Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer (li.) und Oberbürgermeister Manfred Schilder (2.v.li) bedankten sich bei den Hauptsponsoren mit einem traditionellen Kinderfest Stängele, das mit Seifenblasen und Zauberwürfel bestückt wurde, bei René Schinke, Vorstandsmitglied der VR Bank (3.v.li), und Dr. Dietrich Gemmel, Vorstandsmitglied der LEW (re.)
705× 3 Bilder

Sphärische Klänge, Magie und Seifenblasen
Bürgermeister Manfred Schilder eröffnet die Memminger Meile 2022

Die Freude war bei allen Beteiligten riesig! Oberbürgermeister Manfred Schilder freute sich in diesem Jahr wieder eine "richtige" Memminger Meile eröffnen zu können: "Mit allem was die Meile ausmacht: Auftritte unter freiem Himmel an verschiedenen Orten in der Stadt, mit einer großen Vielfalt an Künstlerinnen und Künstlern und vielen mitreißenden Aktionen für Groß und Klein." Schließlich seien diese Anlässe zur Begegnung wichtig für eine Stadtgesellschaft und ein elementarer Bestandteil unseres...

  • Memmingen
  • 26.06.22
Das Krönungskleid von Queen Elizabeth II. (li.) und das Hochzeitsdiadem von Prinzessin Diana werden für die Öffentlichkeit ausgestellt.
158×

Zum Platin-Jubiläum der Queen
Krönungskleid der Queen und Hochzeitsdiadem von Lady Di ausgestellt

Anlässlich des 70. Thronjubiläums der Queen werden zwei besondere royale Stücke ausgestellt: das Kleid, das Queen Elizabeth II. 1953 bei ihrer Krönung trug, und das Hochzeitsdiadem von Prinzessin Diana. Queen Elizabeth II. (96) feiert in diesem Jahr ihr Platin-Jubiläum - seit 1952 ist sie die Königin des Vereinigten Königreichs. Anlässlich der andauernden Feierlichkeiten werden zwei historische Stücke aus dem royalen Fundus ausgestellt. Der Royal-Collection-Trust-Account gab auf Instagram...

  • 28.05.22
Allgäuer Festwoche wird in diesem Jahr wieder stattfinden. (Archivbild)
759×

Sitzung des Werkausschusses
Wie soll die Festwoche 2022 aussehen? Heute könnte es Antworten geben

In knapp drei Monaten, am 13. August, beginnt die Allgäuer Festwoche in Kempten. Bis dahin gibt es allerdings noch einiges zu klären. Noch ist unklar, wer das große Festzelt betreiben wird, ob es Imbissstände gibt und wie groß die Wirtschaftsausstellung ausfallen wird. Wie allgauer-zeitung.de berichtet, soll es bei einer Sitzung des Werkausschusses am Montag Antworten geben. Hans-Peter Rauch zum Beispiel hofft inständig, dass es nicht bei einem Nein für die Imbissstände bleibt. Weshalb, lesen...

  • Kempten
  • 23.05.22
"Kaufbeuren unterm Hakenkreuz": Neues Buch zur Ausstellung des Stadtmuseums, das die Geschichte der NS-Zeit in Kaufbeuren aufarbeitet.
1.005× 1 2 Bilder

Historische Aufarbeitung
"Kaufbeuren unterm Hakenkreuz": Podcast zum neuen Buch zur NS-Zeit

Der Nationalsozialismus: das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte. Wie hat die NSDAP, wie hat Hitler in einer Kleinstadt wie Kaufbeuren gewirkt? Gab es auf dem Land überhaupt Nazis? Welche Grausamkeiten wurden in der Provinz verübt? Und warum hat die Bevölkerung nichts gemerkt oder geschwiegen? Die Aufarbeitung war jahrzehntelang sehr schwierig. Viele Zeitzeugen taten sich schwer damit, vielleicht sogar eigene Verfehlungen zuzugeben. Nachkommen taten sich schwer, bohrende Fragen zu...

  • Kaufbeuren
  • 22.05.22
107×

Bildung
Internationaler Museumstag am Sonntag - was es im Allgäu zu entdecken gibt

Ein Tag im Museum muss nicht langweilig sein. Das zeigt jedes Jahr der Internationale Museumstag. Dieses Jahr findet er deutschlandweit am Sonntag (15.5.) statt, auch viele Allgäuer Museen machen mit. Diese Städte und Gemeinden im Allgäu sind dabeiIn diesem Jahr steht der vom internationalen Museumsrat ICOM ausgerufene Aktionstag unter dem Motto "Museen mit Freude entdecken". Auch in der Region machen viele Städte und Häuser mit. Im Kempten-Museum im Zumsteinhaus gibt es zum Beispiel eine...

  • Kempten
  • 13.05.22
Nachrichten
66×

Sofortbildkamera feiert Jubiläum
Polaroid wird 75 Jahre alt

Seit einigen Jahren ist es wieder total in und gerade bei jungen Leuten beliebt: Das Polaroidfoto. Dessen Ursprung liegt in Amerika. In Connecticut wurde die erste Sofortbildkamera im heutigen Sinne von Edwin Herbert Land entwickelt. 75 Jahre ist das nun her. Wir waren anlässlich des Jubiläums im Süddeutschen Photomuseum in Bad Wörishofen. Ab dem 15. Mai ist die Sonderausstellung zur Polaroid im Süddeutschen Photomuseum für etwa ein Jahr lang zu sehen.

  • Bad Wörishofen
  • 29.03.22
Beim Rundgang durch die Ausstellung von Schaufenster zu Schaufenster (v.l.): Gleichstellungsbeauftragte Claudia Fuchs, Staatsministerin Ulrike Scharf, Leiter der Volkshochschule Michael Trieb, Vorsitzende des Frauennetzwerks Berti Huber und Oberbürgermeister Manfred Schilder.
617× 6 Bilder

Zum Weltfrauentag am 8. März
Ausstellung "Rebellinnen: Frauen verändern die Welt" eröffnet in Memmingen

Am heutigen Dienstag, den 8. März, findet der jährliche Weltfrauentag statt. Ursprünglich ins Leben gerufen, um um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation voranzutreiben, macht der Tag auf die Rechte der Frau und die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau aufmerksam. Anlässlich dieses Tages startet am Dienstag in Memmingen die Ausstellung "Rebellinnen: Frauen verändern die Welt". Sie portraitiert mutige Mädchen und Frauen, die für ihre Überzeugungen und Rechte...

  • Memmingen
  • 08.03.22
Nachrichten
120×

Patchwork-Kunst
Ausstellung in Dietmannsried

Kunst hat viele Gesichter: zum Beispiel Holzschmuck, Perlendeko oder davon ist Patchwork, wie man sie zurzeit in der Ausstellung im Rathaus Dietmannsried entdecken kann: Farbenfroh, detailreich und liebevoll appliziert. Wie Künstlerin Marcela Wendt-León zu ihrer Leidenschaft kam und wie vielseitig diese Kunst sein kann – Lisa Hauger hat die Details.

  • Dietmannsried
  • 03.02.22
Nachrichten
506× 3

VerVolkt II
Memminger Ausstellung über die Nazizeit im Allgäu

Eine Ausstellung über die Zeit des Nationalsozialismus im Allgäu geht quasi in die Verlängerung. Auf „VerVolkt – die Ausstellung kann Spuren von Nazis enthalten“ in der Memminger Innenstadt und dem Stadtmuseum folgt nun die Ausstellung „VerVolkt II“ – „noch mehr Spuren, noch mehr Nazis“. Was diese Exposition besonders macht, was es zu entdecken gibt und wie aktuell die Themen Nationalsozialismus und Rassismus in der heutigen Zeit sind - wir waren dort und haben uns umgeschaut.

  • Memmingen
  • 04.01.22
Nachrichten
169×

Ausstellung in Lindenberg
„Tempo Tempo – Bayern in den 1920ern“

Heutzutage sind sie nicht mehr wegzudenken: Autos, Staubsauger, Föhns und das Telefon. Genau diese Gegenstände haben in den 1920er Jahren für Veränderung gesorgt. Das Tempo dieses Umbruchs hat in den 1920 Jahren viel Kritik eingebracht. Inwiefern, das zeigt die Ausstellung „Tempo Tempo- Bayern in den 1920ern“ im Deutschen Hutmuseum in Lindenberg. Außerdem geht es in der Ausstellung um die Folgen des 1. Weltkrieges. Was es außerdem zu sehen gibt – wir waren dort und haben uns...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.11.21
Nachrichten
114×

Wilde Männlein in Kemptner Kunsthalle
Kunstpreisträgerin stellt aus

Es ist die älteste Auszeichnung für Bildende Kunst in Schwaben: Der Kunstpreis der Stadt Kempten. Im letzten Jahr hatte ihn Anna Dorothea Klug-Faßlrinner aus Haldenwang erhalten. Was ist seither passiert? Wir haben uns ihre aktuelle Ausstellung „Aus dem dunklen Wald“ in der Kunsthalle in Kempten mal angeschaut.

  • Kempten
  • 17.11.21
Nachrichten
242×

Die Südliche
Jahresausstellung in der Villa Jauss in Oberstdorf

Sie ist die 19. ihrer Art: Die Jahresausstellung ‚Die Südliche‘. In diesem Jahr ist sie in der Villa Jauss in Oberstdorf zu sehen. Zu entdecken gibt es über 140 Werke verschiedener Künstler, die im Allgäu leben oder gelebt haben. Eine bunte Mischung aus Skulpturen, Gemälden und Bildhauereien gibt es hier zu erleben. Einige der ausstellenden Künstler sind für ihre Arbeiten ausgezeichnet worden. Das wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und nehmen Sie mit auf diese traditionelle...

  • Oberstdorf
  • 03.11.21
Bei der Eröffnung von „Europas-Werte-Wanderweg“ in der Neuen Welt (v.l.): Alexandra Hartge, Burkhard Arnold, Dr. Ute Hartenberger, Oberbürgermeister Manfred Schilder und Staatsminister a.D. Josef Miller.
448× 1 2 Bilder

Wanderausstellung macht Station im Allgäu
"Europas-Werte-Wanderweg" in Memmingen eröffnet

Am 14. Oktober wurde "Europas-Werte-Wanderweg" in Memmingen eröffnet. Die Wanderausstellung macht bis 07. November halt im Stadtpark "Neue Welt".  Werte und Erfolge auf 8 SchautafelnDemokratie, Achtung der Menschenwürde, Rechtsstaatlichkeit – diese gemeinsame Grundwerte in der Europäischen Union können bis zum 07. November auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau erkundet werden. Die Wanderausstellung „Europas-Werte-Wanderweg“ wurde von Oberbürgermeister Manfred Schilder gemeinsam mit...

  • Memmingen
  • 19.10.21
Am Donnerstag, 23. September, können Interessierte von 13 bis 17 Uhr auf Entdeckungstour gehen - alleine, in kleinen Gruppen oder auch als Schulklasse.
416× 2 Bilder

Entdeckungstour
Stadtrallye zeigt faire Seiten von Memmingen

Wie fair ist Memmingen? Welche Möglichkeiten hat jede und jeder Einzelne, im Alltag zu fairer Produktion und fairem Handel beizutragen? Antworten gibt eine Stadtrallye quer durch Memmingen im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche. Entdeckungstour mit sechs StationenAm Donnerstag, 23. September, können Interessierte von 13 bis 17 Uhr auf Entdeckungstour gehen - alleine, in kleinen Gruppen oder auch als Schulklasse. An insgesamt sechs Stationen gibt es einiges zu erfahren über Nachhaltigkeit und...

  • Memmingen
  • 21.09.21
Polizei (Symbolbild)
2.642×

Rechte Umtriebe in Memmingen?
Unbekannte randalieren an Ausstellung zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

In der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 01:45 und 02:30 Uhr wurde am Martin-Luther-Platz eine vierköpfige Personengruppe dabei beobachtet, wie sie die dortige Ausstellung "VerVolkt" zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus beschädigte, im Umfeld randalierte und dort weitere Gegenstände anging. Hoher Ideeller Wert der Ausstellung Neben dem Sachschaden ist es vor allem der ideelle Wert der Ausstellung, der Schaden davontrug. Die Polizei Memmingen ermittelt und bittet um Hinweise...

  • Memmingen
  • 07.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ