Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Anzeige
In Deutschland herrscht ein duales Ausbildungssystem mit theoretischem Unterricht in der Berufsschule und praktischer Ausbildung im Betrieb.
68×

Berufsschule

Abschluss geschafft, Ausbildungsberuf gefunden und dann wieder die Schulbank drücken? Ja, in Deutschland herrscht bei der beruflichen Ausbildung das duale System – ein sehr erfolgreiches System, bei dem du in die Berufsschule gehen wirst. Immer mehr Länder wollen dieses Erfolgsmodell übernehmen, denn die duale Ausbildung sichert eine hohe Übernahmequote. Und so ist die Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland mit 6,7 Prozent (Stand Juni 2017) am niedrigsten in der EU. Alle Rechte und Pflichten auf...

  • Kempten
  • 15.04.21
Anzeige
Wie hoch deine Ausbildungsvergütung ist, hängt von vielen Faktoren ab und ist je nach Branche und Betrieb unterschiedlich.
285×

Dein Gehalt während der Ausbildung

Wie viel Gehalt bekomme ich während der Ausbildung?Das ist eine schwierige Frage. Endlich bekommst du dein eigenes Geld, aber wovon ist es abhängig und wie viel eigentlich? Hierauf gibt es keine allgemeine Antwort, denn die Ausbildungsvergütung hängt von vielen Faktoren ab und ist je nach Branche und Betrieb unterschiedlich. Es gibt Berufe, in denen man mehr oder auch weniger verdient. Am besten informierst du dich vorher, welches Gehalt üblicherweise in deinem Traumberuf bezahlt wird. Das Gute...

  • Kempten
  • 06.04.21
Anzeige
Die richtigen Versicherungen sind für den Berufsstart besonders wichtig.
160×

Versicherungen: Abgesichert durchstarten

Mit den richtigen Versicherungen bist du als Azubi für jeden Notfall gewappnetDer Beginn einer Ausbildung ist erstmal spannend. Nachdem der Lehrvertrag unterschieben ist, geht es an die Planungsphase. Was muss ich als Azubi im Hinblick auf Versicherungen eigentlich beachten? Kranken- und PflegeversicherungMit deinem Ausbildungsbeginn musst du Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung sein – diese kannst du selbst bestimmen. Solltest du es allerdings verpasst haben, deinem Arbeitgeber...

  • Kempten
  • 31.03.21
Anzeige
175×

Immer wieder das Berichtsheft

Berichtsheft schreiben nervt. Diese Tipps erleichtern dir die Arbeit.Anstatt dein Berichtsheft zu schreiben, würdest du lieber hundert andere Dinge machen? Rausgehen, dich mit Freunden treffen oder sogar das ganze Haus putzen? Die Überwindung, dich hinzusetzen und zu schreiben kann groß sein, doch am Ende deiner Ausbildung muss das Heft fertig und vorzeigbar sein. Ob einmal im Monat oder sogar einmal die Woche – wie oft du Berichte schreiben musst, hängt von deinem Betrieb ab. Damit dir das...

  • Kempten
  • 29.03.21
Nachrichten
66×

Hotellerie-und Gastronomie
Fehlende Praxis und weniger Azubis – Ausbildung während Corona stark eingeschränkt

Keine Gäste, keine Einnahmen- so sieht es aktuell in den Hotellerie- und Gastronomie-betrieben aus. Nicht nur die Betriebe selbst leiden unter der aktuellen Situation, auch ihre Azubis besser gesagt deren Ausbildung ist stark eingeschränkt. Vor allem im Hotelgewerbe ist praktische Erfahrung ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung, der ja gerade komplett wegfällt. Doch auch andere Branchen und der gesamte Allgäuer Ausbildungsmarkt stehen im Moment vor großen Problemen.

  • Kempten
  • 26.03.21
Die Läden sind voll, die Kassen sind aus: Die IHK Schwaben äußert scharfe Kritik an den neuen Lockdown-Maßnahmen.
3.692× 1

"Wieder gehen die Lichter aus"
Massive Kritik der IHK an Lockdown-Verlängerung: "Unternehmen zahlen die Zeche!"

Die IHK Schwaben hat in einer Pressemitteilung die sogenannte "Notbremse" schwer kritisiert. "Die Verlängerung des Lockdowns und die in immer mehr Regionen greifende Notbremse lassen die Wogen in weiten Teilen der bayerisch-schwäbischen Wirtschaft hochschlagen", so IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Marc Lucassen zu den Ergebnissen der Bund-Länder-Konferenz und den Beschlüssen des Bayerischen Ministerrats. "Weiterhin zahlen die Unternehmen die Zeche für zu langsames Impfen, Testen und Nachverfolgen",...

  • Kempten
  • 23.03.21
Die Ausbildungsprämie gibt es bei der Agentur für Arbeit (Symbolbild).
197×

Ausbildungsplätze schaffen und sichern
Agentur für Arbeit: Höhere Prämien für Ausbildungsbetriebe während der Corona-Krise

Betriebe erhalten jetzt höhere Ausbildungsprämien von der Agentur für Arbeit. Davon profitieren nicht nur die Unternehmen selbst. Auszubildende haben durch die Prämien womöglich bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, etwa durch die Bezuschussung von externen Abschlussprüfungsvorbereitungskursen.  Wer wird gefördert?Mit den Prämien werden Ausbildungsverhältnisse gefördert, die im Zeitraum vom 24. Juni 2020 bis 15. Februar 2021 begonnen haben. Kleine und mittlere Betriebe, beziehungsweise...

  • 23.03.21
76×

Informationsangebot für junge Menschen
Woche der Aus- & Weiterbildung 2021

Von A wie Altenpflegehelfer bis Z wie Zweiradmechatroniker – die Liste der Ausbildungsberufe ist lang. Und die Entscheidung zwischen den vielen Möglichkeiten fällt nicht immer leicht. Um junge Menschen auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumberuf zu unterstützen, findet auch in diesem Jahr wieder bayernweit die „Woche der Aus- und Weiterbildung“ statt. Noch bis zum Sonntag (21. März) können Interessenten die angebotenen (Online-) Veranstaltungen nutzen, um mehr über verschiedene Aus- und...

  • Kempten
  • 16.03.21
Mehr als 22.000 Auszubildende in einem IHK-Beruf gibt es derzeit in Bayerisch-Schwaben.
87×

Viele Unternehmen suchen Bewerber
Die heiße Phase bei der Ausbildungsplatzsuche hat begonnen

Die heiße Phase bei der Ausbildungsplatzsuche hat mit der Ausgabe der Zwischenzeugnisse, die Bayerns Schülerinnen und Schüler in der vergangenen Woche erhalten haben, begonnen. Dr. Christian Fischer, Ausbildungsexperte bei der IHK Schwaben, appelliert an die Absolventen, ihre Chance zu ergreifen: "Die Unternehmen stehen bereit. Viele suchen händeringend qualifizierte Bewerber." In der IHK-Lehrstellenbörse sind allein für Bayerisch-Schwaben bereits über 1.700 offene Stellen eingetragen –...

  • Kempten
  • 12.03.21
Allgäuer Lehrstellenbörse #digital
4.265×

Über 200 Ausbildungsberufe
Allgäuer Lehrstellenbörse #digital: Noch bis Samstag abrufbar

Live – digital – informativ: Eine der größten Ausbildungsmessen der Region wird digital – und das Allgäu ist mit dabei! Die Allgäuer Lehrstellenbörse findet dieses Jahr am Samstag, 6. März live von 9 bis 15 Uhr, statt und lädt dazu ein, zahlreiche regionale Ausbildungsbetriebe kennenzulernen. Rund 170 Unternehmen präsentieren an ihren virtuellen Messeständen alles, was man bis zum Ausbildungsstart wissen muss. Bei vielen können sich die Besucher am Live-Messetag im integrierten Chat Tipps und...

  • Kempten
  • 02.03.21
Justizvollzugsbeamter in Ausbildung nach Schmuggel von Gegenständen und Betäubungsmittel in die JVA festgenommen (Symbolbild)
4.480×

Drogen gegen Geld
Justizvollzugsbeamter (20) schmuggelt Gegenstände in die JVA

Ein 20-jähriger Justizvollzugsbeamter in Ausbildung hat mehrfach unerlaubt Gegenstände in die Justizvollzugsanstalt Ravensburg geschmuggelt. Im Gegenzug bekam der 20-Jährige dafür Geld von einem Gefangenen. Der 20-jährige Anwärter steht laut der Polizei schon länger unter Verdacht.  Betäubungsmittel eingeschmuggelt Der 20-Jährige soll sich zudem dazu bereit erklärt haben, Betäubungsmittel in die Justizvollzugsanstalt Ravensburg einzuschleusen. Nachdem sich der Verdacht im Rahmen der...

  • 02.03.21
Fabian Zahnd, Ausbildungsleiter (links) und Felix Vetter, Bereitschaftsleiter (rechts) der Bergwacht Kempten, im all-in.de-Podcast.
2.657× 1 3 Bilder

Podcast
Wie beeinflusst Corona die Arbeit bei der Bergwacht Kempten?

Die Temperaturen werden langsam milder. Da zieht es viele Menschen wieder in die Natur. Das bedeutet auch potentielle Einsätze für die Bergwacht. Wie aber läuft die Rettung in Corona-Zeiten ab? Wie haben sich die derzeitigen Beschränkungen auf die Einsatzzahlen der Bergwacht Kempten ausgewirkt? Und wie bildet die Bergwacht momentan überhaupt den Nachwuchs aus? In unserem all-in.de - Podcast haben wir darüber gesprochen mit Felix Vetter, Bereitschaftsleiter, und Fabian Zahnd, Ausbildungsleiter...

  • Kempten
  • 17.02.21
Eurofighter: Weiterhin Ausbildung am Bundeswehr-Standort Kaufbeuren. (Symbolbild)
1.473× 1

Nach 10 Jahren Unsicherheit
Eurofighter-Ausbildung bleibt in Kaufbeuren

Die Eurofighter-Ausbildung mit 80 Dienstposten bleibt am Fliegerhorst in Kaufbeuren. Laut einer Pressemitteilung hat das Landeskommando am Freitag die Stadt in einem Schreiben über die Entscheidung informiert. Oberbürgermeister Stefan Bosse in einer ersten Reaktion: ""Das sind hervorragende Nachrichten aus dem Verteidigungsministerium, für die die Beschäftigten am Fliegerhorst und die ganze Region sehr dankbar sind." Bosse dankt "allen politischen Akteuren"Für viele Menschen endet damit "eine...

  • Kaufbeuren
  • 06.02.21
Ein wichtiger Baustein. Geflüchtete und Migranten in der Ausbildung (Symbolbild)
188×

Fachkräftemangel auch in Corona-Krise eine große Herausforderung
Geflüchtete und Migranten: Wichtiger Baustein der beruflichen Ausbildung

„Die Ausbildung von Geflüchteten und Migranten hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Baustein gegen den Fachkräftemangel entwickelt: Heute hat jeder zehnte Auszubildende in Bayern internationale Wurzeln“, stellt Wolfgang Haschner, Bereichsleiter Bildung bei der IHK Schwaben fest. „Deutlich gewachsen ist vor allem die Anzahl von Geflüchteten, die in einem bayerisch-schwäbischen Unternehmen eine Ausbildung absolvieren.“ Rund fünf Prozent beträgt deren jährlicher Anteil an allen...

  • 04.02.21
1.148× 2 Bilder

Berufs-Info-Tag 2021 #digital
Wenn regionale Messen zu digitalen Events werden

Virtuelle Messen wurden im Laufe des letzten Jahres zum Trend für Messeveranstalter – und das mit gutem Grund. Schließlich bieten sie in Corona-Zeiten eine Plattform für Menschen sich digital zu vernetzen und zusammenzukommen. Dass auch regionale, digitale Ausbildungsmessen ein voller Erfolg werden können, beweist der Berufs-Info-Tag 2021 #digital. Alleine am Live-Messetag haben zwischen 10 bis 15 Uhr über 5.000 Besucher die rund 50 Messestände erkundet. Organisiert hatten den Tag der...

  • Kempten
  • 29.01.21
Berufs-Info-Tag Allgäu 2021
4.639× Video

Berufs-Info-Tag 2021 #digital
Allgäuer Ausbildungsmesse heuer virtuell und interaktiv

Besondere Umstände, neue Wege, DEINE Chance – der Berufs-Info-Tag 2021 #digital, die, kommt zu dir! Schnapp dir die Chance, live am 23. Januar 2021 mit Personen aus deinem Wunsch-Unternehmen zu chatten, besuche Messestände von rund 50 Ausstellern aus allerlei Branchen oder erkunde interessante Vorträge, Videos und Podcasts auf der virtuellen Bühne. Im Anschluss wird der Berufs-Info-Tag #digital noch bis zum 30. Januar besuchbar sein. Kostenlos und ohne AnmeldungAlles, was du dafür brauchst ist...

  • Kempten
  • 14.01.21
Annalena Pitow gehört zu den besten Auszubildenden Deutschlands. Über ihren Erfolg freuen sich ihre Ausbilderin, Nadine Hausdorf (links im Bild) sowie Björn Athmer, IHK-Regionalgeschäftsführer für Allgäu (rechts im Bild).
6.060×

100 von 100 Punkten
Annalena Pitow (21) aus Waltenhofen gehört zu Deutschlands besten Azubis

Zu den besten Auszubildenden Deutschlands gehört Annalena Pitow aus Waltenhofen. Sie hat ihre Ausbildung zur Drogistin als Bundesbeste mit 100 von 100 möglichen Punkten abgeschlossen. „Als Drogistin ist jeder Tag anders, man steht immer in Kontakt zu den Kunden, arbeitet sehr teamorientiert und hat viele Möglichkeiten, sich kreativ zu entfalten“, sagt die 21-Jährige. Ihre Ausbildung hat sie bei der dm-Drogerie Markt GmbH & Co. KG absolviert. Lob der AusbilderinBei einem Firmenbesuch in Kempten...

  • Kempten
  • 02.12.20
Am Dienstag starten die Abschlussprüfungen der IHK. (Symbolbild)
261×

Beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt
3.200 Auszubildende in Bayerisch-Schwaben starten in ihre Abschlussprüfungen

Für knapp 3.200 Auszubildende aus Industrie, Handel und Dienstleistungen in Bayerisch-Schwaben wird es am Dienstag (24. November) ernst: Die IHK-Abschlussprüfungen beginnen. Für viele der Prüfungsteilnehmenden ist es wegen der Corona-Krise der Abschluss einer mehr als ungewöhnlichen Ausbildungszeit. "Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung ist gerade in diesen schwierigen Zeiten ein großer Meilenstein", sagt Wolfgang Haschner, Leiter des Geschäftsbereichs Bildung bei der IHK Schwaben. Mit...

  • 24.11.20
v.l.: RP Dr. Erwin Lohner, Fabian Steuer (Erkheim, Lkrs. Unterallgäu), Johann Bergmaier (Be-reichsleiter 6 Ernährung und Landwirtschaft an der Regierung von Schwaben).
1.610×

Meisterbrief
64 neue Landwirtschaftsmeister in Schwaben ausgebildet: Erkheimer unter den vier Besten

Insgesamt fünf Landwirtschaftsmeisterinnen und 59 Landwirtschaftsmeister haben in Schwaben 2020 ihre Ausbildung mit dem Meisterbrief beendet. Davon stammen 41 aus dem Allgäu. Bereits Anfang Oktober überreichte Schwabens Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner den vier besten Absolventen die Meisterbriefe. Zu ihnen zählt auch Fabian Steuer aus Erkheim. Mit einem Schnitt von 1,64 erzielte er das Zweitbeste Ergebnis aller Absolventen. Die Ehrung fand im kleinen Kreis statt. Wegen Corona entfiel die...

  • Erkheim
  • 16.11.20
Von links nach rechts, Kreisgeschäftsführer Alexander Schwägerl, Frank Martin (Wachleiter Rettungswache Kempten), die Azubis Raphaela Auer, Claudia Wachter, Mathias Thurik, Jessica Olberg, Margret Spieß (stv. Leiterin Rettungsdienst), Azubi Jessica Westbrock, Roland Muxel (Wachleiter Rettungswache Sonthofen), Azubi Tobias Bäurle und Alexander Dornach (Wachleiter Rettungswache Durach).
614×

Traumberuf Notfallsanitäter und technischer
BRK Oberallgäu heißt neue Auszubildende willkommen

BRK Oberallgäu freut sich über sechs neue Auszubildende. Drei junge Frauen haben die Berufsausbildung zur Notfallsanitäterin angetreten. Dies ist die höchste nicht-akademische medizinische Qualifikation im Rettungsdienst. Zwei junge Männer und eine weitere junge Frau entschieden sich für die Berufsausbildung zum technischen Rettungssanitäter. Zu ihren Aufgaben wird es gehören, den Notfallsanitäter und Notarzt bei der Versorgung der Patienten, als Fahrer auf dem Rettungswagen, dem...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 11.11.20
Trotz Schließung der Landwirtschaftsschule soll ein Teil der Ausbildung im Unterallgäu stattfinden.
325×

Mindelheimer Landwirtschaftsschule
Trotz Schließung: Schüler sollen im Unterallgäu hospitieren

Angehende Landwirtschaftsmeister sollen weiterhin Kontakte zu den später für sie zuständigen Behörden knüpfen können - auch, wenn es die Mindelheimer Landwirtschaftsschule in zwei Jahren nicht mehr gibt. Geplant ist, dass die Schüler vor Ort zumindest einzelne Tage hospitieren und so einen Einblick in die Arbeit von Behörden und Verbänden erhalten. Dafür haben sich jetzt Fachleute aus dem Landkreis ausgesprochen. Sie waren zusammengekommen, weil das Unterallgäu an einer bayernweiten...

  • Mindelheim
  • 05.11.20
Bayerisches Rotes Kreuz KV Oberallgäu
465× 1

Junge Leute im Rettungsdienst
BRK Oberallgäu freut sich über engagierten Nachwuchs

Elias Gorbach aus Oberstaufen ist seit 18 Jahren beim BRK Oberallgäu. Das ist deshalb ungewöhnlich, weil der junge Mann selbst erst 18 Jahre alt ist. „Meine Eltern sind seit vielen Jahren sehr engagiert beim Roten Kreuz. Darum wurde ich quasi mit meiner Geburt ebenfalls Mitglied“, erklärt er schmunzelnd. Jugendgruppe Oberstaufen sehr aktivDie Leidenschaft für den Dienst am Nächsten übertrug sich glücklicher Weise von den Eltern auf den Sohn: Elias Gorbach ist seit Kindesbeinen in der...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.11.20
Bilanz Ausbildungsmarkt (Symbolbild)
937×

Viele unbesetzter Ausbildungsstellen
Ausbildungsmarkt im Allgäu weitgehend unbeeinflusst von Corona-Pandemie

Die Zahl der angebotenen Lehrstellen ist aufgrund der Krise nur leicht zurück gegangen. Laut IHK Schwaben sei bei 60 Prozent der Unternehmen das Angebot an Ausbildungsplätzen 2020 genauso groß wie im Vorjahr gewesen und das trotz zum Teil massiver Umsatzeinbrüche. 16 Prozent boten sogar mehr Ausbildungsplätze an, so die IHK Schwaben. "Der Fachkräftemangel bleibt für die Unternehmen weiter ein drängendes Thema, dem sie begegnen wollen. Wir müssen alles daransetzen, junge Menschen für die duale...

  • Kempten
  • 29.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ