Ausgangssperre

Beiträge zum Thema Ausgangssperre

Mit Ausnahme der Stadt Memmingen entfällt im gesamtem Allgäu ab Montag die nächtliche Ausgangsperre. (Coroanvirus-Symbolbild).
14.288× 6

Coronavirus
Mit Ausnahme von Memmingen: Keine nächtliche Ausgangssperre mehr im Allgäu

Vergangene Woche hat der Freistaat Bayern Lockerungen der nächtlichen Ausgangssperre beschlossen. Seit Montag gelten die neuen Regeln. Mit Ausnahme der Stadt Memmingen entfällt daher im gesamten Allgäu ab Montag die nächtliche Ausgangsperre.  Wann gilt die nächtliche Ausgangssperre? Die nächtliche Ausgangssperre entfällt in Landkreisen und kreisfreien Städten, die seit mindestens sieben Tagen eine Inzidenz von unter 100 aufweisen. Dagegen gilt die Ausgangssperre in allen Landkreisen und...

  • Memmingen
  • 15.02.21
Polizei (Symbolbild)
2.501×

Anzeigen
Polizei stellt Verstöße gegen die Corona-Regeln in Memmingen und Bad Wörishofen fest

Die Polizei hat am Sonntag in Memmingen und Bad Wörishofen mehrere Verstöße gegen die Corona-Regeln in Memmingen und Bad Wörishofen geahndet. Nach eigenen Angaben kontrollierte eine Streifenbesatzung am Sonntagnachmittag ein Auto in der Ellebgenstraßen in Memmingen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass alle drei Insassen aus verschiedenen Haushalten stammten und somit gegen das Kontaktverbot verstießen. Sie erwartet nun ebenfalls eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. In Bad...

  • Memmingen
  • 18.01.21
Mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Memmingen (Symbolbild)
5.165×

Freunde besucht und Getränk gekauft
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Memmingen

In Memmingen hat die Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung festgestellt. Sechs Personen wurden zwischen 21:00 Uhr bis 02:00 Uhr im Stadtgebiet angetroffen. In der Maximilianstraße wurde ein Auto mit mehren Personen kontrolliert. Die Personen im Auto gaben laut Polizei an, Freunde besucht zu haben. Fahrradfahrer konnte nicht mehr schlafen Um 02:00 Uhr nachts fiel der Streife dann ein Fahrradfahrer auf, der ein Getränk an einer Tankstelle...

  • Memmingen
  • 11.01.21
Das Abschießen von Feuerwerkskörpern ist in der Memminger Altstadt verboten. (Symbolbild)
1.304× 2 Bilder

Pyrotechnik
Abschießen von Feuerwerkskörpern ist in Memminger Altstadt verboten

Der Verkauf von Pyrotechnik der Kategorie F2 vor Silvester ist in diesem Jahr Corona bedingt verboten. Trotzdem haben manche vielleicht noch Feuerwerkskörper aus dem Vorjahr aufgehoben. Zum Schutz unserer historischen Gebäude ist das Abschießen von Feuerwerkskörpern in der Memminger Altstadt an Silvester und Neujahr – wie in anderen Jahren auch - verboten. Dazu hat die Stadt Memmingen eine Allgemeinverfügung erlassen, bei Nichteinhaltung drohen Bußgelder. Auch in der Nähe von Krankenhäusern,...

  • Memmingen
  • 01.01.21
Die Polizei hat zwei Männer bei Memmingen kontrolliert (Symbolbild).
29.324× 3

Anzeige
Zwei Männer bei Memmingen missachten Ausgangsbeschränkung

Am Samstag, 22.03.2020, um 13.40 Uhr, wurde ein Pkw, besetzt mit zwei Personen einer Kontrolle unterzogen. Die beiden 23- und 30-jährigen Männer aus Baden-Württemberg gaben sinngemäß an, dass sie lediglich herumfahren wollten. Beide erwarten nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

  • Memmingen
  • 22.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ