Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

102× 13 Bilder

Ausstellung
Ansichten eines Weltverdrehers

Wenn du der Welt was zu sagen hast, dann mache Kunst. So lautet die Devise von Thomas Guggemos. Und er hat eine Menge zu sagen. In seiner aktuellen Ausstellung in der Sonthofener Kulturwerkstatt lässt er seine Malerei sprechen. Das Thema: 'Die andere Seite'. Schaurig-schön geht es zu, wenn er auf furiose Weise sämtliche Größenverhältnisse außer Kraft setzt und die Welt auf den Kopf stellt. Wenn er die Dinge dreht und wendet, wie es ihm gerade passt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.15
310× 45 Bilder

Kunst
Ausstellung des Künstlers Arnulf Heimhofer im GZI in Immenstadt

Faszination vollkommener Bildkompositionen Diese Wucht der Farben, diese temperamentvoll entschlossenen Pinselstriche, die jedes Sujet zum vollkommenen Bild komponieren - das hat den Ruf des Burgberger Malers Arnulf Heimhofer längst über weiß-blaue Grenzen hinaus getragen. In wenigen Tagen wird dieser Guru der Allgäuer Kunstszene sein 85.Lebensjahr vollenden. Das Gesundheitszentrum Immenstadt (GZI) hat jetzt schon ein ganz besonderes Geburtstags-Geschenk für ihn und seine zahlreichen Fans...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.12.15
723× 14 Bilder

Kunst
Arnulf Heimhofer aus Burgberg zeigt reizvolle kleine Gemälde in Immenstadt

Auch schmucklose Ecken haben manchmal ihren Reiz. Zumindest für den, der sie mit dem Auge des Künstlers betrachtet. Das offenbart die jüngste Ausstellung von Arnulf Heimhofer in der Hautarztpraxis von Professor Dr. Torsten Schäfer in Immenstadt. Dort zeigt der Burgberger Maler bis Ende Januar vorwiegend kleinformatige Arbeiten. In schlichten Motiven entdeckt er dabei einen Reichtum an Farben. Was die Bilder des fast 85-jährigen Künstlers sonst noch auszeichnet, lesen Sie in der Mittwochsausgabe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.15
353× 13 Bilder

Ausstellung
Sonthofer Maler Wilfried Frauenknecht (73) zeigt seine Werke im Gunzesrieder Berggasthof Goldenes Kreuz

Spiel mit Licht und Schatten Obwohl Wilfried Frauenknecht bereits seit 30 Jahren malt, geht es jetzt auf einmal steil bergauf für den 73-jährigen Maler aus Sonthofen. Aktuell zeigt er im Gunzesrieder Berggasthof 'Goldenes Kreuz' einen Querschnitt seiner Werke. Und das ist bestimmt von kontrastreichen Naturszenarien. Welche Künstler Frauenknecht in seiner Arbeit beeinflussen und was ihm der Impressionismus bedeutet, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.15
210× 8 Bilder

Portraits
Der Sonthofer Maler Johann Platzer stellt sich mit Charakterköpfen vor

'Mal halt amal was Gscheites', animierte ihn seine Schwester vor drei Jahren. Und schenkte Johann Platzer zum 70. Geburtstag Pastellkreide und Velourpapier. Mit diesen Utensilien machte sich der Sonthofer auf den Weg zur Portraitmalerei und kehrte den kleinformatigen Aquarell-Landschaften, die er dreißig Jahre lang gemalt hatte, den Rücken. Unter dem Motto 'Köpfe und Gesichter' zeigt er seine neuen Bilder bis 26. Juni im Sonthofer Café Herlein. Charakterköpfe sind dort zu sehen. Johann Platzer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.06.15
108×

Ausstellung
Ausstellung von Maler Frank Richter und Textilkünstlerin Ulrike Rüttinger im Leporello in Bad Hindelang

Per Innenflug zur Grenzverschiebung In der Oberallgäuer Kunst-Szene haben Ausstellungen im 'Leporello' mittlerweile einen hohen Stellenwert. Wird dort doch neben renommierten Vertretern der Bildenden Kunst auch einer aufstrebenden Avantgarde ein adäquates Forum geboten. Ausstellungen im "Leporello" sind spannungsvoll und lassen sich meist nicht locker im Vorübergehen "konsumieren", sondern fordern den Betrachter zur konzentrierten Auseinandersetzung heraus. So auch die derzeitige Präsentation...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.12

Ausstellung
Maler Christoph Schneider präsentiert Allgäu-Bilder in seinem Gunzesrieder Geburtshaus

Schattenspiele in der Landschaft Zurück zu den Wurzeln geht der Oberallgäuer Maler Christoph Schneider mit seiner jüngsten Ausstellung. In den Gemäuern des Gunzesrieder Gasthofs (und Musentempels) «Goldenes Kreuz» stand anno 1952 seine Wiege - und dort präsentiert er derzeit eine Auswahl seiner unverwechselbaren Allgäu-Bilder. Die Liebe zur Natur und eine gehörige Portion Maltalent wurden dem Gunzesrieder Sprössling sozusagen mit in die Wiege gelegt. Bereits unmittelbar nach seinem Studium der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ