Ausflugsziele

Beiträge zum Thema Ausflugsziele

3.147× 23 Bilder

FREIZEIT & AUSFLUGSTIP vom Heimatreporter
Niedersonthofener Wasserfall - eine andere Welt

Samstag Morgen und es hat sich wirklich gelohnt früh aufzustehen. So war der Weg frei und man kann die Ruhe dort allein im Wald genießen. Wobei, man läuft schon ein gutes Stück am "tosenden" Bachlauf entlang. Festes Schuhwerk und etwas Ausdauer sollte man(n) oder Frau allerdings mitbringen. Lange ist der Weg nicht, aber ein stetiges "Auf und Ab". Rutschig ist er ebenfalls und es geht im wahrsten Sinne über Stock und Stein... Wo ist das denn eigentlich...? Google Maps ACHTUNG! Nur für GEÜBTE...

  • Waltenhofen
  • 13.09.20
369× 11 Bilder

HEIMATREPORTER Beitrag - Ausflugtipps
BOND, James Bond - 007 ELEMENTS in Sölden (A)

Es war Sonntag und man(n) hat im Allgäu schon einiges gesehen, was tun? Warum nicht mal nach Sölden, im Sommer..? Klar, wieso denn nicht! Im Winter kennt man es ja inzwischen schon auswendig. Gut, um ehrlich zu sein, im Sommer ist es schon etwas gewöhnungsbedürftig. Keine Skifahrer, dafür Maßen von Downhillbikern an der Talstation ;-) Aber die steigen ja an der Mittelstation aus, für mich ging's weiter zum ICE-Q. Ein deliziöses 3-Gänge-Menü erwartete mich und als Aperitiv natürlich ein...

  • Waltenhofen
  • 17.08.20
Besonders schlimm hat es den Rundweg im Rohrbachtobel getroffen. Teils sind Bäume umgestürzt, teils Brücken beschädigt. Wo Spaziergänger bisher von Stein zu Stein springend den Bach überquerten, wurden Felsen weggespült.
41.211×

Extremwetter
Ausflugsziele im Oberallgäu verwüstet

Zwei bei Familien beliebte Ziele in der Region stehen derzeit aus Folge von extremen Wetterereignissen nicht wie gewohnt zur Verfügung. Der Rohrbachtobel bei Waltenhofen ist gesperrt. Dort liegen zahlreiche von Schnee und Sturm gefällte Bäume auf dem Weg, Brücken sind beschädigt. Zudem drohen Äste herabzufallen. Der Wasserweg bei Durach ist zwar begehbar. Dort sind allerdings beinahe sämtliche Spielgeräte abgebaut, weil sie von umstürzenden Bäumen beschädigt wurden. Ob dort alles wieder...

  • Waltenhofen
  • 22.08.19
2.056× 21 Bilder

Heimatreporter - Beitrag
Ausflugtipp: heute mal das "Werdensteiner Moor" zwischen Immenstadt und Martinszell

Nach solch einer verregneten Nacht, so dachte ich mir, sollte man mal wieder im Moos laufen gehen... Gesagt getan: Die Kamera eingepackt und los ging's. Es war herrlich neblig in den Bergen und durch die Sonne und das nasse Moor bot sich ein prächtiges Farbenspiel. Dieses habe ich so gut es ging versucht einzufangen. Viel Spaß mit den Impressionen oder vielleicht demnächst einmal beim "Selbstversuch"...

  • Waltenhofen
  • 21.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ