Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Dinosaurier in Kempten
2.021×

Erlebnis
Dinosaurier-Austellung in Kempten begeistert kleine Kinder und Erwachsene

Selbst Erwachsene lassen sich bei der zweitägigen Wanderausstellung am Wochenende in Kempten mit ihrem rekonstruierten Lieblingsdino fotografieren. Nach wie vor faszinieren die vor Millionen Jahren ausgestorbenen Tiere Klein – und bisweilen auch Groß. Muhammed (3) hat zu Hause Dino-Bücher, Dino-Spielzeug und Dino-Kuscheltiere. Da ist er nicht der einzige. Kein Wunder, in Spielwarenläden und Kinderabteilungen kommt man an den Urzeittieren kaum vorbei. Sie zieren T-Shirts, Schulranzen und treten...

  • Kempten
  • 20.08.18
705×

Geschichte
Freimaurer-Ausstellung im Kornhaus in Kempten

Seit 230 Jahren gibt es Freimaurer im Allgäu. 1787 wurde in Kempten die erste Allgäuer Loge 'Zur aufgehenden Sonne' gegründet. Um den philosophisch-ethischen Bund spinnen sich viele Mythen und Halbwahrheiten. Genau deshalb möchte die Kemptener Freimaurer-Loge 'Zum hohen Licht', die momentan knapp 50 Mitglieder aus dem gesamten Allgäu hat, mit einer Ausstellung im Kornhaus an die Öffentlichkeit treten. Sie wollen darin unter anderem zeigen, welche Geschichte hinter den Freimaurern im Allgäu...

  • Kempten
  • 29.03.17
42×

Museumslandschaft
20-jähriges Jubiläum: Wie sich das Kunsthaus Kaufbeuren trotz kleinem Budget behaupten kann

Keine zehn Jahre. Selbst wohlwollende Experten räumten dem Kunsthaus Kaufbeuren bei seiner Eröffnung 1996 keine allzu große Lebenserwartung ein. Hans Dobler, kunstinniger Spross einer einflussreichen Kaufbeurer Unternehmer-Familie, spendierte damals gegen viele Widerstände das Ausstellungsgebäude aus Sichtbeton für wechselnde Schauen, vornehmlich zur Gegenwartskunst. Eine solche Initiative in einem 40.000-Einwohner-Städtchen abseits der Metropolen sorgte Mitte der 1990er Jahre für große Furore....

  • Kempten
  • 08.07.16
600×

Zollanschlussvertrag
Seit 125 Jahren gehört das Kleinwalsertal wirtschaftlich zu Deutschland

Heute fließt der Verkehr ungehindert Heute läuft der Verkehr ungehindert auf der einzigen Zufahrt ins Kleinwalsertal. Und kaum jemand kann sich vorstellen, welchen Schwierigkeiten der Handel mit dem benachbarten Allgäu noch im 19. Jahrhundert unterworfen war. Erst der Zollanschlussvertrag, vor 125 Jahren in Kraft getreten, wurde zur Grundlage für die Aufwärtsentwicklung des Tals. Bereits 1814 wurde in Oberstdorf die königlich-bayerische Mautstation errichtet. Nach den Grenzziehungen in Folge...

  • Kempten
  • 28.04.16
145×

Kaffee
Ausstellung in Buchenberg: Wie die Kaffeebohne die Welt eroberte

Geschichten und Legenden rund um den Kaffee gibt es derzeit im Kreuzthal zu sehen. In der Ausstellung 'Die Geschichte vom Kaffeetrinken' im Haus Tanne in Eisenbach erfahren die Besucher zum Beispiel, wie das Kaffeekränzchen zu seinem Namen kam: Weil die Ausrichterin früher ein Kränzchen auf dem Kopf trug. Oder dass es einst in Deutschland 'Kaffeeschnüffler' gab. Zudem präsentiert das Elektrotechnische Museum Leutkirch zahlreiche verschiedene Geräte zum Kaffeekochen. Mehr über die Ausstellung...

  • Kempten
  • 19.04.16
29×

'Beim Zeus!'
Erstmals zeigen die Staatlichen Antikensammlungen und die Glyptothek ihre Schätze im Allgäu

Zurück zu den Anfängen Die Ausstellung 'Beim Zeus! Geschichten von Göttern und Helden', die im Kemptener Alpinmuseum zu sehen ist, ist eine Reise in die Antike, eine Reise zurück zu den Anfängen unserer Kultur. Es ist eine Reise in eine ferne, fremdgewordene Welt, der wir jedoch viel zu verdanken haben: das Alphabet etwa, die Philosophie, die Demokratie, das Theater, die Kunst oder auch die Olympischen Spiele. Im Mittelpunkt steht die antike Götterwelt und deren steter Wandel – und die...

  • Kempten
  • 07.03.16

Geschichte
Sonderausstellung Für Kaiser und Vaterland? im Grünen Haus in Reutte

Der Erste Weltkrieg aus Außerferner Sicht – Schicksale stehen im Mittelpunkt In der Sonderausstellung 'Für Kaiser und Vaterland? – Der Erste Weltkrieg aus Außerferner Sicht' beschäftigt sich das Museum im Grünen Haus in Reutte mit dem Ersten Weltkrieg. Im Mittelpunkt stehen die Schicksale von Außerfernern, die ihre Erfahrungen in Tagebüchern festgehalten haben. Dazu werden weitere Themen rund um den Krieg beleuchtet. Für die Doppelmonarchie Österreich-Ungarn bedeutet der Erste Weltkrieg nicht...

  • Kempten
  • 17.06.15
27×

Heimatgeschichte
Weltkrieg-Ausstellung und Festakt geplant: Museumsverein Reutte besteht seit 40 Jahren

Der Museumsverein für den Bezirk Reutte feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Wie Obmann Ernst Hornstein bei der Generalversammlung des 250 Mitglieder starken Vereins ankündigte, ist der Festakt zum Jubiläum für den 8. Oktober geplant. Außerdem stehen in diesem Jahr ein 'Tag der offenen Tür' am 1. Mai und die Sonderausstellung 'Der Erste Weltkrieg' auf dem Programm.Die beiden Sonderausstellungen im vergangenen Jahr zum Abschied der Franziskaner aus Reutte sowie zu Handarbeiten in der...

  • Kempten
  • 22.04.15
22×

Kultur
Wie viele Museumsstücke braucht Kempten?

Alle sieben Kemptener Museen habe eines gemeinsam: Was sie ausstellen, hat mit Kemptener und Allgäuer Geschichte zu tun. Darauf hat das Kulturamt seit einigen Jahren den Fokus gelegt. Zu den 20.000 Exponaten der Stadt gehören Kunstwerke wie kulturhistorische Stücke aller Art. Die meisten liegen fernab der Öffentlichkeit in Depots. Stadtrat Andreas Kibler forderte kürzlich, dass man Exponate, die keine Chance haben, ausgestellt zu werden, weggibt. Schon seit Jahren verzichtet die Stadt darauf,...

  • Kempten
  • 08.04.15
103×

Geschichte
Ausstellung: 150 Jahre Feuerwehrgeschichte in Lindenberg

Es ist eine besondere Ausstellung, die ab heute in der Volksbank-Galerie zu sehen ist: 150 Jahre Feuerwehr-Geschichte werden in Bildern und Texten erzählt. Und das in einer Weise, die auch bei manchem Stadtrat bei der Eröffnung Erinnerungen weckte. Denn eines macht die Ausstellung ganz deutlich: Die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr ist ein wichtiger Teil der Stadtgeschichte. Was Thorsten Tourbier und Martin Nalbach, beide aktive Mitglieder der Lindenberger Wehr, in den letzten Monaten auf...

  • Kempten
  • 25.08.14
19×

Geschichte
Römerausstellung im Forum Allgäu in Kempten

Im Forum Allgäu in Kempten sind die Römer zu Gast. Heute startet die Ausstellung 'Abenteuer altes Rom'. Center-Manager Carsten Gogol: "Themen sind unter anderem, wie damals eine römische Heizung funktioniert hatte, was es für die Freizeitaktivitäten gab, was die römische Frau getragen hatte oder was es für Schmuck gab. Freitags und samstags sind auch echte Römer vor Ort, die Rede und Antwort stehen." Für Schulen und Kindergärten werden auch Führungen angeboten. Hier gibt es noch freie Plätze....

  • Kempten
  • 08.05.14
25×

Verbrauchermesse
Festwoche: Neue Milchhalle in der Mensa der Realschule

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als gäbe es eine Institution der Allgäuer Festwoche nicht mehr: Das Milchzelt ist Geschichte. An seine Stelle tritt jetzt ein Ausstellerzelt, in dem sich die Besucher unter anderem mit den Freizeitmöglichkeiten in der Region beschäftigen können. Aber natürlich wird es auch weiterhin Käse und andere Milchprodukte auf der Festwoche geben. Zu finden sind sie ab heuer in der neuen Milchhalle in der Mensa der Realschule an der Salzstraße. Der Umzug habe sich...

  • Kempten
  • 01.08.13
10×

Ausstellung
Stadtmuseum Kaufbeuren präsentiert sich modern und vielfältig

Geschichte erleben Vergangenes Wochenende eröffnete das Kaufbeurer Stadtmuseum wieder, nachdem es 2002 aus statischen Gründen geschlossen werden musste. Es präsentiert sich als moderne, barrierefreie Einrichtung mit innovativen Vermittlungsmedien. Geöffnet ist das Stadtmuseum von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 bis 17 Uhr. Auf vier Stockwerken werden verschiedene Themenschwerpunkte behandelt: im Erdgeschoss Kreuze und Heilige, unter anderem mit der neu konzipierten Wiebel'schen...

  • Kempten
  • 14.06.13
52×

Ausstellung
Kaufbeurer Gymnasiasten beschäftigen sich mit Altgablonz

In enger Partnerschaft 'Kaufbeurer Schülerinnen und Schüler erleben Jablonec gestern und heute' lautet der Titel einer Ausstellung, die vor Kurzem eröffnet worden ist. Die Schau ist ein Projekt der Geschichtswerkstatt des Vereins zur Pflege von Wissenschaft und Kultur am Jakob-Brucker-Gymnasium. Nach der Begrüßung durch Organisator und Vorsitzendem Christof Walter sprachen Dr. Thomas Jahn (Beirat des Städtepartnerschaftsvereins Kaufbeuren) und Schulleiterin Susanne Jehl kurze Grußworte. Jehl...

  • Kempten
  • 05.12.12
36×

Buchenberg
Reisen mit dem Isny-Bähnle - Ausstellung im Buchenberger Heimatmuseum eröffnet

Vor mehr als einem halben Jahrhundert fuhr er mit der Eisenbahn nach Isny ins Kino, nach Kempten zur Berufsschule und zu einem 'Date' nach Buchenberg. Das Mädel, das er damals traf, ist seit 48 Jahren seine Frau: Georg Singer, Vorsitzender des Heimatgeschichtlichen Vereins Buchenberg, schilderte bei der Eröffnung der Jahresausstellung 'Reisen mit Isny-Bähnle und Düsen-Jet' im Heimatmuseum seine Erinnerungen an das Isny-Bähnle. Die Ausstellung ist ab dem ersten Maisonntag bis zum letzten Sonntag...

  • Kempten
  • 02.05.12
40×

Ausstelung
Reise in die Vergangenheit: Die Ausstellung Geschichtsbilder zeigt Grafiken und Illustration

Wie hat es wohl ausgesehen, das Leben im Mittelalter oder der Antike? Einen Versuch, dies so wahrheitsgetreu wie möglich darzustellen hat der Illustrationsgrafiker Roger Mayrock gestartet. Bereits seit 30 Jahren rekonstruiert er zeichnerisch vergangene Welten Eine kleine Auswahl seiner Auftragsarbeiten für verschiedene Museen sind jetzt im Allgäu Museum in Kempten zu sehen.

  • Kempten
  • 12.01.12
17×

Füssen
125 Jahre Alpenverein Sektion Füssen

Die Sektion Füssen des Deutschen Alpenvereins feiert in diesem Jahr ihr 125 jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund wird am Abend in Füssen eine Ausstellung zur Geschichte und Gegenwart des Vereins eröffnet. Bei den rund 3.000 Mitgliedern der DAV Sektion Füssen ist zur Zeit vor allem die neugebaute Kletterhalle sehr beliebt, erzählt Vereinsvorsitzender Peter Ziegler. Die Ausstellung zum 125-jährigen Bestehen des DAV Füssen ist von heute bis 21. Januar in der Sparkasse in Füssen zu sehen, jeweils zu...

  • Kempten
  • 09.01.12
23×

Museum
Neues Wittelsbacher-Museum eröffnet in Hohenschwangau

Im 125. Todesjahr von König Ludwig II. wird in Hohenschwangau heute das neue Museum zur Geschichte der Wittelsbacher eröffnet. Auf 1.200 Quadratmeter Ausstellungsfläche ist dort die Geschichte der Wittelsbacher von den Anfängen bis zur Gegenwart dokumentiert. Das Museum ist in dem ehemaligen Hotel Alpenrose entstanden und zeigt rund 160 kostbare Originalexponate aus dem Hause Wittelsbacher.

  • Kempten
  • 09.09.11
40×

Geschichte
1200 Juden vor dem Tod gerettet

Expertin Erika Rosenberg und Ausstellung erinnern an Ehepaar Schindler «Gegen das Vergessen - Emilie und Oskar Schindler», unter diesem Motto erinnern die Kaufbeurer Gymnasien an das Ehepaar, das während der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft über 1200 Juden das Leben rettete. Am Montag, 29. November, wird um 18.30 Uhr in der Aula der Marienschulen eine Ausstellung zum Leben und Wirken von Emilie und Oskar Schindler eröffnet, die durch den Film von Steven Spielberg weltweit bekannt...

  • Kempten
  • 25.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ