Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Landrat Alex Eder setzt sich für den Erhalt der Landwirtschaftsschule in Mindelheim ein (Symbolbild).
 2.998×  4

"Katastrophe für viele Landwirte"
Landrat will Schließung der Landwirtschaufsschule in Mindelheim verhindern

Die Landwirtschaftsschule in Mindelheim soll geschlossen werden: laut Landrat Alex Eder "ein Schock und eine Katastrophe für viele Landwirte, die händeringend nach Nachwuchs suchen." Sieben von 27 Landwirtschaftsschulen in Bayern sollen geschlossen werden, eine davon ist die Schule in Mindelheim. Das hat die bayerische Staatsregierung vor kurzem in einer Neuausrichtung der Landwirtschaftsverwaltung beschlossen. Die Schule soll ab 2022 schließen. Die Schule läuft sehr gut  Laut Landrat...

  • Mindelheim
  • 16.07.20
Symbolfoto: Insbesondere im Handwerk fehlt es an Bewerbern. Dabei ist die Ausbildung laut Alfred Falger, Geschäftsführer des Jobcenters im Unterallgäu, anspruchsvoll und der Verdienst oft sehr gut.
 1.368×

Arbeitsmarkt
Unterallgäu: Viele Jobs, wenige Bewerber

Gut für die Arbeitnehmer, schlecht für die Arbeitgeber: Im November 2018 lag die Arbeitslosenquote im Raum Mindelheim bei 1,8 Prozent. Jeder, der arbeiten will, findet hier also einen Job. Was für die eine Seite – die Arbeitnehmer – sehr schön ist, wirkt sich auf der anderen Seite negativ aus: Die Unternehmen suchen verzweifelt nach Fachkräften. Wie es zu dieser Situation gekommen ist, dazu haben Verantwortliche in der Agentur für Arbeit verschiedene Erklärungen: Einerseits sei da natürlich...

  • Mindelheim
  • 29.12.18
 180×

Integration
Asylbewerber und Ausbildung? Foday Sheriff (37) aus Sierra Leone lernt Maschinen- und Anlagenmechaniker in Babenhausen

'Babenhauser Modell' ermöglicht Asylbewerbern eine Ausbildung. Deutsch lernen hat aber Priorität Foday Sheriff ist einer von zurzeit etwa 20 Asylbewerbern, die bei einer Babenhauser Firma beschäftigt sind. Er hat ein befristetes Aufenthaltsrecht in Deutschland. In seinem Heimatland Sierra Leone war er früher Buchhalter. Im Unterallgäu macht er jetzt eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenmechaniker. Es ist sehr wichtig für meine Zukunft, dass ich einen guten Abschluss habe, sagt der...

  • Mindelheim
  • 12.10.15
 228×

Therapie
Oliver Hofmann aus Klosterbeuren ist Hypnose-Therapeut

Oliver Hofmann hat es geschafft. Seit fünf Jahren ist der Klosterbeurer überzeugter Nichtraucher. 'Durch Selbsthypnose ist es mir gelungen', verrät er. Aber anstatt Hypnose-Sitzungen zu besuchen, hat er sich gleich selbst zum Hypnose-Therapeuten ausbilden lassen. Mit den dabei gemachten Erfahrungen möchte er auch anderen zum Erfolg verhelfen. 'Mein Ziel ist es, im Jahr 2015 insgesamt 100 Raucher von ihrem Drang nach Zigaretten zu befreien', sagt er. Mehr darüber lesen Sie in der Memminger...

  • Mindelheim
  • 01.06.15
 19×

Projekt
Projekt an Mindelheimer Berufsschule: Azubis sollen zu Jungbotschaftern für Energieeffizienz ausgebildet werden

An der Mindelheimer Berufsschule sollen Auszubildende in einem bayernweit einmaligen Wahlfach zu 'Jungbotschaftern für Energieeffizienz' ausgebildet werden und ihr Wissen an Betriebe weitergeben. Karl Geller ist dort Lehrer mit Leib und Seele. Er ist aber auch ein Mensch mit Visionen, der seit vielen Jahren seine ganz private Energiewende lebt. Sein Privathaus zum Beispiel ist ein frühes Energiesparwunder. Jetzt hat der Studiendirektor gemeinsam mit seinem Kollegen Wolfgang Ramerth ein neues...

  • Mindelheim
  • 12.05.14
 22×

Arbeitsmarkt
IHK: Jeder fünfte Auszubildende in Memmingen und im Unterallgäu bricht seine Lehre ab

In Memmingen und dem Unterallgäu bricht jeder fünfte Auszubildende seine Lehre ab. Das sagt Josefine Steiger, Leiterin des Fachbereichs Ausbildung der schwäbischen Industrie- und Handelskammer (IHK), auf Nachfrage. Nach ihren Worten versucht die Kammer auf verschiedenen Wegen, die Abbrecher-Zahl zu senken – beispielsweise durch Zertifizierung besonders guter Ausbildungsbetriebe. Um dem Problem des Fachkräftemangels Herr zu werden, versuchen immer mehr Firmen, für Berufseinsteiger...

  • Mindelheim
  • 12.05.14

Jugendarbeitslosigkeit
Buenos días Mindelheim: Spanische Jugendliche suchen Ausbildungsplatz im Unterallgäu

Könnten Sie sich vorstellen, auszuwandern? Für viele hier im Allgäu ist das sicher keine leichte Vorstellung - schließlich geht es uns hier im Großen und Ganzen sehr gut. In Spanien sieht es dagegen anders aus: Vor allem viele Jugendliche sind dort arbeitslos und sehen keine Perspektive. Die Stadt Mindelheim startete voriges Jahr ein Projekt, das Jugendliche aus Spanien ins Allgäu holen sollte - zur Ausbildung. Trotz mancher Schwierigkeiten ist das Projekt jetzt in die zweite Runde...

  • Mindelheim
  • 04.04.14

Berufsorientierung
Die berufliche Zukunft im Blick: 7. Berufsinformationstag in Mindelheim

Wohin geht der Weg im Berufsleben? Mit dieser Frage sollten sich Schüler schon früh beschäftigen. Das Angebot von rund 350 anerkannten Ausbildungsberufen und 16.000 verschiedenen Studiengängen macht die Entscheidung nicht gerade einfach, denn wer die Wahl hat, hat ja bekanntlich die Qual. Da ist der Berufsinformationstag in Mindelheim eine gute Möglichkeit, sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe zu informieren. Am Samstag fand der zum 7. Mal statt.

  • Mindelheim
  • 24.03.14

Moving
Gesund durch die Ausbildung: Gymnastik-Projekt für Mindelheimer Berufsschüler

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit - und das nicht nur für alte Menschen. Schon Berufsschüler klagen heutzutage immer öfter über Beschwerden. An der Berufsschule in Mindelheim steuert man dem jetzt entgegen - mit einem speziellen Gymnastik-Programm. Bei den Schülern kommen die Übungen im Unterricht überraschend gut an. Wie man mit Gymnastik fit durch den Azubi-Alltag kommen kann - wir haben es uns angeschaut.

  • Mindelheim
  • 04.12.13
 37×

Zukunft
Ausbildung: Experten klären im Unterallgäu uber Mythen der Lehrstellensuche auf

'Man holt sich keinen faulen Apfel' Viele Betriebe suchen händeringend nach Auszubildenden. Trotzdem wurden laut Berufsbildungsbericht im Jahr 2012 in Deutschland weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen als im Vorjahr. Bei einem Treffen im Landratsamt Unterallgäu hat Isabel Krings, Leiterin der Freiwilligenagentur Schaffenslust, gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft über 'Mythen der Lehrstellensuche' berichtet. Der Hintergrund des Gesprächs: Sowohl Lehrer als auch die...

  • Mindelheim
  • 21.09.13

Ausbildung
Mythos freie Lehrstellen

Eigentlich ist die Lage auf dem Ausbildungsmarkt traumhaft: Auf jeden Jugendlichen kommen im Schnitt 1,5 freie Plätze. Doch jetzt kommt ein großes aber. Nicht jeder Jugendliche bekommt auch einen Ausbildungsplatz. Gründe dafür gibt es so einige. Und die meisten davon müssen sich die Jugendlichen selbst ankreiden, sagt die Wirtschaft.

  • Mindelheim
  • 18.09.13
 14×

Projekt
Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen: Junge Spanier bleiben in Deutschland und machen eine Lehre

Fast alle 14 Jugendliche aus der spanischen Partnerstadt Mindelheims sind von ihren Praktikumsbetrieben übernommen worden und beginnen zum 1. September eine Lehre. Im Rahmen eines fünfwöchigen Pilotprojekts hatten die jungen Spanier die Chance in Gastro- und Baubetriebe hineinzuschnuppern und haben sich laut Rheinhold Huber von der Agentur für Arbeit Kempten- Memmingen gut gemacht. Das Projekt der Agentur war bislang einzigartig im Allgäu.

  • Mindelheim
  • 05.08.13
 13×

Schule
Pilotprojekt hilft Jugendlichen aus Europa bei der Berufsausbildung

Die Arbeitsagentur Kempten möchte in einem Pilotprojekt mit der Stadt Mindelheim jungen Menschen aus Europa eine Berufsausbildung ermöglichen. Am Montag beginnen darum 15 junge Spanier aus Mindelheims Partnerstadt ein Praktikum im Hotellerie- und Baugewerbe. Wenn sich dieses Projekt positiv entwickelt, ist es laut Huber durchaus denkbar, es mit weiteren Allgäuer Kommunen durchzuführen. Ein erstes Zwischenfazit wird es Anfang August geben.

  • Mindelheim
  • 20.06.13
 137×

ProfiDog
Probleme auf vier Pfoten: das Hundetrainingszentrum Profi-Dog erzieht jeden Hund

Macht ihr Hund eigentlich was er soll? Nicht wirklich? Na dann wär vielleicht eine Hundeschule genau das richtige für sie. Dort gibts nicht nur Tipps zum richtigen Umgang, sondern auch zur Kommunikation mit dem Hund. Zwei professionelle Trainer, die sich vor allem verhaltensauffälligen Vierbeinern verschrieben haben, sind im Unterallgäu zu finden. Dort kümmern sie sich in ihrem Ausbildungszentrum Profi-Dog aber nicht nur um scheinbar aussichtslose Fälle. Für alle die jetzt mehr über die...

  • Mindelheim
  • 17.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ