Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Umfassende Informationen erhalten die Besucher vom Anbau der Baumwolle bis zum fertigen Kleidungsstück. Die Kostenverteilung für eine Jeanshose und die Schleuderpreise für T-Shirts werden auf dieser Stellwand (rechts) dokumentiert.
205×

Ausstellung
Im Walderlebniszentrum weist Füssen als Fair-Trade-Stadt auf Missstände bei Kleidungsproduktion hin

Mit einer Sonderausstellung zum Thema Fair Trade unter dem Titel „Nix anzuziehen!?!“ möchte die Fair-Trade-Stadt Füssen in Zusammenarbeit mit dem Walderlebniszentrum (WEZ) auf die zum Teil unmenschlichen Bedingungen bei der Herstellung von Kleidung und Schuhen in der Dritten Welt aufmerksam machen. Auf Stellwänden wird eindrucksvoll dokumentiert, unter welch unwürdigen Bedingungen dort produziert wird und wie Verbraucher geradezu nach Billigprodukten lechzen. 2016 haben deutsche Verbraucher...

  • Füssen
  • 09.07.18
243×

Angebot
Veranstaltungen in der VHS Füssen drehen sich um das Jahr 1968

1968 ist ein Jahr, das nachhallt – bis in die heutige Zeit hinein. Deshalb sind diese besonderen zwölf Monate vor 50 Jahren es für Petra Schwartz wert, honoriert zu werden. „Es war eine wilde, bewegte Zeit, die große Auswirkungen auf die Gesellschaft hatte, von denen wir heute noch profitieren“, sagt die Leiterin der Füssener Volkshochschule. Mit zwei Veranstaltungen in den VHS-Räumen im Magnuspark will sie an diese Zeit erinnern. Am Samstag, 21. April, ist von 18 bis 19:30 Uhr ein Erzählcafé...

  • Füssen
  • 16.03.18
579×

Modellbau
Feuerwehr rückt im Miniaturformat bei der Modelleisenbahnausstellung in Füssen aus

Ein Großeinsatz der Feuerwehr gehört zu den Szenen, die bei der traditionellen Ausstellung des Modelleisenbahnclubs Ostallgäu/Außerfern zu sehen ist. Zu besichtigen ist sie am Wochenende im Vereinsheim unter dem Jugendzentrum Füssen, Von-Freyberg-Straße 1. Bei der Ausstellung erklären Clubmitglieder Besuchern die digitalen Modellbahnsteuerungen und beraten bei Problemen. Wie dies in der Praxis funktioniert, ist auf der großen H0-Anlage zu sehen. Hier fahren Züge und Modellautos mit modernster...

  • Füssen
  • 05.01.18
957×

Kultur
Erinnerungen an Ilse Schneider-Lengyel und die Gruppe 47 in Schwangau und Füssen

Zum Leben und Wirken der Künstlerin Ilse Schneider-Lengyel startet ab Mittwoch, 6. September, die Veranstaltungsreihe 'september-phase', die die Gemeinde Schwangau auf die Beine gestellt hat. Als Kuratoren wirkten Alfons Maria Arns und dessen Frau Heike Drummer mit, beide freiberufliche Historiker aus Frankfurt am Main. Schneider-Lengyel (1903-1972) war einst Initiatorin und Gastgeberin des ersten Treffens der Gruppe 47 am Schwangauer Bannwaldsee – jener legendären Gemeinschaft von...

  • Füssen
  • 05.09.17
50×

Kunst
Ausstellung im Füssener Museum widmet sich dem Lech

Der Lech ist die historische Lebensader Füssens und vieler anderer Orte in Tirol und Bayern. Eine vom Neuen Stadtmuseum in Landsberg am Lech konzipierte Ausstellung wird jetzt auch in Füssen gezeigt und von einer vielfältigen Veranstaltungsreihe begleitet. Auch sind es nicht nur historische Karten und Gemälde, die in der Ausstellung die Bedeutungen des Lechs für die Menschen beleuchten: An Hörstationen berichten Landschaftszeugen darüber. Bis zum 5. November läuft die Ausstellung 'So ein...

  • Füssen
  • 17.07.17
65×

Kultur
Die Kunst in uns: Retrospektive im Museum der Stadt Füssen erinnert an Peter Schlosser

Mit einer Sonderausstellung würdigt das Museum der Stadt Füssen noch bis zum 24. Mai den im vergangenen Jahr verstorbenen Künstler und Lehrer Peter Schlosser. Unter dem Titel 'Die Kunst in uns' gibt sie einen Querschnitt von Schlossers Schaffen wieder. Auch der Arbeitsplatz des Künstlers, der kleine Formate bevorzugte, ist in einer Klosterzelle zu sehen. Im Raum 'Silhouettenköpfe' finden sich Porträts vieler Kollegen, teil mit beweglichen Augen oder Kinnen. Ehemalige Schüler Schlossers...

  • Füssen
  • 22.05.17
37×

Wanderausstellung
Geschichte und Geschichten des Löwen: Das Symbol- und Wappentier Bayerns im Füssener Barockkloster

Er steht für Kraft und Wehrhaftigkeit, eine Herrscherfamilie oder gleich ein ganzes Land. Er symbolisiert das personifizierte Böse, wird als Haustier gehalten, macht, wenn er bezwungen ist, starke Männer zu Halbgöttern und ziert Öfen als Symbol für das Hitzige. In all diesen Formen und Funktionen ist der Löwe in der Wanderausstellung 'Gut gebrüllt – Löwen aus Bayerns Schlössern und Burgen' des Heimatministeriums zu sehen und zu erleben. Sie ist nun im Museum der Stadt Füssen und damit erstmals...

  • Füssen
  • 20.09.16
263×

Kunst
Chadha Bali zeigt ihre bunten Frauenbilder im Dorfmuseum Roßhaupten

Unter dem Titel 'Buntes Ornament' ist im Dorfmuseum im Pfannerhaus in Roßhaupten eine Ausstellung mit Bildern von Chadha Bali eröffnet worden. Bis zum 18. September zeigt die tunesischstämmige Malerin vom Olchinger Kunstkreis 31 ihrer Bilder, zumeist Frauenporträts in leuchtenden Farben. Der Schmuck, den die Frauen aus aller Welt auf Balis Bildern tragen, ist nicht nur Beiwerk, sondern verweist auch auf mögliche Zwänge, denen Frauen in fernen Ländern unterliegen. Beispielsweise in 'Padaun...

  • Füssen
  • 06.09.16
385×

Kunst
Ausstellung: Perras Perras stößt in Roßhaupten auf großes Interesse

Diese Ausstellung hat für einen Ansturm an Besuchern im Dorfmuseum Roßhaupten gesorgt: Über 100 Interessierte kamen zur Eröffnung von 'Perras & Perras Retrospektive'. Bilder und Collagen von Barbara Perras treten mit den vorrangig plastischen Werken ihres Ehemannes Hubert Perras in einen Dialog. Spannung ist angesagt angesichts der künstlerisch unterschiedlichen Darstellungsformen, der Materialien und der so anderen Arbeitsprozesse, wie Josef Heidinger in seiner Einführung sagte. Mehr über...

  • Füssen
  • 27.06.16
373×

Ausstellung
Kunst im und für den Raum im Museum der Stadt Füssen

Orbit heißt die aktuelle Sonderausstellung im Museum der Stadt Füssen. Der Untertitel 'Installation, Zeichnung, Video, Settings' verrät bereits, wie vielfältig und abwechslungsreich die Arbeiten der 1984 in Filderstadt geborenen Hannah Schneider sind. Nach ihrer Schulzeit in Füssen studierte sie in Bonn und Dresden. Sie ist seither als freischaffende Künstlerin in Köln tätig und erhielt bereits mehrere internationale Auszeichnungen. Mit der Ausstellung nimmt Schneider direkt Bezug zur...

  • Füssen
  • 24.06.16
244×

Ausstellung
Aktuelle Kunst aus der Region im Museum der Stadt Füssen

Hohes Ansehen genießt bei den an Kultur interessierten Füssenern schon seit einigen Jahren der Berufsverband Bildender Künstler (BBK). Ins Museum der Stadt war aus diesem Grund eine ansehnliche Publikumsschar zur Eröffnung der BBK-Präsentation 'Aktuelle Kunst' gepilgert. Erstaunlich auch deshalb, weil gleichzeitig an diesem Abend weitere Kulturveranstaltungen von Format andernorts über die Bühne gingen. Neugierig war man darauf, wer sich nach Julia Hiemer im vergangenen Jahr dieses Mal über...

  • Füssen
  • 02.05.16
36×

Architektur
Gespräche bei Ausstellung in Füssen über Bauen im ländlichen Raum – falls es den überhaupt gibt

Der 'überwältigende Besucherzuspruch', über den sich der Leiter des Füssener Kulturamtes, Thomas Riedmiller, bei der Architekturausstellung 'Im Dialog mit der Tradition' im Museum der Stadt Füssen freute, hielt auch bei deren Finale an. Die Orangerie der Stadtbibliothek konnte die vielen Interessierten der abschließenden Gesprächsrunde zum Thema 'Materialgerechtes Bauen im ländlichen Raum' kaum aufnehmen. Drei Architekten, ein Bildhauer, ein Tischler sowie eine Architekturwissenschaftlerin...

  • Füssen
  • 01.03.16
428×

Ausstellung
Was der König einst der Kaiserin schenkte: Neues Exponat im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau

Dieses Präsent durfte an Heiligabend 1881 keine Geringere als Kaiserin Elisabeth von Österreich auspacken: eine goldene Schnupftabakdose mit Diamantenbesatz und einem Miniatur-Brustbild von König Ludwig II. Gestern hat das Döschen nun seinen Platz im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau eingenommen, wo es von nun an Teil der Ausstellung ist. Historisch interessant macht die Tabatière die Widmung an die Kaiserin im Inneren: Ludwig, ein enger Vertrauter also, schrieb den kaiserlichen...

  • Füssen
  • 26.11.15
355×

Holzkunst
Schnitzerausstellung im Pfrontener Rathaus-Pavillon

'Ja isch denn scho Weihnachten?', fragte sich in den letzten Tagen mancher beim Blick in die Schaufester des Rathaus-Pavillons. Tatsächlich wollen hier 'LandHand Allgäu' und das 'Pfrontner Forum' mit außergewöhnlicher Handwerkskunst den Ausstellungsbesuchern eine Freude bereiten. Die Pfrontener Hobbyschnitzer Geli Haff, Luggi Friedl, Rosi Rederer sowie der Pinswanger Hobbyschnitzer Georg Faul präsentieren alpenländische Krippen. Daneben stehen außergewöhnlichen Krippen von Ossi Schnabl und...

  • Füssen
  • 17.11.15
426×

Auszeichnung
Kunstpreis der Gemeinde Pfronten geht heuer an Gerhard Menger aus Kempten

Gerhard Menger aus Kempten ist neuer Träger des Kunstpreises der Gemeinde Pfronten. Im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung 'Kunst im Rathaus' wurde ihm die Auszeichnung für sein Werk 'Alte Bekannte' verliehen. Dieses schwarz-silberne Bild kombiniert aus einem Lexikon ausgeschnittene Porträts mit verformten Tabletten-Blistern. Den Sonderpreis, den heuer die St. Vinzenz Klinik Pfronten stiftete, erhielt Anita Kreck für ihr Werk 'entwurzelt'. In der Federzeichnung auf einer Radierung stehe ein...

  • Füssen
  • 05.10.15
121× 23 Bilder

Ausstellung
Von Traktor-Modell bis Katalog-Design – Mächlar stellen in der Pfrontener Mittelschule aus

Selbst gebastelte Musikinstrumente, Kunst aus Schwemmholz, geklöppelte Blumen und funktionsfähige Modelle von Schleppern und alten Gebäuden – all das und noch viel mehr erwartet seit Samstag gut eine Woche lang die Besucher der Mächlar-Ausstellung in der Mittelschule Pfronten. Die traditionelle Veranstaltung – zum 29. Mal zeigen Bastler, Künstler und Kunsthandwerker um ihren Vorsitzenden Manfred Wünsch ihre Arbeiten – umfasst diesmal noch zwei interessante Sonderausstellungen. Der...

  • Füssen
  • 16.08.15
236× 23 Bilder

Schätze
Neue Abteilung im Museum Füssen: Die Schatzkammer

Leer ist die riesige hölzerne Schatztruhe aus dem Jahr 1671 zwar, doch sehenswert ist sie allemal, und drum herum finden sich tatsächlich Schätze. Die mit Eisenblech beschlagene und einem aufwendigen Schloss versehene Kiste steht in der 'Schatzkammer', einer neuen Abteilung des Museums der Stadt Füssen: Im Südwestteil des Klosters St. Mang wird die 1250 Jahre alte Geschichte der Benediktineranlage erzählt. Eng verknüpft ist sie mit dem Tiroler Lechtal. Und so hat die 'Schatzkammer' mit der...

  • Füssen
  • 19.05.15
42×

Geschichte
Fotoausstellung über den Forggensee

Die Fotoausstellung 'Heimat unter Wasser', die zum 60-jährigen Bestehen des Forggensees im Schwangaus Schlossbrauhaus zu sehen ist, hat bei ihrer Eröffnung viele Besucher angezogen. Gezeigt werden Bilder aus einer versunkenen Welt, darunter bisher noch nicht veröffentlichte Aufnahmen. Eine neu aufgelegte Broschüre mit dem gleichnamigem Titel schafft mit interessanten Schilderungen und historischen Aufnahmen einen Zugang zu einer längst vergangenen Zeit. Die Fotoausstellung läuft bis zum 8....

  • Füssen
  • 05.10.14
40×

Geschichte
Ein Tagebuch voller Schreckensbilder im Dorfmuseum Prem

Zwei Weltkriege hat Franz Xaver Schmid miterlebt. Tote Kameraden, kilometerlange Fußmärsche unter widrigsten Bedingungen und viele Schreckensbilder mehr blieben ihm daraus in Erinnerung. Der Premer kann davon zwar heute nicht mehr selbst berichten, denn er starb am 11. Februar 1986 im gesegneten Alter von 90 Jahren in seiner Heimatgemeinde. Im Museum des Ortes jedoch überdauern seine Aufzeichnungen. Geleitet wird dieses vom Vorsitzenden des Soldaten- und Kriegervereins Prem, Rainer Rauch. Es...

  • Füssen
  • 12.09.14
54×

'Wir in Pfronten'
Pfronten: Gewerbeschau wird zur Erlebnismesse

In bewährtem Rahmen und doch ganz neu präsentiert sich am Wochenende das Pfrontener Gewerbe: Aus der Gewerbeschau wird die Erlebnismesse 'Wir in Pfronten'. Die Regie hat der Ortsverband Pfronten-Nesselwang des 'Bunds der Selbständigen' (BdS) übernommen und erstmals begleitet eine 'Aktion Blaulichter' die Schau in und um die Pfrontener Sporthallen. Gestiegen ist die Zahl der Aussteller auf diesmal mehr als 65, darunter einige neue. Vertreten ist damit praktisch alles, was beim Gewerbe in...

  • Füssen
  • 27.03.14
350×

Neuheiten
Hausausstellung bei Deckel Maho in Pfronten lockt zahlreiche Besucher an

Jedes Jahr ein bisschen mehr: Rund 6.000 Besucher werden in diesem Jahr zur gestern eröffneten Hausausstellung des Pfrontener Werkzeugmaschinen-Herstellers Deckel Maho erwartet. 66 Maschinen werden ihnen präsentiert, Produkte aus dem gesamten Konzern. Dieser tritt nun zusammen mit seinem japanischen Partner unter der gemeinsamen Marke 'DMG Mori' und in einem einheitlichen Maschinendesign auf. Darunter sind acht Neuvorstellungen, drei davon vom Standort Pfronten. Ein Höhepunkt der...

  • Füssen
  • 19.02.14
27×

Vernissage
Füssens Bürgermeister hält flammendes Plädoyer für die Kultur

Das Colloquium im ehemaligen Füssener Kloster St. Mang platzte förmlich aus allen Nähten, als die Kunsthistorikerin Ute Märkl mit einem Vortrag unter dem Titel 'Das Suchen nach neuen Zielen und neuen Wegen' die Sonderausstellung 'Percy Rings 1901-1994 - eine Retrospektive' im Museum der Stadt eröffnete. Und so freute sich wohl nicht nur Bürgermeister Paul Iacob 'über so viele Interessierte'. Auch der Kulturamtsleiter Thomas Riedmiller machte einen gut gestimmten Eindruck, als er die vielen...

  • Füssen
  • 20.01.14
34×

Bilder
Fotoausstellung von Kindern in der VR-Bank in Füssen

Wie leben Kinder in Füssen, was finden sie an der Stadt gut oder weniger gut? Eine Antwort auf die Frage liefert ein Projekt der Stadtteilarbeit Füssen-West: An der Fotoreportage '2Blicke' haben acht Kinder von April bis Juli teilgenommen. So ärgern sich Ronja und Anika Perkmann, 13 und 10 Jahre, über den Müll, den Leute einfach achtlos wegwerfen. Ihre Fotoarbeiten und die der anderen Kinder sind noch diese Woche in der VR-Bank, Kreuzstraße 12, in Füssen zu sehen. Einen ausführlichen Bericht...

  • Füssen
  • 21.10.13
503×

Film
Füssen erinnert mit Sonderausstellung an den Film Gesprengte Ketten

Als Hollywood am Lech lag 'Eine Sensation!' Thomas Riedmiller, Leiter des Kulturamts und des Museums der Stadt Füssen, kann sein Glück fast nicht fassen: Für die Sonderausstellung 'Hollywood in Füssen' zum 50-Jährigen der Uraufführung des teils in und um Füssen gedrehten Kinofilms 'Gesprengte Ketten' fand ein Motorrad zurück ins Allgäu, das schon bei den Dreharbeiten im Einsatz war. Zwar ist es nur die Ersatzmaschine, doch sie gleicht bis ins letzte Detail der, mit der sich Steve McQueen als...

  • Füssen
  • 28.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ