Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

 1.047×

Ausstellung
Privates Minimobil-Museum in Sonthofen zeigt 18.000 Modelle

Warum ins Miniatur-Wunderland nach Hamburg fahren, wenn es das Minimobil-Museum in Sonthofen gibt. Mitten im Oberallgäu lädt ein privates Museum mit einer riesigen Sammlung von Spielzeugmodellen zum Verweilen ein. Alles was fährt, segelt, über Schienen rollt oder in die Luft und in den Weltraum fliegt, findet sich dort als Minimodell im H 0-Maßstab, also 87 Mal kleiner als in Originalgröße. Vom ersten Automobil von Carl Benz bis zum größten Flugzeug der Welt, der russischen Transportmaschine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.17
 340×

Hinreißende Landschaften
Fotoausstellung in Immenstadt zeigt Aufnahmen vom Allgäu und anderen schönen Orten

Einsam blickt der Wanderer in die Weite: über die Gipfel, der Sonne entgegen, die unter einem Meer von Wolken hervortritt. Das Licht der Hoffnung zieht alle Blicke magisch an sich. Die romantische Pose, die der Maler Caspar David Friedrich in seinen berühmten Landschaftsbildern vor etwa 200 Jahren immer wieder bemüht, hat Dominik Berchtold aus Immenstat neu in Szene gesetzt. Der Wanderer trägt heute einen Anorak mit Kapuze, doch die Natur, auf die er blickt, strahlt immer noch Erhabenheit,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.09.17
 51×

Messe
3. Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie Messe am 5./6. November

Alles rund um das Bauen Die dritte Auflage der Messe 'Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie' startet am Samstag/Sonntag, 5./6. November, in Sonthofen. Im Haus Oberallgäu sowie einem Messezelt auf dem Marktanger dreht sich an diesen Tagen alles rund um die Themen Immobilienkauf, Finanzierung, Neubau, Renovierung, Sanierung, Innenausbau, Energie und Gartengestaltung. Vom schlüsselfertigen Neubau bis zur energieeffiziente Sanierung eines Altbaus, sind Fachbetriebe auf der Messe präsent. Im Fokus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.10.16
 82×

Sonderausstellung
Ötzi, der Mann aus dem Eis noch bis 16. Oktober im Heimathaus in Sonthofen zu sehen

Der sensationelle Steinzeit-Fund jährt sich heuer zum 25. Mal. Am 19. September 1991 wurde die 5.300 Jahre alte mumifizierte Leiche am Tisenjoch in den Ötztaler Alpen gefunden. Heute kann Ötzi im Archäologischen Museum in Bozen besichtigt werden. Eine ausführlich Geschichte über den Mann aus dem Eis finden Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 03.09.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.09.16
 167×

Wiederbelebt
Allgäuland: Eine alte Marke neu belebt

Zahlreiche Aussteller aus dem südlichen Allgäu sind bei der Allgäuer Festwoche dabei – darunter die Genossenschaft 'Allgäuer Bergbauern Milch'. Ein 'Allgäuland'-Logo ziert deren Verkaufswagen und macht sichtbar, dass die Großmolkerei Arla die alte Marke für heimische Produkte wieder belebt hat. Und das, freuen sich die Bergbauern am Stand, komme bei den Kunden sehr gut an. Entscheidend sei nun aber, dass viele Händler die Allgäuer Milch und den heimischen Käse in ihr Sortiment aufnehmen. Mehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.08.16
 143×

Malerei
Immenstädter Museum Hofmühle zeigt aufwendige Madonnenbilder von Rudolf Boxler aus Sonthofen

Jahrzehntelang existierten sie im Verborgenen, jetzt sind sie bis 12. Juni im Immenstädter Museum Hofmühle zu sehen: Madonnenbilder von Rudolf Boxler (1923 – 1996). Der vielseitig begabte Sonthofer war eigentlich ausgebildeter Fotograf. Er ist aber auch als Mundartautor und Komponist von Liedern und Volksmusik bekannt. Das Malen hat er sich selbst beigebracht. Er greift dabei auf alte Techniken der Ikonenmalerei zurück und verwendet kostbare Materialien: Blattgold und Halbedelsteine. 'Gebete...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.05.16
 57×

Geschichte
Der Mann aus dem Eis: Sonderausstellung um Ötzi im Heimatmuseum Sonthofen

Eine mumifizierte Leiche, ein Steinzeitmensch, gefunden hoch oben in den Bergen Südtirols. Und schließlich stellt sich heraus: Es war Mord. Viele Geschichten rund um Ötzi, den Mann aus dem Eis, sind bekannt. Doch: Welchen Tieren ist Ötzi vor 5.000 Jahren begegnet? Wie sah seine Wanderausrüstung aus? Was hat er unterwegs gegessen? Für die Antworten muss man jetzt nicht mehr nach Bozen fahren, um die Ötzi-Ausstellung im dortigen Archäologiemuseum zu besuchen: Im Heimathaus in Sonthofen gibt es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.04.16
 133×

Kunst
Gedächtnisausstellung im Immenstädter Schloss erinnert an den Maler Hans Erwin Steinbach

An den Maler Hans Erwin Steinbach erinnert eine Ausstellung im Immenstädter Schloss. Sie dauert bis zum 2. April. Hans Erwin Steinbach, 1896 in Hessen geboren, studierte in Frankfurt und München. 1933 zog er nach Bühl am Alpsee, später ins Kleinwalsertal und nach Seeg. Dort starb er 1971. Sein Werk ist vielgestaltig, denn Steinbach reagiert auf viele künstlerische Strömungen seiner Zeit. So finden sich bei ihm ebenso bedeutsame Beiträge zur gegenständlichen wie zur abstrakten Malerei. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.03.16
 22×

Geschichte
Ausstellung im Sonthofener Heimathaus: wohl WOLL – Vom Schaf zur Wolle

Das Klonschaf Dolly und der Heilige Wendelin haben nichts miteinander zu tun? Die Ausstellung 'wohl WOLL – Vom Schaf zur Wolle' im Sonthofer Heimathaus verbindet beides und zeigt vieles mehr. Man darf ein 100-jähriges Spinnrad ebenso bewundern wie eine Wollwaage aus dem 19. Jahrhundert, man kann sich an einem steinzeitlichen Webstuhl versuchen, Wollsorten verschiedenster Schafrassen erfühlen und zahlreiche historische Exponate bewundern, die sich alle um das Thema 'Schaf' drehen. Was die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.15
 116×

Lebenswerk
Detlef Willand aus Hirschegg stellt seine Werke im Schloss Immenstadt aus

'Ich bin wie der Baum, aus dem ich meine Holzschnitte mache – ein Teil steckt in der dunkelfeuchten Erde und fesselt mich, der andere schwingt im winddurchwehten Himmel.' Wenige Künstler vereinen handwerkliche Perfektion und Seelentiefe wie der Detlef Willand aus Hirschegg im Kleinwalsertal. Zum 80. Geburtstag erzählt sein Lebenswerk im Schloss Immenstadt, mahnt, plaudert, kündet. Ein Lebenswerk, das von Martin Walser bereits 1985 als 'Willands Welt' in Worte gefasst wurde: 'Aber dann kommt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.12.15
 94×   13 Bilder

Ausstellung
Ansichten eines Weltverdrehers

Wenn du der Welt was zu sagen hast, dann mache Kunst. So lautet die Devise von Thomas Guggemos. Und er hat eine Menge zu sagen. In seiner aktuellen Ausstellung in der Sonthofener Kulturwerkstatt lässt er seine Malerei sprechen. Das Thema: 'Die andere Seite'. Schaurig-schön geht es zu, wenn er auf furiose Weise sämtliche Größenverhältnisse außer Kraft setzt und die Welt auf den Kopf stellt. Wenn er die Dinge dreht und wendet, wie es ihm gerade passt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.15
 250×   45 Bilder

Kunst
Ausstellung des Künstlers Arnulf Heimhofer im GZI in Immenstadt

Faszination vollkommener Bildkompositionen Diese Wucht der Farben, diese temperamentvoll entschlossenen Pinselstriche, die jedes Sujet zum vollkommenen Bild komponieren - das hat den Ruf des Burgberger Malers Arnulf Heimhofer längst über weiß-blaue Grenzen hinaus getragen. In wenigen Tagen wird dieser Guru der Allgäuer Kunstszene sein 85.Lebensjahr vollenden. Das Gesundheitszentrum Immenstadt (GZI) hat jetzt schon ein ganz besonderes Geburtstags-Geschenk für ihn und seine zahlreichen Fans...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.12.15
 43×

Kunst
Fotograf Reinhard Tandler stellt eine Kamera obscura am Fellhorn auf

Monatelang hat der Fotograf Reinhard Tandler aus dem Oberallgäuer Blaichach an einer Kamera obscura gebaut. Diese stellte er am Samstag erstmals an der Mittelstation der Fellhornbahn bei Oberstdorf auf. Eine Kamera obscura ist quasi ein begehbarer Fotoapparat, der die Landschaft der Umgebung in seinem 'dunklen Zimmer', so die Übersetzung des Namens, zeigt. Ein Spiegel lenkt das Licht von oben durch eine tellergroße Linse ins Innere des Gerätes, wo die Besucher (zehn Menschen passen hinein)...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.15
 128×

Ausstellung
Jungunternehmer Messe in Immenstadt

Zum siebten Mal im Oberallgäu – Im Autohaus Allgäu am 25. Oktober Bereits zum siebten Mal in Folge findet am Sonntag, 25. Oktober, ab 10 Uhr, die Oberallgäuer Jungunternehmer Messe in Immenstadt statt. Handgefertigtes, Heilendes, Dienstleistungen und Kulinarisches aus der Region. Bereits zum siebten Mal in Folge findet am Sonntag, 25. Oktober, die Oberallgäuer Jungunternehmer Messe statt. Dieses Jahr präsentieren sich 25 Aussteller in den Ausstellungsräumen des Autohaus Allgäu GmbH & Co....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.15
 155×   23 Bilder

Kunst
Grafiken führen in Immenstadt in die satirische Welt des Schriftstellers Arno Schmidt

Ist es bitter, wenn das Werk eines Dichters in Vergessenheit gerät? Nein, es ist ein Segen. Zumindest schildert das Arno Schmidt in einer satirischen Erzählung so: Sie heißt 'Tina oder über die Unsterblichkeit'. Ausdrucksstarke Illustrationen zu ihr und zu weiteren Werken des niedersächsischen Schriftstellers sind noch bis 24. Oktober im Immenstädter Literaturhaus zu sehen. Sie stammen von einem Freund Schmidts, dem Maler und Grafiker Eberhard Schlotter (1921 – 2014), und führen in eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.15
 323×

Malerei
Werner Specht zeigt im Immenstädter Schloss spannungsreiche Landschaften

Allgegenwärtige Hoffnung Werner Specht gilt als sensibler Beobachter des Allgäus, der Menschen und ihres Alltags, der Landschaft und ihrer Stimmungen. Dafür wird der Musiker, Liedermacher und Poet in der Region geschätzt. Ein feines Gespür für die Natur spiegelt auch seine Malerei wider. Das verdeutlicht die Ausstellung 'Lichtblicke', die anlässlich der Verleihung des Großen Kulturpreises der Rupert-Gabler-Stiftung in der Remise des Immenstädter Schlosses zu sehen ist. Am Samstag erhielt der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.10.15
 252×   7 Bilder

Kunst
Ulrike Kennerknecht aus Martinszell zeigt bemerkenswerte Papierarbeiten in Bad Hindelang

Bemerkenswerte 'Schrift-, Holz- und Papierarbeiten' zeigt Ulrike Kennerknecht aus Martinszell in den Teestuben auf dem Gailenberg bei Bad Hindelang. Das Sonett 63 von William Shakespeare (1564 - 1616) dient ihr dafür meistens als Grundlage. Was am Ende bleibt von Shakespeares poetischen Texten, ist das einfühlsam dargestellte Abbild von Rhythmus und Klang der Sprache. Wie es entsteht, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe im Allgäuer Anzeigeblatt vom 01.10.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.15
 569×   14 Bilder

Kunst
Arnulf Heimhofer aus Burgberg zeigt reizvolle kleine Gemälde in Immenstadt

Auch schmucklose Ecken haben manchmal ihren Reiz. Zumindest für den, der sie mit dem Auge des Künstlers betrachtet. Das offenbart die jüngste Ausstellung von Arnulf Heimhofer in der Hautarztpraxis von Professor Dr. Torsten Schäfer in Immenstadt. Dort zeigt der Burgberger Maler bis Ende Januar vorwiegend kleinformatige Arbeiten. In schlichten Motiven entdeckt er dabei einen Reichtum an Farben. Was die Bilder des fast 85-jährigen Künstlers sonst noch auszeichnet, lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.15
 81×   9 Bilder

Fotografie
Ausstellung in Sonthofen zeigt den respektvollen Umgang zwischen den Generationen

Eine Foto-Ausstellung in der Sonthofer Reha-Klinik will bis 31. Oktober den Sinn schärfen für einen achtsamen Umgang zwischen den Generationen. Unter dem Motto 'respekt(voll)erleben' haben sich Models zwischen elf und 93 Jahren zur Fotosession zusammengetan. Es sind Schüler der Berufsfachschule für Ergotherapie, der Robert-Schumann-Mittelschule und die Bewohner der Pro Seniore Residenz, Kempten. Die Aufnahmen hat der Fotograf Stefan Radinger aus Kempten gemacht. Welch bemerkenswerte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.09.15
 207×   10 Bilder

Malerei
Fünf Mitglieder der Gruppe Kreartiv zeigen ihre Bilder in Bad Hindelang

'Fünf Maler – fünf Malweisen' lautet das Motto der Oberallgäuer Gruppe 'Kreartiv' im Rathaus Bad Hindelang. Die Ausstellung zeigt Bilder von Karl Lipp (Bad Hindelang), Gudrun Burger (Liebenstein), Sabine Busse (Ofterschwang), Inge Martin und Rosemarie Schmidbauer (beide Sonthofen). Das breite Spektrum der Arbeiten macht die Ausstellung für den Betrachter besonders spannend. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe im Allgäuer Anzeigeblatt vom 26.09.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.15
 153×   7 Bilder

Fotokunst
Elena Alger aus Bühl zeigt in Sonthofen die Kraft der Erde

'Die Kraft der Erde' hat Elena Alger aus Bühl bei Immenstadt in wunderschönen filigranen Farbfotografien festgehalten. Die Aufnahmen sind bei einer Reise 'durch die unendliche südamerikanische Weite' entstanden und muten auf den ersten Blick wie zart kolorierte Aquarelle an. Die Aufnahmen sind bis 9. Oktober im Sonthofer Café Herlein zu sehen. Wo sie entstanden und welche Geschichten sich hinter ihnen verbergen, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 23.09.2015. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.09.15
 284×   13 Bilder

Ausstellung
Sonthofer Maler Wilfried Frauenknecht (73) zeigt seine Werke im Gunzesrieder Berggasthof Goldenes Kreuz

Spiel mit Licht und Schatten Obwohl Wilfried Frauenknecht bereits seit 30 Jahren malt, geht es jetzt auf einmal steil bergauf für den 73-jährigen Maler aus Sonthofen. Aktuell zeigt er im Gunzesrieder Berggasthof 'Goldenes Kreuz' einen Querschnitt seiner Werke. Und das ist bestimmt von kontrastreichen Naturszenarien. Welche Künstler Frauenknecht in seiner Arbeit beeinflussen und was ihm der Impressionismus bedeutet, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.15
 683×   22 Bilder

Kunst
Sieben Maler aus Kempten und dem südlichen Oberallgäu zeigen ihre künstlerischen Sichtweisen im Gesundheitszentrum Immenstadt

'Sieben Sichtweisen heutiger Kunst' bietet eine Ausstellung im Gesundheitszentrum Immenstadt. Sie dauert bis Mitte Oktober und zeigt Werke von Vera Fleischhauer aus Fischen, Wilfried Frauenknecht aus Sonthofen, Susanne Harder aus Wertach, Petra Klos aus Blaichach, Sylvia Kubecka aus Kempten, Hans Seltmann aus Bühl am Alpsee und Helga Benesch (1927 - 2012) aus Burgberg. Welche künstlerische Handschrift die Maler jeweils haben, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.08.15
 168×   8 Bilder

Portraits
Der Sonthofer Maler Johann Platzer stellt sich mit Charakterköpfen vor

'Mal halt amal was Gscheites', animierte ihn seine Schwester vor drei Jahren. Und schenkte Johann Platzer zum 70. Geburtstag Pastellkreide und Velourpapier. Mit diesen Utensilien machte sich der Sonthofer auf den Weg zur Portraitmalerei und kehrte den kleinformatigen Aquarell-Landschaften, die er dreißig Jahre lang gemalt hatte, den Rücken. Unter dem Motto 'Köpfe und Gesichter' zeigt er seine neuen Bilder bis 26. Juni im Sonthofer Café Herlein. Charakterköpfe sind dort zu sehen. Johann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ