Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Sonderausstellung in Buchloe
282×

Ausstellung
Sonderausstellung im Buchloe Heimatmuseum über Waaler Schreinerdynastie

Auf großes Interesse stößt die Sonderausstellung im Buchloer Heimatmuseum „Möbel – Spielzeug – Stühle“ über die Geschichte der Schreinerdynastie Heinz aus Waal. Die Verantwortlichen denken deshalb bereits an eine Verlängerung. Großes Interesse zeigt mittlerweile auch das schwäbische Bauernhofmuseum in Illerbeuren. Dort sollen die Exponate ausgestellt werden und eine neue Heimat finden. „Allein am vorigen Sonntag waren 156 Besucher da“, frohlockt Herbert Wintersohl. Er ist der Ausstellungsmacher...

  • Waal
  • 27.02.19
65×

Vortrag
Digital die Heimatgeschichte der Stadt Marktoberdorf einsehen

Online 'Fischeriana' bietet Informationen, Geschichten und Daten über den Raum Marktoberdorf Was für Informationen findet man denn nun in der 'Fischeriana', die seit Kurzem digital für jedermann zugänglich ist? Was für Daten, Informationen und Geschichten über den Raum Marktoberdorf hat der 1890 verstorbene Oberdorfer Landrichter Ludwig Wilhelm Fischer gesammelt und wie hat er sie gefunden? Wurden sie überhaupt publiziert? Licht ins Dunkel bringen will Siegfried Laferton in einem Vortrag am...

  • Marktoberdorf
  • 10.11.17
1.035×

Kultur
Erinnerungen an Ilse Schneider-Lengyel und die Gruppe 47 in Schwangau und Füssen

Zum Leben und Wirken der Künstlerin Ilse Schneider-Lengyel startet ab Mittwoch, 6. September, die Veranstaltungsreihe 'september-phase', die die Gemeinde Schwangau auf die Beine gestellt hat. Als Kuratoren wirkten Alfons Maria Arns und dessen Frau Heike Drummer mit, beide freiberufliche Historiker aus Frankfurt am Main. Schneider-Lengyel (1903-1972) war einst Initiatorin und Gastgeberin des ersten Treffens der Gruppe 47 am Schwangauer Bannwaldsee – jener legendären Gemeinschaft von Autoren,...

  • Füssen
  • 05.09.17
70×

Kultur
Helmut Spanner zeigt eine Werkschau seiner bekannten Zeichnungen im Buchloer Heimatmuseum

Er hat sechs- bis siebenmal so viele Bücher verkauft wie der bekannte Kinderbuchautor Janosch Fast. Jeder hat seine Bilderbücher als Kind schon einmal bewundert. Trotzdem kennt ihn kaum jemand, da sich die Gesellschaft für seine Kunst nur wenig interessiert: Helmut Spanner, der abwechselnd in München und Nassenbeuren bei Mindelheim wohnt, wurde schon in der Kunstakademie missverstanden. Nun zeigt er seine erste Einzelausstellung, eine Werkschau, im Schrannenboden des Buchloer Heimatmuseums....

  • Buchloe
  • 09.05.17
407×

Wild und verrückt
Künstlerhaus Marktoberdorf: Franz Hitzler will in seinen Bildern innere Energien sichtbar machen

Der Fotograf Stefan Moses porträtiert pointiert Menschen – berühmte wie völlig unbekannte In der neuen Ausstellung 'Blickkontakt' des Künstlerhauses Marktoberdorf begegnen sich zwei Künstler, die sich seit einer Fotosession zum 50-jährigen Bestehen der Bayerischen Akademie der Künste kennen: der Maler Franz Hitzler, Jahrgang 1946, und der Fotograf Stefan Moses, Jahrgang 1928. Ergebnis dieses Treffens 1998 ist ein Porträtfoto von Franz Hitzler, bei dem er spontan mit der Schnur des...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.17
59×

Ausstellung
Mal- und Zeichenwerkstatt Mobilé in Marktoberdorf feiert Geburtstag

Vor 15 Jahren eröffnete die Mal- und Zeichenwerkstatt Mobilé seine Pforten. Dieses Jubiläum feierten Regine Liffers und Mobilé-Chefin Monika Schubert nun mit einer Ausstellung von Arbeiten ihrer Schüler. Nach der Kinderbild-Ausstellung 'Dschungelbuch' wurde nun die Ausstellung der 'Lieblingsbilder' der Erwachsenen festlich eröffnet. Mit weltbekannten Tangomelodien umrahmte Gabriela Beck die Feier am Klavier. Inspiriert durch ihre malende Mutter Wanda Schubert-Helfferich haben die beiden...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.16
420×

Ausstellung
Kunst im und für den Raum im Museum der Stadt Füssen

Orbit heißt die aktuelle Sonderausstellung im Museum der Stadt Füssen. Der Untertitel 'Installation, Zeichnung, Video, Settings' verrät bereits, wie vielfältig und abwechslungsreich die Arbeiten der 1984 in Filderstadt geborenen Hannah Schneider sind. Nach ihrer Schulzeit in Füssen studierte sie in Bonn und Dresden. Sie ist seither als freischaffende Künstlerin in Köln tätig und erhielt bereits mehrere internationale Auszeichnungen. Mit der Ausstellung nimmt Schneider direkt Bezug zur...

  • Füssen
  • 24.06.16
41×

Ostallgäu
Internationaler Museumstag am Sonntag, 22. Mai – zahlreiche Einrichtungen öffnen ihre Türen

Am Sonntag, 22. Mai, feiern die Museen in Deutschland den 39. Internationalen Museumstag. Unter dem Motto 'Museen in der Kulturlandschaft' steht in diesem Jahr die Vernetzung der Museen in ihrem (kulturellen) Umfeld im Mittelpunkt. Museen enden nicht an ihren Mauern oder Zäunen, sondern sie überschreiten Grenzen – zu anderen Kultursparten, zur Umwelt, zum Umfeld, zur Region, zu anderen Ländern und nicht zuletzt zu den Medien. Das diesjährige Motto 'Museen in der Kulturlandschaft' verortet...

  • Füssen
  • 19.05.16
25×

Engagement
Kulturverein nicht zu stoppen: Mitglieder wollen in Buchloe etwas bewegen

Ein Kinderkulturfest mit Gemüsetheater, Ausstellungen und Workshops, weitere Bauernmarktkonzerte, Theatergruppen und Theatertage, ein Projekt für Lebensmittelretter und vieles mehr planen die Mitglieder von 'Kultur in Buchloe'. 'Es scheint, als ob viele nur darauf gewartet haben, sich zu engagieren', sagt die frischgebackene Vereinsvorsitzende Lisa Schneider. Neben den 52 Gründungsmitglieder sind mittlerweile schon über 40 weitere Buchloer für den Kulturverein an verschiedensten Projekten...

  • Buchloe
  • 09.06.15
168×

Vernissage
Edeltraud Knoblechner präsentiert in Lengenwang ihre Kunstwerke

Die Künstlerin Edeltraud Knoblechner stellt in Lengenwang noch bis zum 12. April ihre Werke aus. Ihrem Blick entgeht so leicht nichts. Dies konnten die Besucher im Pfarrheim in Lengenwang deutlich erkennen, als Edeltraud Knoblechner bereits zum zweiten Mal ihre faszinierenden Fotografien in einer Vernissage vorstellte. Begrüßung und Eröffnung übernahm die Künstlerin selbst, unter anderem mit einem Zitat von Karl Valentin 'Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit'. Die kunstinteressierten Gäste...

  • Marktoberdorf
  • 08.04.15
99×

Gedenken
Neue Ausstellung würdigt großen Marktoberdorfer Kirchenmaler Joseph Anton Merz

Ein Christus-Bild von ihm im Dr. Geigerhaus, eine Gedenktafel in der Kurfürstenstraße und eine nach ihm benannte – falsch geschriebene – Straße: Das ist alles, was in Marktoberdorf an den Kirchenmaler Joseph Anton Merz (1681-1750) erinnert, der hier einst geboren wurde und vor 265 Jahren in Straubing starb. Und doch gelten er und sein Bruder Andreas, die Gebrüder Merz, gerade in Ostbayern als bedeutende Barockmaler und Begründer einer weitverzweigten Malersippe. An diese Bedeutung will die...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.15
33×

Kultur
27. Schwäbischer Kunstsommer in Irsee erfolgreich zu Ende gegangen

'Beeindruckend', meinte ein Künstler, nachdem er die Chorklasse in der Klosterkirche gehört hatte. Und beeindruckt war auch ein Landwirt, der die Kooperation der Klassen Chor, Lyrik und Zeitgenössischer Tanz gesehen und gehört hatte. Die Kunst-Sommernacht, mit welcher der 27. Schwäbische Kunstsommer in Irsee am Samstag abgeschlossen wurde, glänzte mit einem imposanten Spektrum. Die rund 700 Besucher bekamen Konzerte und Lesungen, Vorführungen und Ausstellungen in gediegener, ungewöhnlicher oder...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.14
31×

Wir öffnen unsere Gärten

Tag der öffenen Gartentür im Ostallgäu Ab sofort können sich Ostallgäuer Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer für den am 29. Juni 2014 stattfindenden 'Tag der offenen Gartentüre' bewerben. Interessenten können sich bei der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Ostallgäu melden. Veranstalter der Aktion sind der Schwäbische Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege mit seinen Kreis- und Ortsverbänden, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg...

  • Füssen
  • 06.03.14
30×

Vernissage
Füssens Bürgermeister hält flammendes Plädoyer für die Kultur

Das Colloquium im ehemaligen Füssener Kloster St. Mang platzte förmlich aus allen Nähten, als die Kunsthistorikerin Ute Märkl mit einem Vortrag unter dem Titel 'Das Suchen nach neuen Zielen und neuen Wegen' die Sonderausstellung 'Percy Rings 1901-1994 - eine Retrospektive' im Museum der Stadt eröffnete. Und so freute sich wohl nicht nur Bürgermeister Paul Iacob 'über so viele Interessierte'. Auch der Kulturamtsleiter Thomas Riedmiller machte einen gut gestimmten Eindruck, als er die vielen...

  • Füssen
  • 20.01.14
445×

Vincent
Kunstgalerie Vincent in Pfronten: Wenn eine Tenne Galerie wird

Mit einer Ausstellung des einheimischen Künstlers Hermann Brandl stellt sich seit gestern eine neuer Treffpunkt der Kultur vor 'Mal sehen, was sich daraus entwickelt.' Ideen hat Lioba Babel viele für ihre Kunstgalerie, deren Pforten sich gestern erstmals für Besucher öffneten: Lesungen, Konzerte, ein Yoga-Treff oder Seminare mit einer Kinesiologin. Alles, was Seele und Geist eines Menschen anspricht, soll im romantischen Ambiente einer rund 250 Jahre alten Tenne in Steinach Platz haben. Zum...

  • Füssen
  • 19.05.12
22×

Füssen
Kulturamt Füssen zieht positive Bilanz

Das Kulturamt der Stadt Füssen zieht eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. Demnach betrug das Gesamtdefizit nur knapp 9.700 Euro und damit weit weniger als im Budget eingeplant. Grund dafür sind vor allem die erhöhten Eintrittsgelder nach der Landesausstellung 2010. Um möglichst viele Besucher anzuziehen, hat das Museum auch für dieses Jahr einige Sonderausstellungen geplant. Dazu gehört beispielsweise eine Geigen- und Lautenausstellung mit wertvollen Exponaten aus dem italienischen...

  • Füssen
  • 19.04.12
154×

Ausstellung
Die Sonthofener Künstlerin Gabriele Sodeur zeigt Menschen, Geschichten und Akte im Altbau in Irsee

Sich rekelnd oder ratschend Frauen – im Werk von Gabriele Sodeur stehen sie ohne Zweifel im Vordergrund. Mal als gemütlich ratschende Alte oder durchdringend Schauende im Porträt, mal als lachende Freundinnen in einem Triptychon oder als feist rekelnde schwergewichtige Badenixen in der Totalen. In jedem Fall ist die Bandbreite bemerkenswert, mit der die 61-jährige Künstlerin ihre Werke im Irseer Altbau präsentiert. Ihre Motive sind dabei genauso breit gestreut wie das Format und die...

  • Kaufbeuren
  • 10.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ