Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

 12×

Kultur
Wie viele Museumsstücke braucht Kempten?

Alle sieben Kemptener Museen habe eines gemeinsam: Was sie ausstellen, hat mit Kemptener und Allgäuer Geschichte zu tun. Darauf hat das Kulturamt seit einigen Jahren den Fokus gelegt. Zu den 20.000 Exponaten der Stadt gehören Kunstwerke wie kulturhistorische Stücke aller Art. Die meisten liegen fernab der Öffentlichkeit in Depots. Stadtrat Andreas Kibler forderte kürzlich, dass man Exponate, die keine Chance haben, ausgestellt zu werden, weggibt. Schon seit Jahren verzichtet die Stadt darauf,...

  • Kempten
  • 08.04.15
 218×

Malerei
Zwei Künstlerinnen aus Kempten stellen in Memminger Galerie aus

Zwei Kemptener Künstlerinnen stellen derzeit in der Galerie Neuendorf in Memmingen aus: Renate Bühr und Heidi Netzer. Während sich Bühr der Darstellung von Landschaften verschrieben hat, gilt Netzers Interesse vor allem dem menschlichen Gesicht. Mehr über die Werke der beiden Malerinnen erfahren Sie in der Dienstagausgabe der Memminger Zeitung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 24.03.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kempten
  • 23.03.15
 182×   22 Bilder

Kultur
BBK-Ausstellung im Kreuzherrnsaal in Memmingen: 14 Bildhauer und Maler zeigen Großformatiges

Lustvolles Spiel mit dem Raum - Kunstpreis für Silvia Jung-Wiesenmayer 1,2 Tonne ist er schwer, der 'Paperflyer', den die Westallgäuer Künstlerin Silvia Jung-Wiesenmayer aus einem zwei Tonnen schweren Block aus dunkelgrauem Schrattenkalk erstellte. Für das imposante steinerne Werk, das einem Papierflugzeug nachempfunden ist, erhielt die 48-Jährige den erstmals ausgelobten und mit 1500 Euro dotierten Kunstpreis der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim. Ihre Arbeit ist derzeit im Kreuzherrnsaal...

  • Kempten
  • 08.03.15
 655×

Kunst
Ausstellung in der Mewo-Kunsthalle in Memmingen: Jonathan Drews präsentiert seine Werke

Dr. Axel Lapp, der Leiter der Mewo-Kunsthalle, hat junge Kunst nach Memmingen geholt. Jonathan Drews wurde 2012 an der Akademie München diplomiert, die aktuelle Ausstellung ist nun 'Ein Blick ins Atelier' des jungen Künstlers. Drews malt Landschaften: karge Felsebenen, dunkle, schwere Erdflächen zwischen schneebedeckten Feldern, steil ins Wasser abfallende Fjorde. Diese kalten, herben Naturausschnitte unter blassem Himmel sind den häufigen Reisen des Malers nach Norwegen geschuldet. Der...

  • Kempten
  • 25.02.15
 23×

Ausstellung
Kunst und Natur: Drei Allgäuer Künstler zeigen im Immenstädter Gesundheitszentrum Arbeiten

'Sie zog sich aus, beschmierte sich von Kopf bis Fuß mit Schlamm und strahlte.' Das Ergebnis ist im Immenstädter Gesundheitszentrum (GZI) zu sehen. Es sitzt dort nicht in einem Behandlungszimmer, sondern hängt an der Wand im Lichthof: eine großformatige Komposition in Rostrot. Geschaffen von Stephan Rustige aus Wiggensbach. Er ist einer von drei Künstlern, die im lichtdurchfluteten, großräumigen Treppenhaus, einem idealen Ausstellungsort, Arbeiten unter dem Motto 'Kunst und Natur' zeigen. Max...

  • Kempten
  • 25.02.15
 30×

Isergebirgs-Museum in Neugablonz: Sonderausstellung mit Vater Helmuth und Sohn Peter Krusche

Unter dem Titel 'Zwei Generationen - ein Name' zeigt das Isergebirgs-Museum in Neugablonz eine Sonderausstellung mit Gemälden und Objekten von Helmuth und Peter Krusche. Helmuth Krusche, der 1927 in Gablonz an der Neiße geboren wurde, konnte seinen Traum, freischaffender Künstler zu werden, nur bedingt verwirklichen. Trotz seines Berufs als Fachlehrer für Glas- und Porzellanmalerei an der Fachschule in Neugablonz, fand er noch genügend Zeit, sich der freien Malerei zu widmen, die er so liebte....

  • Kempten
  • 24.02.15
 311×

Kultur
Künstler Heng Li stellt Sinfonien aus Gras in der Kemptener Galerie Kunstreich aus

Arbeiten des Grasmalers Heng Li, Gewinner des Artig-Kunstpreises 2014, sind in der Galerie Kunstreich zum zweiten Mal zu sehen. Mittlerweile hat Li auch den Aichacher Kunstpreis und den ersten Preis im Wettbewerb des Museums Modern Art in Hünfeld erhalten. 'Hoffnung' nennt er seine Ausstellung in Kempten. Um die ewige Frage der Menschheit nach dem Woher und Wohin, drehe sich alles, sagt Heng Li. Gras ist für ihn das Sinnbild für Leben. Und Licht ein Symbol der Hoffnung. Lis Bilder sind...

  • Kempten
  • 17.02.15
 47×   2 Bilder

Austellung
Ausstellung Rollenbilder in der Kemptener Residenz

Ab Montag, 23. Februar, für Schulen und Jugendgruppen Am Montag, 23. Februar, ab 14 Uhr, wird in der Kemptener Residenz die Ausstellung 'Rollenbilder' eröffnet. Diese wird veranstaltet von der Gleichstellungsstelle des Landkreises Ostallgäu in Kooperation mit den Gleichstellungsstellen Kempten und Oberallgäu. Die Ausstellung dauert bis 15. März. Alle Schulen und Jugendgruppen sind eingeladen. Familiäre Strukturen und Gepflogenheiten wie auch die Werbung und die Medien prägen uns. Rollenbilder...

  • Kempten
  • 11.02.15
 74×

Kunst
Mitmachaktion Spür mal!

Ein Erlebnis für Groß und Klein wartet in der Kunsthalle Kempten 'Spür mal!' ist von Samstag, 14. Februar bis Sonntag, 5. April, eine Mitmach-Ausstellung in der Kunsthalle Kempten. Groß und Klein erwartet eine Sinnes-Werkstatt zum Experimentieren und Erleben mit Hand und Fuß. Diplompädagogin Wiebke Groß (links) und die Künstlerinnen Flora Fassnacht (rechts) und Helen Pavel haben hier eine neue einzigartige Ausstellung konzipiert mit vielen Stationen für alle Sinne. Besucher erwartet ein Ort...

  • Kempten
  • 11.02.15
 503×

Kultur
Kunstwerke von Hara Walther werden in Marktoberdorf ausgestellt

Hara Walther hat sich zwei ganz unterschiedlichen Dingen verschrieben: der Kunst und der Falknerei. Am liebsten ist die 33-Jährige, die auf einem alten Bauernhof in der Dorfmitte von Stötten am Auerberg wohnt, draußen in der Natur. Da kann sie ihre beiden Raubvögel, das Falkenweiblein Sizilia und den Bussard Ludwig, fliegen und jagen lassen. In der Stube fertigt sie Kunstwerke, die derzeit im Künstlerhaus Marktoberdorf ausgestellt sind. Mehr über Leben und Werk von Hara Walther lesen Sie in...

  • Kempten
  • 30.01.15
 116×

Suche
Feuerwehrmuseum Kaufbeuren sucht weiter langfristige Heimat

Es sind Schätze, die hin und hergeschoben werden. Ein grüner Mercedes GLG, Baujahr 1942, aus Kriegszeiten, als die Feuerwehr der Polizei unterstellt war. Oder der 60 Jahre alte Magirus Deutz, der einst beim Rathausbrand im Einsatz war. Die Fahrzeuge und historischen Löschgeräte befinden sich im Depot des Feuerwehrvereins Kaufbeuren auf dem Momm-Gelände, das jetzt von einer Halle in eine andere gezogen ist. Dort möchte der Träger, der Feuerwehrverein Kaufbeuren, ein begehbares Depot schaffen,...

  • Kempten
  • 08.01.15
 100×   11 Bilder

Kunst
36 Künstler zeigen ihre Werke bei Die Südliche im Museum Hofmühle in Immenstadt

on einem neuen Zeitalter zu sprechen, wäre zu hoch gegriffen. Aber bei der 'Südlichen', der Kunstausstellung für den Landkreis Oberallgäu, ändert sich einiges. 36 Künstler sind heuer für die Ausstellung 'Die Südliche' im Museum Hofmühle in Immenstadt zugelassen worden. Insgesamt sind 182 Werke in dem Gebäude zu sehen. Als Preisträger wurden ausgewählt: der gebürtige Immenstädter Peter Fleschhut und der Oberstdorfer Bildhauer Michael Vogler. Weitere Preisvergaben folgen. Die Ausstellung, bei...

  • Kempten
  • 12.12.14
 13×   22 Bilder

Kunst
Memminger Ausstellungsprojekt Alles Makerade! setzt sich mit der Zügellosigkeit des Faschings auseinander

Am Fasching kommt keiner vorbei. Weder Jeck noch Muffel. Vor allem zwischen Gumpigem Donnerstag und Kehraus nicht, wenn die Narren das Zepter landauf landab unübersehbar übernehmen. Wie aber reagiert die Kunst darauf? Die Antwort gibt jetzt ein Ausstellungsprojekt der Memminger Mewo-Kunsthalle mit dem Museum Villa Rot in Burgrieden. 'Alles Maskerade!' heißt die Doppelschau, die das bisher kaum bearbeitete Thema als opulentes Spiel mit der Zügellosigkeit inszeniert. Auf den Weg gebracht hat das...

  • Kempten
  • 05.12.14
 32×

Ausstellung
Stadtmuseum Kaufbeuren zeigt Adventskalendersammlung bei Sonderausstellung

Adventskalender versüßen seit rund 150 Jahren die Wartezeit auf den Heiligen Abend. Schon seit ihrer Kindheit ist die Regensburger Volkskundlerin Dr. Esther Gajek von diesem Brauch fasziniert und sammelt die verschiedensten Exemplare. Eine Auswahl von 200 aus ihrer über 3000 Stück umfassenden Sammlung ist nun bei der Sonderausstellung 'Warten aufs Christkind' im Kaufbeurer Stadtmuseum zu sehen. Ab etwa Mitte des 19. Jahrhunderts fand die Idee des Adventskalenders in Deutschland weite...

  • Kempten
  • 29.11.14
 261×

Auszeichnung
Pit Kinzer aus Markt Rettenbach erhält den Kollegenpreis des Berufsverbandes

Bei der BBK-Jahresausstellung präsentiert er neue Bilder seiner 'Gerngroß Models' Eigenartige Figuren tauchen seit zehn Jahren in Allgäuer Kunstausstellungen auf. Kurios und theatralisch-grotesk wirken ihre Auftritte. Sie sind winzig, wollen aber groß rauskommen. Die Rede ist von den 'Gerngroß Models' des Markt Rettenbacher Künstlers Pit Kinzer. Seit 2005 arrangiert er knapp zwei Zentimeter große Modellfiguren in immer neuen Situationen, fotografiert sie, bearbeitet die Bilder am Computer und...

  • Kempten
  • 25.11.14
 102×

Advent
Adventskalender-Ausstellung im Kaufbeurer Stadtmuseum

Adventskalender verkürzen seit rund 150 Jahren die Wartezeit auf den Heiligen Abend. Schon seit ihrer Kindheit ist Dr. Esther Gajek von diesem Brauch fasziniert und sammelt die verschiedensten Exemplare. Eine Auswahl von rund 200 aus ihrer über 3000 Stück umfassenden Sammlung ist im Rahmen der Sonderausstellung 'Warten auf’s Christkind' im Kaufbeurer Stadtmuseum zu bewundern.

  • Kempten
  • 17.11.14
 84×

Spielzeug
Spielzeug-Ausstellung im Memminger Stadtmuseum

'Spielzeug aus drei Jahrhunderten' ist in einer neuen Ausstellung im Memminger Stadtmuseum im Hermansbau zu sehen. Gezeigt werden unter anderem zahlreiche Puppen - aus Holz, aus Porzellan oder auch neuere Varianten aus Kunststoff. Dazu natürlich alles, was an Zubehör benötigt wird. Zum Beispiel ein Hochstuhl, der sich zum Puppenstuhl mit vorgestelltem Tisch umbauen lässt, oder Schaukeln für die Kleinen - sowie natürlich auch die gesamte Ausstattung: ein Puppenherd, das Porzellan für die kleine...

  • Kempten
  • 12.11.14
 45×

Kunst
Leitung des Kaufbeurer Kunsthaus wird ab Frühjahr 2015 neu besetzt

Susanne Flesche verlässt zum Frühjahr 2015 das Kunsthaus Kaufbeuren. Dies teilte der Vorstand der Stiftung, die die Einrichtung trägt, mit. Flesche, die das Kunsthaus acht Jahre lang geleitet hat, wolle sich einer 'neuen beruflichen Herausforderung zuwenden', heißt es in einer Pressemitteilung. Die Trennung erfolge im gegenseitigen Einvernehmen, betont Stiftungssprecher Bernhard Lutzenberger gegenüber der AZ. Die Stiftung sei bemüht, den Führungsposten 'alle fünf bis zehn Jahre' neu zu...

  • Kempten
  • 07.11.14
 33×

Ausstellung
Stadtarchiv Kempten sucht für Ausstellung private Dokumente zum Ersten Weltkrieg

Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus. Im Zuge der historischen Aufarbeitung stehen oft politische und strategische Entwicklungen im Zentrum. Das Stadtarchiv Kempten (Allgäu) richtet den Blick nun auf individuelle Schicksale: Wie erlebten die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt diese Zeit? Wie erging es dieser Generation, die eben noch die Aufbruchstimmung eines neuen Jahrhunderts gefeiert hatte und nun unvermutet die erste große Katastrophe dieser Epoche erlebte? Das Stadtarchiv...

  • Kempten
  • 27.10.14
 30×

Ausstellung
Eindrucksvolle Ausstellung über Franz Michael Felder im Vorarlbergmuseum Bregenz

Er muss schon eine komische Type gewesen sein, dieser Franz Michael Felder. Er lebte von 1839 bis 1869 in Schoppernau (Bregenzerwald). Er wurde als Dichter und Sozialreformer/Rebell bekannt. Das Vorarlbergmuseum stellt in einer ergreifenden Ausstellung Felder als vom Leben gebeutelten, aber visionären Menschen vor, dessen Ideen bis heute Bedeutung haben. Die Ausstellung spricht alle Sinne an und den Verstand. Felders Welt, seine Gedanken und Gefühle erschließen sich auf vielen Ebenen. Zwischen...

  • Kempten
  • 25.09.14
 12×

Bauarbeiten
Arbeiten in Kulturfabrik Lindenberg gehen planmäßig voran

Kesselhaus eröffnet vor dem Museum Die großen Maschinen sind bereits umgezogen. Unter anderem eine 1,5 Tonnen schwere Haubenpresse, ein Ziehstand und weitere Geräte haben ihren Platz im neuen Hutmuseum gefunden. 'Es entwickelt eine Wucht', sagt die Museumsleiterin Angelika Schreiber mit Blick auf die langsam entstehende Ausstellung. Die Arbeiten an den Außenanlagen und im Museum gehen planmäßig voran, wie Hauptamtsleiter Roland Kappel schildert. Das Gebäude ist weitgehend fertig. Gearbeitet...

  • Kempten
  • 23.09.14
 75×

Geschichte
Ausstellung: 150 Jahre Feuerwehrgeschichte in Lindenberg

Es ist eine besondere Ausstellung, die ab heute in der Volksbank-Galerie zu sehen ist: 150 Jahre Feuerwehr-Geschichte werden in Bildern und Texten erzählt. Und das in einer Weise, die auch bei manchem Stadtrat bei der Eröffnung Erinnerungen weckte. Denn eines macht die Ausstellung ganz deutlich: Die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr ist ein wichtiger Teil der Stadtgeschichte. Was Thorsten Tourbier und Martin Nalbach, beide aktive Mitglieder der Lindenberger Wehr, in den letzten Monaten auf...

  • Kempten
  • 25.08.14
 22×

Messe
Langjährige Aussteller halten Allgäuer Festwoche die Treue

Von den rund 400 Ausstellern der 65. Allgäuer Festwoche sind zwei seit 1949 dabei. Hans-Peter Wegscheider – Landmaschinen Kempten/Hirschdorf – hat die Firma 1982 vom Vater übernommen und stellt wie dieser jedes Jahr aus. 'Tegernseer Freizeitmöbel – Summertime' gehört auch zu den Festwochen-Veteranen. Die Inhaber und Firmennamen wechselten im Laufe der Jahrzehnte. Hertha Heublein, die heuer wieder am Stand ist, kommt seit 1955 zur Allgäuer Festwoche.

  • Kempten
  • 12.08.14
 21×

Museum
Ausstellung Mathematik zum Anfassen zieht erstes postivies Fazit.

Ist Mathe vielleicht doch nicht so schlimm und kann am Ende sogar Spaß machen? Die Mitmachausstellung 'Mathematik zum Anfassen' im Kaufbeurener Stadtmuseum zieht eine erste positive Bilanz. In den ersten 3 1/2 Wochen hätten schon 2.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsen die Wanderausstellung aus Gießen besucht. Darunter über 70 Klassen von der Grundschule übers Gymnasium bis hin zur Förderschule. Die Wanderausstellung "Mathematik zum Anfassen" ist noch bis zum 17 Aug. im Stadtmuseum...

  • Kempten
  • 01.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020