Ausländer

Beiträge zum Thema Ausländer

Polizist (Symbolbild)
3.668×

Wegen Zuständigkeiten
Zuwanderer randaliert im Ostallgäuer Ausländeramt

Am Montagvormittag erschien zum wiederholten Mal ein 28-jähriger Zuwanderer mit seiner Frau im Ausländeramt beim Landratsamt Ostallgäu in Marktoberdorf. Ihnen konnte dort allerdings nicht geholfen werden, da für sie, die in München wohnhaft sind, das dortige Ausländeramt zuständig ist. Dies wollten sie offensichtlich nicht einsehen. Die beiden weigerten sich, das Büro zu verlassen, so dass schließlich die Polizei zu Hilfe gerufen wurde. Der Mann randalierte und leistete Widerstand gegen die...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.19
62×

Info-Veranstaltungen
Pflege: Landdratsamt Ostallgäu informiert über ausländische Pflegedienste

Die Nachfrage nach ausländischen Arbeitskräften wächst. Das Landratsamt Ostallgäu will nun in Info-Veranstaltungen über das komplexe Thema informieren. Seit Juli 2015 gilt für alle osteuropäischen Mitgliedsstaaten der EU die Arbeitnehmerfreizügigkeit. Bürger aus den Mitgliedsstaaten können in deutschen Haushalten angestellt wer den, ohne dass eine Erlaubnis der Arbeitsagentur benötigt wird. Bei der Anstellung einer ausländischen Pflegekraft gibt es laut Landkreises im Wesentlichen zwei Modelle:...

  • Marktoberdorf
  • 06.03.17
20×

Integration
Ausländer nehmen eine Woche lang am Unterricht der Berufsschule Ostallgäu teil

Statt gut-bürgerlichem Essen gibt es heute Afghanisch in der Berufsschule Ostallgäu. Zehn Asylbewerber kochen für die Schüler. Die decken dafür die Tische und schreiben Menükarten. Und zwar auf deutsch, arabisch und urdu, der Sprache der Pakistaner. Es ist ja ein internationales Essen. Das gemeinsame Kochen ist Teil des Projekts 'Asylbewerber besuchen die Berufsschule', das der Integrationsbeauftragte Marktoberdorfs, Selah Okul, und der Schulleiter der Berufschule Ostallgäu, Remigius...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.14
49×

Kritik
Asylbewerber auf dem Auerberg: Scharfe Kritik an Ausländerbehörde

Appell: Alltag der Asylbewerber rasch verbessern Mit einem dringenden Appell haben sich Monika Holzamer und Peter Ernst aus Bernbeuren an den Gemeinderat Bernbeuren gewandt: Immer wieder hätten sie festgestellt, dass die zuständige Ausländerbehörde am Landratsamt Weilheim-Schongau nicht erreichbar sei, wenn es darum gehe, den Asylbewerbern auf dem Auerberg mit notwendigsten Mitteln 'den Alltag einigermaßen erträglich' zu machen. Holzamer und Ernst sind zwei von vielen Helfern, die sich um die...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.13
67×

Genehmigung
Asylbewerber im Grünen Baum in Marktoberdorf würden gerne Arbeiten

Essen, schlafen, warten Der Krieg hat sie aus ihrer Heimat vertrieben: Entweder offener Bürgerkrieg wie in Syrien, oder anhaltende Bombenanschläge wie in Pakistan oder Afghanistan. Neun der Männer kommen aus Pakistan, sechs aus Afghanistan, drei aus Syrien. Sie müssen ihre Zeit damit verbringen, zu essen, zu schlafen und auf ihren Zimmern oder im Gemeinschaftsraum zu sitzen. 'Wir würden gerne arbeiten', sagt ein Pakistaner, 'wir brauchen aber die Erlaubnis.' Derzeit formiert sich ein Asylkreis,...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.13
19×

Marktoberdorf
Kostenlose Deutsch-Schnupperstunden für Migranten in Marktoberdorf

Die Volkshochschule Marktoberdorf bietet ab heute eine wöchentliche, offene Deutschstunde für Menschen mit Migrationshintergrund an. Zielgruppe sind insbesondere Bürger, die keine oder nur sehr geringe Deutschkenntnisse besitzen. Das Angebot ist kostenlos und ein Einstieg ist jederzeit ohne Anmeldung möglich. Die offene Deutschstunde findet ab heute, immer donnerstags, von 09:30 bis 11:00 Uhr im Haus der Begegnung in Marktoberdorf statt.

  • Marktoberdorf
  • 14.03.13
65×

Porträt
1973 kam Sevket Özdemir als Gastarbeiter ins Ostallgäu

Nur Chance auf mehr Geld lockte Als Sevket Özdemir nach Deutschland kam, war er 34. Neun Jahre lang hatte es gebraucht, bis er 1973 auf der Warteliste in seinem Heimatort Osmaniye bei Adana/Südtürkei endlich nach oben gerutscht war. Andere, die mehr Bakschisch (Schmiergeld) zahlen konnten, waren immer wieder bevorzugt worden, erzählt Özdemir. Er ist einer der über 250 000 Türken, die im Rekordjahr 1973 als so genannte 'Gastarbeiter' kamen. Deutsche Betriebe warben damals um Arbeitskräfte aus...

  • Marktoberdorf
  • 05.11.11
48×

Hausaufgabenhilfe
Über 30 Jahre ausländischen Kindern bei Hausaufgaben geholfen

Über drei Jahrzehnte haben sie ausländischen Kindern bei den Hausaufgaben geholfen. 1996 wurden die Marktoberdorferinnen dafür mit der Silberdistel der Allgäuer Zeitung ausgezeichnet. Nun heißt es Abschied nehmen für die «Damen der Hausaufgabenhilfe» von der Marktoberdorfer Martinsschule und von den Kindern. 15 Frauen haben jede Woche mit den Kleinen aus der Türkei, Italien und anderen Ländern gelernt. Über all die Jahre seien rund 50 Frauen im Einsatz gewesen, sagte die letzte Leiterin des...

  • Marktoberdorf
  • 01.08.11
63×

Frustration
24 Jahre in Marktoberdorf gelebt: Jetzt wird Türkin Familienbesuch verwehrt

Behörden fürchten dauerhaften Verbleib - Familie streitet das ab und ist tief enttäuscht Es ist eine Mischung aus Frustration und Wut, die bei dem jungen Türken Ilyas Gülden sichtlich wird, wenn er seine Geschichte erzählt: Zum großen Familienfest, der Beschneidung seines Sohnes, lud er seine Schwiegermutter, die Oma des Kindes, schon im Sommer 2010 nach Marktoberdorf ein. Die Einreise aus der Türkei aber wurde Serive Hirsli von den deutschen Behörden verweigert. Das Fest wurde inzwischen...

  • Marktoberdorf
  • 28.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ