Austausch

Beiträge zum Thema Austausch

Lokales

Schüleraustausch
Empfang für ungarische Jugendliche im Rathaus

Ganz im Sinne Europas Normalerweise besuchen sie im 18. Bezirk der ungarischen Metropole Budapest die «Deutsche Nationalitäten-Grundschule», wo sie ab der ersten Klasse Deutschunterricht haben. Seit Freitag aber gehen die 22 Sechst- bis Achtklässler in die Schule des Lebens und lernen Menschen im Ostallgäu, ihre Lebensweise und Kultur kennen. Die ungarischen Jugendlichen, die sich an dem Schüleraustausch mit der Mittelschule Marktoberdorf beteiligen, empfing Zweiter Bürgermeister Walter...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.11
  • 15× gelesen
Lokales
2 Bilder

Austausch
Freundschaft trotz belasteter Geschichte

Gymnasiasten zu Gast an israelischer Schule Eine sicher unvergessliche Reise erlebten zehn Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums Marktoberdorf mit den Lehrern Claus Strunz und Albert Gosse in den Faschingsferien. Sie verbrachten eine Woche bei Gastfamilien der Zafit High School mitten in Israel. Etwas Besonderes war der Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Dabei gedachten jüdische und deutsche Jugendliche gemeinsam der Opfer der Nazidiktatur. Dieser Besuch sowie der...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.11
  • 23× gelesen
Lokales

KLB-Europatagung
KLB-Europatagung: Treffen zum Austausch auf landwirtschaftlicher Ebene

In der Wies treffen sich 80 Teilnehmer aus 19 Ländern Zum zweiten Mal findet in dieser Woche die Europatagung der Katholischen Landvolk-Bewegung (KLB) in der Landvolkshochschule Wies statt. Rund 80 Teilnehmer aus 19 europäischen Ländern beschäftigen sich intensiv mit der Situation der Landwirtschaft in Europa. Im Zuge ihrer Konferenz, bei der auch Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner sprach, legten die Teilnehmer einen Forderungskatalog zur Wertorientierung einer künftigen...

  • Füssen
  • 24.02.11
  • 15× gelesen
Lokales
3 Bilder

Neujahrsempfang
Lob für die «stillen Stars» der CDU

300 Gäste nutzen Gelegenheit für anregenden Austausch In aufgerämuter Stimmung haben sich am Freitag in der Alten Turnhalle Heimenkirch CSU-Politiker und -mitglieder mit vielen ehrenamtlich engagierten Frauen und Männern des Landkreises getroffen, um einander ein gutes neues Jahr zu wünschen. Mit knapp 300 Besuchern war der Saal gut gefüllt. Die Redner und Gastgeber des Abends, Landtagsabgeordneter Eberhard Rotter, Bundestagsabgeordneter Dr. Gerd Müller und Landrat Elmar Stegmann,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.01.11
  • 46× gelesen
Lokales

Jubiläum
Wo die Bürgermeister Dampf ablassen und Kollegen aufmuntern

Seit 85 Jahren treffen sich Rathauschefs aus dem Umland zum geselligen Austausch Es ist guter Brauch: Die Bürgermeister aus dem nördlichen Oberallgäu - und auch die Kollegen im Ruhestand - treffen sich regelmäßig, immer dann, wenn Markttag in Kempten ist, also mittwochs. Beim letzten Stammtisch des Jahres überraschte Durachs Bürgermeister Herbert Seger mit einem Jubiläum: «85 Jahre gibt es bereits den Bürgermeister-Stammtisch in Kempten.» Seit 1925 ist Josef Gallenmiller, ehemals...

  • Kempten
  • 27.12.10
  • 8× gelesen
Lokales

Ausstellung
Kein wirklicher Austausch

Beim Internet-Lexikon Wikipedia ist nachzulesen, dass Dialog für «eine mündliche oder schriftliche zwischen zwei oder mehreren Personen geführte Rede oder Gegenrede» steht. Befassen sich Künstler mit dem Thema Dialog, so kann die Sache ganz anders aussehen. Beispiele dafür zeigt die Ausstellung «Art & Dialog» in der Kemptener Kunsthalle. 31 Künstler und Künstlerinnen des Berufsverbandes Bildende Künstler Schwaben-Süd (BBK) präsentieren themenbezogene Malerei, Fotografie, Zeichnungen, Collagen...

  • Kempten
  • 26.10.10
  • 87× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Auf dem Stundenplan: Europapolitik

Bereits das Rahmenthema «Die tschechische EU-Ratspräsidentschaft» des diesjährigen 16. Schüleraustausches des Jakob-Brucker-Gymnasiums mit dem Sportgymnasium in Jablonec (Gablonz an der Neiße) lässt erkennen, dass aktuelle politische Probleme nicht an den teilnehmenden Jugendlichen vorbei gehen. Von Samstag, 20. Juni, bis Sonntag, 28. Juni, besucht eine Gruppe von 13 Schülern ihre deutschen Austauschpartner. Den offiziellen Empfang der Gymnasiasten übernimmt Kaufbeurens Bürgermeister Gerhard...

  • Kempten
  • 19.06.09
  • 6× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Schule international

Im Rahmen eines Schüleraustausches waren erstmals 17 Schülerinnen und Schüler aus der Internationalen Schule Haut-Lac in St. Légier am Genfer See zu Gast in Marktoberdorf. Zusammen mit ihren Austauschpartnern aus den 9. Klassen des Gymnasiums drückten sie die Schulbank, machten Ausflüge in die Umgebung und erhielten einen Einblick in den Allgäuer Schul- und Familienalltag.

  • Kempten
  • 26.05.09
  • 17× gelesen
Lokales
2 Bilder

Fräulein Fannys Gespür für Deutsch

Von Verena Kaulfersch | Scheidegg Sie isst keinen Käse und liebt die deutsche Sprache: Mit den gängigen Klischees über Franzosen kommt man bei Fanny Leclerc nicht weit. Zwei Jahre hat sie Deutsch studiert - jetzt ging's mit dem Gelernten in den Praxis-Test: Die 20-Jährige ist Praktikantin in der Kurverwaltung Scheidegg.

  • Kempten
  • 20.09.07
  • 158× gelesen
Lokales

Deutsch-polnische Freundschaft

Ottobeuren/Zabrze | mz | Zum großen Handball-Turnier (wir berichteten) waren sie angereist, geblieben sind sie dann wesentlich länger - die zwölf Spieler und Betreuer des polnischen Clubs K.S. MOSiR Zabrze.

  • Kempten
  • 14.08.07
  • 18× gelesen
Lokales

Weißrussische Gäste packen an der Iller an

Sonthofen-Altstädten | fm | Drei Tage lang schufteten zwölf jungen Leute zwischen 18 und 26 an der Iller bei Altstädten. Sie sind Teilnehmer eines privat organisierten Austauschs, der seit 2004 im Wechsel in Deutschland und Weißrussland stattfindet. Organisator Georg Schiefer hatte damals durch die Städtepartnerschaft von Ravensburg und Brest eine weißrussische Familie kennengelernt, und aus dieser Freundschaft entwickelte sich der Austausch, bei dem heuer sechs Deutsche und sechs Weißrussen...

  • Kempten
  • 14.08.07
  • 5× gelesen
Lokales

Etliche Lifte im Sommerbetrieb

Von Stefan Binzer Allgäu Wer über das Feiertagswochenende um 'Heilig Drei König' herum Skifahren möchte, muss im Allgäu hoch hinaus: nur auf den höher gelegenen Pisten liegt genügend Schnee. Oder dort, wo Abfahrten künstlich beschneit sind. Viele Lifte in Talnähe stehen dagegen. Manche Kabinenbahn hat derzeit quasi Sommerbetrieb und befördert nur Wanderer, aber keine Skifahrer.

  • Kempten
  • 05.01.07
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019