Ausland

Beiträge zum Thema Ausland

In Marktoberdorf ist ein Mann Opfer einer Liebesbetrügerin geworden. Die junge Frau forderte immer wieder Geld - bis der Mann die Polizei einschaltete.
 (Symbolbild).
5.030×

Im Internet kennengelernt
Liebesbetrügerin erspresst Mann aus Marktoberdorf

In Marktoberdorf ist ein Mann Opfer einer Liebesbetrügerin geworden. Die junge Frau forderte immer wieder Geld. Bis der Mann die Polizei einschaltet. Mann wird erpresst Der Mann lernte die im Ausland lebende Frau über das Internet kennen. Sie kamen sich schnell näher und die Bekanntschaft forderte immer wieder Geld, um einen Besuch zu ermöglichen. Der Mann überwies mehrfach Geld, zu einem Besuch kam es aber trotzdem nicht. Er ging erst zur Polizei, als die Frau ihn zu erpressen versuchte. Sie...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.21
432×

Stiller Protest
Marktoberdorfer Schweigekreis demonstriert regelmäßig für Menschenrechte

Mit einem Schweigekreis üben Mitglieder der Ortsgruppe der Marktoberdorfer Grünen seit genau einem Jahr Kritik an den Auslandseinsätzen deutscher Soldaten. Einmal im Monat machen sie mit ihrem stillen Protest beim Marktoberdorfer Wochenmarkt auf ihre Anliegen aufmerksam. Sie halten ein Banner mit der Aufschrift 'Schweigekreis für Menschenrechte – gegen deutsche Kriegseinsätze' hoch. Einer von ihnen ist Peter Wonka. Der ehemalige Geschichts- und Lateinlehrer setzt sich intensiv mit den...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.16
47×

Ausland
Theresa Müller aus Unterthingau macht ein soziales Jahr in Ecuador

Es ist ein bescheidenes Leben, das die Dorfbewohner auf 3.500 Metern Höhe in Ecuador leben. Für eine Zeit lang teilt Theresa Müller aus Unterthingau es mit ihnen. Für sieben Monate hat sich die 19-Jährige zu diesem freiwilligen sozialen Dienst gemeldet. In der Schule gibt sie den Kindern Englischunterricht, nachmittags engagiert sie sich in der Kinderbetreuung, kocht, bäckt und musiziert mit den Kleinen. Noch bis Mitte oder Ende März wird sie in im Projekt bleiben. Danach will sie ein wenig...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.16
135×

Urlaubsvertretung
Father James aus Nigeria vertritt Marktoberdorfer Stadtpfarrer – aber hier leben möchte er nicht

'Wir sind im Urlaub', ist über der Klingel am katholischen Pfarramt in Marktoberdorf zu lesen. Stadtpfarrer Wolfgang Schilling macht noch bis zum 31. August Ferien. Damit aber auch während dieser Sommerwochen Gottesdienste und Bestattungen stattfinden können, ist Reverend Father James Michael Okpalaonwuka aus Nigeria als Aushilfsgeistlicher gekommen. Der 65-jährige Afrikaner zählt zu den rund 100 ausländischen Priestern, die in diesem Sommer als Urlaubsvertretungen im Bistum Augsburg tätig...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.14
34×

Heimat
Arbeitskreis Aussiedler arbeitet seit 25 Jahren in Marktoberdorf

Keinen Tag haben sie es bereut, nach Deutschland gekommen zu sein. Fast wie aus einem Munde sagen das die Frauen, die sich – wie jeden Monat einmal – zum Kaffeekränzchen im Pfarrheim St. Martin treffen. Sie haben vor 20, 23 oder 26 Jahren in Kasachstan, der Ukraine oder auch Rumänien alles aufgegeben, um mit ihren Familien auszusiedeln. Als Volksdeutsche, wie die Aussiedler amtlich bezeichnet werden, standen ihnen endlich die Türen in der Bundesrepublik offen. Viele hatten Jahrzehnte darauf...

  • Marktoberdorf
  • 11.03.14
34×

Ostallgäu
EU-weite Ausschreibungen im Landkreis Ostallgäu häufig ohne Resonanz

Bislang hat im Ostallgäu kein ausländischer Bieter ein öffentliches Gebäude erstellt Eher selten gibt es Reaktionen aus dem Ausland auf die EU-weiten Ausschreibungen Ostallgäuer Kommunen und des Landkreises Ostallgäu. Dass eine ausländische Firma gar ein öffentliches Gebäude im Ostallgäu erstellt hätte, dürfte nach Recherchen der Allgäuer Zeitung noch gar nicht vorgekommen sein. Jüngst hat die EU-Kommission hierzu die Verordnung 1336/2013 verabschiedet, aber nicht in dem Umfang gegenüber der...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.14
42×

Weihnachten Im Ausland
Eindrücke von Heiligabend aus dem Ausland im Allgäu

Dschungel statt Christbaum Vor allem junge Menschen verlassen oft ihre Heimat für einige Monate oder Jahre, um im Ausland Erfahrungen zu sammeln. Besonders fern der Heimat fühlen sich viele an Weihnachten. Doch viele können von Heiligabend im Wüstensand, im Dschungel oder am Palmenstrand Beeindruckendes berichten – Geschichten von Gastfreundschaft und Toleranz. Wer für längere Zeit im Ausland lebt, ist daher eingeladen, sich an unserer AZ-Weihnachtsaktion zu beteiligen. Wir suchen...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ