Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Lokales
Reza Jafari darf nach über einem Jahr das Kirchenasyl in Immenstadt verlassen. Das Pfarrerehepaar Marlies und Ulrich Gampert, das ihn aufgenommen hat, hofft, dass er
dauerhaft nicht abgeschoben wird.

Zeitdruck
Nach Kirchenasyl in Immenstadt: Sechs Monate Aufschub reichen nicht für Reza Jafari

Es ist ein Aufschub, ein Durchatmen. Aber seine Zukunft bleibt weiter unsicher: Reza Jafari hat die Zusage vom bayerischen Landtagsausschuss für Eingaben und Beschwerden erhalten, dass er die nächsten sechs Monate nicht abgeschoben wird. Der 22-jährige Afghane, der über ein Jahr im Kirchenasyl in der Immenstädter evangelischen Gemeinde lebte, darf sich jetzt wieder frei bewegen. Was er aber dringend benötigt, ist eine schriftliche Bestätigung, damit er seine Ausbildungsstelle antreten kann....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.07.19
  • 2.288× gelesen
Lokales
Am Mittwoch entscheiden bayerische Landtagsabgeordnete über das Schicksal des 22-jährigen Reza Jafari. Seit 2018 ist er in der Obhut des Immenstädter Pfarrer-Ehepaars Marlies und Ulrich Gampert.

Flüchtlingspolitik
Drohender Strafbefehl: Immenstädter Pfarrer gewährt jungem Afghanen Kirchenasyl

Auf einmal kommt alles zusammen: In Immenstadt droht die Staatsanwaltschaft Kempten Pfarrer Ulrich Gampert wegen eines seit 2018 bestehenden Kirchenasyls mit einer Geldstrafe. In Kempten gewährte die evangelische Kirche vor wenigen Tagen „nach langem Ringen um den richtigen Weg“ (Dekan Jörg Dittmar) einer sechsköpfigen kurdischen Familie Kirchenasyl. Und am Donnerstag wird der Petitionsausschuss des bayerischen Landtags darüber entscheiden, ob der in Immenstadt aufgenommene junge Afghane Reza...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.07.19
  • 4.251× gelesen
Lokales
Körbeweise Brillen wollen sie wieder in den Senegal schaffen: (von links) Bori Kössel, Monique Diop und August Braun.

Entwicklungshilfe
Immenstädter Betrieb bildet Optikerin für den Senegal aus

Seit elf Jahren fliegt Bori Kössel regelmäßig in den Senegal nach Thiès, eine gut 300.000 Einwohner zählende Stadt, östlich der Hauptstadt Dakar. Im Gepäck hat der Eigentümer des Immenstädter Betriebs „Optik Kössel“ tausende Brillen, die er mithilfe des Vereins „Wasser für Senegal“ an die Einheimischen verteilt. Um das Projekt auszubauen, nahm Kössel vor drei Jahren Monique Diop aus dem Senegal mit ins Allgäu und ermöglichte ihr eine Ausbildung zur Optikerin in seiner Firma. Nun steht die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.06.19
  • 631× gelesen
Lokales

Pflege
Warum ein Sonthofener (19) eine Ausbildung zum Altenpfleger macht

Auch in vielen Oberallgäuer Pflegeheimen herrscht ein Notstand. Es gibt zu wenige Pfleger, die alte und kranke Menschen versorgen, die sie waschen, Windeln wechseln oder Zeit haben, um sich die Sorgen der Senioren anzuhören. Und trotzdem hat sich Liridon Morinaj für eine Ausbildung zum Altenpfleger entschieden. 'Man bekommt so viel zurück, denn die Bewohner sind sehr dankbar, dass wir uns um sie kümmern', sagt der 19-jährige Sonthofer. Liridon besucht die Berufsfachschule für Altenpflege und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.18
  • 260× gelesen
Lokales

Fahrsicherheit
Führerschein in zwei Etappen: Oberallgäuer und Kemptener Fahrlehrer fordern eine zweite Ausbildungsphase

Statistiken zeigen immer wieder: Führerscheinneulinge zwischen 18 und 24 Jahren haben mit Abstand die höchste Unfallwahrscheinlichkeit. Nun will das Bundesverkehrsministerium dieses Risiko senken. Wie, das steht noch nicht fest. Oberallgäuer und Kemptener Fahrlehrer hätten dazu aber Ideen. 'Eine Allerweltslösung wird es für dieses Problem nicht geben können', ist Axel Wagner überzeugt. Der Kreisvorsitzende des Bayerischen Fahrlehrerverbands im südlichen Oberallgäu stellt fest:...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.09.16
  • 132× gelesen
Lokales
24 Bilder

Aktion
Mitmachtag bei der Feuerwehr Rettenberg

Mitmachen war angesagt beim Aktionstag der Freiwilligen Feuerwehr Rettenberg: Den Kurs 'Erste Hilfe am Kind' besuchten vor allem junge Mütter, an den Übungen mit dem Feuerlöscher beteiligten sich viele. Kindern veranschaulichten Kommandant Voss und seine Kollegen, was Feuerwehrmänner leisten müssen. Die Feuerwehr Rettenberg sucht Jugendliche ab 14, die bei der Feuerwehr dabei sein möchten. Jeden ersten Dienstagabend im Monat sind Übungen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.16
  • 72× gelesen
Lokales

Wohnraum
Hindelanger Ausschuss genehmigt 24 Appartements mit Tiefgarage in Oberjoch

Ein Personalhaus mit 24 Appartements und Tiefgarage soll im nördlichen Bereich des Panoramahotels in Oberjoch gebaut werden. Das hat der Bauausschuss Bad Hindelang mit 7:2 Stimmen genehmigt und somit der Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes 'Pass-Straße-Oberjoch' zugestimmt. 'Wenn wir Arbeitsplätze schaffen und jungen Menschen die Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung geben möchten, müssen wir ihnen auch Wohnraum anbieten können', sagte Geschäftsführerin Julia Lerch beim...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.10.15
  • 12× gelesen
Lokales

Aktion
Am Samstag ist Tag der offenen Ausbildungsstätte: Allgäuer Betriebe stellen sich vor

Vor allem kleinere Unternehmen in ländlichen Gebieten tun sich mittlerweile schwer, Lehrlinge zu finden. Um das Ansehen der betrieblichen Ausbildung wieder zu stärken, veranstaltet die Industrie- und Handelskammer (IHK) am Samstag, 4. Juli, eine allgäuweite Aktion: den 'Tag der offenen Ausbildungsstätten'. 'Im vergangenen Jahr gab es zum ersten Mal mehr Studienanfänger als neue Auszubildende', sagt Manfred Schilder, IHK-Regionalgeschäftsführer im Allgäu. Die Lehre sei dabei ins Hintertreffen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.15
  • 20× gelesen
Lokales

Asylpolitik
Flüchtling Ismael von der Elfenbeinküste würde gern Straßenbauer bei Sonthofer Tiefbaufirma werden

18-jähriger Flüchtling absolviert derzeit ein Praktikum in einer Sonthofer Tiefbau-Firma. Die will dem Afrikaner gern einen Lehrvertrag geben. Das scheitert bisher aber an der unsicheren Zukunft des jungen Mannes Ismael Bagayoko wäre so ein Kandidat. Der 18-Jährige hat vor drei Jahren die Elfenbeinküste in Westafrika verlassen, weil es dort für junge Menschen keinerlei Perspektive gibt, wie er sagt. Er flüchtete auf abenteuerlichen Wegen nach Deutschland und landete schließlich im Oberallgäu....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.05.15
  • 70× gelesen
Lokales

Weiterbildung
IHK Schwaben will berufliche Bildung im Oberallgäu stärker ins Bewusstsein rücken

Die IHK-Initiative, die Attraktivität der beruflichen Bildung zu steigern, hat der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz bei einem Treffen mit Vertretern der IHK Schwaben sehr begrüßt. Er betrachtet das gewählte Jahresthema 'Lehre macht Karriere' als Schritt in die richtige Richtung und will gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer die berufliche Bildung im Oberallgäu voranbringen. Auch die Mitarbeiter der Unternehmen sollten die Chancen der beruflichen Weiterbildung besser erkennen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.09.14
  • 10× gelesen
Lokales

Agentur für Arbeit
BiZ-Mobil macht ab Dienstag in Immenstadt Station

Ab heute kann man sich in einem mobilen Berufsinformationszentrum über Ausbildung und Berufe informieren. Das sogenannte BiZ-mobil der Agentur für Arbeit steht seit heute Vormittag bis nächste Woche Donnerstag im Hofgarten in Immenstadt. Außerdem werden verschiedene Infoveranstaltungen der Agentur für Arbeit vorgestellt. Berufsberater stehen Schülern und interessierten Erwachsenen Rede und Antwort.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.14
  • 19× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Bosch-Bildungszentrum in Blaichach eingeweiht

Technisch auf neuestem Stand, hell und lichtdurchflutet: So präsentierte Bosch am Samstag sein neues Bildungszentrum im altehrwürdigen Gebäude 'Bh 101' in Blaichach. Der mit 3000 Mitarbeitern und 200 Lehrlingen größte industrielle Arbeitgeber und Ausbilder der Region hat hier Weiterbildung und technisch-gewerbliche Ausbildung unter einem Dach vereint und vernetzt. Die Einweihung feierte Bosch am Samstag mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft, mit Firmen und Ausbildungsbetrieben aus der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.13
  • 323× gelesen
Lokales

Gastronomie
Außergewöhnliche Ausbildungseinrichtung: Restaurant Inizio in Tiefenberg

Viele Menschen, die den Gastronomieberuf ergreifen, träumen davon, eines Tages ein Restaurant zu führen. Die Auszubildenden des Resorts Sonnenalp in Ofterschwang müssen nicht lange darauf warten. Bereits am Ende ihrer Ausbildung dürfen die Besten von ihnen selbstständig das Restaurant 'Inizio' in Tiefenberg führen. Für ein halbes Jahr sind die Azubis dort ihr eigener Chef. 'Es ist unsere kleine Talentschmiede', erklärt Anna-Maria Fäßler, Leiterin des Sonnenalp-Resort, die Idee. 'Hier lernen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.13
  • 309× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Im südlichen Oberallgäu bleibt die Arbeitslosenquote bei 3,4 Prozent

Noch einige Lehrstellen frei Stabil zeigt sich der Arbeitsmarkt im südlichen Landkreis, wenn auch einen Tick schlechter als vor einem Jahr. Für den August meldet die Arbeitsagentur in Sonthofen 1.435 Arbeitslose - vor einem Jahr waren es 102 weniger. Doch schon im September soll die Zahl sinken, beginnen dann doch wieder viele Menschen eine Ausbildung. Aktuell nennt die Statistik allein 199 junge Menschen unter 25 Jahren, die keinen Job haben. Etwa 80 Prozent von ihnen fangen jetzt aber eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.13
  • 6× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Bundeswehr-Standort Sonthofen nur indirekt von hoher Abbrecherquote betroffen

Abbrecher vor allem in der Grundausbildung Die Abbrecherquote bei der Bundeswehr hat es in sich: Bundesweit springen über 30 Prozent der angehenden Soldaten schon während der Ausbildung, in den ersten sechs Monaten wieder ab. Offensichtlich hat so mancher falsche Vorstellungen vom Leben in der Armee. Die ABC- und Selbstschutzschule in Sonthofen betrifft das aber, wenn überhaupt, nur sehr indirekt. 'Die, die uns erreichen, bleiben auch', betont Oberst Hans-Christian Hettfleisch, Kommandeur der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.13
  • 97× gelesen
Lokales

Ausbildung
Studien-Informationstag am Gymnasium Immenstadt

Informationen von Architektur bis Zahnmedizin aus erster Hand Gymnasiasten die Berufswahl erleichtert Über 30 verschiedene Studienberufe, vom Architekten und Bauingenieur über Journalistik und Jura bis hin zum Wirtschaftsingenieur und Zahnmedizin konnten sich die Schüler der elften und zwölften Klasse beim Studien-Informationstag am Gymnasium Immenstadt informieren. 32 Referenten standen den Schülern Rede und Antwort. Zum ersten Mal nahmen auch Schüler des Gymnasiums Oberstdorf teil, da die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.12
  • 16× gelesen
Lokales

Ausbildung
Bläserschule Rottachberg feiert zehnjähriges Bestehen

'Es macht Spaß, auf jeden Fall', sagt Posaunist Markus Jörg, 15 Jahre alt. Gemeinsam Musik zu machen, sei etwas Besonderes, meint Flötistin Anna Lena Jörg, 16 Jahre. Die beiden spielen in der Bläserschule Rottachberg, die von Dirigent Markus Speiser geleitet wird und die in diesen Tagen zehnjähriges Jubiläum gefeiert hat. 'Hier wird kreativ und engagiert gearbeitet', sagte die Vizepräsidentin des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM), Centa Theobald, beim Festakt zum 'Zehnjährigen'. Karin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.12
  • 120× gelesen
Lokales

Abschluss
65 Junior-Ranger im Naturpark Nagelfluhkette bei Immenstadt ausgebildet

Kindern die Natur näher gebracht Angegurtet auf einem Seil einen Bach überqueren – das hat die neunjährige Nadine begeistert. Elisabeth (10) war gespannt auf die Aussicht vom Immenstädter Horn und auf dem Gipfel ganz beeindruckt. Und der elfjährige Christian hat gelernt, was er bislang nicht wusste, nämlich 'dass man Kräuter essen kann'. Sie waren drei der insgesamt 65 Mädchen und Jungen, die in den letzten Wochen an einer 'Junior-Ranger'-Ausbildung des Naturerlebniszentrums (NEZ) Allgäu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.12
  • 41× gelesen
Lokales

Pflegefachhelfer
Beruffachschule für Altenpflege in Immenstadt bietet Ausbildung zum Pflegefachhelfer

Die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Immenstadt bietet in diesem Jahr eine neue Ausbildung zum 'Pflegefachhelfer mit bfz-Zertifikat' an. Neben der theoretischen und praktischen Ausbildung in Pflegeeinrichtungen werden zusätzlich erstmals zukunftsweisende Themenwochen in der Pflege angeboten. Die Ausbildungsdauer beträgt ein Jahr und startet am 3. September 2012. Sie wird monatlich vergütet. Anmeldung unter Telefon 08323/ 9617-10 oder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.12
  • 19× gelesen
Lokales

Keine Sorge um die Zukunft: Immenstädter Berufsfachschule für Altenpflege verabschiedet Absolventen

Berufsfachschul-Leiterin sieht Absolventen durch Wissen gut gerüstet Gemeinsam mit der stellvertretenden Landrätin Gertrud Knoll und dem stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Immenstadt Thomas Wurmbäck verabschiedete die Schulleitung der Berufsfachschule für Altenpflege in Immenstadt die Absolventen. Die Schüler der Pflegefachhelfer-Ausbildung und die Auszubildenden der Altenpflege freuten sich über ihre Zeugnisse und darüber, dass die Zeit des Lernens und der Prüfungen hinter ihnen liegt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.08.12
  • 189× gelesen
Lokales

Talk vor Ort
Großes Potenzial: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse kann Fachkräftemangel ausgleichen

Der Fachkräftemangel ist ein Thema, das sowohl in der Wirtschaft als auch in der Politik für Diskussionen sorgt. In ausländischen Mitbürgern, die in ihrer Heimat bereits eine Ausbildung abgeschlossen haben, steckt da möglicherweise großes Potential. Das Gesetz zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen soll den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt erleichtern.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.06.12
  • 9× gelesen
Lokales

Gastronomie
Immenstädter Berufsschul-Rektor wirbt für duales Studium für Hotelfachleute

Erster Jahrgang könnte im Herbst starten Die Bedeutung des dualen Studiums habe stark zugenommen: Durch die Doppelqualifikation aus Studium und Ausbildung seien die Chancen der Absolventen höher, bei Firmen unterzukommen. Diese Vorzüge sieht Dieter Friede, Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums Immenstadt und der Fachoberschule Sonthofen. 'Es läuft aber noch nicht so, wie ich es mir vorstelle', sagte er bei der jüngsten Sitzung des Schul-, Kultur- und Sportausschusses im Landratsamt: 'Was...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.12
  • 30× gelesen
Lokales

Dualstudium
Theorie und Praxis verbinden: Zwei duale Studiengänge der Hochschule Kempten vorgestellt

Es geht um den vielzitierten Fachkräftemangel und die bessere Verbindung von akademischer Theorie und wirtschaftlicher Praxis. Einer der Lösungsansätze ist das sogenannte duale Studium, also eine Hochschulausbildung, die durch Einsätze in Firmen ergänzt wird. Ab dem kommenden Herbst wird es an der Kemptener Hochschule zwei weitere duale Studiengänge geben. Passend zur Wirtschaft im Allgäu liegen diese im Bereich des Maschinenbaus und im Tourismussektor. Heute Nachmittag wurde der erste...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.12
  • 16× gelesen
Lokales

Immenstadt
Heimatbund Allgäu informiert über Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer

Der Heimatbund Allgäu informiert am Nachmittag in Immenstadt über die Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer. Zusammen mit Beratern der Deutschen Wanderakademie und Wanderverbands werden auch Zuschussmöglichkeiten und Perspektiven aufgezeigt, so Karl Stiefenhofer, erster Vorsitzender vom Heimatbund Allgäu. Weitere Kursinhalte sind Natur- und Erlebnispädagogik, sowie Grundlagen der Ökologie, Geschichte und Kultur. Einzelheiten zum zertifizierten Wanderführer erhält jeder Interessierte am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.12.11
  • 10× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019