Ausbau

Beiträge zum Thema Ausbau

Die Fernpassstraße könnte bald durch eine Fernpassbahn entlastet werden.
24.382× 1

Studie
Fernpassbahn von Kempten über Tirol bis nach Italien soll Strecke entlasten

Bis zu 30.000 Autos sind an Spitzentagen auf der Fernpassstraße unterwegs. Die Folge: Kilometerlange Staus ab Füssen. Eine Fernpass-Bahnstrecke von Kempten über Tirol bis nach Italien könnte die Straße entlasten. Das berichtet der Bayerische Rundfunk unter Berufung auf eine Studie aus der Schweiz. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, müsste die Strecke von Kempten an ausgebaut werden, um eine direkte Verbindung von Reute ins Inntal zu schaffen. Die Bahn könnte dann etwa 500 Autos pro Stunde...

  • Füssen
  • 13.03.19
136×

Planung
Füssen Tourismus baut Kneipp-Infrastruktur aus

Ganz im Zeichen des Kneipp-Masterplans steht dieses Jahr bei Füssen Tourismus und Marketing (FTM). 'Die Planung ist entwickelt, die Genehmigungen sind in trockenen Tüchern, jetzt geht es an die Umsetzung', kündigt Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier an. Vor allem in Weißensee, aber auch in Bad Faulenbach soll in diesem Jahr die Infrastruktur im Sinne Kneipps ausgebaut werden. Zudem soll die Vorsorgekur 'Gesunder Schlaf durch innere Ordnung' auf der Basis der Lehren von Sebastian Kneipp, wenn alles...

  • Füssen
  • 23.02.18
41×

Verkehr
Online-Petition zum B12-Ausbau zwischen Buchloe und Kempten gestartet

Der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert (Füssen) hat dazu aufgerufen, eine von ihm eingereichte Petition für einen raschen vierstreifigen Ausbau der Bundesstraße 12 von Buchloe bis Kempten zu unterschreiben. "Ich hoffe, dass möglichst viele Allgäuer unterschreiben, um der Forderungen nach einem kompletten Ausbau der B12 in einem Zug Nachdruck zu verleihen", so Wengert. Der Abgeordnete hatte sich bereits im April an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (Weilheim) gewandt. "Durch die...

  • Füssen
  • 14.07.16
57×

Internet
Der Freistaat fördert Breitbandausbau in Pfronten mit 50.000 Euro

Den Aufbau von schnellem Internet in Kreuzegg und Rehbichl sowie dem südlichen Teil von Meilingen fördert der Freistaat Bayern mit 50 000 Euro. Den Zuschlag für die Maßnahme erhielt die Telekom, die laut Vertrag bis Dezember 2016 damit fertig sein muss. Den Förderbescheid hat der Bayerische Finanz- und Heimatminister Markus Söder in der Münchner Residenz an Pfrontens Bürgermeisterin Michaela Waldmann und Projektleiter Jörg Neumann übergeben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Füssen
  • 06.12.15
33×

Beschluss
Gemeinden sollen Zuschuss für Ausbau der Beschneiungsanlage am Tegelberg geben

Die Beschneiungsanlage am Tegelberg soll weiter ausgebaut werden, um Skifahrern sichere Schneebedingungen bieten zu können. Dazu sollen auch die drei Kommunen, die Anteile an der Bergbahn halten, ihr Scherflein beitragen: Insgesamt 200.000 Euro erhofft sich die Tegelbergbahn GmbH & Co. KG von Füssen, Schwangau und Halblech. Der Füssener Finanzausschuss hat sich am Dienstagabend noch zu keiner Entscheidung durchringen können – in nichtöffentlicher Sitzung wurde beschlossen, dass zuerst die...

  • Füssen
  • 16.09.15
325×

Erfolgsmodell
Walderlebniszentrum in Füssen erhält Untersützung beim Ausbau seiner Infrastruktur

Das Warten hat sich gelohnt Martin Neumeyer, Amtschef des bayerischen Landwirtschaftsministeriums, sicherte die Unterstützung seines Hauses für die Verbesserung der Infrastruktur rund um den Baumkronenweg zu. Der erste Termin dauerte bereits länger als geplant, dann lernte Neumeyer den im Sommer üblichen Dauerstau in Füssen kennen. Die Folge: Mit gut einer Stunde Verspätung traf er im Walderlebniszentrum (WEZ) in der Ziegelwies ein. Der Vorsitzende des WEZ-Trägervereins, Walter Ganseneder, war...

  • Füssen
  • 27.08.13
111×

Kauf
Hopferauer Schloss hat neuen Besitzer

Ausbau und Erweiterung geplant Der schwäbische Unternehmer Bernd H. Rath (BERA Personaldienstleistungen GmbH) ist der neue Besitzer von Schloss Hopferau. Zwei Jahre lang suchte die Gemeinde für den bisherigen Eigentümer, den Verein «Kultur-Stiftung Füssen», einen Käufer. In Rath, so Bürgermeister und Vereinsvorsitzender Gregor Bayrhof, habe man nun den idealen Mann gefunden. Bereits am Freitag wechselte das Schloss für etwas weniger als die zuletzt angesagten 2,5 Millionen Euro seinen Besitzer....

  • Füssen
  • 10.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ