Ausgangssperre

Beiträge zum Thema Ausgangssperre

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat die Polizei wieder mehrere parkende Wohnmobile zwischen Schwangau und Halblech kontrolliert. (Symbolbild)
10.404× 9

Im Landschaftsschutzgebiet
Schon wieder mehrere Wildcamper bei Schwangau

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat die Polizei wieder mehrere parkende Wohnmobile zwischen Schwangau und Halblech kontrolliert. Auf die Wildcamper kommt nun ein erhebliches Bußgeld zu.  Wohnmobil gilt nicht als WohnungNicht nur wegen dem Campen in einem Landschaftsschutzgebiet bekommen die Wohnmobil-Besitzer jetzt Ärger. Wer nach 22:00 Uhr ohne triftigen Grund noch mit dem Wohnmobil unterwegs ist oder sich darin aufhält, verstößt gegen die Ausgangssperre. Ein Wohnmobil zählt nicht als...

  • Schwangau
  • 03.05.21
Bei einer Polizeikontrolle erwischten die Beamten einen Mann, der schon von mehreren Behörden Fahrverbote verhängt bekommen hatte. (Symbolbild)
1.086×

Ausgangssperre
Mann (19) trotz mehrerer Fahrverbote nachts in Haldenwang unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde durch eine Streife der Verkehrspolizei Kempten ein 19-jähriger Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass mehrere Fahrverbote von verschiedenen Behörden gegen ihn bestanden. Der 19-Jährige war sich dessen bewusst, jedoch zeigte er hierfür wenig Interesse. Hinzu kommt, dass der junge Mann keinen triftigen Grund hinsichtlich der geltenden, nächtlichen Ausgangssperre vorweisen konnte. Er erhält hierfür eine...

  • Haldenwang
  • 07.02.21
Nachrichten
14.755× 1

Polizeikontrolle in Kempten
Corona-Lockdown: Wie gut halten sich die Leute an die nächtliche Ausgangssperre?

Seit gut eineinhalb Monaten gibt es nun die nächtliche Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr. Die eigenen vier Wände ohne triftigen Grund zu verlassen, ist somit strengstens verboten - mit wenigen Ausnahmen. Doch wie gut halten sich die Leute daran? Seit es die Ausgangssperre gibt, hat die Polizei im Allgäu bisher 450 Verstöße festgestellt. Die Polizei zieht aber ein positives Fazit. "Die Leute haben sich weitestgehend daran gehalten", sagt Pressesprecher Dominic Geißler. Nur in Einzelfällen...

  • Kempten
  • 04.02.21
Symbolbild
24.450× 2

Polizeikontrollen
Ausgangsbeschränkung wegen des Coronavirus: Wieder mehrere Verstöße im Allgäu

#Wirbleibenzuhause: Das sehen nicht alle so. Auch am Donnerstag hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus kontrolliert. Dabei sind den Beamten einige Verstöße aufgefallen. OberallgäuIn Immenstadt hat die Polizei mehrere Personen angezeigt, die sich in Gruppen im Freien aufgehalten haben.  Fünf Personen saßen gemeinsam auf einer Bank. Zwei von ihnen, 62 und 72 Jahre alte Männer, wollten nicht aufstehen und zeigten sich völlig...

  • Kempten
  • 03.04.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
20.870× 1

Coronavirus
Ausgangsbeschränkung: Polizei ahndet wieder mehrere Verstöße im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Allgemeinverfügung im Allgäu. Auch am Mittwoch stellten sie dabei einige Verstöße fest. Jugendliche trinken zusammen Alkohol in OberjochAm Mittwochnachmittag musste die Polizei im Bad Hindelanger Ortsteil Oberjoch zunächst eine Gruppe von sechs Jugendlichen, die zusammen dicht gedrängt unter einer Überdachung saßen und zusammen Alkohol tranken. An einer Tankstelle trafen die Beamten auf eine Gruppe von vier Personen, die dort Alkohol kauften...

  • Kempten
  • 02.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ