Ausgangsbeschränkung

Beiträge zum Thema Ausgangsbeschränkung

Mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Memmingen (Symbolbild)
5.166×

Freunde besucht und Getränk gekauft
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Memmingen

In Memmingen hat die Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung festgestellt. Sechs Personen wurden zwischen 21:00 Uhr bis 02:00 Uhr im Stadtgebiet angetroffen. In der Maximilianstraße wurde ein Auto mit mehren Personen kontrolliert. Die Personen im Auto gaben laut Polizei an, Freunde besucht zu haben. Fahrradfahrer konnte nicht mehr schlafen Um 02:00 Uhr nachts fiel der Streife dann ein Fahrradfahrer auf, der ein Getränk an einer Tankstelle...

  • Memmingen
  • 11.01.21
Nur an den Weihnachtsfeiertagen gilt eine Ausnahme der Kontaktbeschränkung (Symbolbild).
26.815× 12

Corona-Beschränkungen
Weihnachten und Silvester: Wie die Polizei im Allgäu kontrolliert

Bis zum 10. Januar 2021 gilt in Sachen Kontaktbeschränkung bayernweit die Regel: Es dürfen sich maximal fünf Personen aus maximal zwei Haushalten treffen. Kinder bis 14 Jahren zählen nicht dazu. Das gilt nach derzeitigem Stand auch an Silvester. Weihnachten: Wer darf sich sehen?Für Besuche zwischen dem 24. und 26. Dezember gelten zwei Regeln: die "maximal fünf Personen aus maximal zwei Haushalten-Regel", z.B. bei Nachbarschafts- oder Freundeskreis-Besuchen.  ODER die Familien-Besuchs-Regel:...

  • Kempten
  • 22.12.20
Vier Jugendliche haben am Donnerstagabend gegen die Ausgangsbeschränkung verstoßen und wurden der Polizei gemeldet. (Symbolbild)
3.969×

Ausgangsbeschränkung
Vandalismus-Vorfälle: Vier Jugendliche in Waal gemeldet

Der Polizei wurden am Donnerstagabend mehrere Jugendliche vor der St. Anna Kirche in Waal mitgeteilt. Dort sei es laut Polizei in den letzten Tagen immer wieder zu Vandalismus-Vorfällen gekommen.  Gegen Ausgangsbeschränkung verstoßenBei der Kirche wurden vier Jugendliche angetroffen. Ob die Jugendlichen für die vergangenen Ereignisse verantwortlich sind, wird derzeit noch ermittelt. Die Jugendlichen haben gegen die aktuell gültige Ausgangsbeschränkung der Infektionsschutzverordnung verstoßen,...

  • Waal
  • 11.12.20
Polizei (Symbolbild)
9.309× 1 1

Corona-Auflagen
Landratsamt Lindau erlässt Bußgelder in Höhe von 40.000 Euro

Das Landratsamt Lindau hat seit Beginn der Corona-Auflagen knapp 250 rechtskräftige Bescheide mit einer gesamten Bußgeldhöhe von etwa 40.000 Euro erlassen. Das berichtet der Westallgäuer (WE) in seiner Mittwochsausgabe. Demnach kommen die Bußgelder dem Hauhalt des Landkreises zugute.  Wie das Landratsamt gegenüber dem WE angibt, sind Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung, das Kontaktverbot, die Einreise-Quarantäneverordnung und die Maskenpflicht geahndet worden. Die Polizei kontrolliert die...

  • Lindau
  • 10.06.20
Symbolbild.
6.727×

Grillparty und Picknick
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung in Memmingen und Woringen

Zum Biertrinken und Grillen trafen sich am Sonntagnachmittag in einem Innenhof in der Heidengasse insgesamt 10 Personen. Alle der Angetroffenen leben in unterschiedlichen Wohnadressen und verstießen somit gegen die Ausgangsbeschränkung. Am 24.04.2020 gegen 22:30 Uhr führten mehrere Beamte des Einsatzzuges der Operativen Ergänzungsdienste Kempten an einem Baggersee in Woringen Infektionsschutzkontrollen durch. Hierbei konnte eine Personengruppe von acht Jugendlichen im Alter zwischen 17 und 22...

  • Memmingen
  • 27.04.20
Polizei (Symbolbild)
16.601×

Coronavirus
Polizei registriert im Allgäu erneut Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung

Die Polizei hat erneut mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im gesamten Allgäu festgestellt. Hier die Original Polizeimeldungen im Überblick. UnterallgäuAm Samstagabend ging gegen 20:45 Uhr bei der Polizei eine Mitteilung über eine Feierlichkeit in einem Hotel in Ottobeuren ein, bei der auch laute Musik gespielt würde. Vor Ort wurde im geschlossenen Hotel eine private Feier unter dort wohnhaften Angestellten festgestellt. Die drei Angestellten hatten dabei Besuch von drei Bekannten....

  • Memmingen
  • 26.04.20
Die Polizei stellte wieder Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung fest (Symbolbild).
13.531× 2

Polizei
Zwei festgestellte Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Schwangau und Lechbruck

SchwangauAm Freitagnachmittag konnten am Forggensee drei Füssener festgestellt werden, welche um ein Lagerfeuer saßen. Hierbei tranken die Personen Bier und grillten. Sie konnten keinen triftigen Grund für ihr gemütliches Beisammensein benennen. Nachdem das Feuer im Beisein der Beamten gelöscht wurde, wurde den Dreien ein Platzverweis ausgesprochen. Es ergehen jeweils Anzeigen ans Landratsamt nach dem Infektionsschutz- und dem Bayer. Naturschutzgesetz.  Lechbruck am See Am Freitagabend, kurz...

  • Schwangau
  • 25.04.20
Symbolbild.
10.533× 3 1

Ausgangsbeschränkung
Junge Leute feiern Party am Irsinger Stausee bei Türkheim: Polizei kündigt weitere Kontrollen an

Am Mittwoch und Donnerstag stellte die Polizei mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen fest. So feierten beispielsweise mehrere junge Menschen eine Party am Irsinger Stausee bei Türkheim. Party am Irsinger Stausee – Polizei kündigt weitere Kontrollen an der Wertach und an Stauseen an Am Donnerstagnachmittag hat eine größere Ansammlung von jungen Leuten eine Party am Irsinger Stausee gefeiert. Dabei hielten sie laut Polizei den Mindestabstand nicht ein. Beim Anblick der Beamten...

  • Türkheim
  • 17.04.20
Polizei (Symbolbild)
9.632×

Coronavirus
Polizei stellt auch am Karfreitag Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung fest

Auch am Karfreitag stellte die Polizei wieder Verstöße gegen die Allgemeinverfügung fest. Hier die Original Polizeimeldungen im Überblick: Oberallgäu  Im Rahmen der Kontrollen nach dem Infektionsschutzgesetz wurden durch die Bereitschaftspolizei am Karfreitag zwei Personen im Ortsgebiet Oberstdorf kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass die beiden jungen Männer unberechtigt miteinander unterwegs waren. Bei der Durchsuchung der Personen wurde zudem bei einem von beiden eine geringe Menge...

  • Kempten
  • 11.04.20
Polizei (Symbolbild)
9.761×

Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung
Junger Erwachsener trinkt auf Wald-Party zu viel: Bergwacht Sonthofen muss ausrücken

Im Sonthofener Ortsteil Altstädten haben vier junge Erwachsene eine Party in einem Waldstück gefeiert. Wie die Polizei berichtet trank einer aus der Gruppe so viel Alkohol, dass ihn Rettungkräfte ins Krankenhaus bringen mussten. Wegen des unwegsamen Geländes musste die Bergwacht Sonthofen mit fünf Einsatzkräften ausrücken. Die Gruppe verstieß gegen die bestehende Ausgangsbeschränkung und wird nach dem Infektionsschutzgesetz zur Anzeige gebracht, so die Polizei. Bergwacht appelliert: Bitte keine...

  • Kempten
  • 10.04.20
Symbolbild.
3.065×

Anzeige
Vor der Polizei in Neugablonz geflüchtet: Samurai-Schwert und mehrere Messer sichergestellt

Mehrere Personen sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Neugablonz vor der Polizei geflüchtet. Die Gruppe hielt sich auf einem Sportgelände auf und trank dort Alkohol. Einen 27-Jährigen aus der Gruppe stellte die Polizei kurze Zeit später. Während der Aufnahme der Personalien stellten die Beamten einen 19-Jährigen fest, der sich wohl ebenfalls in der Gruppe befand. Gegenüber den Polizisten gab der 19-Jährige an, mehrere Messer bei sich zu haben. Die Polizisten stellen drei...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.20
Symbolbild.
9.369×

Strafanzeigen
Kaufbeurer (42) verstößt mehrfach gegen Ausgangsbeschränkung: Polizei findet Messer und Marihuana

Ein 42-jähriger Mann aus Kaufbeuren hat wiederholt gegen die Ausgangsbeschränkung verstoßen. Das Bußgeld soll laut Polizei nun deutlich erhöht werden. Außerdem werden gegen ihn Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz erstattet. Eine Anwohnerin hatte der Polizei gemeldet, dass mehrere Personen die Wohnung eines Nachbarn betraten. Als die Polizei vor Ort eintraf, flüchtete eine Person, die die Polizei im Nachgang ermittelte. Neben dem 42-Jährigen befand sich...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.20
Symbolbild.
8.313×

Kontrolle
Polizei muss erneut Geburtstags-Partys auflösen: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und stellte am Dienstag einige Verstöße fest. Am Abend stellten die Beamten zum Beispiel zwei männliche Personen im Alter von 15 und 34 Jahren an einer Immenstädter Bushaltestelle fest, die dort zusammen Bier tranken. Weil der 15-Jährige laut Polizeiangaben bereits mehrfach gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Dabei leistete er Widerstand, woraufhin ihn die Beamten...

  • Kempten
  • 08.04.20
Symbolbild.
11.137× 3

Polizei
Corona-Party und für Zigaretten nach Österreich: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung. Am Montag fielen den Beamten dabei einige Verstöße auf, darunter zum Beispiel eine Corona-Party oder auch eine Fahrt nach Österreich, um dort Zigaretten zu kaufen. Jugendliche feiern Corona-Party bei Memmingen Am Montagabend erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass in einem Waldstück bei Dickenreishausen mehrere Jugendliche eine sogenannte Corona-Party feiern würden. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, flüchteten...

  • Kempten
  • 07.04.20
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
12.654× 3

Polizei
Geburtstagsparty aufgelöst, "nur zum Spaß" unterwegs: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Auch am Wochenende hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung kontrolliert. In Lindenberg stellten die Beamten mehrere Personen in der Stadt fest, die die Beschränkungen nicht beachteten. Gegen fünf Personen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Sie müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von 150 Euro rechnen. Geburtstagsparty in Kempten aufgelöst Fünf Männer und zwei Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren haben in der Nacht auf Sonntag...

  • Kempten
  • 06.04.20
Die Polizei hat bei einer Kontrolle zahlreiche Verstöße gegen die Allgemeinverfügung festgestellt (Symbolbild).
26.685× 8

Anzeigen
Polizei im Allgäu stellt wieder mehrere Verstöße gegen Allgemeinverfügung fest

Auch am Samstag hat die Polizei im Allgäu wieder zahlreiche Verstöße gegen die Allgemeinverfügung festgestellt:  In Immenstadt sind der Polizei Personen aufgefallen, die sich an Bushaltestellen oder Ausflugsorten getroffen haben. Die Polizei musste insgesamt elf Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz verfassen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  In Marktoberdorf hat eine Grillfeier mit drei Personen trotz Verbot von Menschenansammlungen stattgefunden. Ein 43-Jähriger und ein...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 05.04.20
Erneut hat die Polizei im Allgäu Verstoße gegen die Ausgangsbeschränkung festgestellt. (Symbolbild)
14.359× 3

Kontrolle
Polizei verzeichnet erneut Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung

Auch am Samstag vermeldet die Polizei wieder mehrere Verstoße gegen die derzeit geltende Ausgangsbeschränkungen. OstallgäuBuchloe: Am Freitag, gegen 23:00 Uhr, wurde im Bereich der Justus-von-Liebig-Straße ein Pkw von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Buchloe kontrolliert, wobei drei Insassen festgestellt wurden. Da die Personen im Alter von 33, 26 und 27 Jahren ohne triftigen Grund unterwegs waren, verstießen sie somit gegen die allgemeinen Ausgangsbeschränkungen. Es erfolgt...

  • Kempten
  • 04.04.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
20.870× 1

Coronavirus
Ausgangsbeschränkung: Polizei ahndet wieder mehrere Verstöße im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Allgemeinverfügung im Allgäu. Auch am Mittwoch stellten sie dabei einige Verstöße fest. Jugendliche trinken zusammen Alkohol in OberjochAm Mittwochnachmittag musste die Polizei im Bad Hindelanger Ortsteil Oberjoch zunächst eine Gruppe von sechs Jugendlichen, die zusammen dicht gedrängt unter einer Überdachung saßen und zusammen Alkohol tranken. An einer Tankstelle trafen die Beamten auf eine Gruppe von vier Personen, die dort Alkohol kauften...

  • Kempten
  • 02.04.20
Symbolbild.
13.826× 8

Kontrollen
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu: Mann (28) versucht zu flüchten und bricht sich den Fuß

Die Polizei Füssen hat am Wochenende verstärkt Polizeikontrollen mit Beamten und einem Polizeihubschrauber zur Einhaltung der Ausgangsbeschränkung durchgeführt. Dabei wurden laut Polizei verschiedene Verstöße festgestellt. Brennpunkt in Füssen sei demnach der Bereich um den Alatsee sowie die Salober Alm. "Im Bereich Schwangau war die Rohrkopfhütte stark frequentiert", teilte die Polizei weiter mit. Die Beamten bitten in diesem Zusammenhang ausdrücklich, sich an die Ausgangsbeschränkungen zu...

  • Kempten
  • 31.03.20
Polizei (Symbolbild)
4.393×

Ordnungswidrigkeit
Polizei stellt mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz in Oberstaufen fest

Am vergangenen Wochenende wurden durch die Beamten der Polizeistation Oberstaufen mehrere Verstöße gegen die Allgemeinverfügung zum Infektionsschutzgesetz festgestellt. So wurden am Freitag gegen 15.30 Uhr zwei junger Männer im Alter von 22 und 23 Jahre alt auf dem Fußballplatz in Oberstaufen-Kalzhofen angetroffen, die sich dort niedergelassen hatten um Bier zu trinken. Am Samstag gegen 12.50 Uhr wurden erneut zwei Männer, 30 und 31 Jahre alt, im Freigelände des Kurhauses angetroffen, die dort...

  • Oberstaufen
  • 31.03.20
Die Memmingerin hat einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und einem weiteren Beamten in den Arm gebissen (Symbolbild).
7.154× 4

Körperverletzung
Memmingerin (40) schlägt Polizist ins Gesicht und beißt weiterem Beamten in den Arm

Eine 40-Jährige Memmingerin hat zunächst einem Beamten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und einem anderen Polizisten dann in den Arm gebissen, was eine blutende Fleischwunde zur Folge hatte. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach kontrollierte die Polizei einen 36-jährigen Memminger in seiner Wohnung. Die Frau, die bei ihm war, lebt laut Ermittlungen der Polizei weder in seinem Hausstand, noch mit ihm in einer Partnerschaft. Damit hat sie gegen die Ausgangsbeschränkung...

  • Memmingen
  • 29.03.20
Symbolbild.
48.934× 6

Polizei
Mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei hat bei Kontrollen der Ausgangsbeschränkung mehrere Verstöße im Allgäu festgestellt. Lediglich aus dem Landkreis Lindau meldete die Polizei keine Verstöße. Nach Angaben der Beamten fielen am Freitag allein in Buchloe acht Verstöße auf. Demnach hielten sich zwei Personen trotz Verbot an einer Sportstätte auf. Drei Personen aus unterschiedlichen Haushalten hatten sich zudem an der Gennach getroffen. Außerdem trafen sich drei weitere Personen zu einem Besuch bei der Familie. Gegen alle...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.20
Symbolbild.
12.070× 1

Anzeige
Trotz Ausgangsbeschränkung: Drei Personen trinken gemeinsam Bier in Kaufbeurer Park

Drei Personen haben laut Polizeiangaben am Mittwochnachmittag trotz der Ausgangsbeschränkungen in einem Kaufbeurer Park gemeinsam Alkohol getrunken. Wie die Polizei mitteilt, belächelten die Drei die Beschränkungen und beriefen sich auf die nicht vorhandene Beschilderung des Parks. Weil sich die Trinkenden die ganze Zeit über uneinsichtig zeigten, werden sie nun nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt. Erst nach einem Platzverweis verließen die Personen den Park, so die Polizei weiter.

  • Kaufbeuren
  • 26.03.20
Ausgangsbeschränkung und Quarantäne im Allgäu: Was droht bei Verstößen?
47.037×

Coronavirus
Ausgangsbeschränkung und Quarantäne im Allgäu: Was droht bei Verstößen?

Update vom 31.03.2020 um 11:15 Uhr:  Die Bayerische Staatsregierung hat nun auf ihrer Webseite einen Bußgeldkatalog "Corona-Pandemie" veröffentlicht. Hieraus wird ersichtlich, wie hoch die Bußgelder in Bayern bei konkreten Verstößen gegen die Corona-Bestimmungen sind. Ein Blick hinein lohnt sich, denn es kann teuer werden: So drohen Ladenbesitzer, die ohne Erlaubnis ihr Geschäft öffnen, ein Bußgeld in Höhe von 5.000 Euro. Hält man, beispielsweise als Spaziergänger, den Sicherheitsabstand von...

  • Kempten
  • 24.03.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ