Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Noch ist in den Räumen für die Sonderausstellung im Deutschen Hutmuseum viel zu tun. Viele Ausstellungsstücke sind noch nicht an ihrem Platz, statt der Exponate sind Besen, Staubsauger und Werkzeuge wild verteilt. Hausmeister Peter Bieschke aber weiß, wie das Ganze am Schluss aussehen soll. Er kümmert sich gemeinsam mit Museumsleiterin Angelika Schreiber und seinen Helfern um den Aufbau.
262×

Vorbereitung
Aufbau der Sonderausstellung im Lindenberger Hutmuseum in vollem Gang

Der Aufbau der neuen Sonderausstellung im Deutschen Hutmuseum in Lindenberg ist in vollem Gang. Und sie wächst stetig. Auch kurz vor der Eröffnung am Sonntag kommen neue Ideen dazu. Bis eine Ausstellung endgültig steht, ist auch Improvisieren nötig. Die Aufbauten, die in der neuen Ausstellung zu sehen sind, sind Eigenproduktionen. Peter Bieschke, der „Museumsmeister“, wie ihn Schreiber liebevoll bezeichnet, hat die Vitrinen, Kuben und Sockel gebaut. Braucht er Hilfe, geht ihm der Bauhof...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.06.18
55×

Essen
Genussmeile in Lindenberg: Viele Aussteller präsentieren am Freitag und Samstag ihre Produkte

'Neue Sorten entstehen durch Ideen, die man aufschnappt. Dafür bietet sich das Käsefest an', sagt Bernd Baur von der Sennerei in Rutzhofen. Einfach kopieren will er andere Sorten aber nicht. 'Das ist langweilig', findet Baur. Als Beispiel nennt er die Zeit, in der Rotwein-Käsesorten sehr beliebt waren. 'Wir wollten etwas anderes machen, das aber optisch ähnlich ist', sagt Baur – so entstand der Rutzhofener Kirschmost-Käse. Eine andere Käsesorte ist gewissermaßen aus der Not heraus geboren. 'Es...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.08.17
69×

Museum
Modistin und Modedesignerin stellt in Lindenberg aus: Der Hut ist im dritten Jahrtausend angekommen

Behütet und behauptet: Zwischen diesen beiden Begriffen gibt es einen Unterschied, wenn es um Hüte geht, sagt Christine Rohr. Für die 47-jährige österreichische Modellmodistin und Modedesignerin sind Kopfbedeckungen mehr als nur Schutz vor Wind und Wetter oder Accessoire. Bei ihr geht die Definition so weit, dass das Modische zum Kunstobjekt wird. Im Interview erklärt die Grazerin, wie sie mit den Kreationen, mit denen sie aktuell die Sonderausstellung im Deutschen Hutmuseum in Lindenberg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.11.16
63×

Jubiläum
Kunstpreis für Westallgäuer Ausstellung

Eine Ausstellung mit Grund zum Feiern: Die Westallgäuer Kunstausstellung im Lindenberger Löwensaal geht in die 50. Runde. Bei der Vernissage hat es eine Überraschung gegeben. Den Westallgäuer Kunstpreis hat die Lindenberger Volksbank der Schau als Ganzes verliehen – und nicht wie üblich einem herausragenden Künstler. Da der Preis der Jubiläumsausstellung etwas Besonderes sei, wäre es schwer gefallenen, einen Einzelnen zu küren, begründete Volksbank-Vorstand Georg Straub das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.10.16
301×

Ausstellung
In der Welt des Stephan Huber: Der Künstler zeigt in seiner Heimat Lindenberg einen Querschnitt seines Schaffens

Diese Ausstellung ist auch eine Reise in die Vergangenheit. Wo jetzt die kalkweißen Baumstämme von Stephan Hubers 'jammerndem Wäldchen' in einer Glasvitrine vor sich hinwimmern, wo Hubers Berge aus weißem Gips stoische Präsenz ausstrahlen, da hat der Bub Stephan vor Jahrzehnten große Augen gekriegt angesichts der 'wahnsinnig vielen Arbeiter', die in stickiger Hitze einen Knochenjob machten. Vom Malochen in der Fabrik, die heute das Deutsche Hutmuseum in Lindenberg beherbergt, hatten viele...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.16
346×

Ausstellung
Agnes Keil und Peter Heel konzipieren eine große Werkschau in ihrem weitläufigen Domizil bei Leutkirch

Das Paradies ist fast fertig. Viereinhalb Jahre nach ihrem Umzug von Memmingen ins Dörflein Engerazhofen, acht Kilometer südlich von Leutkirch, haben Agnes Keil und Peter Heel die ehemalige Grundschule am Ortsrand nach ihren Vorstellungen zu einem Kunstzentrum mit Ateliers, Ausstellungsräumen und Privatwohnung umgebaut. Der richtige Zeitpunkt also, in dem renovierten Gebäude samt riesigem Garten, 'Paradies' genannt, eine Ausstellung zu machen. Von Donnerstagabend bis Sonntag zeigt Keil, 45,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.16
111×

Kunst
Wolfram Diehl stellt im Kornhaus Weiler aus

Dem in Ellhofen wohnenden Künstler Wolfram Diehl widmet der Westallgäuer Heimatverein eine Ausstellung im Kornhaus Weiler unter dem Titel 'Zauber für einen Augenblick'. Der 74-jährige Diehl verfolgt seit vielen Jahren eine künstlerische Technik, die er manuelle Druckgrafik nennt. In Kleinstauflagen von zwei bis drei Exemplaren oder auch als Unikate entstehen Bilder, die mehr an Malerei als an Grafik erinnern. Mit ihrer organischen, haptischen Anmutung vermitteln sie Naturerfahrungen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.05.16
42×

Wirtschaft
2016 ist kein gutes Jahr für Westallgäuer Gewerbeschauen

Die Besucher strömten zur Gewerbeschau in Opfenbach vor zwei Wochen und auch zur Gewerbeschau in Maierhöfen an diesem Wochenende. Die Aussteller waren zufrieden. Doch deren Anzahl war heuer deutlich geringer als zuletzt. Es scheint, als ob 2016 zumindest für die Veranstalter der Gewerbeschauen kein gutes Jahr ist. Denn die Lindenberger Frühjahrsausstellung (LIFA), die in den vergangenen Jahren stets gemeinsam mit dem Maimarkt stattfand, fällt heuer ganz aus. 'Aus Termingründen', wie die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.04.16
70×

Porträt
Fotoausstellung in Scheffau rückt Flüchtlinge in den Fokus

Unter dem Titel 'NeuDeutsch' zeigen die Fotografen Annelie Mackinnon und Kees van Surksum in der Scheffauer Galerie Peregrinus großformatige Porträtaufnahmen von Flüchtlingen. Die Schau erzählt teilweise auch die Flucht- und Lebensgeschichten dieser Menschen. Ziel der Fotografen ist es, die geflüchteten Frauen, Männer und Kinder aus der Anonymität der Masse zu lösen und ihnen als Individuen Aufmerksamkeit zu schenken. Mehr über die Ausstellung lesen Sie in der Mittwochsausgabe des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.04.16
42×

Ausstellung
Hutmuseum Lindenberg bietet Zeitreise in die 50er Jahre

Eine Zeitreise in die 50er Jahre können Besucherinnen und Besucher des Deutschen Hutmuseums in Lindenberg unternehmen. Hier erinnert die Ausstellung 'Wiederaufbau und Wirtschaftswunder' an Petticoats und Nierentische, aber auch an Flüchtlingsströme und Arbeitskämpfe in der dynamischen Nachkriegszeit. Im Mittelpunkt steht die Geschichte Bayerns, zudem wirft die Ausstellung ein Schlaglicht auf die Ereignisse in Lindenberg während dieser Epoche. Mehr über die Ausstellung lesen Sie in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.10.15
180× 2 Bilder

Kunst
Jahresausstellung von Maria Attig und Gabriele Heller im Atelier K4 in Heimenkirch

Der Gefühlsexplosion steht das Thema 'Mensch' gegenüber Abstraktes, Porträts und Skulpturen zeigen Maria Attig und Gabriele Heller in der Jahresausstellung im Atelier K4 in Heimenkirch. Attig, Malerin aus Lindau mit künstlerischem Zuhause im K4, hat eigens auf diese Ausstellung hingearbeitet. Ihre abstrakten Werke sind eine regelrechte Gefühlsexplosion. Schreiende Farben, wilde Kleckse und windende Rinnsale bilden eine Kombination, von denen der Blick schwer abzuwenden ist, entdeckt man doch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.10.15
29×

Kunst gegen Demenz
Ausstellung in Lindenberg: Wie aus Verwirrung Kunstwerke entstehen

Die Kunsttherapeutin und Künstlerin Marie-Luise Anten-Dittmar hat Menschen, die an Demenz erkrankt sind, ermuntert, kreativ tätig zu werden. Zusammen mit ihren eigenen Werken stellt sie aus den Ergebnissen eine Ausstellung zusammen, die aktuell als Sonderschau im Hutmuseum Lindenberg zu sehen ist. Auf welche Weise 35 demente Frauen und Männer aus dem West- und dem Unterallgäu ihre Erkrankung in bildlicher Form ausdrücken, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe im Westallgäuer vom...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.15
288× 11 Bilder

Kunst
Jahresausstellung des Künstlerverbandes in der Kemptener Residenz: Gerhart Kindermann erhält Kollegenpreis

Eine Hassliebe verbinde ihn mit der Malerei. So spricht der Isnyer Künstler Gerhart Kindermann über das, was sein Leben zu einem Gutteil bestimmt. Die Hassliebe äußert sich unter anderem darin, dass er alte Bilder zerschneidet und sie auf neue Art zu Kunst werden lässt: Indem er Leinwandreste zu Kreisen oder farbigen Paketen formt. Wie das aussieht, ist nun bei der Jahresausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler (BBK) Schwaben-Süd in der Kemptener Residenz zu sehen. Neben den 71...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.15
422×

Fotografie
Fotoausstellung des Fotografen Hubert Waizenegger bei Heimenkirch

Hubert Waizenegger ist durch und durch Allgäuer. Natürlich locke ihn exotisches. Costa Rica, die Artenvielfalt im Regenwald zum Beispiel. Aber man muss nicht weit weg fahren, um atemberaubende Naturerlebnisse zu haben, sagt er. Mit seiner Fotoausstellung in seinem Haus in Zwiesele bei Heimenkirch liefert er den Beweis. Denn seine Heimat reizt den 57-Jährigen besonders. Hier will er immer wieder neue Blickwinkel finden, Altbekanntes neu entdecken. Es sind die dramatischen Augenblicke, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.12.14
159×

Kunst
Westallgäuer Kunstausstellung bis zum 9. November im Lindenberger Löwensaal

126 Werke von 75 Künstlerinnen und Künstlern zeigt die Westallgäuer Kunstausstellung bis zum 9. November im Löwensaal in Lindenberg. Die Überblicksschau bietet eine Fülle von Werken und ein breites Spektrum des künstlerischen Schaffens in sehr unterschiedlicher Qualität. Bei der Vernissage der Ausstellung wurden auch der Kunst- und der Kulturpreis vergeben. Der Lindauer Künstler Karl-Bernhard Netzband erhielt den mit 1.250 Euro dotierten Kunstpreis, den die Lindenberger Volksbank jährlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.10.14
157×

Buch & Ausstellung
Isnyer Maler Friedrich Hechelmann illustriert erneut William Shakespeares märchenhaften Sommernachtstraum

Lustvolle Pinselspiele Den 'Sommernachtstraum' von William Shakespeare hatte Friedrich Hechelmann schon einmal illustriert. Dieses Buch von 1994 ist vergriffen. Der Isnyer Maler hat sich dieser Burleske erneut zugewandt und ließ sich von den Kapriolen zwischen Menschen- und Elfenwelt zu lustvollen Pinselspielen inspirieren. Felix Mendelssohn fand ewige Töne zu Shakespeares Worten. Nun ließ sich Hechelmann verführen. Schuf Farben, die klingen und duften. Zum ersten Mal sieht man Rosen von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.09.14
337× 2 Bilder

Kunst
Der Albtraum-Maler: Gottfried Helnwein schockiert mit fotorealistischen Bildern in Isny

Schockieren Sie uns tatsächlich noch, die Fotos von verängstigten, misshandelten, verletzten Kinder? Tagtäglich bekommen wir sie schließlich zu sehen, in Zeitungen, Nachrichtensendungen, Magazinen, im Internet. Doch, ja, sie schockieren, weil sie uns immer wieder Unfassbares zeigen: Das Kind, Sinnbild für Unschuld, wird schonungslos erwachsener Gewalt ausgeliefert. Schrecklich sind sie, diese Aufnahmen vom Gaza-Streifen oder aus Syrien. Große, Hilfe suchende Kinderaugen schauen einen an, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.14
428×

Kunst
Junge Künstlerin Leonie Felle aus Lindenberg befasst sich mit dem Thema Zeit

Die aus Lindenberg im Westallgäu stammende Künstlerin Leonie Felle befasst sich in ihren aktuellen Arbeiten mit dem Thema Zeit. Unter dem Titel 'Der Tag verging…' zeigt sie derzeit im Espantor in Isny eine Ausstellung mit Fotografien, Installationen und Collagen. In einigen Werken bringt sich Felle auch als Liedermacherin ein. Die Ausstellung ist bis zum 10. August mittwochs bis samstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Mehr über Leonie Felle und ihre Werke finden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.07.14
91× 9 Bilder

Kunst
Ausstellung in Maria-Thann: Joseph Beuys kehrt ins Allgäu zurück

Galerist Aloys Wilmsen zeigt 80 Werke des berühmten Künstlers. Sie lassen ahnen, warum er viele Menschen verstörte. Und da ist auch noch die Sache mit der Honigpumpe Sechs Wochen hatte Aloys Wilmsen aus Wangen 1977 Zeit, um für den deutschen Künstler mit Weltruf eine Honigpumpe zu bauen - was ihn, den damaligen Geschäftsführer der Pumpenfabrik Wangen, und seine Ingenieure vor etliche Hürden stellte. Als das ungewöhnliche Gerät fertig war, brachte es Wilmsen persönlich nach Kassel, wo es bei der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.05.14
22×

Garten
Landesgartenschau in Wangen rückt näher

Die Landesgartenschau Wangen im Allgäu 2024 rückt mit dem Entscheid des Preisgerichts am heutigen Freitag (04.04.) ein entscheidendes Stück näher. Bürger können sich über sämtliche 31 eingereichten Arbeiten bei einer Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus Deuchelried informieren. Diese wird übermorgen (06.04.) um 14 Uhr mit der Preisverleihung durch Oberbürgermeister Michael Lang eröffnet und ist bis 11. April zu sehen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.04.14
43×

Auszeichnung
Württembergisches Allgäu wird Kulturlandschaft des Jahres

Wanderausstellung geplant Das württembergische Allgäu darf sich zwei Jahre lang Kulturlandschaft des Jahres nennen. Ausgewählt wurde die Gegend zwischen Leutkirch, Wangen und Argenbühl vom Schwäbischen Heimatbund. Wie der Westallgäuer berichtet, soll eine Wanderausstellung über den gesamten Frühling und Sommer über das württembergische Allgäu informieren.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.05.13
155×

Pflanzenkundliche Schausammlung
Vorsitzender Thomas Gretler referiert beim Kornhausseminar in Weiler über das Naturerlebnis Westallgäu

Pflanzenkundliche Schausammlung Weiler - Ausstellungen der besonderen Art Mit Aktionen der besonderen Art wartete die Pflanzenkundliche Schausammlung im vergangenen Jahr auf. Darüber berichtete Schriftführer Gerd Zimmer auf der Jahresversammlung der Freunde des Vereins. Vorsitzender Thomas Gretler bereicherte die Ausstellung des Künstlers Max Schmelcher, 'Moor und Mikro', im Herbst 2011 im Kornhaus mit beeindruckenden Bildern von Westallgäuer Moor-, Wiesen- und Baumlandschaften. Die nächste...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.12.12
58×

Programm
Geschichten, Filme, Basteleien im Kornhaus Weiler

Kornhaus Weiler gibt es in Vorweihnachtszeit viel zu erleben – Ausstellung beschreibt die Geschichte des Adventskalenders An fünf Wochenende können Besucherinnen und Besucher im Kornhausmuseum in Weiler die Vorweihnachtszeit genießen. Im Mittelpunkt des Advents im Kornhaus steht eine Ausstellung mit dem Titel: 'Die Geschichte des Adventskalenders – vom Papiertürchen zum interaktiven Kalender'. Außerdem gibt es ein stimmungsvolles Programm für Gäste jeden Alters. Es startet am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.11.12

Kunst
Kleines großes Talent mit Stift und Pinsel: Achtjährige eröffnet eigene Kunstausstellung

Erinnern Sie sich noch, was sie im Altern von 8 Jahren gemacht haben? Vermutlich keine Kunstausstellung eröffnet. Doch genau das macht die Heimkirchnerin Abetare Berila. Die Grundschülerin malt bereits seit ihren Kindergartentagen auf hohem Niveau. Am liebsten zeichnet sie Porträts von Personen, die sie aus dem Fernsehen oder Büchern kennt. 45 ihrer besten Werke werden jetzt sogar ausgestellt. Wir haben sie beim Entstehungsprozess ihrer Bilder begleitet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ