Ausland

Beiträge zum Thema Ausland

Wo Schule noch gute Laune macht: Der Kaufbeurer Pensionär und freiwillige Mitarbeiter an der kenianischen St.-Joseph-Schule, Josef Müller, genießt den Fototermin fast so sehr wie seine Schüler.
1.183×

Bericht
Ehemaliger Gymnasiallehrer aus Kaufbeuren unterrichtete während Freiwilligendienst Kinder in Kenia

Einen fünfwöchigen Freiwilligendienst hat der Kaufbeurer Pensionär Josef Müller in einer kenianischen Schule als Englisch- und Deutschlehrer absolviert. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung. Ohne Lohn zu unterrichten und auch für alle weiteren Kosten aufzukommen. Das bot der ehemalige Gymnasiallehrer Müller einer Privatschule in Kenia an. Die St.-Joseph-Grundschule in Ukanda (Kenia) lud den 65-Jährigen daraufhin ein. Seine Entscheidung für den Freiwilligendienst begründet der 65-jährige...

  • Kaufbeuren
  • 29.02.20
Nicht nur in der Küche fehlen Fachkräfte. Viele Hoteliers und Gastronomen im Ostallgäu schaffen es nicht mehr, qualifiziertes heimisches Personal für ihre Betriebe zu finden. Eine Hilfe sind Fachkräfte aus dem EU-Ausland.
625×

Gastgewerbe
Gastronomen im Ostallgäu sind auf Personal aus dem EU-Ausland angewiesen

Es war durchaus ein Wagnis. Im Jahr 2012 packte Balázs Domokos in Ungarn seine Koffer und zog ins Allgäu. Kein Wort Deutsch sprach er damals. Doch weil seine Frau auch nach intensiver Suche in Ungarn keinen Job fand, sagte er zu ihr: „Ich gehe mit. Ich mache das für dich.“ Sieben Jahre später arbeitet er als Technik-Leiter im Hotel „Das Weitblick Allgäu“ in Marktoberdorf. Balázs Domokos ist einer von knapp 1.100 EU-Bürgern, die in Ostallgäuer Hotels, Gaststätten, Cafés oder Pensionen arbeiten....

  • Kaufbeuren
  • 18.05.19
192×

Export
Die Kaufbeurer Aktienbrauerei und das Fernweh

Bier aus Kaufbeuren soll zunehmend auch Amerikanern und Chinesen munden. Die ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei Kaufbeuren möchte den Export ankurbeln. Wie ABK-Geschäftsführer Gottfried Csauth im Interview sagt, bleibt das Auslandsgeschäft trotz guter Entwicklungen in den vergangenen Jahren derzeit aber noch hinter den Erwartungen zurück. Welche Gründe es dafür gibt und wie die Ideen für den heimischen Markt aussehen, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 22.02.18
97×

Ausland
Natalie Reisacher aus Pforzen kehrt vom Weltfreiwilligendienst in Peru zurück

Seit gut einem Monat ist die 24-jährige Natalie Reisacher nun wieder zurück in ihrer Heimat Pforzen. Doch in Gedanken sei sie noch oft im Küstendorf Huaura. Dort hat sie für ein Jahr in der Schule San Francisco de Asís für schwer geistig oder mehrfach behinderte Schüler mitgeholfen. Die Institution – sowie auch die Schule Santa Barbara mit Kindergarten – rief die Sonthofenerin Barbara Haberstock mit dem Verein 'Ayúdame' ins Leben. Am 11. August vergangenen Jahres brach Reisacher in...

  • Kaufbeuren
  • 05.09.17
64×

Bundestag
Rund 150 Kaufbeurer und Auslandsdeutsche haben ihre Stimmzettel bereits

21 mal 53 Zentimeter misst das Papier, das in nächster Zukunft eine wichtige Rolle spielt: Es ist der Stimmzettel für die Bundestagswahl am 24. September. An die 150 Kaufbeurer halten ihn bereits in ihren Händen und können mit ihm die Möglichkeit der Briefwahl nutzen. Zum Beispiel haben Bürger, die einen längeren Urlaub antreten, frühzeitig den Stimmzettel bei der Stadtverwaltung beantragt, sagt Bruno Dangel, Ordnungsamtschef bei der Stadtverwaltung und für den reibungslosen Ablauf der...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.17
91×

Auslandsaufenthalt
Ein Jahr in die Slums von Manila: Meike Herberg (22) aus Röthenbach hilft auf den Philippinen

22 Jahre lang hat Meike Herberg ein wohl behütetes Leben im Westallgäu geführt. In Lindenberg ist sie geboren, in Röthenbach aufgewachsen. Hier hat sie den Kindergarten und die Grundschule besucht und war drei Jahre Ministrantin. Nach der Realschulzeit machte sie eine Ausbildung zur Erzieherin. Als solche arbeitet sie derzeit in der Schulkind-Betreuung in Scheidegg. Doch von diesem Leben verabschiedet sich die junge Frau in wenigen Wochen für ein Jahr. Denn Anfang August fliegt sie als...

  • Kaufbeuren
  • 13.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ