Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

224×

Preis
Preis für Malerin Agathe Haslach aus Maria Rain bei der Westallgäuer Kunstausstellung

Der Publikumspreis bei der 47. Westallgäuer Kunstausstellung geht an die Malerin Agathe Haslach aus Maria Rain für Ihre Arbeit 'Heimwärts'. Von 600 abgegebenen Stimmen entfielen 70 auf dieses Bild. Ihre akurate Darstellung einer Rinderherde von hinten war vielen der insgesamt 2.200 Besuchern ins Auge gestochen, die im Verlauf von zwei Wochen die 47. Westallgäuer Kunstausstellung besucht haben. Mit der Resonanz ist Ausstellungsleiter Helmut Caprano sehr zufrieden, liegt die Besucherzahl doch...

  • Kempten
  • 13.11.13
167× 69 Bilder

Messe
10.000 Besucher bei Gesundheitstagen in Memmingen

Besuchertrauben schlendern von Stand zu Stand und die Vortragssäle sind dicht besetzt bei den 14. Memminger Gesundheitstagen. Rudolf Link aus Haslach steht vor einem überdimensionalen Modell der Halswirbelsäule an einem Stand des Memminger Klinikums. 'Ich finde es faszinierend zu sehen, wie der Körper aufgebaut ist', sagt der 65-Jährige. 'Das gefällt mir auch an den Gesundheitstagen, dass es hier so viel um Medizinisches geht und Ärzte da sind.' Nebenan ist gerade Unfallchirurg Professor...

  • Kempten
  • 11.11.13
29×

Ausstellung
Allgäuer überzeugen bei Bezirksfotoschau in Kemptener Residenz

Die 161 Siegerbilder und Annahmen der Schwäbischen Meisterschaft des Deutschen Verbands für Fotografie sind bis zum 12. November im Hofgartensaal der Kemptener Residenz zu sehen. Darunter sind auch die Arbeiten des schwäbischen Meisters „Blende Allgäu“, die den Clubtitel holte. 'Just Dust' hat Roland Hank seine Speedway-Aufnahme genannt, für die er bei der Schwäbischen Fotomeisterschaft eine von vier begehrten Medaillen erhielt. Die ungewöhnliche Aufnahme trug wesentlich dazu bei,...

  • Kempten
  • 08.11.13
351× 22 Bilder

Kunst
Ausstellung: Bilder von Siegfried Sambs in Kempten zu sehen

Siegfried Sambs (1912 bis 2001) war ein stiller Beobachter des politischen und gesellschaftlichen Geschehens um ihn herum. Doch stets hatte er ein Stück Papier zur Hand, auf dem er spontan Alltagssituationen skizzierte, um sie dann zu Hause malerisch auszuführen – meist als Aquarell malerisch auszuführen. So entstanden Hunderte von Bildern, die hintersinnige Lebensweisheiten, menschliche Schwächen, tragikomische Begebenheiten und bitter-ernste Szenen thematisierten. Das Werk des gebürtigen...

  • Kempten
  • 05.11.13
18×

Geschichten
Hutmuseum in Lindenberg am Sonntag letztmals geöffnet

'Herr Röhrl, reden wir über Hüte' Am morgigen Sonntag hat das Lindenberger Hutmuseum in seiner jetzigen Form zum letzten Mal geöffnet. Dann schließt es für immer seine Pforten, um in einem Jahr in neuem Gewand im Kulturzentrum Reich wieder seine Schätze zu zeigen. Ein Drittel seines Lebens, so sagt Museumsleiter Manfred Röhrl selbst, hat er in den Ausstellungsräumen im Brennterwinkel verbracht. Er hat die Räume gestaltet, die Hüte in den Vitrinen mit anderen passenden Exponaten kombiniert und...

  • Kempten
  • 26.10.13

Not Even The Sky
Kunst mit Neuen Medien: Die Ausstellung des britischen Künstlerpaars Thomson amp Craighead

Wann und wie oft greifen Sie auf Dienste von Webcams zurück? Vielleicht, wenn Sie für Ihren Skiausflug sehen wollen, wie viel Schnee liegt oder in einem anderen Ort die Wetterbedingungen sind. Tatsächlich aber hat mittlerweile jede noch so kleine Gemeinde irgendwo eine Webcam installiert - und das überall auf der Welt. Doch aus dieser Vernetzung dann auch noch Kunst zu machen, das ist neu. Wie das geht, zeigt das britische Künstlerpaar Thomson & Craighead seit heute Abend in ihrer Ausstellung...

  • Kempten
  • 25.10.13
14×

Diskussion
Symposium befasst sich mit leerstehenden Bauernhöfen

Was tun mit aufgelassenen und leerstehenden Bauernhöfen? Dieser Frage ging ein Symposium nach, das im Rahmen der Ausstellung 'Der nicht mehr gebrauchte Stall' in Sulzberg (Oberallgäu) stattfand. Dabei riet der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser den Bürgermeistern und Gemeinderäten, sich intensiver und flexibler mit diesem Thema zu befassen, da der Strukturwandel und das Höfesterben in der Landwirtschaft weitergeht. Das Architekturforum Allgäu, das die Veranstaltung mitorganisierte, kündigte...

  • Kempten
  • 24.10.13
27×

Kinderbücher
Ausstellung im Gablonzer Haus im Frühjahr über verstorbenen Autor Otfried Preußler

Der Räuber Hotzenplotz und die kleine Hexe machten Otfried Preußler berühmt. Zur Erinnerung an den im Frühjahr verstorbenen Autor beliebter Kinderbücher gibt jetzt im Gablonzer Haus in Neugablonz einer Ausstellung. Unter dem Titel "Zauberkraft der Worte - Hommage an Otfried Preußler" wird heute um 19 Uhr die Ausstellung eröffnet. Dabei wird unter anderem aus Briefen Preußlers an seine Mutter gelesen.

  • Kempten
  • 24.10.13
26×

Kunst
Erlebnisausstellung über Depression am Kemptener Königsplatz

Ist es möglich, als Gesunder zu erspüren, wie es depressiven Menschen geht? Normalerweise kaum. Doch eine Erlebnisausstellung in der Markthalle am Kemptener Königsplatz macht dies möglich. Besuchern wird beispielsweise nachgebracht, wie es ist, sich wie in einem engen, dunklen Tunnel zu fühlen. Vier Millionen Depressionserfahrene gibt es in Deutschland. In Kempten könnten es daher etwa 3000 sein. Wie man mit depressiv Erkrankten am besten umgeht, können Sie in der heutigen Ausgabe der Allgäuer...

  • Kempten
  • 20.10.13

Ausstellungseröffnung
Mit dem Wald gewinnt jeder! Sonderausstellung im AlpSeeHaus beleuchtet 300 Jahre Nachhaltigkeit

Autos, Bekleidung, Schokoriegel: Laut Werbung kann all das heutzutage nachhaltig sein. Ob dem immer so ist, kann kaum ein Verbraucher wirklich einschätzen. Aber es zeigt zumindest, dass Nachhaltigkeit in ist. Dabei ist der Begriff aber keine Erfindung der Gegenwart. Denn schon vor 300 Jahren ist er zum ersten Mal erwähnt worden und das in Zusammenhang mit dem Wald. Eine Sonderausstellung im AlpSeeHaus in Immenstadt beleuchtet das Thema seit heute.

  • Kempten
  • 11.10.13

Ausstellung
Kunst bewegt: Künstlerischer Stadtspaziergang durch Memmingen

Eine lebendige Kunst-Szene ist wichtig für das kulturelle Leben einer Stadt. In Memmingen soll daher regionalen Künstlern eine Plattform geboten werden um sich zu präsentieren. Dazu hat das Stadtmarketing vor 3 Jahren "Kunst im Geschäft" ins Leben gerufen. Zum Auftakt der diesjährigen Ausstellung haben die Verantwortlichen zu einem künstlerischen Stadtspaziergang eingeladen.

  • Kempten
  • 01.10.13
143× 29 Bilder

Kulturspektakel
Kunstnacht in Kempten lockt rund 10.000 Besucher in die Innenstadt

Schätzungsweise 10.000 Besucher lockte das Programm, eine Mischung aus Aktionen, Ausstellungen, Musik, Tanz, Performance und Feuerzauber, in dieser Nacht in die Stadt. Alt und Jung, Einheimische und Auswärtige - es war ein buntes Volk, das sich zu einem bunten Kunstspektakel traf. Ob Tango an der Orangerie vor beleuchteten Fenstern, japanischer Tanz am Kapellenplatz, Klassik im Theater, 'Mordmotive' im Tafelhaus - es gab vieles zu sehen. Immer wieder ein Treffpunkt war der Hildegardplatz. Dasa...

  • Kempten
  • 23.09.13
36×

Messe
Messe Interboot in Friedrichshafen startet diesen Samstag

Interboot legt ab in die Welt des Wassersports Wasser, Segel und Motoren spielen die Hauptrolle Ende September in Friedrichshafen: Den Wassersport mit all seinen Facetten zeigt die Interboot von Samstag, 21. September, bis Sonntag, 29. September in sieben Messehallen, im Interboot-Hafen und am Messe-See. Abgerundet wird das Angebot an Booten, Neuheiten und Zubehör durch ein Rahmen- und Vortragsprogramm. Rund 500 Aussteller sind zur 52. Auflage der Interboot an Bord und präsentieren die...

  • Kempten
  • 19.09.13
30×

Festwoche
Festwochengelände in Kempten wird gesperrt

Eine Woche vor Beginn der Allgäuer Festwochen wird das komplette Gelände für Passanten gesperrt. Ab Samstag haben nur noch Handwerker und Aussteller Zutritt. Die 64. Festwoche wird am 10. August offiziell durch Oberbürgermeister Ulrich Netzer eröffnet und geht dann acht Tage. Das Gelände ist voraussichtlich erst wieder am 21. August zugänglich.

  • Kempten
  • 02.08.13
25×

Verbrauchermesse
Festwoche: Neue Milchhalle in der Mensa der Realschule

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als gäbe es eine Institution der Allgäuer Festwoche nicht mehr: Das Milchzelt ist Geschichte. An seine Stelle tritt jetzt ein Ausstellerzelt, in dem sich die Besucher unter anderem mit den Freizeitmöglichkeiten in der Region beschäftigen können. Aber natürlich wird es auch weiterhin Käse und andere Milchprodukte auf der Festwoche geben. Zu finden sind sie ab heuer in der neuen Milchhalle in der Mensa der Realschule an der Salzstraße. Der Umzug habe sich...

  • Kempten
  • 01.08.13
434×

Kultur
Künstlerhaus Kempten: 110 Allgäuer Künstler präsentieren ihre Werke zur Wiedereröffnung

Ein Ort für den Freigeist Die Verantwortlichen des Künstlerhaus-Vereins haben noch in den Stunden vor Beginn der Eröffnungsfeier am Sonntagnachmittag daran gearbeitet, auch noch die allerletzten Werke zu platzieren. 110 Künstler aus dem gesamten Allgäu zeigen in der Schau 'Vollkunst/Kunstvoll' insgesamt 225 Werke. Sebastian Kern, Vorsitzender des Künstlerhausvereins, und sein Stellvertreter Stephan A. Schmidt waren völlig überrascht von der riesigen Resonanz und der Vielfalt der Bilder. So...

  • Kempten
  • 30.07.13

Allgäuer Festwoche
Mit Energie in die Zukunft: Die Neuheiten auf der diesjährigen Allgäuer Festwoche

19 Hallen, über 400 Aussteller, 180.000 Besucher, und das alles mitten in Kempten: Ganz klar, das ist die Allgäuer Festwoche. Die 64. Auflage der Verbrauchermesse steht vor der Tür. Einerseits auf Bewährtes setzen, sich andererseits aber nicht zu sehr auf der Vergangenheit ausruhen - dieses Gleichgewicht wollen die Verantwortlichen halten. Wie das gelingen soll, wurde heute bei einer Pressekonferenz vorgestellt.

  • Kempten
  • 16.07.13
31×

Memminger Meile
Niederländer Jan Banning zeigt im Finanzamt Fotos von Staatsdienern aus aller Welt

Eine Fotoausstellung über Staatsdiener in einer der gefürchtetsten aller deutschen Behörden, nämlich dem Finanzamt: das hat Charme. Davon geträumt, die Schau 'Bureaucratics' nach Memmingen zu holen, hatte Finanzamtsleiter Michael Aicham schon, seit er sie 2009 im Ulmer Stadthaus gesehen hat. Nun ist es ihm in Zusammenarbeit mit dem städtischen Kulturamt zur Memminger Meile gelungen. 'Welcher Platz eignet sich besser dafür, als ein Haus, in dem sich Amtsträger manchmal regelrecht hinter ihren...

  • Kempten
  • 27.06.13
29×

Erlebnismesse
Messe MIR beginnt heute in der Kaufbeurer Karthalle

Die Eröffnung wird wohl kaum zu überhören sein: Heute Mittag geben die Jagdhornbläser im Festzelt vor dem Allgäu Messecenter (Karthalle) in Kaufbeuren das Signal zum Auftakt der Erlebnismesse MIRUm 12 Uhr öffnen sich die Eingänge zum Gelände und zur Halle, wo mehr als 160 Aussteller bis Sonntag ihre Produkte und Dienstleistungen zeigen sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten ist. Jeder Messeveranstalter weiß es: Besucherzahlen hängen zu einem guten Teil auch vom Wetter ab. Ist es zu...

  • Kempten
  • 21.06.13
37×

Museum
Sonderausstellung in Reutte: Zwischen Loisach und Lech

Sonderausstellung im Museum im Grünen Haus in Reutte und Werdenfelsmuseum Garmisch-Partenkirchen Am Donnerstag, 20. Juni, wird die Sonderausstellung '100 Jahre Außerferner Bahn Garmisch-Partenkirchen – Reutte 1913-2013' im Museum im Grünen Haus eröffnet. Im Jubiläumsjahr sind verschiedene Veranstaltungen entlang der Bahnlinie geplant, die diese beeindruckende Alpenbahn besonders bewerben sollen. In der Ausstellung werden die fünf Teilaspekte der Eisenbahn durch das Außerfern beleuchtet. Los...

  • Kempten
  • 19.06.13
136× 13 Bilder

Ausstellung
International gefeierter Künstler Norbert Bisky mit Special Report in der Memminger Mewo-Kunsthalle

'Alles was von Dauer sein soll, muss mit Pausen entstehen', sagt Norbert Bisky. Deshalb ist der prominente Künstler aus Berlin schon drei Tage vor der Eröffnung seiner Ausstellung 'Special Report' in der Memminger Mewo-Kunsthalle angereist, um sie in aller Ruhe aufzubauen. Sie selbst zu hängen, ist Teil seiner künstlerischen Arbeit. 'Ich will meine Bilder nicht einfach abwerfen, sondern auf den Ort beziehen', sagt er. 'Ich finde es ganz furchtbar, Ausstellungen nicht so zu machen'. Vom Raum,...

  • Kempten
  • 15.06.13
10×

Ausstellung
Stadtmuseum Kaufbeuren präsentiert sich modern und vielfältig

Geschichte erleben Vergangenes Wochenende eröffnete das Kaufbeurer Stadtmuseum wieder, nachdem es 2002 aus statischen Gründen geschlossen werden musste. Es präsentiert sich als moderne, barrierefreie Einrichtung mit innovativen Vermittlungsmedien. Geöffnet ist das Stadtmuseum von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 bis 17 Uhr. Auf vier Stockwerken werden verschiedene Themenschwerpunkte behandelt: im Erdgeschoss Kreuze und Heilige, unter anderem mit der neu konzipierten Wiebel'schen...

  • Kempten
  • 14.06.13
81× 17 Bilder

Ausstellung
Stadtmuseum Kaufbeuren öffnet am Freitag - Blick auf die Exponate schon heute

Kurz bevor das Kaufbeurer Stadtmuseum ab Samstag für die Öffentlichkeit zugänglich ist, gewährte die Einrichtung schon einen Blick in ihre rundum erneuerten Räume und Schausammlungen. Museumsleiterin Dr. Astrid Pellengahr führte durch 'ihr' Reich. Dabei ließ sie in ihren Erläuterungen immer wieder durchblicken, welche finanzielle, aber auch konzeptionelle Großtat mit der Eröffnung des Acht-Millionen-Euro-Projekts abgeschlossen wird. Bekanntlich mussten die Museumsräume 2002 aus statischen...

  • Kempten
  • 06.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ