Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

140×

Corona-Pandemie
Museumstag findet auch im Allgäu online statt

Dank Laptop, Handy und Co. können wir nicht nur in Zeiten von Kontaktbeschränkungen mit Familie, Freunden und Kollegen in Kontakt bleiben oder von zu Hause arbeiten. Wir kommen damit auch ins Museum! Am kommenden Sonntag (16.5.) ist nämlich internationaler Museumtag und der findet dieses Jahr auch größtenteils online statt.Diese Städte und Gemeinden im Allgäu sind dabei In diesem Jahr steht der vom internationalen Museumsrat ICOM ausgerufene Aktionstag unter dem Motto "Museen inspirieren die...

  • Kempten
  • 12.05.21
Nachrichten
312×

Kunst- und Kulturschaffende
11 Künstlerinnen, eine unterschiedlicher als die andere – ein Rundgang durch die Ausstellung „der andere Blick“

Kunst- und Kulturschaffende haben es in der Coronapandemie nicht leicht. Auch für die 11 Künstlerinnen, die an der aktuellen Kunstausstellung der Oberstdorfer Villa Jauss beteiligt sind, ist die momentane Situation ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst konnte die Ausstellung „Der andere Blick“ gar nicht besichtigt werden, dann war sie für Besucherinnen und Besucher mit Termin geöffnet und jetzt kann die Ausstellung nur online in Form von Fotos auf der Internetseite des Kunsthauses angesehen...

  • Kempten
  • 01.04.21
Nachrichten
114×

Kunst für Kempten
„Kunst für Kempten“: Verein „Freunde der Kemptner Museen“ stellt 120 Exponate bereit

Eine Ausstellung, die seit November läuft, die aber noch niemand gesehen hat – ja sowas gibt’s und ist derzeit keine Seltenheit.  Ein Beispiel: „Kunst für Kempten“ im Alpin Museum.  Doch nach einem langen Winterschlaf, kann sie nun ab dem 23.03.2021 vorerst endlich besucht werden. Falls Sie vorab noch mehr über die Ausstellung erfahren möchten, dann am besten jetzt dranbleiben. Denn wir durften schon mal einen Blick drauf werfen.

  • Kempten
  • 24.03.21
Symbolbild
1.612× 2 Bilder

Zeugenaufruf
Kunstdiebstahl aus Kemptener Ausstellung

Unbekannte Täter haben am Wochenende ein Kunstwerk aus einer Ausstellung in der Königstraße in Kempten gestohlen. Bei dem Kunstgegenstand handelt es sich um einen goldfarbenen Baseball-Schläger aus der Reihe "Welcome to Germany". Nach Angaben der Polizei wurde das Kunstwerk in der Zeit zwischen Freitag, 20 Uhr und Sonntag, 14 Uhr entwendet. Der Wert des Baseball-Schlägers beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Mögliche Zeugen sollen sich bei der Polizei in Kempten melden.

  • Kempten
  • 25.03.19
76×

Aufruf zum Mitmachen
Kein Werk älter als der Künstler: Bewerbungen für artig Kunstpreis noch bis Samstag, 24. Februar

Jetzt ist die vielleicht letzte Beschränkung beim 'artig Kunstpreis' gefallen: Nicht einmal mehr das Alter der einzureichenden Werke ist bei der 2018er-Ausschreibung begrenzt – sie sollten nur nicht älter als ihr Künstler sein. Bis Samstag, 24. Februar, lädt der Allgäuer Kunstverein alle bildenden Künstler ein, bis zu zwei Werke für den 'artig Kunstpreis 2018" einzureichen, unabhängig von Thema, Gattung, Herkunft, Schaffensort, Ausbildung und Alter des Künstlers oder Zugehörigkeit zu einer...

  • Kempten
  • 16.01.18
667×

Kunst
Hundertwasser-Ausstellung bis Sonntag 8. April 2018 im Hofgartensaal Kempten

'Schönheit ist ein Allheilmittel' heißt die Hundertwasser Ausstellung, die noch bis zum Sonntag, 8. April, täglich von 10 bis 17 Uhr, im Hofgartensaal der Residenz, Residenzplatz 4-6, präsentiert wird. Friedensreich Hundertwasser erhielt weltweit Anerkennung für seine Kunst und seinen Einsatz für eine schönere Welt, für ein Leben in Harmonie mit der Natur und der individuellen Kreativität. In einer Zeit des Mittelmaßes, der ästhetischen Leere und Seelenlosigkeit des Vorfabrizierten trachtete...

  • Kempten
  • 12.12.17
660×

Kunst
Ausstellung in der Kemptener Residenz: Sehen lernen mit Hundertwasser

Fantastisch ist die Welt des kauzigen Künstlers, die in Kempten zu ergründen ist Friedensreich Hundertwasser (1928 – 2000) war nicht nur Künstler, Maler, ökologischer Aktivist und 'Architekturdoktor'. Der Österreicher war auch ein Unikum, radikaler Denker, Provokateur, Bürgerschreck, Visionär, ein streitbarer Geist und ein seltsamer Kauz, ein genialer Selbstvermarkter, ein Kosmopolit, ein Ästhet aus tiefster Überzeugung, ein lautstarker Umweltschützer, ein Träumer und Fantast und noch viel...

  • Kempten
  • 04.12.17
502×

Kunststudent
Ausstellung in Kempten: Ali Amam aus Syrien greift in seinen Gemälden das Unglück seines Heimatlandes auf

Seit zwei Jahren lebt Ali Amam in einem Flüchtlingslager in Sonthofen. Dort hat er sich Farben, Leinwand und Pinsel besorgt und wieder begonnen zu malen. Nach nur zwei Semestern musste der Kunststudent aus der Nähe von Damaskus sein Studium wegen des Bürgerkriegs in Syrien abbrechen. Mit seinen zwei Brüdern kam er ins Allgäu. Unter dem Titel 'Verlorene Träume' zeigt Ali Amam im Haus International in Kempten bis Ende November 24 Bilder, die in Sonthofen entstanden sind. Bei der...

  • Kempten
  • 17.11.17
540×

Malerin
Ausstellung in Kempten: Magdalena Willems-Pisareks (45) Malereien ziehen magisch an

Diese Frau lehrt einen das Sehen – weil sie selbst eine leidenschaftliche Seherin ist. 'Zuerst sehe ich die Welt abstrakt, dann kommen die Assoziationen', sagt die Malerin Magdalena Willems-Pisarek. Von den 68 klein- und großformatigen Ölgemälden, die sie in ihrer feinen Ausstellung im Kleinen Kunstforum der Familie Baur in Kempten zeigt, entfällt der Großteil auf Landschaften. Und wie die 45-Jährige aus dem Oberallgäuer Dorf Wertach diese – Felder, Wege, Berge, Bäume und auch Menschen...

  • Kempten
  • 10.11.17
38×

Kunst in Firma
Der Berufsverband initiiert mit Kemptener Unternehmen ein neues Ausstellungskonzept

'Als Künstler sind wir immer gefordert, eingefahrene Wegspuren zu vermeiden, Perspektiven zu wechseln, um neue und vor allem authentische Wege zu suchen', sagt Gerhard Menger. Einen neuen Weg will der Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler (BBK) Allgäu/Schwaben-Süd mit seinen Kollegen nun einschlagen. 'P2' nennt sich eine Ausstellungsreihe, die der BBK im Schulterschluss mit dem Kemptener Unternehmen ECA Concept initiiert hat. Noch bis Ende März zeigen Jürgen Bartenschlager...

  • Kempten
  • 01.03.17
22×

artig lädt von der Festwochen-Jury abgelehnte Künstler erneut zum Salon des Refusés

Welche Ausjurierten trauen sich? Zum zweiten Mal lädt der Allgäuer Kunstverein 'artig' alle Künstler zum 'Salon des Refusés' in die Galerie Kunstreich in der Kemptener Altstadt ein. Alle Künstler, deren Werke von der Festwochen-Jury abgelehnt wurden, haben hier die Möglichkeit sie dennoch der Öffentlichkeit zu zeigen. 'artig' übernimmt dabei keinerlei Auswahl, sondern hängt und stellt alle Arbeiten, die samt Ablehnungsbescheid von der Festwochen-Jury 2016 ins Kunstreich kommen. Dann sind die...

  • Kempten
  • 16.08.16
42×

Museumslandschaft
20-jähriges Jubiläum: Wie sich das Kunsthaus Kaufbeuren trotz kleinem Budget behaupten kann

Keine zehn Jahre. Selbst wohlwollende Experten räumten dem Kunsthaus Kaufbeuren bei seiner Eröffnung 1996 keine allzu große Lebenserwartung ein. Hans Dobler, kunstinniger Spross einer einflussreichen Kaufbeurer Unternehmer-Familie, spendierte damals gegen viele Widerstände das Ausstellungsgebäude aus Sichtbeton für wechselnde Schauen, vornehmlich zur Gegenwartskunst. Eine solche Initiative in einem 40.000-Einwohner-Städtchen abseits der Metropolen sorgte Mitte der 1990er Jahre für große Furore....

  • Kempten
  • 08.07.16
85× 4 Bilder

FluchtArt: Gesprühte Geschichten
Kunstprojekt von Students4Refugees und Spraynting in der Kunsthalle Kempten

Die Ausstellung 'FluchtArt' des Arbeitskreises 'Students4Refugees' der Hochschule Kempten ist von Samstag, 18. bis Sonntag, 26. Juni, in der Kunsthalle Kempten zu sehen. Gesprühte Portraits erzählen die Geschichten von Flüchtlingen und verleihen ihren Erlebnissen Ausdruck. 'Mit verschiedenen Aktionen versuchen wir immer wieder Studenten, Flüchtlinge und Einheimische zusammenzubringen. Durch das Kunstprojekt ist uns das im kleinen Rahmen schon gelungen', freuen sich die Studenten der Hochschule...

  • Kempten
  • 14.06.16
18×

Kempten
Allgäuer Festwoche

Kunstausstellung-Ausschreibung hat begonnen Die 67. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche findet vom 13. August bis zum 11. September im Hofgartensaal der Residenz statt. Vier Wochen lang wird ein Querschnitt zeitgenössischen, künstlerischen Schaffens von bildenden Künstlern aus dem ganzen Allgäu der Öffentlichkeit präsentiert. Eine Fachjury unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Thomas Kiechle wählt unter den Einreichungen die in Qualität, Originalität und Relevanz überzeugendsten...

  • Kempten
  • 31.05.16
93× 9 Bilder

Fotografie
Christoph Schwarz zeigt in Hirschegg Schwarz-Weiß-Aufnahmen von der Heiligen Woche

Das Kunstprojekt 'Gefährtungen' in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde im Kleinwalsertal geht weiter: Der Würzburger Fotograf Christoph K. Schwarz zeigt in der evangelischen Kreuzkirche in Hirschegg Schwarz-Weiß-Aufnahmen von der 'Semana Santa', der 'Heiligen Woche' in Spanien, die von Palmsonntag bis zum Osterfest dauert. Die Aufnahmen entstanden in der Kleinstadt Garachico auf der Kanareninsel Teneriffa . Die Ausstellung dauert bis 1. Juni. Die Kirche ist täglich ab 10 Uhr geöffnet....

  • Kempten
  • 21.03.16
22× 3 Bilder

Sammlung
Alpin-Museum: Geschichten von Göttern und Helden, Samstag, 5. März bis Sonntag, 13. November

Sonderausstellung: Beim Zeus! Beim Zeus! Geschichten von Göttern und Helden – Eine Sonderausstellung der Museen Kempten in Kooperation mit den Staatlichen Antikensammlungen und der Glyptothek München. Von Samstag, 5. März bis Sonntag, 13. November, im Alpin-Museum, Landwehrstraße 4. Erstmals zeigt das Alpin-Museum Kempten eine große Sonderausstellung: 'Beim Zeus! Geschichten von Göttern und Helden' präsentiert wertvolle, antike Vasen, Steinplastiken, Weihgaben aus Ton und Schmuckstücke aus den...

  • Kempten
  • 01.03.16
53×

Projekt
Mit Kunstprojekt zum Ausbildungsplatz: Jugendliche stellen in der Mewo-Kunsthalle Memmingen aus

Eine besondere Ausstellung wurde jetzt in der Memminger Mewo-Kunsthalle eröffnet: Jugendliche ohne Ausbildungsplatz, die seit Oktober am berufsvorbereitenden Pilotprojekt 'Kunst-Aus-Bildung – oder die Kunst auszubilden' teilgenommen haben, präsentieren dort noch bis zum 14. Februar die Früchte ihrer Arbeit. Angestoßen hat das bayernweit einmalige Projekt die Schulpsychologin und Klassenlehrerin Anne Palazzolo der Memminger Berufsschule BBZ, Träger ist die Agentur für Arbeit, die Mewo-Kunsthalle...

  • Kempten
  • 25.01.16
151× 10 Bilder

Kunst
Aquarelle, wie hingehaucht: Oleg Aizman stellt in der Kleinwalsertaler Kreuzkirche seine Werke aus

Oleg Aizman hat die große Gabe, in seiner Malerei mit völlig reduzierten Mitteln alles zu sagen, was es zu sagen gibt. So verleiht er mit kleinen, wie hin gehauchten grauen Flächen und nur wenigen Linien der menschlichen Figur ungeheure Ausdruckskraft. Da lässt sich alles heraus lesen aus den vor lauter Pein gebeugten Gestalten mit ihren von irdischer Drangsal gezeichneten Gesichtern. In der Kleinwalsertaler Kreuzkirche sind derzeit Aquarelle von ihm zu sehen. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Kempten
  • 02.12.15
32×

Unterstützung
Stadt Kaufbeuren gibt 10.000 Euro für Holderied-Ausstellung

Mit 10.000 Euro unterstützt der städtische Verwaltungsausschuss die laufende Ausstellung des Künstlers Wilhelm Holderied in Kaufbeuren. Die Mitglieder stimmten einem Antrag der veranstaltenden Künstler-Stiftung zu. Holderied stammt aus Kaufbeuren, lebt und arbeitet in München und Geretsried. Der Maler und Bildhauer stellt anlässlich seine 75. Geburtstags noch bis zum 11. Dezember im Sparkassengewölbe aus. Die Künstler-Stiftung musste lange auf den Kaufbeurer einwirken, wis er sich zu einer...

  • Kempten
  • 02.12.15
26×

Ausstellung
Wolfgang Niesners Werke in der Mewo-Kunsthalle in Memmingen

Wolfgang Niesner (1925 bis 1994) gehört zu jenen drei Künstlern des 20. Jahrhunderts, von denen die Memminger Mewo-Kunsthalle Sammlungen besitzt, die regelmäßig in verschiedenen Facetten präsentiert werden. Niesner ist bekannt durch Druckgrafik, doch auch das Handwerkszeug des Zeichners beherrschte er. Eine Ausstellung zum 90. Geburtstag des Künstlers zeigt seine Zeichnungen, die er mit feiner Hand geschaffen hat, manchmal auch mit feinem Humor. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kempten
  • 18.11.15
61×

Ausstellung
Klänge im Kunstkabinett in Kempten

Die Galerie gab diesmal ein schwieriges Thema vor, wie das Zögern der Künstler zeigte Das kunstinteressierte Publikum erwartet mit Spannung die Themenausstellungen im Kemptener Kunstkabinett, deren besonderer Reiz in der Konzeption als Doppelausstellungen liegt. Werke aus der Sammlung Dr. Wilhelm Maul und Arbeiten zeitgenössischer Künstler treten in Dialog miteinander. Die Thematik ist zumeist durch ein einziges, prägnantes Substantiv gegeben. Die aktuelle Ausstellung steht unter dem Thema...

  • Kempten
  • 23.09.15
33×

Ausstellung
Die bewegende Bildfantasie des Emanuel Eckl ist in der Memminger Mewo-Kunsthalle zu sehen

Der Münchner Künstler Emanuel Eckl liebt es, viel und fantasievoll zu zeichnen. Sein Strich ist erfrischend direkt, einfach wie in Kinderzeichnungen, dennoch formbewusst, ausdrucksstark und völlig unprätentiös. Bis 25. Oktober zeigt er in der Mewo-Kunsthalle in Memmingen Zeichnungen, Bilder und Objekte unter dem Titel 'Sommerloch II (es sprudelt und spritzt)'. Fast naiv und unbewusst will Emanuel Eckl Formen entstehen lassen und auf das neu Entstandene reagieren. Seine Bildfantasie bewegt sich...

  • Kempten
  • 13.08.15
45×

Abgespeckt
Festwochen-Kunstaustellung: Nur 50 von 503 Arbeiten schafften es in den Hofgartensaal in Kempten

Die Jury siebte kräftig aus. Das ist Minus-Rekord, wirkt sich aber positiv aus. Gnadenlos war diesmal die Jury der Festwochen-Kunstausstellung: Nur noch ein Zehntel der eingereichten Arbeiten fanden die sieben Juroren für würdig, im Hofgartensaal der Kemptener Residenz gezeigt zu werden. 503 Arbeiten von 284 Allgäuer Kunstschaffenden begutachteten sie. Und haderten offenbar mit der Qualität. Denn am Ende wählten sie nur 50 Kunstwerke für die 'Leistungsschau' aus. So wenig Kunstwerke waren noch...

  • Kempten
  • 07.08.15
141× 21 Bilder

Ausstellung
Kunstgalerie – Ein bemerkenswertes Dreiergespann zeigt seine Arbeiten in Immenstadt

Jede Menge spannungsgeladene Sinnlichkeit und emotionale Energie liegt in den Bildern und Skulpturen. 'Emotionen und Interpretationen' – unter diesem Motto hat sich in der Immenstädter Schrannenhalle aus Mitgliedern der Neuen Kunstgalerie ein bemerkenswertes Dreiergespann zusammengefunden: Evelyn Gerstheimer, freischaffende Künstlerin aus Kempten, entfacht in ihren Bildern die Schönheit des Vergänglichen. Jeannette Lindermann, freischaffende Künstlerin aus Oberstaufen, bringt ihre Motive fast...

  • Kempten
  • 21.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ