Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Das Werk besticht durch technisch hervorragende Fotografien und einfühlsame Begleittexte.
241×

Ausstellung
Neuer Kunstführer gewährt seltene Einblicke ins Kaufbeurer Crescentiakloster

„Mit Crescentia von Kaufbeuren auf dem Kreuzweg Jesu“ lautet der Titel eines neuen Kunstführers. Konzipiert haben ihn die Oberin des Crescentiaklosters, Schwester Martha Lang, und der Historiker Dr. Karl Pörnbacher. In einer kleinen Feierstunde im Kloster präsentierten sie das Werk, das durch technisch hervorragende Fotografien und einfühlsame Begleittexte besticht. Das Büchlein geleitet den Leser durch den 275 Jahre alten, gemalten Kreuzweg im Flur des Klausurbereichs im Crescentiakloster....

  • Kaufbeuren
  • 30.10.18
105×

Ausstellung
Warum Kaufbeuren Neues über eine Kunst des 18. Jahrhunderts zu erzählen hat

Der Preußenkönig als Prunkstück. Von vielen Hinterglasbildern, die im 18. Jahrhundert in Kaufbeuren entstanden sind, blickt nicht etwa eine Heiligengestalt den Betrachter an. Es ist Friedrich II., der sich bei den Hinterglasmalern der Allgäuer Reichsstadt und deren Kunden großer Beliebtheit erfreute. Eine der vielen Besonderheiten dieser Kunstwerke, die das Kaufbeurer Stadtmuseum nun mit einer umfassenden Ausstellung präsentiert und die in ihrer Eigenart weit über den Bereich der...

  • Kaufbeuren
  • 20.10.17
294× 16 Bilder

Ausstellung
Massen auf der MIR in Kaufbeuren

Nach einem Ansturm endete am späten Sonntagnachmittag die MIR in Kaufbeuren. Die Erlebnis- und Verbrauchermesse zog bei freiem Eintritt zahlreiche Besucher an. 170 Aussteller präsentierten drei Tage lang sich, ihre Produkte und Dienstleistungen. Messe-Organisator Markus Graber von der AZ Promotion sprach von einem 'vollen Erfolg'. Zahlreiche Verbände und Behörden kümmerten sich um ein Rahmenprogramm, das ebenfalls Zuspruch fand. Nächstes Jahr findet die MIR wieder in Marktoberdorf statt. Mehr...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.17
166× 17 Bilder

Veranstaltung
Auf der Messe MIR in Kaufbeuren brummt es

Leicht bewölkter Himmel, ein leichter Wind, viele Ventilatoren und kühle Getränke: Auf der Erlebnis- und Verbrauchermesse MIR auf dem Kaufbeurer Tänzelfest lässt es sich aushalten. Zahlreiche Besucher flanieren derzeit über das Messegelände. In drei Ausstellerzelten und auf dem weitläufigen Freigelände zeigen 170 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Die Messe ist noch bis Sonntag geöffnet. Öffnungszeiten: Samstag bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kaufbeuren
  • 24.06.17
159×

Kunstwerke
Ausstellung Schwäbische Künstler in Irsee im Klostergebäude

Es war alles schon mal da, oder doch nicht? Diese Frage ist eine der Triebfedern der Kunst. Der Wille, das absolut Neue zu schaffen, hat schon viele kreative, aber auch seltsame Blüten getrieben. Tiefsinnig, kritisch, vielleicht auch etwas ironisch, geht die Augsburger Künstlerin Anja Güthoff mit diesem Phänomen um. Zur Ausstellung der Berufsverbände Bildender Künstler in Schwaben, die derzeit zum 29. Mal im Kloster Irsee bei Kaufbeuren läuft, hat sie ein Werk mit dem Titel 'Es war schon da'...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.17
95× 20 Bilder

Ausstellung
Spielzeug-Sonderschau des Kaufbeurer Stadtmuseums lädt die ganze Familie zum Staunen und Erinnern ein

Unter dem Motto 'Kinderträume und Spielereien' sind Spiele und Spielzeug aus fünf Jahrhunderten zu sehen. Kuratorin Susanne Sagner und Museumsleiterin Petra Weber haben tief im Depot des Stadtmuseums gekramt und sind dabei überreich fündig geworden. So zeigt die Ausstellung Exponate, die zum großen Teil noch nie in der Öffentlichkeit zu sehen waren, ergänzt durch Leihgaben aus der Kaufbeurer Bürgerschaft und 'aus den Dachböden der Mitarbeiter', wie Weber berichtet. Eine echte 'Eigenproduktion'...

  • Kaufbeuren
  • 25.11.16
30×

Kunsthaus
Eine leise Rebellion bei der Kaufbeurer Ausstellung High Slow

Es sind relativ wenige, stille Werke, die derzeit im Kunsthaus Kaufbeuren zu sehen sind. In ihrem Schwarz-Weiß und ihren Grautönen heben sie sich bisweilen kaum von den Sichtbetonwänden der Ausstellungshalle ab. Die Motive sind – zumindest auf den ersten Blick – unspektakulär und schon gar nicht provokant. Und doch findet dort noch bis Mitte Dezember eine Rebellion statt. Eine leise zwar, aber eine nachhaltige. Denn die grafischen Arbeiten von Hana Usui und die Hinterglasbilder von Thilo...

  • Kaufbeuren
  • 16.09.16
41×

Ausstellung
Austeller und Besucher sind mit der Pforzener Messe zufrieden

Bereits zum vierten Mal lockte auf der Flohwiese in Pforzen die Regionalmesse 'Gewerbe vor Ort' die Besucher an. Im kleinen, überschaubaren Rahmen präsentierten sich 40 Handwerksbetriebe und Dienstleistungsunternehmen aus Kaufbeuren und Umgebung. Organisator Günther Blösch war mit der Resonanz auch in diesem Jahr zufrieden. Im Mittelpunkt der Ausstellung standen Bauen, Sanieren und Heizen. So waren Betriebe für Badsanierung, Heizungsbau, Fassaden, Bodenbeläge, aber auch Insektenschutzgitter,...

  • Kaufbeuren
  • 10.04.16
352×

Glanz und Gloria
Turid Schuszter erhält Irseer Sonderpreis für Textilkunst

Die Augsburger Textilkünstlerin Turid Schuszter erhält den Sonderpreis zur Ausstellung 'Schwäbische Künstler in Irsee' für ihr Werk 'Glanz und Gloria'. Im Vorfeld der Schau der beiden Berufsverbände der Bildenden Künstler im Bezirk Schwaben wurde ihr die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung der Sparkasse Kaufbeuren zugesprochen. Wiederum gibt es heuer parallel zur Kunstausstellung eine thematische Sonderschau, die diesmal der Textilkunst gewidmet ist. Aus den eingereichten 32 Werken hat die...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.16
247×

Kino
Die Verfilmung eines Mordes, der zu NS-Zeiten in Irsee geschah

Ernst Lossa wurde nur 14 Jahre alt. Getötet wurde er 1944 in der Nervenheilanstalt in Irsee durch eine Giftspritze, die ihm die Krankenschwester Pauline Kneissler verabreichte. Der Ärztliche Leiter Dr. Valentin Faltlhauser und Verwaltungschef Josef Frick standen daneben. Lossa wurde getötet, weil er den Nazis als lebensunwert, unerziehbar, schwierig galt. Seine tragische Lebensgeschichte ist nun verfilmt worden. . 'In diesen Tagen wird auch der Bildschnitt beendet', sagte der Münchner...

  • Kaufbeuren
  • 20.10.15
305×

Ausstellung
Künstler aus Maierhöfen stellt Objekte aus Holz, Glasfaser und Beton aus

Gerhard Zwießlers Freude am Experimentieren ist unübersehbar. Von Beruf Landschaftsgärtner, vertieft sich der Maierhöfener seit zehn Jahren immer mehr in künstlerische Arbeiten. Eine Fülle von Werken ist so entstanden. In der Steigmühle in Maierhöfen-Untersteig stellt sich Zwießler mit seiner ersten großen Ausstellung als verspielter Künstler vor. Drei Bereiche umfasst die Schau: strukturelle Objekte aus Holz und Metall, Glasfaserbilder sowie Figuren aus Stahl und Beton. Letztere kommen wie...

  • Kaufbeuren
  • 19.08.14
32×

Kultur
27. Schwäbischer Kunstsommer in Irsee erfolgreich zu Ende gegangen

'Beeindruckend', meinte ein Künstler, nachdem er die Chorklasse in der Klosterkirche gehört hatte. Und beeindruckt war auch ein Landwirt, der die Kooperation der Klassen Chor, Lyrik und Zeitgenössischer Tanz gesehen und gehört hatte. Die Kunst-Sommernacht, mit welcher der 27. Schwäbische Kunstsommer in Irsee am Samstag abgeschlossen wurde, glänzte mit einem imposanten Spektrum. Die rund 700 Besucher bekamen Konzerte und Lesungen, Vorführungen und Ausstellungen in gediegener, ungewöhnlicher oder...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.14
671×

Exponat
Irseer Ehepaar hat Nachbildung der Eisernen Krone von Monza für große Karlsausstellung in Aachen gefertigt

Drei große Ausstellungen begleiten heuer das Karsljahr in Aachen, mit dem das 1.200. Todesjahr Karls des Großen begangen wird. Ein besonderes Exponat dafür haben Klaus Walter, pensionierter Lehrer der Schmuckfachschule Neugablonz und seine Frau Ruth Guggenmos-Walter aus Irsee dafür geschaffen: Eine Nachbildung der berühmten Eisernen Krone von Monza, vermutlich die älteste Krone Europas. Es ist anzunehmen (aber nicht gesichert), dass Karl der Große damit 774 in Pavia zum König der Langobarden...

  • Kaufbeuren
  • 11.04.14
41×

Silberschmiedekunst
Schmuckfachschule Neugablonz mit Ausstellung im Nationalmuseum München

Neugablonzer Einrichtung bereichert Ausstellung in München mit Film, Exponaten und Aktionstag Im Bayerischen Nationalmuseum ist noch bis zum 29. Juli 2012 die Sonderausstellung 'Faszination des Sammelns. Meisterwerke der Goldschmiedekunst aus der Sammlung Rudolf-August Oetker' zu sehen. Parallel und ergänzend zu der international bedeutenden Silbersammlung des Bielefelder Unternehmers werden historische und zeitgenössische Silberbecher gegenübergestellt. Viele der Ausstellungsstücke stammen von...

  • Kaufbeuren
  • 11.04.12
152×

Ausstellung
Die Sonthofener Künstlerin Gabriele Sodeur zeigt Menschen, Geschichten und Akte im Altbau in Irsee

Sich rekelnd oder ratschend Frauen – im Werk von Gabriele Sodeur stehen sie ohne Zweifel im Vordergrund. Mal als gemütlich ratschende Alte oder durchdringend Schauende im Porträt, mal als lachende Freundinnen in einem Triptychon oder als feist rekelnde schwergewichtige Badenixen in der Totalen. In jedem Fall ist die Bandbreite bemerkenswert, mit der die 61-jährige Künstlerin ihre Werke im Irseer Altbau präsentiert. Ihre Motive sind dabei genauso breit gestreut wie das Format und die...

  • Kaufbeuren
  • 10.03.12
90×

Ausstellung
Kunst auf Tellern serviert

Im Kloster Irsee präsentieren sechs Künstler bemalte Keramik-Gefäße und damit ihre «geheime Leidenschaft» Eine runde Sache ist die aktuelle Ausstellung im Schwäbischen Bildungszentrum im Kloster Irsee bei Kaufbeuren. Das ist zum einen schon allein durch das Konzept bedingt. Denn es werden Keramik-Teller gezeigt, die von namhaften Künstlern bemalt wurden. Zum anderen bietet «Piatti - Kunst auf Tellern» einen recht intimen Einblick in diese «geheime Leidenschaft» von Annette Lucks, Peter Zeiler,...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ