Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Berufswahl
Info-Katalog zur 20. Allgäuer Lehrstellenbörse

Der vorliegende Info-Katalog ist zum Mitnehmen und späteren Nachschlagen gedacht. Darin finden Interessierte in übersichtlicher Form Daten vieler Ausbildungsbetriebe. Adressen, Ansprechpartner, Ausbildungsberufe sowie Mitarbeiterzahl und Produkte sind in den Anzeigen ebenso aufgeführt wie notwendige Bewerbungsunterlagen und der Bewerbungsschluss. Die zahlreichen Informationen und Eindrücke, die der Besucher bei der Allgäuer Lehrstellenbörse gewonnen hat, können so zu Hause in aller Ruhe...

  • Kempten
  • 02.03.17
 24×

Ausbildung
In Kempten und im Oberallgäu suchen Unternehmen noch 580 junge Leute

Wer für das laufende Ausbildungsjahr bisher keine Stelle gefunden hat, hat gute Chancen, dass er doch noch unterkommt. 580 Ausbildungsplätze sind in Kempten und im Oberallgäu derzeit frei. Das sind weitaus mehr Stellen als im vorigen Jahr zur gleichen Zeit. Ein Grund dafür ist die gestiegene Zahl der Stellenangebote. Alles in allem spitzt sich die Lage am Lehrstellenmarkt aber immer mehr zu: Für ein Viertel aller Ausbildungsstellen findet sich kein passender Interessent. Im Oberallgäu ist die...

  • Kempten
  • 07.10.16
 463×

Klinikum
Arbeit auf der Intensivstation: Patientenpuppe hilft in Kempten bei der Ausbildung von Krankenschwestern

In einem dreijährigen Kurs werden in Kempten Krankenschwestern auf die eigenverantwortliche Arbeit auf Intensivstationen vorbereitet. Das Besondere dabei: In Kempten wird eine Patientenpuppe eingesetzt, mit der eine Vielzahl lebensbedrohlicher Notfallsituationen simuliert werden kann. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 06.10.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • Kempten
  • 05.10.16
 741×   2 Bilder

Alpine Einsatzgruppe Allgäu
Neue Polizeibergführer für Schwaben SüdWest ausgebildet: erste Frau mit im Team

Die 'Alpine Einsatzgruppe Allgäu' des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West hat zwei neue Polizeibergführer. Vergangene Woche haben die beiden die Zusatzausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Mit dabei: Die erste Bergführerin der bayerischen Polizei. Ronja Lewandowski (Polizeiinspektion Oberstdorf, Lkr. Oberallgäu) und Markus Schwesinger (Polizeistation Fahndung Pfronten, Lkr. Ostallgäu) haben zuvor eine Ausbildung durchlaufen, die alle Alpinsportbereiche im Sommer und Winter...

  • Kempten
  • 29.09.16
 15×

Statistik
Mehr Lehrverträge im Allgäuer Handwerk: 1200 neu abgeschlossene Ausbildungsverhältnisse

Die Handwerkskammer Schwaben meldet für das Allgäu zum Start des Ausbildungsjahres am 1. September eine leichte Steigerung bei den neu abgeschlossenen Lehrverträgen. Derzeit sind in der Region knapp 1200 Ausbildungsverhältnisse eingetragen. Zum Vergleich: Vor einem Jahr waren es etwa 1180. Auffallend bei der Betrachtung der Allgäuer Daten ist, dass in den Bereichen Kempten, Kaufbeuren, Lindau und Ostallgäu die Zahl der Lehrverträge leicht zurückgegangen ist. Das wird aber mehr als ausgeglichen...

  • Kempten
  • 27.08.16
 17×

Führerschein
Politik sieht Chancen für Drohnen-Ausbildung im Fliegerhorst Kaufbeuren

Schon für unter 100 Euro werden im Internet Drohnen samt Digitalkamera und Tonaufzeichnung angeboten. Derzeit darf in Deutschland jedermann die kleinen unbemannten Flugobjekte aufsteigen lassen - eine unbefriedigende Situation. Die Bundesregierung plant deshalb eine Verordnung für den Umgang mit den Geräten, den sogenannten Drohnenführerschein. . Und darin sehen viele Kaufbeurer Politiker eine Chance für die Stadt. Denn sie möchten mit Hilfe der Deutschen Flugsicherung (DFS) Kaufbeuren zum...

  • Kempten
  • 03.08.16
 158×

Diplom
Helga Rittmaier ist die erste Fleisch-Sommelière in Kaufbeuren

Es gibt die schwarz gewandteten Maîtres, die alles über edle Tropfen, deren Herstellung, die Anbaugebiete, den Abgang und das passende Mahl dazu wissen. Sommeliers sind in guten Restaurants die Wegweiser durch Ehrfurcht einflößende Weinkarten. Kompetente Beratung bewahrt auch den Käseliebhaber und den Bierfreund vor kulinarischen Reinfällen. Auch sie können mittlerweile Meistern ihres Fachs vertrauen, die sie ebenfalls Sommeliers nennen dürfen. Helga Rittmaier (44) hat nun ebenfalls ein...

  • Kempten
  • 12.07.16
 314×

Natur
Seit 40 Jahren: Imkerschule in Kaufbeuren bildet Bienenzüchter aus

Seit 40 Jahren summen die Bienen in der Imkerschule Schwaben schon herum - für Schulleiter Gerd Ullinger ist das ein Grund zum Feiern. Passend, dass der Tag der offenen Tür am Sonntag gleichzeitig der Tag der Imkerei ist. Aber nicht nur an diesem Datum dreht sich in der Kaufbeurer Imkerschule alles um die Honig produzierenden Insekten. Mit dem ersten Imkerkurs im September 1976 begann im Kaufbeurer Stadtteil Kleinkemnat eine Erfolgsgeschichte. Seitdem haben über 37.500 Imker die Schule...

  • Kempten
  • 01.07.16
 47×

Neue Stelle
Ein Talentscout spürt beruflichen Abschlüssen von Flüchtlingen in Kempten nach

Die Stelle eines Talentscouts gibt es jetzt im Haus International in Kempten. Dort wird nach den beruflichen Abschlüssen von Flüchtlingen gefahndet. Denn viele kommen ohne Papiere, verweisen aber bei der Suche nach Beschäftigung auf ihre Ausbildung. Vor allem die Menschen aus Syrien und Afghanistan haben oft eine akademische Ausbildung und können diese nicht beweisen. Dazu hat die Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns jetzt den Talentscout ins Leben...

  • Kempten
  • 17.06.16
 162×

Allgäuer Berufsoffensive
Elf Jugendliche der Josef-Landes-Schule werfen einen Blick hinter die Kulissen des V-Markt Kaufbeuren

Ein ungewöhnliches Bild zeigt sich an diesem Vormittag vor dem Kühlregal im V-Markt in der Kaufbeurer Innenstadt: Elf Jugendliche runzeln zuerst die Stirn, dann folgen ein paar gestreckte Finger in der Luft. Die Acht- und Neuntklässler der Josef-Landes-Schule rätseln, warum die Preisschilder verschiedene Farben haben. Den Markt der Firma Kaes mit Stammsitz in Mauerstetten besuchen die Schüler im Rahmen der Allgäuer Berufsoffensive, einer Aktion unserer Zeitung. Dabei werfen sie einen Blick...

  • Kempten
  • 27.04.16

Ausbildung
27. Berufsinfotag in Kaufbeuren

Am Sonntag, 28. Februar 2016, findet zum 27. Mal der Berufsinfotag in Kaufbeuren statt. Von 10 bis 16 Uhr bekommen Schülerinnen und Schüler in den Räumlichkeiten der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren Informationen rund um die Berufswahl. Herzlich willkommen zum diesjährigen Kaufbeurer Berufs-Info-Tag, der mittlerweile zum 27. Mal einen sehr guten Überblick über die heutigen Ausbildungsgänge vermittelt. Über 60 Aussteller sind es in diesem Jahr, die über 150 Berufsbilder präsentieren. Sie...

  • Kempten
  • 24.04.16
 36×

Ausbildung
Memmingen: Was Betriebe machen, um Bewerber anzulocken

Geht’s um die Lehrstelle, dann müssen sie schon Einsatz bringen: die Betriebe. 1060 Ausbildungsplätze waren der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen für den Wirtschaftsraum Memmingen im März gemeldet – doch nur 607 Bewerber. Darum lassen sich Unternehmen in der Region etwas einfallen, um junge Leute für sich zu gewinnen. Dabei setzen sie beispielsweise auf bessere Bezahlung oder besondere Aktionen für ihre Auszubildenden (Azubis). Während laut Reinhold Huber, Pressesprecher der Arbeitsagentur,...

  • Kempten
  • 17.04.16
 378×   20 Bilder

Ausbildung
Hauswirtschafts-Meisterinnen müssen Menschen führen, aber auch sehr gut kochen können

Anspruchsvoll und abwechslungsreich Der Beruf der Hauswirtschafterin hat zu unrecht noch bei vielen den Ruf, schlecht bezahlt zu sein. Dabei verdient man als Hauswirtschafterin etwa soviel wie in einem Lehrberuf im Handwerk. Als Meisterin qualifiziert sich die Hauswirtschafterin für Führungspositionen. Im Allgäu bietet ausschließlich der Landesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH-Allgäu in Kempten die Weiterbildung zur Hauswirtschaftsmeisterin an. 'Wir bilden alle zwei Jahre zehn bis 15...

  • Kempten
  • 24.03.16
 312×   61 Bilder

Ausbildung
Tausende Besucher bei der 19. Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten

Mehrere tausend Besucher haben am Samstag die 19. Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten besucht. Über 200 Aussteller aus der gesamten Region präsentierten im Beruflichen Schulzentrum 170 Berufsbilder und Ausbildungsangebote. Neben freien Stellen und Praktikumsplätzen hatten die Aussteller an ihren Ständen einiges zu bieten. So konnten die Besucher beispielsweise beim Maschinenbau-Unternehmen Maha aus Haldenwang (Oberallgäu) einen Roboter zusammenschrauben. Die Arbeitsagentur bot an ihrem...

  • Kempten
  • 06.03.16
 14×

Reform
Einheitliche Pflegeausbildung: Debatte über Risiken und Nebenwirkungen in Memmingen

Für die Pflegeberufe soll es künftig eine neue gemeinsame Ausbildung geben. Bedenken und Fragen zu dem geplanten Gesetz äußerten Vertreter verschiedener Einrichtungen bei einem Gespräch in Memmingen mit Karl-Josef Laumann, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung. So befürchteten Experten von Einrichtungen sowie Schulen der Alten- und Krankenpflege etwa, dass eine gemeinsame, generalisierte Ausbildung für den Pflegeberuf deutliche Abstriche in der fachlichen Qualifikation und später lange...

  • Kempten
  • 03.03.16
 29×

Bildung
Im Herbst startet der Unterricht an der Hochschul-Außenstelle in Memmingen

Berufsbegleitend mithilfe des Internets studieren: In Memmingen ist das ab Oktober möglich. Dieses Wintersemester startet der Unterricht an der neuen staatlichen Hochschulaußenstelle in der Stadt. Dort bieten die Hochschulen Augsburg, Kempten und Neu-Ulm unter dem Motto 'Digital und Regional' gemeinsam . Bei einer Infoveranstaltung wurde der Studiengang nun vorgestellt: 'Systems Engineering' wird er heißen. Dieser Studiengang soll laut Professor Dr. Dirk Jacob von der Kemptener Hochschule...

  • Kempten
  • 02.03.16
 23×

Vertragsunterzeichnung
Kaufbeuren bleibt Zentrum der Fluglotsenausbildung für die Bundeswehr

Für insgesamt 160 Millionen Euro bildet die Deutsche Flugsicherung (DFS) in den kommenden 20 Jahren die Fluglotsen der Bundeswehr in Kaufbeuren aus. Einen entsprechenden Vertrag besiegelten am Mittwoch im Kaufbeurer Offiziersheim Professor Klaus-Dieter Scheurle von der DFS und Armin Schmidt-Franke vom Ausrüstungsamt der Bundeswehr. beim Offiziersheim und schafft dort insgesamt 70 Stellen, einige in Teilzeit. Die Freude über diesen Abschluss, dem langwierige Verfahren und Verhandlungen...

  • Kempten
  • 02.03.16
 5×

Kempten
Alles zum Thema Ausbildung auf der 19. Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten – Auf die Suche, fertig los!

Genauer hinsehen lohnt sich Es ist soweit: Die 19. Allgäuer Lehrstellenbörse­ steht in den Startlöchern. Sie findet am Samstag, 5. März, von 9 bis 15 Uhr, im Beruflichen Schulzentrum Kempten und im benachbarten Berufs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer statt. Der Eintritt ist frei. Jugendliche machen­ sich wieder auf die Suche nach ihrem Wunschberuf und dem passenden Ausbildungs­betrieb. Doch auch wer sich noch nicht ganz sicher ist, findet hier die nötige Orientierungshilfe....

  • Kempten
  • 01.03.16
 23×

Ausbildung
Mehrere tausend Besucher beim Berufsinfotag in Kaufbeuren

Zeitweise kaum noch ein Durchkommen gab es beim Berufsinformationstag des Arbeitskreises Schule und Beruf in den Räumen der Hauptstelle der Kaufbeurer Sparkasse. Mehrere tausend Jugendliche nutzten die Möglichkeit, sich über etwa 150 Ausbildungsmöglichkeiten von Firmen und Institutionen in der Region zu informieren. Was neu war bei der 27. Auflage des Kaufbeurer Berufsinfotags, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 29.02.2016. Die Allgäuer Zeitung...

  • Kempten
  • 28.02.16
 22×

Information
Alles zum Thema Ausbildung auf der Allgäuer Lehrstellenbörse

Auf die Suche, fertig los! Es ist soweit: Die 19. Allgäuer Lehrstellenbörse­ steht in den Startlöchern. Jugendliche machen­ sich wieder auf die Suche nach ihrem Wunschberuf und dem passenden Ausbildungs­betrieb. Doch auch wer sich noch nicht ganz sicher ist, findet hier die nötige Orientierungshilfe. Rund 200 Unternehmen und Institutionen stellen 300 Berufsbilder vor. Ansprechpartner­ sind Ausbildungsleiter oder Personalchefs, aber auch Auszubildende stehen den Inter­essierten zur...

  • Kempten
  • 24.02.16
 29×

Beruf
Auftaktveranstaltung der Bayerischen Woche der Aus- und Weiterbildung in Kempten

Holzhaus-Hersteller Mario Reisacher von Bau-Fritz in Erkheim (Unterallgäu) sprach als Arbeitgeber die Notwenigkeit an, in den jungen Menschen das Feuer für einen Beruf zu entfachen. Das sei letztendlich auch der Schlüssel für Unternehmen, genügend und geeignete Lehrlinge zu bekommen. Reisacher war einer von elf Teilnehmern einer Podiumsdiskussion im Kemptener Berufsschulzentrum, wo am Freitagabend eine von 15 Auftaktveranstaltungen im Freistaat zur 'Bayerischen Woche der Aus- und Weiterbildung'...

  • Kempten
  • 22.02.16
 34×

Ausbildung
Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten: auf Coupon freie Ausbildungsplätze melden

Einsendeschluss ist der 2. März Jugendliche, die eine Lehrstelle suchen, haben es gut. Sie können unter einer Vielzahl von Ausbildungsplätzen wählen. Es gibt wesentlich mehr Lehrstellen als Bewerber. Welche Unternehmen in welchen Berufsbildern Azubis suchen, gibt es wieder kompakt zu erfahren auf der Allgäuer Lehrstellenbörse am Samstag, 5. März, in Kempten. Dort findet im Berufsschulzentrum und im benachbarten Berufs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer von 9 bis 15 Uhr die 19....

  • Kempten
  • 20.02.16
 1.154×

Ausbildung
Wie wichtig ist ein gutes Schul-Zeugnis? Michael Oberst, Leitung Personalservice der Mediengruppe Allgäuer Zeitung, erklärt

Es sind mehrere hundert Bewerbungen auf Azubi-Stellen, die Michael Oberst jährlich liest. Und nur wenige Bewerber bekommen die Chance, sich persönlich vorzustellen. Wie kann man da aussortieren? Wir legen Wert auf gute Noten, sagt Michael Oberst. Für den 49-Jährigen zählt zunächst der Gesamteindruck des Zeugnisses. Ist das Notenbild gleichbleibend oder gibt es extreme Ausreißer? Und falls die Noten unterschiedlich sind: In wie vielen Fächern ist das der Fall? So könne man laut Michael Oberst...

  • Kempten
  • 18.02.16
 27×

Ausbildungsplatz-Suche
Zeugnisse: Ein Allgäuer Unternehmer erklärt, worauf er Wert legt

Michael Heel, Geschäftsführer und Küchenmeister im Kemptener Hotel Waldhorn, ist seit 12 Jahren im Unternehmen dafür zuständig, Zeugnisse zu lesen. Er bekommt ca. 50 Bewerbungen pro Jahr für alle möglichen Ausbildungsberufe in der Gastronomie. Seine Aufgabe besteht unter anderem darin, schon anhand der Zeugnisse die richtigen Bewerber auszusuchen. Für den 36-Jährigen zählt zunächst die Bemerkung über das Verhalten, die im Zeugnis steht. "Wenn da zum Beispiel steht: '...hat seine...

  • Kempten
  • 17.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020