Ausbau

Beiträge zum Thema Ausbau

2018 wurde der östliche Teil der Strecke München-Lindau elektrifiziert, jetzt beginnen die Arbeiten am westlichen Abschnitt.
3.693× 1

Bahnverkehr
Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau geht weiter: Zugverkehr zwischen April und Oktober eingeschränkt

Der nächste Streckenabschnitt der Bahnlinie zwischen München und Lindau wird elektrifiziert. Wie die Bahn mitteilt, werden auch 2019 Strecken gesperrt und Ersatzverkehre eingerichtet. Besonders von April bis Oktober wird der Zugverkehr stellenweise stark beeinträchtigt werden. „Bis Ende 2020 dürfen wir uns alle auf die Fertigstellung des Restabschnitts bis Lindau und den Beginn des schnellen und sauberen Zugverkehrs freuen,“ so DB-Projektleiter Matthias Neumaier. Neben der Elektrifizierung...

  • Westallgäu/Lindau
  • 31.01.19
Das Staatliches Bauamt wird die Pläne zum Ausbau vorstellen.
1.395×

Konzept
B12-Ausbau: Staatliches Bauamt informiert Bürger aus Lindenberg, Jengen und Ketterschwang über den Planungs-Stand

Die Planungen für den vierspurigen Ausbau der B12 zwischen Untergermaringen und Buchloe schreiten voran. Mittlerweile steht der Entwurf für den Bauabschnitt VI, teilte Markus Kreitmeier, der stellvertretende Leiter des Staatlichen Bauamts mit Sitz in Kempten, mit. Aus diesen Plänen geht hervor, auf welchen Seiten die B12 zwischen der A96 und Germaringen vierspurig ausgebaut werden soll und wo Lärmschutzwälle entstehen sollen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer...

  • Jengen
  • 15.01.19
Der Allgäu Airport im Memmingen muss im September 2019 kurzzeitig den Flugbetrieb einstellen.
3.674×

Ausbau
Allgäu Airport Memmingen muss Flugbetrieb im September 2019 kurzzeitig einstellen

Vom 17. bis 30. September 2019 muss der Allgäu Airport in Memmingen seinen Betrieb kurzzeitig komplett einstellen. Grund ist der geplante Ausbau der Start- und Landebahn. Wie der Flughafen mitteilt, wurde der ursprüngliche Plan, die Arbeiten bei laufendem Betrieb nachts durchzuführen inzwischen verworfen. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, sind aber nun zu dem Ergebnis gekommen, die Asphaltierungsarbeiten der Start- und Landebahn innerhalb von 14 Tagen durchzuziehen“, so...

  • Memmingen
  • 14.11.18
Alle Bahnhalte werden in das Konzept eingebunden. Hergatz hat als Knotenpunkt – hier kommen die Linien nach Memmingen und Kempten zusammen – erhebliche Bedeutung.
763×

Busse
Landkreis Lindau will Nahverkehr in der Region neu aufstellen

Neun Linien, ein Stundentakt zu festen Zeiten und auch am Wochenende ein dichtes Angebot – so soll der Busverkehr ab dem Jahr 2020 im Landkreis Lindau aussehen. Ein entsprechendes Konzept stellte der Verkehrsplaner Peter Schoop im Ausschuss für Kreisentwicklung vor. „Der ÖPNV wird neu gedacht“, sagte Landrat Elmar Stegmann. Die Kreisräte unterstützen das Vorhaben. Bisher ist der ÖPNV im Landkreis auf der Straße nicht viel mehr als ein erweiterter Schülerverkehr. Das soll sich ändern. Die neuen...

  • Lindau
  • 13.04.18
763×

Internet
Ärger wegen Breitbandausbau in Gestratz: Weg aufgebaggert

Nachdem der Winter beim Breitbandausbau in Gestratz für eine Pause gesorgt hatte, sind die Telekom und ihre Subunternehmer wieder am Arbeiten, informierte Bürgermeister Johannes Buhmann den Gemeinderat. Rund um den Ausbau gibt es nicht nur gute Nachrichten, sondern auch Ärger im Dorf. Martin Bühler berichtete bei der Gemeinderatssitzung, dass sich Anwohner bei ihm beschwert haben, weil Bauarbeiter einen Weg aufgerissen hatten, der eben erst neu hergerichtet wurde. Auch Bühler nutzt die Zufahrt...

  • Gestratz
  • 28.03.18
541×

Freizeit
Isny und Maierhöfen weiten für 355.000 Euro ihre Wandergebiete aus

Sie sollen über Grenzen gehen, Gebiete mit besonderem Schutzstatus erschließen, über Natur informieren und imposante Ausblicke bieten: Die Gemeinden Maierhöfen und Isny wollen ihr Wandergebiet mit „Komfortwegen“ ausbauen. 17 Kilometer soll das Wegenetz lang sein. Die größten Strecken laufen auf vorhandenen Wegen, die ertüchtigt werden sollen. Fehlende Verbindungen sollen durch neue Wege überbrückt werden und dann die Gebiete Waldbad, Biesen- und Bleicher Weiher, Wolfbühl-Gschwend, Maierhöfen,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.03.18
37×

Soziales
Landkreis Westallgäu fördert die Kurzzeitpflege

Der Landkreis unterstützt den Ausbau der Kurzzeitpflege. Dazu stellt er in den nächsten zwei Jahren 272.000 Euro zur Verfügung. Einen entsprechenden Beschluss hat der Kreistag einstimmig gefasst. Sechs zusätzliche Plätze für die Kurzzeitpflege könnten so entstehen. 'Es ist ein Schritt in die richtige Richtung', sagte der Grünen-Sprecher Thomas Kühnel. Auf einen Antrag seiner Fraktion geht der Beschluss ursprünglich zurück. Kurzzeitpflege ist für viele Menschen ein wichtiges Angebot, etwa wenn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.10.17
20×

Bauarbeiten
Lindenberger Feuerwehrhaus wird ausgebaut

Das Lindenberger Feuerwehrhaus wird zur Baustelle: Nach Stand der Dinge wird die Stadt in zwei Bauabschnitten insgesamt knapp 526.000 Euro investieren. Die Wand der Fahrzeughalle wird ein Stück nach hinten versetzt, damit die Wehrler im Inneren mehr Platz zum Umziehen haben. Bauarbeiter erweitern auch die Garage in Richtung Nadenbergstraße. Dort ist der Gerätewagen Atemschutz des Landkreis Lindau stationiert. Bisher ist dies ein Sprinter, der soll jedoch durch einen deutlich größeren Lastwagen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.17
898×

Wirtschaft
Familienfest nach Um- und Ausbau bei Liebherr in Lindenberg

Das Lindenberger Unternehmen lädt nach Jahren des Aus- und Umbaus die Familien seiner Mitarbeiter ein. Mehr als 8.000 kommen und erhalten einen Blick hinter die Kulissen. Geschäftsführer Josef Gropper fasste den Anspruch des Unternehmens und den seiner Kunden in einem Satz zusammen: 'Der Liebherr schafft es.' Geschafft haben das größte Unternehmen im Landkreis und seine Mitarbeiter in den vergangenen Jahren einiges: eine große Erweiterung des Standortes, neue Produkte und neue Kunden. Als 'ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.09.17
68×

Bahnverkehr
Besser mit dem Zug von Lindau nach München

Die Zugverbindungen von Lindau nach München sollen in gut drei Jahren deutlich besser sein als heute. Möglich machen soll das die Elektrifizierung der Strecke über Hergatz und Memmingen. Obwohl der Bau noch nicht begonnen hat, arbeiten Fachleute an entsprechenden Verbindungen. Das berichtete der Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter bei der Allgäu-Initiativ-Konferenz in Lindau. Seit Jahren wird über die Elektrifizierung der Bahnlinie München – Zürich diskutiert. Jetzt wird es sehr konkret. Die...

  • Lindau
  • 01.06.17
222×

Wintersport
Skilift und Sprungschanze in Weiler abgebaut

Etliche Weilerer haben hier das Skifahren gelernt. Die Springen haben hunderte Zuschauer in ihren Bann gezogen. Nun ist ein großes Stück heimischer Wintersportgeschichte verschwunden. Eine Fachfirma hat innerhalb von zehn Tagen den Skilift am Goißebuckel in Weiler und die zugehörige Alemannenschanze abgebaut. Von der Anlage ist bis auf die Fundamente im Boden nichts mehr zu sehen. 'Ein bisschen Wehmut ist schon dabei. Aber es ist ja auch einige Zeit seit der Stilllegung vergangen', sagt Franz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.04.17
40×

Finanzen
Die Sanierung des Rupert-Neß-Gymnasiums wird in Wangen heuer stark zu Buche schlagen

Stadt will bis zu acht Millionen Euro in Gebäude stecken Zwei bereits im Vorjahr beschlossene Bauprojekte machen sich deutlich im Haushalt der Stadt Wangen für 2016 bemerkbar: Denn in den Ausbau der Gemeinschaftsschule sollen zwei Millionen Euro fließen. Der Start der mehrjährigen Sanierung des Rupert-Neß-Gymnasiums schlägt mit 1,6 Millionen zu Buche. Insgesamt will die Stadt bis zu acht Millionen Euro in den Ausbau und den Erhalt von Gebäuden stecken, wurde in den Haushaltsberatungen im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.16

Gebühren
Sind die Straßen marode, bitten Kommunen im Landkreis Lindau die Bürger zur Kasse

In München debattieren die Landtagsabgeordneten über ein Thema, das auch in Lindau hohe Wellen schlägt: die Straßenausbaubeitragssatzung. Als einzige Kommune im Landkreis muss die Stadt derzeit Bürger zur Kasse bitten, wenn es darum geht, eine Straße auszubauen. 2014 etwa verlangte die Stadt für den Ausbau der Hinteren Fischergasse von den Anliegern zwischen 500 und 11 000 Euro. Demnächst sind die Grundstücksbesitzer an der Leiblachstraße an der Reihe. Der Ausbau ist abgeschlossen. Wie viel sie...

  • Lindau
  • 29.01.16
46×

Internet
Breitbandausbau in Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell kann starten

Einstimmig grünes Licht für den Breitbandausbau in ihren Gemeinden haben die Räte in Hergensweiler und Sigmarszell gegeben. Weißensberg hatte dafür schon vor einer Woche die Weichen gestellt. Somit sind jetzt alle drei Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell mit im Boot, um als Arbeitsgemeinschaft die Versorgung mit schnellem Internet voranzutreiben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 18.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Lindau
  • 17.12.15
42×

Breitband-Versorgung
Schnelles Internet in Lindenberg in spätestens einem Jahr

Ab jetzt tickt die Uhr: In spätestens einem Jahr müssen die Telekom und Kabel Deutschland den Ausbau der Breitband-Versorgung in Lindenberg abgeschlossen haben. Dazu haben sich beide Unternehmen in Verträgen mit der Stadt verpflichtet. Für die Lindenberger bedeutet das: Wo jetzt noch Daten mit maximal acht bis 15 Megabit pro Sekunde fließen, sind spätestens nächsten Sommer 50 oder gar 100 MBit/s möglich. Als erste Kommune im Landkreis Lindau hat Lindenberg die ersten Phasen des bayerischen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.08.15
83×

Breitbandausbau
Schnelles Internet: Lindenberg treibt Breitbandversorgung in den Randgebieten voran

Die Stadt Lindenberg macht sich daran, ihre Randgebiete mit schnellem Internet zu versorgen. Dafür nutzt sie ein Förderprogramm des Freistaates Bayern und hat als erste Kommune im Landkreis Lindau den entsprechenden Förderantrag eingereicht. Wenn alles nach Plan läuft, gibt es einen Zuschuss über 467.000 Euro. Ende 2016 oder Anfang 2017 sollen rund 250 Häuser somit versorgt sein. In Lindenberg (Westallgäu) sind sechs Erschließungsgebiete vorgesehen. Kabel Deutschland wird den Bereich Nadenberg,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.05.15
135×

Breitbandausbau
Oberreute investiert in schnelles Internet

Nach Grünenbach und Röthenbach investiert auch die Gemeinde Oberreute in den Breitband-Ausbau. Rund eine halbe Million Euro will die Gemeinde in den kommenden Jahren aus eigener Tasche investieren. 740.000 Euro kommen an Zuschüssen vom Freistaat hinzu. Die Verlegung von Glasfaserkabeln bis an die Grundstücksgrenze in den Außenbereichen ab 2016 soll künftig Übertragungsraten von 100 MBit/s ermöglichen. Die Pläne betreffen vor allem 126 Gebäude im Außenbereich. Um die Verbesserung der Situation...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.04.15
67×

Breitbandausbau
Hergatz: Verlegung von Glasfaserkabeln nur mit Beteiligung der Haushalte möglich

Fast 100 Bürger bei der Bürgerversammlung in Hergatz – das ist eine rekordverdächtige Zahl. Und sie zeigt, wie groß das Interesse der Menschen im Ort ist, endlich eine schnelle Internetverbindung zu bekommen. Denn Breitbandausbau war Thema der Versammlung. Die Telekommunikation Lindau, kurz TKLi, stellte dafür Pläne in der Turnhalle in Wohmbrechts vor. Die Weichen für die Zusammenarbeit mit der Stadtwerke-Tochter hatte der Gemeinderat gestellt. Erreicht werden soll ein eigenwirtschaftlicher...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.12.14
189×

Bahn
Elektrifizierung München-Memmingen-Lindau: Bahn will Projekt vorantreiben

Seit Jahrzehnten wird die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau über Memmingen immer wieder gefordert, versprochen und hinausgezögert. Jetzt macht die Schweiz Druck. 'Uns ist wirklich viel an dieser Verbindung gelegen', sagte Ronald Menzi vom Schweizer Bundesamt für Verkehr bei einem Besuch in München. Die Schweiz beteiligt sich an den Kosten für die Elektrifizierung und den Ausbau der Strecke zwischen Geltendorf und Lindau mit einem zinsfreien Darlehen in Höhe von 50 Millionen Euro....

  • Lindau
  • 21.11.14
56×

Kommunikation
Stadtwerke Lindau wollen das Westallgäu mit schnellem Internet versorgen

Das Internet wird schneller Das Westallgäu soll deutlich schnellere Internetverbindung bekommen. Möglich machen sollen das Glasfaserkabel und moderne Technik. Dahinter steht die Telekommunikation Lindau, eine Tochter der dortigen Stadtwerke. Schon seit den 90er Jahren gibt es ein Glasfasernetz im Westallgäu. Aufgebaut wurde es durch die Vorarlberger Kraftwerke (VKW), die dafür ihre ohnehin vorhandenen Stromtrassen genutzt haben. Versorgt wurden bislang über das Netz nur die Filialen der...

  • Lindau
  • 22.02.14
15×

Bahn
Elekrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau nimmt Gestalt an

Die Deutsche Bahn will ab Juni mit den Baugrunduntersuchungen beginnen. Im Juni soll ein Tochterunternehmen der Bahn mit der Baugrunduntersuchung für die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau beginnen. Das gab die Deutsche Bahn heute in einer Pressemitteilung bekannt. Nachdem sich das Bundesverkehrsministerium und das Bayerische Wirtschafts und Verkehrsministerium verständigt haben, die Finanzierungslücke bei der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau zu schließen,...

  • Lindau
  • 16.05.13
19×

Lindau
Straße zwischen Oberhäuser und Remtershofen gesperrt

Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Oberhäuser und Rentershofen ist morgen (Freitag) und übermorgen komplett gesperrt. Wie das staatliche Bauamt Kempten mitteilte, sind Baumfällarbeiten am Bahndamm der Grund. Die Rodungsarbeiten seien nötig als Vorarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße LI 3 bei Oberhäuser. Eine entsprechende Umleitung für die beiden Tage ist eingerichtet.

  • Lindau
  • 28.02.13
32×

B 31
Kreis Lindau steht hinter Ausbauplänen für B 31

Auch der Landkreis Lindau steht hiner den Plänen, die B31 zwischen der A96 und der Landesgrenze zu Baden-Württemberg vierspurig auszubauen. 'Das entspricht unserem Wunsch und Willen', erklärte der Lindauer Landrat Elmar Stegmann gegenüber der Lindauer Zeitung. Zahlreiche schwere Unfälle zeigten, dass die Verkehrssituation in diesem Bereich verbessert werden müsse, so der Landrat.

  • Lindau
  • 13.12.12

Heimenkirch
Heimenkircher Räte befassen sich mit Glasfaser-Aubau

Die Gemeinderäte des Marktes Heimenkirch sprechen in ihrer Sitzung heute Abend über den Glasfaser-Ausbau im Ort. Außerdem geht es in einem weiteren Tagesordnungspunkt um die Ortskernentwicklung dabei wird über den Fortschritt des Ausbaus informiert. Weiter Themen ist die Energiewende und wie sich die Bürger daran beteiligen können. Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 19:30 Uhr.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ