Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

SonderthemenAnzeige

Lehrstelle
Ausbildungsmagazin Marktoberdorf

Auf ins Berufsleben! Die erste Jobsuche! Du hast endlich deinen Abschluss geschafft und willst dich motiviert ins Arbeitsleben stürzen? Dann beginnt nun für dich die große Herausforderung der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Wenn du zum ersten Mal einen Job suchst, der kein Neben- oder Ferienjob ist, dann ist damit etwas Aufwand verbunden. Du musst dir zuerst alle wichtigen Unterlagen zusammensuchen: Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen und ein Anschreiben. Im Folgenden kannst du dir ein...

  • Marktoberdorf
  • 10.09.19
  • 20× gelesen
Lokales

Aktion
Ehrenamtliche sollen Azubis im Ost- und Oberallgäu begleiten

Ein Mentorenprogramm für Auszubildende unterstützen die Landkreise Ost- und Oberallgäu sowie die Städte Kaufbeuren und Kempten gemeinsam: Beim bundesweiten Tandem-Modell „Verhinderung von Ausbildunsgabbrüchen“ (Vera) sollen Jugendliche vor und während ihrer Ausbildung von Freiwilligen begleitet werden, die sie beraten und ihnen zur Seite stehen. Dafür werden nun aber noch ehrenamtliche Unterstützer in der Region gesucht. Landrätin Maria Rita Zinnecker ist sich sicher: „Gerade in Zeiten des...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.18
  • 157× gelesen
Polizei

Sicherheit
Vorbereitungen laufen: Ausbildungsbeginn für die Mitarbeiter für die Sicherheitswacht Marktoberdorf

Am Donnerstag, den 14.09.2017 hat die Ausbildung für die zukünftigen Mitglieder der Sicherheitswacht Marktoberdorf begonnen. Der neue Marktoberdorfer Polizeichef Helmut Maucher begrüßte die Teilnehmer und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. 'Ich habe auch erst am 1. September in Marktoberdorf angefangen, bin also fast genauso neu, wie Sie' gab Herr Maucher den 'Schülern' mit einem Lächeln zu verstehen. In insgesamt 40 Unterrichtseinheiten werden durch Polizeihauptkommissar Stich und...

  • Marktoberdorf
  • 20.09.17
  • 25× gelesen
Lokales

Lehrjahresstart
105 unbesetzte Ausbildungsplätze im mittleren Ostallgäu

Sie wollen Industriemechaniker werden, Bankkaufmann, Krankenpfleger: Hunderte Auszubildende starten am Freitag im mittleren Ostallgäu ins neue Lehrjahr. Allein bei der Marktoberdorfer Firma Hubert Schmid fangen über 20 neue Azubis an, bei Nestlé in Biessenhofen sind es zehn. 'Zum Glück bilden die hiesigen Betriebe so viel aus', freut sich Erika Weber, Leiterin der Arbeitsagentur in Marktoberdorf. Sie würden aber gern noch viel mehr Nachwuchs-Kräfte ausbilden. Doch Lehrlinge sind schwer zu...

  • Marktoberdorf
  • 31.08.17
  • 42× gelesen
Lokales

Arbeit
Ausbildung mit Mitte 50 im Gulielminetti Heim Marktoberdorf

Christina Karg-Ruhland entschloss sich mit 55, eine Ausbildung zur Altenpflegefachkraft zu absolvieren. Zuvor war sie schon zwei Jahre als Altenpflegehelferin im Gulielminetti-Heim Marktoberdorf tätig. Heimleiterin Renate Dauner musste nicht lange überlegen, ihrer Mitarbeiterin die Ausbildung zu ermöglichen. 'Das Alter spielt dafür keine entscheidende Rolle.' Vielmehr sei die soziale Kompetenz und Belastbarkeit der 57-Jährigen ausschlaggebend gewesen. Karg-Ruhland bereut ihre Entscheidung...

  • Marktoberdorf
  • 21.08.17
  • 156× gelesen
Lokales

Ausbildungsmarkt
Rosige Aussichten für Azubis im Raum Marktoberdorf

Wer für Herbst noch ohne Ausbildungsplatz dasteht, sollte am besten so schnell wie möglich allein oder in elterlicher Begleitung zur Arbeitsagentur gehen. Und das stimmt auch wörtlich. Denn von Dienstag bis Donnerstag findet in der Marktoberdorfer Agentur-für-Arbeit-Geschäftsstelle ganztägig eine Lehrstellenbörse statt. Denn von 315 Lehrstellen im Raum Marktoberdorf/ Obergünzburg, die der Arbeitsagentur für Herbst 2017 gemeldet wurden, sind – Stand Montag – immer noch 144 unbesetzt. Und das...

  • Marktoberdorf
  • 03.07.17
  • 33× gelesen
Lokales

Rettungsdienst
Aus den Ostallgäuer Rettungsassistenten sollen bis 2024 Notfallsanitäter werden

24 Stunden einsatzbereit und immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird: Der Rettungsdienst leistet auch in Marktoberdorf und im Ostallgäu einen unschätzbaren Beitrag für die Gesellschaft. Im Landkreis sind derzeit sieben Rettungstransportwagen (RTW) stationiert. Sechs davon unterhält das Bayerische Rote Kreuz (BRK) an den Standorten Marktoberdorf, Obergünzburg, Kaufbeuren, Buchloe, Füssen und Pfronten. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) stellt den siebten Wagen, der ebenfalls in Kaufbeuren...

  • Marktoberdorf
  • 25.04.17
  • 56× gelesen
Lokales

Handwerk
Flüchtlinge lösen Fachkräftemangel im Ostallgäu nicht

Derzeit sind in ganz Schwaben 450 Flüchtlinge in Ausbildung. Dies berichtete der Präsident der Handwerkskammer (HWK) Schwaben, Hans-Peter Rauch, bei einem Meinungsaustausch mit dem Ostallgäuer CSU-Kreisvorstand. Dennoch sieht Rauch, selbst Metzgermeister in Waltenhofen, in der Anwerbung von Flüchtlingen keine Lösung für den Fachkräftemangel der Wirtschaft, heißt es in einer Pressemitteilung der CSU. Es dürfe keinesfalls Abstriche in der Ausbildungsqualität geben, um Flüchtlinge als Fachkräfte...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.17
  • 39× gelesen
Lokales

Exot im Kinderhort
Der Marktoberdorfer Jerôme Budjarek (21) macht Ausbildung zum Erzieher

Für ihn ein Traumberuf - allen Vorurteilen zum Trotz. Ein Mann in der Kita, im Kinderhort ist noch immer ein eher seltenes Bild. Etwa 97 Prozent des erzieherischen Fachpersonals in Bayern sind Frauen. Kaum verwunderlich also, was Jerôme Budjarek über seine tägliche Arbeit sagt. 'Ich bin auf jeden Fall ein Exot.' Der 21-Jährige steckt mitten in der fünfjährigen Ausbildung zum Erzieher. Derzeit arbeitet er im Kinderhort in Thalhofen - als einziger Mann. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.17
  • 77× gelesen
Lokales

Bildung
Berufsschulen in Marktoberdorf und Kaufbeuren suchen Praktikumsplätze für junge Asylbewerber

Die Berufsschulen in Marktoberdorf und Kaufbeuren sind auf der Suche nach Praktikumsplätzen für junge Asylbewerber. Die Schüler der Berufsintegrationsklassen (BIK) sollen so Berufserfahrungen sammeln und erste Kontakte für eine Ausbildung knüpfen. Doch hat sich zum Beispiel an der Berufsschule Ostallgäu seit dem vergangenen Jahr die Zahl der Berufsintegrationsklassen mehr als verdreifacht. Die Folge: Für rund 80 Flüchtlinge im Ostallgäu und in Kaufbeuren fehlen derzeit noch Plätze für ein...

  • Marktoberdorf
  • 20.10.16
  • 28× gelesen
Lokales

Neues Konzept
Ostallgäuer Feuerwehren werben um Jugendliche

Sie sind gleichsam die Lehrlinge, die sich auf große Aufgaben vorbereiten: die Jugendfeuerwehrler im Ostallgäu. Eines Tages sollen sie Menschenleben und Sachwerte retten. Dazu bedarf es einer umfassenden Ausbildung. Was sie bereits gelernt haben, zeigen die Mädchen und Buben im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren am Samstag, 24. September, ab 9 Uhr beim landkreisweiten Jugendfeuerwehrtag am Feuerwehrhaus in Buchloe. Um Kinder frühzeitig für den ehrenamtlichen Dienst zu begeistert, gibt es seit...

  • Marktoberdorf
  • 22.09.16
  • 12× gelesen
Lokales

Arbeitsagentur
Lehrstellen: Fast jeder Jugendliche im Raum Marktoberdorf versorgt

Elf Tage ist es jetzt schon alt, das neue Lehrjahr. Aber noch immer sind im Raum Marktoberdorf 77 Lehrstellen frei. 'Das heißt, noch 77 Bewerber könnten hier unterkommen, betont Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf. 'Dabei ist nahezu jeder Jugendliche in der Region versorgt.' Was am kontinuierlich hohen Angebot an Ausbildungsplätzen im industriell geprägten Raum Marktoberdorf/Obergünzburg liege. So gab es für Herbst 2016 insgesamt 434 Lehrstellen, 58...

  • Marktoberdorf
  • 11.09.16
  • 20× gelesen
Lokales

Schule
Abitur im Ostallgäu kein Massenprodukt - Interview mit Gymnasiumsleiter Wilhelm Mooser

Im Ostallgäu wechseln deutlich weniger Schüler aufs Gymnasium als im bayerischen Durchschnitt. Hier sind es lediglich ein Drittel, wohingegen der Bayernschnitt bei 40 Prozent liegt. Der Leiter des Gymnasiums Marktoberdorf, Wilhelm Mooser, sagt daher: 'Das Abitur ist im Ostallgäu kein Massenprodukt'. Im Interview mit der Allgäuer Zeitung betont Mooser zudem: 'Eltern und Schüler haben nicht die Vorstellung, nur mit einem Abi könne man im Leben etwas erreichen. Im Ostallgäu gilt auch ein...

  • Marktoberdorf
  • 18.07.16
  • 38× gelesen
Lokales

Allgäuer Berufsoffensive
Mülltrennen ist für Lars Wegner (42) aus Marktoberdorf der Traumjob

Lars Wegner (42) macht eine Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Warum es ihn nicht stört, nach 20 Jahren wieder die Schulbank zu drücken. Lars Wegner kann nur müde lächeln, wenn er hört, was sich andere unter seinem Ausbildungsberuf vorstellen: 'Viele Leute glauben, wir sind die Müllmänner in Orange, die an der Straße stehen.' Für Letztere gibt es aber keine eigene Lehre, die klassischen Müllmänner sind meist Quereinsteiger aus anderen Berufsfeldern. Als angehende...

  • Marktoberdorf
  • 09.06.16
  • 46× gelesen
Lokales

Messe
Ein Netzwerk für die Jugend in Marktoberdorf schaffen

Ob Handwerk, Dienstleister, Hochschulen oder Industrie: Sie alle brauchen junge Leute, die sie in den unterschiedlichsten Berufen ausbilden wollen. Auf der anderen Seite stehen die Schüler, die bald ihren Abschluss machen und den Beruf suchen, der ihnen auch liegt. Bei der Ausbildungsmesse Marktoberdorf sollen alle ein Forum finden, in dem ihre Interessen zusammenkommen. Sie findet am 21. und 22. April zum zweiten Mal im Modeon statt. 75 Aussteller werden dabei sein, hieß es bei einem...

  • Marktoberdorf
  • 12.04.16
  • 15× gelesen
Lokales

Bildungskonferenz
Marktoberdorf: Ideenbörse zum Thema Bildung

110 Teilnehmer haben sich an der ersten Ostallgäuer Bildungskonferenz in Marktoberdorf beteiligt. In Workshops ging es um das Entwickeln von Ideen zu den Themen MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), Bildung für Flüchtlinge und der Berufsorientierung. Dahinter steckt das Ziel, dass sich aus den Überlegungen der Arbeitsgruppe konkrete Bildungs-Projekte entwickeln lassen, die im Ostallgäu umgesetzt werden können. Dr. German Penzholz, Bildungskoordinator des Landkreises,...

  • Marktoberdorf
  • 18.03.16
  • 14× gelesen
Lokales

Grundausbildung
Marktoberdorfer Feuerwehr sucht Nachwuchs

Am Dienstag, 1. März, um 19 Uhr beginnt bei der Freiwilligen Feuerwehr in Marktoberdorf die Grundausbildung für den Nachwuchs. Wer mindestens 14 Jahre alt ist, sich einbringen und Kameradschaft erleben will, kann sich für die neue Jugendgruppe anmelden. Die bisherige Jugendgruppe hat kürzlich die zweijährige Grundausbildung abgeschlossen: Insgesamt 19 Mädchen und Buben werden nun langsam in die aktive Mannschaft integriert. 'Wir würden uns freuen, wenn wir wieder so viele Jugendliche...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.16
  • 27× gelesen
Lokales

Lehre
Bayerns jüngster Zahntechnikmeister kommt aus Leuterschach

Der 21-jährige Felix Bach aus Leuterschach (Ostallgäu) ist Bayerns jüngster Zahntechnikermeister. Im Herbst 2013 hatte er seine auf zweieinhalb Jahre verkürzte Lehrzeit als Kammersieger abgeschlossen. Und im Herbst 2014, sprich nach nur einem Jahr Gesellenzeit, ging Bach auf die ein Jahr dauernde Zahntechniker-Meisterschule in München. Die er als einer der sechs Besten von 23 Prüfungsteilnehmern abschloss - obwohl Bach mit weitem Abstand der jüngste Prüfling war. Mehr über das Thema erfahren...

  • Marktoberdorf
  • 11.12.15
  • 179× gelesen
Lokales

Partnerschaft
Marktoberdorfer Realschule schließt Vertrag mit Nestlé ab

Eigentlich hatte die Realschule nur zur Einweihung ihrer 'neuen alten Aula', wie es hieß, eingeladen. Eigentlich, denn auf dem Programm stand auch noch der Abschluss einer Schulpartnerschaft mit dem Nestlé-Werk in Biessenhofen. Um was es dabei geht, das erklärte Werksleiter Wilfried Trah persönlich: Rund 850 Beschäftigte hat Nestlé in Biessenhofen, darunter sind 45 Auszubildende in neun Berufen. Circa 40 Prozent von ihnen kamen in den letzten beiden Jahren aus der Realschule...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.15
  • 157× gelesen
Lokales

Anzeige
Ausbildungsmagazin 2015 - Marktoberdorf

Das Ausbildungsmagazin 2015 für Marktoberdorf. Im Ausbildungsmagazin 2015 für Marktoberdorf stellen sich Betriebe aus der Region vor. Des Weiteren listet es eine Übersicht der Ausbildungsberufe und bietet rechtliche Tipps rund um die Ausbildung.

  • Marktoberdorf
  • 30.09.15
  • 21× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Noch 119 freie Lehrstellen im Raum Marktoberdorf

Der Arbeitsmarkt im Raum Marktoberdorf zeigt sich weiterhin stabil, sagt Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Markoberdorf. Die Arbeitslosenquote lag im August bei 3,0 Prozent (Vormonat 2,7 Prozent). Zwar stieg die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Juli um 66 auf nun 790, aber dies ist für diese Jahreszeit 'nichts Ungewöhnliches', sagt Weber. In den Sommermonaten melden sich für kurze Zeit vor allem junge Menschen nach Abschluss ihrer Ausbildung arbeitslos. Nach...

  • Marktoberdorf
  • 01.09.15
  • 23× gelesen
Lokales

Azubis
Noch 170 freie Lehrstellen im Raum Marktoberdorf

Auf den ersten Blick ist der Ausbildungsmarkt im Raum Marktoberdorf eine Insel der Seligen. Auf 360 Lehrstellen, die bei der Arbeitsagentur für Herbst registriert waren, kommen 389 Ausbildungsplatzsuchende aus der Region, die sich bei der Agentur meldeten. Theoretisch hätte also fast jeder Kandidat wohnortnah unterkommen müssen – und jeder hiesige Betrieb genug Nachwuchs haben. Tatsächlich aber sind noch 98 Jugendliche unversorgt und 170 Stellen unbesetzt. Der Teufel steckt nämlich wie so...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.15
  • 13× gelesen
Lokales
19 Bilder

Berufswahl
Tag der offenen Ausbildungsstätte: Berufseinblicke bei AGCOFendt in Marktoberdorf

Gehobelt, gefeilt, gefräst, geschaut und gestaunt wurde beim Tag der offenen Ausbildungsstätte. Aus dem mittleren Landkreis Ostallgäu hatten sich der Traktorenbauer AGCO/Fendt in Marktoberdorf und die Baufirma Ernst Höbel in Immenhofen beteiligt. Die Schüler, die trotz großer Hitze gekommen waren, machten Bekanntschaft mit zahlreichen Ausbildungsberufen im handwerklichen und gewerblichen Bereich. Der Tag der offenen Ausbildungsstätten wurde von der Industrie- und Handelskammer Schwaben...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.15
  • 134× gelesen
Lokales
17 Bilder

Ausbildung
Allgäuer Berufsoffensive: Tausende Schüler informieren sich über Handwerks-Berufe im Ostallgäu

Mehrere Tausend Schüler haben sich im Zuge der Allgäuer Berufsoffensive der Allgäuer Zeitung und weiteren Partner über Berufe des Handwerks informiert. Bei Projekttagen an mehreren Berufsschulstandorten, unter anderem in Kaufbeuren und Marktoberdorf, durften die Jugendlichen Holz bearbeiten, löten und Pflastersteine verlegen. Ehrenamtliche aus den Innungen klärten über die Ausbildungswege, die Tätigkeiten und Karrierechancen auf. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung,...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.15
  • 92× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019