Ausbau

Beiträge zum Thema Ausbau

47×

Beschluss
Anlieger sind mit Entscheidung des Gemeinderats in Lechbruck unzufrieden

Gleich zweimal hatte der Gemeinderat in Lechbruck den Ausbau der Helmensteiner Straße inklusive Gehweg mehrheitlich beschlossen. Obwohl die Anlieger dagegen waren und ihnen bei einer Versammlung zwei Varianten vorgestellt wurden, stimmten die Räte für den Ausbau mit Gehsteig. Das ärgert die Anlieger maßlos. "Mich stört, dass vor der Abstimmung keine ordentliche Moderation stattfand, bei der alle Argumente genau besprochen wurden. Eigentlich war sie überflüssig, da vorher schon klar war, dass...

  • Füssen
  • 11.08.16
25×

Finanzen
Für Ausbau von Füssener Straßen werden Anlieger zur Kasse gebeten

Ungewöhnlich gut besucht war die letzte Sitzung des Füssener Stadtrates in diesem Jahr, einige der über 50 Zuhörer mussten sie sogar im Stehen verfolgen. Auslöser für das Interesse war unter anderem ein Thema, das den Geldbeutel etlicher Füssener trifft. Denn für den Ausbau des Ziegelbergwegs und eines Abschnitts der Bürgermeister-Dr.-Moser-Straße werden die Anlieger zur Kasse gebeten. Die genauen Summen, die die Grundstückseigentümer zahlen müssen, stehen noch nicht fest. Sie werden im Januar...

  • Füssen
  • 18.12.15
477×

Straßensperrung
Kreuzung B309/B310 in Pfronten-Weißbach wird ab April umgebaut

Dem Bundesstraßenverkehr durch Pfronten stehen heuer zwei Wochen 'Herzstillstand' bevor: Nach den Osterferien wird die Kreuzung von B 309 und 310 in Weißbach für 14 Tage komplett gesperrt. Das kündigten Gebietsinspektor Thomas Schweiger und Bauleiter Robert Köpf vom Staatlichen Bauamt Kempten im Gemeinderat an. Mit dem im vergangenen Jahr begonnenen Ausbau der Bundesstraßen im Ortsbereich wird deren Abstufung zu Staatsstraßen vorbereitet. Neben der Umgestaltung der Kreuzung stehen unter anderem...

  • Füssen
  • 02.03.15
31×

Straßenbau
Straßenbau: Überweg am alten Postamt in Lechbruck

Flößerstraße muss noch warten: Ausbau erst im Frühjahr 2013 – Ab September kommt zunächst Füssener Straße dran Nach längerer Überlegungsphase hat sich der Gemeinderat Lechbruck nicht nur für eine fest installierte Fußgängerüberquerung vor dem Rathaus, sondern in jüngster Sitzung auch für eine Querungshilfe in der Füssener Straße ausgesprochen. Mit zwei Gegenstimmen entschieden sich die Räte für den Überweg auf Höhe des ehemaligen Postamts. Das zuständige Straßenbauamt hat seine Zustimmung...

  • Füssen
  • 15.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ