Ausländer

Beiträge zum Thema Ausländer

29×

Verhandlung
Bestechung im Oberallgäuer Landratsamt - Erneute Verhandlung in Kempten

Noch einmal auf Anfang: Das Landgericht Kempten verhandelt seit heute erneut im Bestechungsfall vor einigen Jahren im Landratsamt Oberallgäu. 2005 bis 2009 hatte der Betreiber einer Tabledance-Bar in Immenstadt Gebäck und Biergutscheine an Mitarbeiter des Ausländeramts verteilt. Im Gegenzug stellten Mitarbeiter Bescheinigungen für ausländische Tänzerinnen der Bar aus. Ursprünglich waren sechs Mitarbeiter angeklagt, etliche Fälle sind bereits rechtskräftig erledigt, aktuell geht es um den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.14
35×

Kontrolle
Hinweis aus Bevölkerung: Polizei überprüft Teerkolonne in Rettenberg

Auf Grund eines Hinweises aus der Bevölkerung wurde eine Teerkolonne, bestehend aus einem 16 und 38-jährigen Engländer und einem 38-jährigen Polen kontrolliert. Hierbei stellten die Immenstädter Beamten fest, dass diese auf einem privaten Grundstück Arbeiten durchführten. Eine Überprüfung der Personen ergab, dass gegen den älteren Engländer ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten vorlag. Diesen konnte er allerdings durch Zahlung einer Geldstrafe abwenden. Da die Personen nicht über eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.14
66×

Integration
Fest der Kulturen: ein buntes Fest für ein buntes Pfronten

'Wir haben den Deutschunterricht heute in den Kurpark verlegt', lacht die Pfrontenerin Elke Schmidt, die sich als Sprachlehrerin ehrenamtlich um Familie Al Saied kümmert. Die siebenköpfige Familie aus Syrien hat sich auf einer großen Picknickdecke mitten im Park niedergelassen. Bei selbst gebackenem Fladenbrot und Hähnchenkeulen beobachten sie an diesem Samstagnachmittag das bunte Treiben beim ersten 'Fest der Kulturen' in Pfronten. 'Sonst kommen wir immer nur zusammen, wenn es darum geht,...

  • Füssen
  • 24.08.14
35×

Diskussion
Streit im Internet: Nach fremdenfeindlichen Äußerungen gärt es in Sonthofer Facebook-Gruppen

In Sonthofer Internetforen auf der Plattform 'Facebook' gärt es ein wenig. Nach einzelnen eher fremdenfeindlichen Äußerungen sind dort ein paar Mitglieder im Zoff. Dies zeigt sich beispielsweise in der Facebook-Gruppe 'Du bist aus Sonthofen, wenn '. Eigentlich dient diese Gruppe vor allem dazu, Erinnerungen an Kindheit und Jugend in Sonthofen auszutauschen. Inzwischen haben Einzelne die Gruppe verlassen oder wurden aus sogar rausgeworfen. Andere haben in Stellungnahmen Unmut über den Streit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.14
31×

Festnahme
Illegale Einwanderer in Kempten verhaftet

Am frühen Morgen des heutigen Montag, 26. Mai 2014, teilte ein aufmerksamer Bürger der Polizeiinspektion Kempten mehrere Ausländer mit, die im Außenbereich von Kempten zu Fuß mit Koffern unterwegs waren. Bei der Kontrolle konnten zunächst sechs Afrikaner, bzw. Afrikanerinnen kontrolliert werden. In der Nähe wurden dann nochmals vier Afrikaner(innen) angetroffen. Alle zehn Personen im Alter von 18 bis 28 Jahren konnten kein Visum vorzeigen und wurden vorläufig festgenommen. Sachbearbeitung durch...

  • Kempten
  • 26.05.14
20×

Integration
Ausländer nehmen eine Woche lang am Unterricht der Berufsschule Ostallgäu teil

Statt gut-bürgerlichem Essen gibt es heute Afghanisch in der Berufsschule Ostallgäu. Zehn Asylbewerber kochen für die Schüler. Die decken dafür die Tische und schreiben Menükarten. Und zwar auf deutsch, arabisch und urdu, der Sprache der Pakistaner. Es ist ja ein internationales Essen. Das gemeinsame Kochen ist Teil des Projekts 'Asylbewerber besuchen die Berufsschule', das der Integrationsbeauftragte Marktoberdorfs, Selah Okul, und der Schulleiter der Berufschule Ostallgäu, Remigius...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.14
19×

Polizei
Erneut Schleusungstransporte auf A7 bei Füssen angehalten

Polizei registriert massiven Anstieg Erneut wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag Schleusungen über die A7 festgestellt. Um Mitternacht am 10./11.05.14 stellten Beamte der Schleierfahndung Pfronten auf der A 7 bei Füssen zwei Fahrzeuge fest, in denen elf Syrer nach Deutschland geschleust werden sollten. Zwei in Deutschland lebende Studenten - ein 24-jähriger Jordanier und ein 29-jähriger Palästinenser - hatten sich zwei Autos gemietet, waren nach Italien gefahren und hatten dort einmal...

  • Füssen
  • 12.05.14
16×

Projekt
Integrationsbeirat Kempten informiert über Anerkennung ausländischer Ausbildungen

Manch ausländischer Arzt muss in Deutschland Taxi fahren, um seinen Lebensunterhalt zu finanzieren. Was muss passieren, damit eine Lehrerin mit Migrationshintergrund unterrichten darf, anstatt putzen zu gehen? Im Integrationsbeirat der Stadt Kempten informierte Yuliya Gorbunova, Mitarbeiterin des Projektes 'Beruflich anerkannt', über die Möglichkeiten und Grenzen bei der Anerkennung ausländischer Ausbildungen in Deutschland. Manchmal hapert es bereits an den unterschiedlichen...

  • Kempten
  • 12.12.13
14×

Integration
Kemptener Vereine wollen Frauen mit ausländischen Wurzeln für Sport begeistern

Die Liebe zum Sport entdeckte Meryem Karabel vergleichsweise spät: Mit 40 Jahren schloss sich die Muslimin in ihrer Heimatstadt Erlangen einem Verein an. Freunde hatten sie gefragt, ob sie nicht beim Nordic Walking mitmachen wolle. 'Vorher hätte ich mich das nicht getraut. Ich wusste nicht, wie das ankommt, wenn ich da mit Kopftuch auftauche.' Ihr Ziel: 'Ich möchte, dass noch mehr Frauen mit Migrationshintergrund in Sportvereinen mitmachen - und dass sie sich zutrauen, auch als Übungsleiter...

  • Kempten
  • 29.11.13
49×

Kritik
Asylbewerber auf dem Auerberg: Scharfe Kritik an Ausländerbehörde

Appell: Alltag der Asylbewerber rasch verbessern Mit einem dringenden Appell haben sich Monika Holzamer und Peter Ernst aus Bernbeuren an den Gemeinderat Bernbeuren gewandt: Immer wieder hätten sie festgestellt, dass die zuständige Ausländerbehörde am Landratsamt Weilheim-Schongau nicht erreichbar sei, wenn es darum gehe, den Asylbewerbern auf dem Auerberg mit notwendigsten Mitteln 'den Alltag einigermaßen erträglich' zu machen. Holzamer und Ernst sind zwei von vielen Helfern, die sich um die...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.13
39×

Einschleusen
Großschleusung endet nach Grenztunnel auf der A7 bei Füssen

Bundespolizei ermittelt gegen Marokkaner Die Bundespolizei hat in der Nacht von Montag auf Dienstag (29. Oktober) auf der A7 bei Füssen die Schleusung von acht Syrern vereitelt. Der mutmaßliche marokkanische Schlepper wurde verhaftet. Er muss sich wegen Einschleusens von Ausländern verantworten. Kurz nach dem Grenztunnel geriet ein Pkw mit schwedischen Kennzeichen ins Visier der Fahnder. Am Steuer saß ein Marokkaner, der sich mit einer italienischen Aufenthaltsgenehmigung ausweisen konnte. Bei...

  • Füssen
  • 29.10.13
67×

Genehmigung
Asylbewerber im Grünen Baum in Marktoberdorf würden gerne Arbeiten

Essen, schlafen, warten Der Krieg hat sie aus ihrer Heimat vertrieben: Entweder offener Bürgerkrieg wie in Syrien, oder anhaltende Bombenanschläge wie in Pakistan oder Afghanistan. Neun der Männer kommen aus Pakistan, sechs aus Afghanistan, drei aus Syrien. Sie müssen ihre Zeit damit verbringen, zu essen, zu schlafen und auf ihren Zimmern oder im Gemeinschaftsraum zu sitzen. 'Wir würden gerne arbeiten', sagt ein Pakistaner, 'wir brauchen aber die Erlaubnis.' Derzeit formiert sich ein Asylkreis,...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.13

Festnahme
Bundespolizei in Lindau nimmt unentschlossenen Tunesier fest

Schweden, Deutschland Österreich oder Schweiz Die Bundespolizei in Lindau hat am Dienstag (17. September) einem Tunesier gleich zwei Anzeigen beschert. Der Mann war mit der Bahn aus Österreich eingereist – ohne Fahrschein und die erforderlichen Ausweispapiere. In den Nachmittagstunden kontrollierten Beamte des Zollfandungsamtes den 33-Jährigen im Zug. Da der Fahrgast weder Dokumente für seinen Aufenthalt in Deutschland noch ein gültiges Zugticket vorweisen konnte, nahmen ihn die Zöllner...

  • Lindau
  • 19.09.13
37×

Asyl
Illegalen und vollkommen mittelosen Ausländer in Oberstdorf festgenommen

Einen vollkommen mittellosen etwa 30-jährigen weißrussischen Staatsangehörigen nahmen die Beamten der Polizeiinspektion Oberstdorf am vergangenen Montagabend in Oberstdorf fest. Der Mann hatte keinerlei Ausweispapiere bei sich, seine Identität konnte nicht sofort festgestellt werden. Da er nur russisch sprach, konnte ohne Übersetzer zunächst auch keine weitere Klärung der Umstände herbeigeführt werden. Im Verlauf der weiteren Ermittlungen gestern unter Inanspruchnahme einer Dolmetscherin gab...

  • Oberstdorf
  • 26.06.13
19×

Marktoberdorf
Kostenlose Deutsch-Schnupperstunden für Migranten in Marktoberdorf

Die Volkshochschule Marktoberdorf bietet ab heute eine wöchentliche, offene Deutschstunde für Menschen mit Migrationshintergrund an. Zielgruppe sind insbesondere Bürger, die keine oder nur sehr geringe Deutschkenntnisse besitzen. Das Angebot ist kostenlos und ein Einstieg ist jederzeit ohne Anmeldung möglich. Die offene Deutschstunde findet ab heute, immer donnerstags, von 09:30 bis 11:00 Uhr im Haus der Begegnung in Marktoberdorf statt.

  • Marktoberdorf
  • 14.03.13
13×

Kempten
Schleuser in Kempten vor Gericht

Wegen bandenmäßigem Einschleusen von Ausländern muss sich ein Mann vor dem Kemptener Landgericht verantworten. Über den Grenztunnel soll er vier Mal ausländische Staatsangehörige nach Deutschland geschleust haben. Die Einwanderer besaßen weder Aufenthaltsgenehmigungen noch gültige Pässe oder Ausweise. Das soll auch dem angeschuldigten Mann bekannt gewesen sein. Ihm wird außerdem vorgeworfen, die Straftaten im Rahmen einer italienischen Schleuser-Organisation begangen zu haben und dafür einen...

  • Kempten
  • 06.02.13
19×

Kempten
Mann wegen Einschleusens von Ausländern vor Gericht

Vor dem Landgericht Kempten muss sich heute ein Mann wegen bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern verantworten. Er soll im Oktober letzten Jahres in vier Fällen ausländische Staatsangehörige nach Deutschland geschleust haben. Der Angeschuldigte soll in vier Fällen mehrere ausländische Staatsangehörige über den Grenztunnel Füssen eingeschleust haben. Die eingeschleusten Personen besaßen weder eine Aufenthaltsgenehmigung noch einen gültigen Pass oder Ausweis. Das soll auch dem angeschuldigten...

  • Füssen
  • 06.02.13
111×

Flüchtlinge
Asylbewerber leben in Riedener Flüchtlingsunterkunft - Sportfest am Samstag

Das Leben auf dem Land kann schön sein, doch für Asylbewerber birgt es viele Schwierigkeiten – Zum Sportfest am Samstag sind alle Zellerberger eingeladen Um zu lernen, nehmen sie weite Wege in Kauf. In Marktoberdorf absolvieren Jan Wali Jan, Gulkhan Safi und Jan Amin Jan ein Berufsfindungsjahr an der Berufsschule. Morgens eine Stunde hin, nachmittags zurück. Nach Zellerberg. 'Wir gehen gern zur Schule', sagt Jan. 'Wir wollen lernen.' Die Asylbewerber aus Afghanistan leben in der Riedener...

  • Kaufbeuren
  • 28.09.12
25×

Weißensberg
Bundespolizei vereitelt Schleusung auf A 96 nahe Weißensberg

Fahnder stoppen mutmaßlichen Schleuser nahe Weißensberg Die Bundespolizei hat am Sonntag (6. Mai) die Einschleusung von vier afghanischen Staatsanghörigen auf der A 96 vereitelt. Drei von ihnen waren noch minderjährig. Der mutmaßliche Schleuser, ein 35-jähriger Ägypter, wurde verhaftet. Auf Höhe der Ortschaft Weißensberg stoppten die Lindauer Fahnder einen Wagen mit italienischen Kennzeichen. Lediglich der Fahrer konnte sich mit seinem ägyptischen Reisepass und einer italienischen...

  • Lindau
  • 07.05.12
26×

Einbürgerung
75 Neubürger in Kempten begrüßt

75 Frauen und Männer aus 23 verschiedenen Nationen begrüßte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer in der Schrannenhalle des Rathauses. Sie alle haben im vergangenen Jahr ihre Einbürgerungsurkunde erhalten und wurden so frisch gebackene Kemptener. Der Rathauschef betonte, dass Einbürgerung mehr als ein behördlicher Vorgang sei. Vielmehr hätten beide Seiten Ja gesagt zur neuen, zur zweiten Heimat und diese wiederum zur Aufnahme neuer Mitbürger: 'Eine Einbürgerung sehe ich daher als einen...

  • Kempten
  • 22.03.12
12×

Allgäu
Integration wird auch im Allgäu immer wichtiger

Die Integration von ausländischen Mitbürgern wird eine der zentralen Aufgaben für unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren. Das sagte der Allgäuer Staatsminister Thomas Kreuzer anlässlich einer Podiumsdiskussion am Abend in Kempten. Das Motto muss dabei "Fordern und Fördern" lauten , so Kreuzer. Generell sei die soziale und wirtschaftliche Lage im Allgäu so gut, wie nie zuvor. Besonders erfreulich sei die sehr niedrige Jugendarbeitslosigkeit. Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer...

  • Kempten
  • 22.03.12
20×

Kempten
Kemptenerin beschimpft Ausländer und steht vor Gericht

Eine Kemptenerin muss sich heute vor dem Amtsgericht Kempten wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten. Die Frau soll im Januar vergangenen Jahres in den Briefkasten eines Ausländers ein selbst verfasstes Schriftstück geworfen haben, in dem sie den Mann als Abschaum der Gesellschaft, Zecke und Dreck beschimpfte. Außerdem soll sie ein gut sichtbares Hakenkreuz an die Eingangstür des Anwesens gemalt haben. Deswegen muss sich die Kemptenerin jetzt vor dem...

  • Kempten
  • 06.02.12
35×

Ausländerbeirat
Tortorici bleibt Vorsitzender de Ausländerbeirates Memmingen

Hasan Zareli zum Stellvertreter gewählt Nachdem die einzelnen in Memmingen vertretenen Nationen ihre Mitglieder für den neuen Ausländerbeirat bestimmt haben, wurden bei der konstituierenden Sitzung nun die Vorsitzenden gewählt. Für die nächsten vier Jahre wurde der italienische Staatsangehörige Antonino Tortorici erneut als Vorsitzender bestätigt. Zu seinem Stellvertreter wählte das Gremium den Türken Hasan Zareli. Bei den Wahlen deutete sich durch die Kandidaten und die Abstimmungsergebnisse...

  • Kempten
  • 20.12.11
161×

Dokument
Memmingen: Höhere Kosten für Bürger und Behörden durch neue Aufenthalts-Regelungen für Nicht-EU-Bürger

Aufenthaltserlaubnis für Ausländer aus Nicht-EU-Staaten hat jetzt die gleichen Maße wie der neue Personalausweis – Mit gespeichertem Fingerabdruck, um Missbrauch vorzubeugen Vor einem Jahr haben die ersten Memminger ihren neuen Personalausweis im handlichen Scheckkarten-Format beim Einwohnermeldeamt abgeholt. Diese praktische Größe hat jetzt auch der sogenannte Aufenthaltstitel für Nicht-EU-Bürger, die in Memmingen wohnen. Diese Aufenthaltserlaubnis war bisher auf Papier gedruckt und in...

  • Kempten
  • 16.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ