Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Die Ausstellung zu Udo, dem aufrecht gehenden Menschenaffen, gibt es jetzt virtuell. (Archivbild)
1.398×

Wegen Corona
UDO-Ausstellung gibt es jetzt auch virtuell

Im November 2019 haben Forscher aus Tübingen in Pforzen knapp 12 Millionen Jahre alte Knochen eines aufrecht gehenden Menschenaffen gefunden. Wegen der Corona-Pandemie konnte die Ausstellung dazu im Oktober nur für eine Woche geöffnet werden. Gemeinde Pforzen und Fotograf entwickeln virtuellen RundgangFür alle, die die UDO-Ausstellung nicht besuchen konnten oder die sie sich nochmal ansehen möchten, hat die Gemeinde Pforzen jetzt in Zusammenarbeit mit dem Baisweiler Fotografen Markus Arndt...

  • Pforzen
  • 01.04.21
"Udo" wird in Pforzen ausgestellt.
1.115× 2 Bilder

Sensationsfund Udo
Wanderausstellung "Udo und die Evolution" kommt Ende Oktober nach Pforzen

"Udo" kehrt an seinen Fundort zurück. Etwa ein Jahr nach Bekanntwerden der Funde ist die Wanderausstellung "Udo und die Evolution" vom 24. Oktober bis 22. November in Pforzen zu sehen.  Im alten Feuerwehrhaus und im "Spritzenhaus" zeigt die Gemeinde Pforzen in Kooperation mit dem Landkreis Ostallgäu auf insgesamt 170 Quadratmeter eine Ausstellung über Udo und die Evolutionsgeschichte der Menschheit. Laut der Gemeinde ist der Eintritt frei.  Dann können Sie die Ausstellung besuchen

  • Pforzen
  • 14.10.20
Udo, der aufrecht gehende Menschenaffe. Der Gemeinderat Pforzen möchte eine Wanderausstellung rund um „Danuvius guggenmosi“ mit einer Schau zur Evolutionstheorie kombinieren.
1.485× 1

4-wöchige Ausstellung
Menschenaffe "Udo" soll in früher Menschheitsgeschichte in Pforzen Platz finden

„Danuvius guggenmosi“, auch bekannt als Sensationsfund "Udo", der Menschenaffe, soll in einer Ausstellung in Pforzen vier Wochen lang in der frühen Menschheitsgeschichte seinen Platz finden. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe.  Die Wanderausstellung werde demnach im Herbst ihren Platz im alten Feuerwehrhaus finden. "Udo" soll in die Evolutionstheorie eingebettet werden. Wie genau der Menschenaffe in Szene gesetzt wird, steht laut AZ noch nicht fest.  Mehr über das...

  • Pforzen
  • 10.06.20
Eine Ausstellung in Tübingen widmet sich nun dem Sensationsfund aus Pforzen. Ob die Schau bald in die Region kommt, darüber entscheidet eine Gruppe aus dem Allgäu.
1.191×

Menschenaffe
Sensationsfund "Udo" wird in Tübingen ausgestellt: Pläne für Wanderausstellung im Ostallgäu

In Tübingen soll von Donnerstag an bis zum 31. Mai der Sensationsfund "Udo" aus dem Ostallgäu ausgestellt werden. Der 11,6 Millionen Jahre alte, aufrecht gehende Menschenaffe hatte im November weltweit für Aufsehen gesorgt. Doch laut Allgäuer Zeitung (AZ) soll es nicht bei der Ausstellung in Tübingen bleiben: Möglicherweise kommt die Schau mit dem Titel "Udo. Der erste Fußgänger" bald auch in das Ostallgäu. Pforzens Bürgermeister Herbert Hofer hatte sich gleich nach Bekanntgabe über die...

  • Pforzen
  • 29.01.20
Die Fossilien des Danuvius sind fast
12.000.000 Jahre alt.
1.075×

Sensationsfund
Menschenaffe "Udo" bekommt Ausstellung in Pforzen

Anfang November haben Forscher aus Tübingen das Ostallgäuer Pforzen weltberühmt gemacht: Sie fanden heraus, dass Knochen eines aufrecht gehenden Menschenaffen, die in der Tongrube Hammerschmiede bei Pforzen gefunden wurden, knapp 12 Millionen Jahre alt sind - eine wissenschaftliche Sensation. Jetzt ist eine Ausstellung geplant. Laut Allgäuer Zeitung gestalten Forscher der Uni Tübingen diese Ausstellung, nicht mit Originalen, aber mit hochwertigen Abgüssen der Knochen. Ab Februar soll die...

  • Pforzen
  • 21.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ