Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Nachrichten
312×

Kunst- und Kulturschaffende
11 Künstlerinnen, eine unterschiedlicher als die andere – ein Rundgang durch die Ausstellung „der andere Blick“

Kunst- und Kulturschaffende haben es in der Coronapandemie nicht leicht. Auch für die 11 Künstlerinnen, die an der aktuellen Kunstausstellung der Oberstdorfer Villa Jauss beteiligt sind, ist die momentane Situation ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst konnte die Ausstellung „Der andere Blick“ gar nicht besichtigt werden, dann war sie für Besucherinnen und Besucher mit Termin geöffnet und jetzt kann die Ausstellung nur online in Form von Fotos auf der Internetseite des Kunsthauses angesehen...

  • Kempten
  • 01.04.21
Nachrichten
114×

Kunst für Kempten
„Kunst für Kempten“: Verein „Freunde der Kemptner Museen“ stellt 120 Exponate bereit

Eine Ausstellung, die seit November läuft, die aber noch niemand gesehen hat – ja sowas gibt’s und ist derzeit keine Seltenheit.  Ein Beispiel: „Kunst für Kempten“ im Alpin Museum.  Doch nach einem langen Winterschlaf, kann sie nun ab dem 23.03.2021 vorerst endlich besucht werden. Falls Sie vorab noch mehr über die Ausstellung erfahren möchten, dann am besten jetzt dranbleiben. Denn wir durften schon mal einen Blick drauf werfen.

  • Kempten
  • 24.03.21
Die offizielle Eröffnung des Kemptener Stadtparks findet am Wochenende vom 7. bis 9. Februar mit einem Bürgerfest statt.
5.395×

Veranstaltung
Offizielle Eröffnung des Kemptener Stadtparks mit Bürgerfest vom 7. bis 9. Februar

Die Umgestaltung des Kemptener Stadtparks hat etwas länger gedauert als geplant, doch nun soll die Anlage nach rund einjähriger Bauzeit mit einem Bürgerfest offiziell eröffnet werden. Am Wochenende vom 7. bis 9. Februar ist im Stadtpark bei viel Musik, Kunst und Essen einiges los. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag ab 17 Uhr statt. Mit dabei sind die Stadtkapelle Kempten, die Wertacher Alphornbläser und die Feuerteufel des Jugendtheaters Martinszell. Am Samstag geht es dann ab 14 Uhr...

  • Kempten
  • 31.01.20
91×

Reformation
Ausstellung in Immenstadt: Luthers Spuren in der Region

Eine lebensgroße Figur des Reformators steht vor dem Museum Hofmühle, allerdings ist das Gesicht ausgespart. Ein Gesicht erhält er im Inneren des Immenstädter Museums. Dort illustriert eine Ausstellung 'Luthers Spuren' in der Region. Ein Schild erklärt dabei mit Großbuchstaben: 'Hier war Luther.' Und fügt in kleinen Lettern an: 'nie'. Diese humorvolle Aussage rückt Birgit Kata zurecht: Luther war vermutlich im Allgäu. Die Historikerin aus dem Stadtarchiv Kempten erläutert in einem Vortrag die...

  • Kempten
  • 26.10.17
55×

Nachnutzung
Was passiert mit den Räumen des Allgäu-Museums in Kempten?

Spätestens 2019 stehen die Räume, in denen noch das Allgäu-Museum beherbergt ist, leer. Denn dann ist das Museum aus dem Kornhaus ausgezogen. Wohin die Exponate kommen sollen, ist noch nicht klar. Auch was mit den Museums-Räumen geschehen soll, muss noch entschieden werden. Welche Überlegungen es für die Nutzung der Museumsräume gibt, wer das übernimmt, was man machen könnte und warum das Museum überhaupt auszieht – das lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 09.02.17
14×

Umbau
Schon 1.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit für Kaufbeurer Feuerwehrmuseum geleistet

Die Arbeiten am neuen Feuerwehrmuseum auf dem Momm-Gelände schreiten voran. Wie berichtet, richtet der Trägerverein nach langer Suche nach einer neuen Bleibe in der alten Backsteinhalle seine Ausstellung auf zwei Etagen ein. Zuvor werden die Räume umgebaut. Auch dieser Tage waren wieder zahlreiche Helfer im Einsatz. Die Umbauarbeiten im Erdgeschoss sollen bis Ende Juni abgeschlossen. 'Bis jetzt wurden schon fast 1.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit auf der Baustelle geleistet', berichtet...

  • Kempten
  • 14.06.16
225×

Ausstellung
Scherenschnitt: Schnittiges von Wolfgang Niesner im Memminger Stadtmuseum

Sein Leben lang hat sich der Künstler Wolfgang Niesner mit dem Scherenschnitt beschäftigt, anfangs spielerisch, später immer komplexer. Eine kleine, aber feine Einzelausstellung im Heimatmuseum Freudenthal, das als Unterabteilung zum Memminger Stadtmuseums gehört, zeigt nun, wie vielseitig der zuletzt in München-Neuperlach ansässige Künstler war. Eines seiner bevorzugten Themen war das Miteinander von Mann und Frau. Wer gibt den Ton an und wer ist schließlich der Überlegene und zwingt den...

  • Kempten
  • 24.05.16
145×

Kaffee
Ausstellung in Buchenberg: Wie die Kaffeebohne die Welt eroberte

Geschichten und Legenden rund um den Kaffee gibt es derzeit im Kreuzthal zu sehen. In der Ausstellung 'Die Geschichte vom Kaffeetrinken' im Haus Tanne in Eisenbach erfahren die Besucher zum Beispiel, wie das Kaffeekränzchen zu seinem Namen kam: Weil die Ausrichterin früher ein Kränzchen auf dem Kopf trug. Oder dass es einst in Deutschland 'Kaffeeschnüffler' gab. Zudem präsentiert das Elektrotechnische Museum Leutkirch zahlreiche verschiedene Geräte zum Kaffeekochen. Mehr über die Ausstellung...

  • Kempten
  • 19.04.16
29×

'Beim Zeus!'
Erstmals zeigen die Staatlichen Antikensammlungen und die Glyptothek ihre Schätze im Allgäu

Zurück zu den Anfängen Die Ausstellung 'Beim Zeus! Geschichten von Göttern und Helden', die im Kemptener Alpinmuseum zu sehen ist, ist eine Reise in die Antike, eine Reise zurück zu den Anfängen unserer Kultur. Es ist eine Reise in eine ferne, fremdgewordene Welt, der wir jedoch viel zu verdanken haben: das Alphabet etwa, die Philosophie, die Demokratie, das Theater, die Kunst oder auch die Olympischen Spiele. Im Mittelpunkt steht die antike Götterwelt und deren steter Wandel – und die...

  • Kempten
  • 07.03.16
22× 3 Bilder

Sammlung
Alpin-Museum: Geschichten von Göttern und Helden, Samstag, 5. März bis Sonntag, 13. November

Sonderausstellung: Beim Zeus! Beim Zeus! Geschichten von Göttern und Helden – Eine Sonderausstellung der Museen Kempten in Kooperation mit den Staatlichen Antikensammlungen und der Glyptothek München. Von Samstag, 5. März bis Sonntag, 13. November, im Alpin-Museum, Landwehrstraße 4. Erstmals zeigt das Alpin-Museum Kempten eine große Sonderausstellung: 'Beim Zeus! Geschichten von Göttern und Helden' präsentiert wertvolle, antike Vasen, Steinplastiken, Weihgaben aus Ton und Schmuckstücke aus den...

  • Kempten
  • 01.03.16
36×

Ausstellung
Frauenmuseum Hittisau zeigt Ich, am Gipfel. Eine Frauenalpin-Geschichte

Künstlerinnen, Fotografinnen und Wissenschaftlerinnen werfen weiblichen Blick auf die Berge Sie war lange Zeit das einzige weibliche Mitglied im britischen Alpinclub: Miss Tschingel. Das Besondere dabei: Miss Tschingel ist ein Hund. Ihrer Halterin, der Bergsteigerin Margaret Claudia Brevoort, blieb diese Ehre verwehrt. Dies ist nur eine Geschichte, die derzeit im Frauenmuseum Hittisau im Rahmen der Ausstellung 'Ich, am Gipfel. Eine Frauenalpin-Geschichte' erzählt wird. Doch sie zeigt, wie viele...

  • Kempten
  • 25.08.15
116× 23 Bilder

Ausstellung
Immenstädter Museum Hofmühle erinnert an den Oberstdorfer Künstler Maximilian Rueß

'Ich denke Tag und Nacht nur noch an Ritter und Wasser', schreibt Maximilian Rueß im April 1983 an Georg Fürst Waldburg zu Zeil. Zu dieser Zeit war der 1925 in Oberstdorf geborene und 1990 gestorbene Künstler bereits ein Jahr lang mit dem größten Auftrag seines Lebens beschäftigt, dem Familienbrunnen des fürstlichen Hauses Waldburg-Zeil im Hof des Schlosses Zeil bei Leutkirch. Eine Sonderausstellung im Immenstädter Museum Hofmühle befasst sich bis 3. Januar 2016 mit dem Entstehungsprozess...

  • Kempten
  • 04.08.15
34×

Kunst
Ausstellung Das ist Österreich! im Vorarlbergmuseum in Bregenz

Der Titel der Ausstellung im Vorarlbergmuseum klingt selbstbewusst: 'Das ist Österreich!' Das Ausrufezeichen wurde häufig verwendet in der Zeit, aus der das Schlagwort entliehen ist. Es wurde viel geschrien und proklamiert in den Jahren zwischen den Weltkriegen, als Faschisten nicht nur in Deutschland und Italien die Macht an sich rissen. 'Das ist Österreich!' hieß auch ein Fotowettbewerb der 1930er Jahre, der ein idealisiertes, austrofaschistisches Bild der Alpenrepublik inszenieren wollte....

  • Kempten
  • 03.07.15
43×

Ausstellung
Neue Heimat für Feuerwehr-Oldtimer in Aussicht

Die Perspektiven sind so grausig, dass selbst gestandene Feuerwehrmänner schlucken müssen. Mit viel Liebe hergerichteten, über Jahre gepflegten Oldtimern droht die Verschrottung oder der Verkauf. Feuerwehrfahrzeuge und Geräte aus vielen Epochen, Leihgaben anderer Feuerwehren haben in Kaufbeuren keinen Platz mehr? 'Soweit darf es nicht kommen', sagt Helmut Winkler. Der Vorsitzende des Vereins Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu weiß: 'Das wäre ein Jammer und eine Schande.' Nun gibt es nach...

  • Kempten
  • 16.06.15
120×

Suche
Feuerwehrmuseum Kaufbeuren sucht weiter langfristige Heimat

Es sind Schätze, die hin und hergeschoben werden. Ein grüner Mercedes GLG, Baujahr 1942, aus Kriegszeiten, als die Feuerwehr der Polizei unterstellt war. Oder der 60 Jahre alte Magirus Deutz, der einst beim Rathausbrand im Einsatz war. Die Fahrzeuge und historischen Löschgeräte befinden sich im Depot des Feuerwehrvereins Kaufbeuren auf dem Momm-Gelände, das jetzt von einer Halle in eine andere gezogen ist. Dort möchte der Träger, der Feuerwehrverein Kaufbeuren, ein begehbares Depot schaffen, in...

  • Kempten
  • 08.01.15
180× 11 Bilder

Kunst
36 Künstler zeigen ihre Werke bei Die Südliche im Museum Hofmühle in Immenstadt

on einem neuen Zeitalter zu sprechen, wäre zu hoch gegriffen. Aber bei der 'Südlichen', der Kunstausstellung für den Landkreis Oberallgäu, ändert sich einiges. 36 Künstler sind heuer für die Ausstellung 'Die Südliche' im Museum Hofmühle in Immenstadt zugelassen worden. Insgesamt sind 182 Werke in dem Gebäude zu sehen. Als Preisträger wurden ausgewählt: der gebürtige Immenstädter Peter Fleschhut und der Oberstdorfer Bildhauer Michael Vogler. Weitere Preisvergaben folgen. Die Ausstellung, bei der...

  • Kempten
  • 12.12.14
89×

Spielzeug
Spielzeug-Ausstellung im Memminger Stadtmuseum

'Spielzeug aus drei Jahrhunderten' ist in einer neuen Ausstellung im Memminger Stadtmuseum im Hermansbau zu sehen. Gezeigt werden unter anderem zahlreiche Puppen - aus Holz, aus Porzellan oder auch neuere Varianten aus Kunststoff. Dazu natürlich alles, was an Zubehör benötigt wird. Zum Beispiel ein Hochstuhl, der sich zum Puppenstuhl mit vorgestelltem Tisch umbauen lässt, oder Schaukeln für die Kleinen - sowie natürlich auch die gesamte Ausstattung: ein Puppenherd, das Porzellan für die kleine...

  • Kempten
  • 12.11.14
33×

Ausstellung
Eindrucksvolle Ausstellung über Franz Michael Felder im Vorarlbergmuseum Bregenz

Er muss schon eine komische Type gewesen sein, dieser Franz Michael Felder. Er lebte von 1839 bis 1869 in Schoppernau (Bregenzerwald). Er wurde als Dichter und Sozialreformer/Rebell bekannt. Das Vorarlbergmuseum stellt in einer ergreifenden Ausstellung Felder als vom Leben gebeutelten, aber visionären Menschen vor, dessen Ideen bis heute Bedeutung haben. Die Ausstellung spricht alle Sinne an und den Verstand. Felders Welt, seine Gedanken und Gefühle erschließen sich auf vielen Ebenen. Zwischen...

  • Kempten
  • 25.09.14
28×

Museum
Ausstellung Mathematik zum Anfassen zieht erstes postivies Fazit.

Ist Mathe vielleicht doch nicht so schlimm und kann am Ende sogar Spaß machen? Die Mitmachausstellung 'Mathematik zum Anfassen' im Kaufbeurener Stadtmuseum zieht eine erste positive Bilanz. In den ersten 3 1/2 Wochen hätten schon 2.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsen die Wanderausstellung aus Gießen besucht. Darunter über 70 Klassen von der Grundschule übers Gymnasium bis hin zur Förderschule. Die Wanderausstellung "Mathematik zum Anfassen" ist noch bis zum 17 Aug. im Stadtmuseum in...

  • Kempten
  • 01.08.14
29× 2 Bilder

Museum
Schätze aus dem Kunstkabinett

100 Jahre Sammlung Dr. Wilhelm Maul — Jubiläumsausstellung von 18. Mai bis 31. August 'Schätze aus dem Kunstkabinett – 100 Jahre Sammlung Dr. Wilhelm Maul' – heißt die Jubiläumsausstellung, die von Sonntag, 18. Mai, bis Sonntag, 31. August, im Kunstgewölbe im Allgäu-Museum im Kornhaus gezeigt wird. Der Kemptener Arzt, Kunstsammler und Mäzen Dr. Wilhelm Maul (1901-1973) sammelte Zeit seines Lebens Kostbarkeiten verschiedenster Epochen und Kontinente. Seine Begeisterung für alles Schöne ließ...

  • Kempten
  • 14.05.14
27×

Kunst
Leonardo-Ausstellung in Kaufbeuren noch bis Sonntag

Endspurt bei der aktuellen Leonardo da Vinci-Ausstellung im Kaufbeurer Kunsthaus Bis einschließlich kommenden Sonntag lassen sich die Modelle und Zeichnungen des Künstlers noch bestaunen, so Museumsleiterin Susanne Flesche. Über 10.000 Besucher zählte die Ausstellung seit Start im Juli. Die 25 Modelle seiner aufregendsten Erfindungen und Zeichnungen des Genies lassen sich noch bis Sonntag Nachmittag, 17:00 Uhr, im Kunsthaus in Kaufbeuren bewundern.

  • Kempten
  • 09.01.14
21×

Sonderausstellung
Sonderausstellung zeigt besondere Krippe im Neugablonzer Isergebirgs-Museum

Ein ganz besondere Krippe ist derzeit in der Sonderausstellung im Neugablonzer Isergebirgs-Museum zu sehen. Es ist ein Huldigungskrippe aus Papier, bei der sich die böhmischen Heiligen um das Jesuskind und Maria versammeln. Gemalt und gebastelt hat sie der bekannte Kinderbuch-Autor Otfried Preußler. Die Figuren sind um 1978 entstanden und hatten ihren festen Platz im Bücherregal hinter Preußlers Schreibtisch. Zu dieser Zeit schrieb Preußler an seinem Roman 'Die Flucht nach Ägypten' und die...

  • Kempten
  • 23.12.13
283× 21 Bilder

Ausstellung
Automuseum in Wolfegg umfasst rund 200 Oldtimer

Schrotthändler waren die ersten Besucher, als Fritz B. Busch vor 40 Jahren sein Automuseum in Wolfegg eröffnete, erzählt dessen Leiterin Anka Busch. Sie ist die Tochter des 2010 gestorbenen Museumsgründers und erinnert sich: 'Damals war das Wort Oldtimer noch gar nicht erfunden.' Mittlerweile gibt es für die rund 200 Oldtimer zwei Ausstellungsräume. Der 2500 Quadratmeter große befindet sich dort, wo früher die Ochsen der Fürsten zu Waldburg-Wolfegg und Waldsee untergebracht waren. Bei einer...

  • Kempten
  • 20.03.13
40×

Ausstelung
Reise in die Vergangenheit: Die Ausstellung Geschichtsbilder zeigt Grafiken und Illustration

Wie hat es wohl ausgesehen, das Leben im Mittelalter oder der Antike? Einen Versuch, dies so wahrheitsgetreu wie möglich darzustellen hat der Illustrationsgrafiker Roger Mayrock gestartet. Bereits seit 30 Jahren rekonstruiert er zeichnerisch vergangene Welten Eine kleine Auswahl seiner Auftragsarbeiten für verschiedene Museen sind jetzt im Allgäu Museum in Kempten zu sehen.

  • Kempten
  • 12.01.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ