Ausbau

Beiträge zum Thema Ausbau

Lokales
Ausbau der B472 bei Marktoberdorf

Straßenbau
Montag startet bei Marktoberdorf der Ausbau der B472

Das Staatliche Bauamt Kempten baut die Bundesstraße 472 zwischen Selbensberg und Ob aus. Heuer sind bereits die Brücken in diesem Ausbauabschnitt gebaut worden. Ab Montag, 2. September, geht es nun in die Vollen. Die Straße wird verbreitert. Alles in allem dauert das bis zu zwei Jahre. Die Bundesstraße 472 gilt als wichtige West-Ost-Verbindung zwischen dem südlichen Schwaben und Oberbayern. Die Fahrbahn wird von sechs auf 11,5 Meter verbreitert. Mit der sogenannten 2+1-Verkehrsführung...

  • Marktoberdorf
  • 29.08.19
  • 4.527× gelesen
Lokales
Bauarbeiten in der Bahnhofstraße in Marktoberdorf

Verzögerung
Ausbau der Bahnhofstraße in Marktoberdorf liegt auf Eis

Vor gut einem Jahrzehnt sind die Pläne für den Ausbau der Bahnhofstraße in Marktoberdorf zwischen Bahnübergang und AOK-Kreuzung vorgestellt worden. Zwei Abschnitte sind in der Zeit umgestaltet worden, beim dritten hapert es an Grundstücken, die der Stadt noch fehlen und die sie so schnell wohl auch nicht bekommen wird. Deshalb soll das dritte Teilstück auf Eis gelegt werden. Weil nicht absehbar ist, wann der restliche Bereich umgebaut werden kann, soll das Projekt formal abgeschlossen...

  • Marktoberdorf
  • 12.07.19
  • 1.460× gelesen
Lokales
Symbolbild

Internet
Mehr LTE in Marktoberdorf: Mobilfunkanbieter baut Netz aus

Netzanbieter Vodafone baut sein Mobilfunknetz in Marktoberdorf aus. Dazu hat Vodafone eine LTE-Station in Marktoberdorf-Mitte in Betrieb genommen. Wie das Unternehmen mitteilt, sollen mit der Mobilfunkanlage weitere 5.000 Menschen im Ostallgäu mit der mobilen Breitbandtechnologie LTE versorgt werden. LTE ermöglicht mobiles Breitbandinternet. Das heißt, dass Nutzer unterwegs auf Smartphone oder Tablet zum Beispiel HD-Filme oder Musikvideos schnell und in guter Qualität herunterladen können....

  • Marktoberdorf
  • 15.01.19
  • 325× gelesen
Lokales
Das neue Stadtviertel soll verbinden.

Neues Stadtviertel
In Marktoberdorf soll Wohnraum für 700 Menschen entstehen

Mit dem Konzept der fünf Höfe entsteht auf dem ehemaligen Krankenhausgelände in Marktoberdorf im Laufe mehrerer Jahre fast so etwas wie ein neues Stadtviertel für bis zu 700 Menschen aus allen Bevölkerungsschichten. Für jung und alt, mit und ohne Handicap, für Leute, die Eigentum schaffen wollen ebenso wie für Empfänger von Sozialhilfe. In der jüngsten Stadtratssitzung legte das Memminger Büro Lars Consult, das den Architektenwettbewerb gewonnen hatte, einen Zwischenstand vor. Dabei...

  • Marktoberdorf
  • 21.11.18
  • 1.679× gelesen
Lokales

Verkehr
Staatsstraße zwischen Balteratsried und Lengenwang wird ausgebaut

Wer mit dem Auto zwischen Balteratsried und Lengenwang unterwegs ist, fühlt sich ein bisschen wie auf einer Berg- und Talbahn, angereichert mit ein paar Kurven. Auf dem Jahrmarkt sorgt das für Vergnügen, im täglichen Straßenverkehr für Gefahr. Deshalb soll der Abschnitt ausgebaut werden. Entlang der Strecke soll es zusätzlich einen zweieinhalb Meter breiten Geh- und Radweg geben, so wie es zwischen Lengenwang und Sigratsbold bereits der Fall ist. Die Regierung von Schwaben hat dazu das...

  • Lengenwang
  • 03.11.17
  • 399× gelesen
Lokales

Glasfaser
Schnelles Internet: Ausbau in Marktoberdorf hat begonnen

Die Telekom hat in Marktoberdorf mit dem Ausbau für das schnelle Internet begonnen. Bis zum Jahresende sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Anfang 2018 können rund 6.800 Haushalte die schnelleren Anschlüsse nutzen. Der Glasfaser-Ausbau ermöglicht künftig im Stadtgebiet ein Tempo von 30 bis 100 Megabit pro Sekunde beim Herunterladen. Bei diesen Geschwindigkeiten soll es möglich sein, gleichzeitig Telefon, Fernsehen und Internet zu nutzen, verspricht die Telekom. Allerdings bleibt der Ausbau...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.17
  • 70× gelesen
Lokales

Pflaster
Pflastersteine lagern immer noch auf Marktoberdorfer Bauhof

Vor fast genau vier Jahren hat die Stadt Marktoberdorf für 500.000 Euro über 1.000 Tonnen Granit bestellt, die seither auf dem städtischen Bauhof lagern. Ursprünglich waren die Steine für den Ausbau der westlichen Georg-Fischer-Straße gedacht. Doch das Projekt wurde auf Eis gelegt. Der Ärger über das vorschnell gekaufte Pflaster hält bis heute in Marktoberdorf an, von Klagen gegen die damals Verantwortlichen ist die Rede. 'Unglücklich gelaufen', fasst Hell das Geschehene diplomatisch im...

  • Marktoberdorf
  • 19.02.17
  • 270× gelesen
Lokales

Modeon
Weil es über 600.000 Euro kosten würde, wird der Kiesparkplatz in Marktoberdorf vorerst nicht zur Skatebahn ausgebaut

Den Kiesparkplatz am Modeon so auszubauen, dass zugleich eine Skatebahn entsteht: Mit dieser Idee kam der Skate-Club Allgäu auf die Stadt zu. Die Stadträte im Stadtentwicklungsausschuss lobten die Idee zwar, bremsten die Skater aus Kostengründen aber ein. Die im Rathaus geschätzten Kosten – bis zu einer Dreiviertelmillion Euro – schrecken sie ab. Zumal sich die Stadt erst vor zwei Wochen einen strikten Sparkurs auferlegt hat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 15.12.16
  • 13× gelesen
Lokales

Planung
Vorbereitungen für den B12-Ausbau im Staatlichen Bauamt Kempten laufen

Nachdem nun klar ist, dass die B12 zwischen Buchloe und Kempten in den nächsten Jahren von drei auf vier Spuren verbreitert und autobahnähnlich ausgebaut wird, laufen im federführenden Staatlichen Bauamt Kempten schon die Vorbereitungen. Die Große Koalition in Berlin hat am Montag entschieden, die ganze Trasse von der A96 bis Kempten in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes aufzunehmen. Damit ist eine Finanzierung durch den Bund gesichert. Derweil bekräftigten die Ostallgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 19.11.16
  • 25× gelesen
Lokales

Ausbau
Die Kreisstraße bei Oberthingau ist wieder frei

Die Zeit der großräumigen Umwege um Oberthingau ist vorbei. Erneut bietet ein knapper Kilometer mehr Sicherheit für Mensch und Kraftfahrzeug: 920 Meter der Kreisstraße OAL 3 wurden ausgebaut. Der Ausbau begann am Oberthingauer Kreisel und führt Richtung Görisried. Parallel dazu bauten Landkreis und Markt Unterthingau 1540 Meter Rad- und Gehweg neu. Die Gesamtkosten von 1,4 Millionen Euro teilen sich nach Abzug von Fördermitteln der Landkreis und die Kommune. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Marktoberdorf
  • 01.11.16
  • 26× gelesen
Lokales

Straßenausbau
In Marktoberdorf wird der erste Betonkreisverkehr des Allgäus gebaut

Beton statt Asphalt: Das ist die Neuigkeit beim Bau des Moosstraßen-Kreisels, den Landkreis und Stadt im Rahmen des millionenschweren Ausbaus der Ruderatshofener Straße angehen. Thomas Kolbinger und Thomas Stöckle vom Bauamt des Landkreises erklärten nun im Kreisausschuss, wieso der teurere Ausbau in Beton, man geht von 90.000 bis 100.000 Euro Mehrkosten aus, Sinn mache. Zwei Drittel der Kosten trägt der Kreis, ein Drittel die Stadt. Auch nach Abzug von Zuschüssen blieben Mehrkosten von 30.000...

  • Marktoberdorf
  • 28.10.16
  • 41× gelesen
Lokales

Stromversorgung
Einwände gegen geplante Stromtrasse nach Marktoberdorf

Das Verfahren für die Erneuerung von Stromleitungen auf der Trasse von Biessenhofen nach Marktoberdorf verzögert sich. Grund dafür sind nach Angaben des Energieversorgers Lechwerke (LEW) etliche Einwände gegen die geplante Trassenführung nordwestlich von Ebenhofen und in Marktoberdorf. LEW hat deswegen den sechs Kilometer langen Abschnitt aus dem laufenden Planfeststellungsverfahren herausgenommen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Marktoberdorf
  • 03.08.16
  • 17× gelesen
Lokales

Ausbau
Ortsdurchfahrt Bernbeuren soll ausgebaut werden

Ein großes, für viel Gesprächsstoff sorgendes Thema hat der Gemeinderat Bernbeuren behandelt: die Planungen des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Schongauer- und Füssener Straße. Vorgestellt wurden die vorläufigen Überlegungen von Peter Reichert vom zuständigen Staatlichen Bauamt. Auch eine Kostenschätzung legte der Planer vor: rund 487.000 Euro wird die Gemeinde Bernbeuren dafür hinblättern müssen. Die Frage, in welchem Zeitraum das Gesamtprojekt durchgeführt werden soll, könne man zum jetzigen...

  • Marktoberdorf
  • 23.06.16
  • 112× gelesen
Lokales

Glasfaser
Schnelleres Internet für Marktoberdorf: Ausbau startet demnächst

Eigenwirtschaftlich wird die Telekom demnächst mit dem weiteren Ausbau des schnellen Internets in Marktoberdorf starten. Einige Gebiete sind bereits ausgesucht. Auch der Startschuss für die Verlegung von Glasfaserkabeln im Gewerbegebiet-West in Marktoberdorf wird bald fallen. Dieses Gebiet baut die Telekom mithilfe von Fördermitteln des Freistaates Bayern und der Stadt Marktoberdorf aus. Bei einer Informationsveranstaltung im Marktoberdorfer Rathaus hatten die Bürger viele Fragen an den...

  • Marktoberdorf
  • 09.06.16
  • 48× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Auch Ostallgäuer Kreistag verabschiedet Resolution für komplett vierspurige B12

Auch die Mehrheit des Ostallgäuer Kreistags hat in einer Resolution eine durchgängig vierspurige, autobahnähnlich ausgebaute B12 gefordert. In der Resolution fordert der Kreistag die Aufnahme des Streckenabschnitts von Kaufbeuren bis Kempten in den 'vordringlichen Bedarf' des Bundesverkehrswegeplans 2030. Wie berichtet, war dieser Abschnitt nur in der Dringlichkeit "Weiterer Bedarf mit Planungsrecht" in dem Plan, der den Ausbau von Bundesstraßen und Bahnstrecken bis 2030 in ganz...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.16
  • 15× gelesen
Lokales

Ausbau
Einige Teile von Marktoberdorf erhalten wohl kein schnelles Internet

Die Telekom will bis Ende 2017 die Haushalte in Marktoberdorf mit schnellem Internet versorgen. Mindestens 30 Megabit pro Sekunde beim Herunterladen (Download) sollen es werden. Das entspricht dem, was auch der Freistaat als Grundversorgung ansieht. Trotzdem könnten weiße Flecken auf der Karte bleiben. Ob Hattenhofen, Weibletshofen oder Osterried – geschweige denn vereinzelt kleine Weiler und Gehöfte – diese Geschwindigkeiten erreichen werden, ist derzeit fraglich. Was also tun,...

  • Marktoberdorf
  • 20.04.16
  • 19× gelesen
Lokales

Straßenbau
Marktoberdorfer Stadtrat will vierspuringen Ausbau der B12

Einen vierspurigen Ausbau der Bundesstraße 12 zwischen Buchloe und Kempten will der Stadtrat von Marktoberdorf mit einer Resolution an das Bundesverkehrsministerium erreichen. Der Stadtrat begründet das mit mehr Verkehrssicherheit und einem Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaftsbetriebe entlang der Straße. Einzig die Grünen lehnten die Resolution ab. Für sie hat die B12 noch nicht ihre Kapazitätsgrenze erreicht, weshalb auch aus Sicht des Naturschutzes eine Dreispurigkeit...

  • Marktoberdorf
  • 19.04.16
  • 19× gelesen
Lokales

Stadtrat
Baustelle Jörglweg: Verärgerte Marktoberdorfer Anwohner werden erneut informiert

Auf Hochtouren laufen die Straßenbauarbeiten im Jörglweg. Schon vor geraumer Zeit hatte der Stadtrat beschlossen, die Kreuzung Jörglweg/Schwabenstraße auszubauen und zugleich den Jöglweg an der Einmündung zur Ruderatshofener Straße zu verbessern. Doch einigen Anwohnern ist die millionenschwere Baumaßnahme ein Dorn im Auge, da sie sich von der Stadt unzureichend beziehungsweise zu spät informiert fühlen. So war die Einladung zu einer Infoveranstaltung der Stadt erst zwei Tage vor deren Termin...

  • Marktoberdorf
  • 06.04.16
  • 14× gelesen
Lokales

Verkehr
Neuer B12-Abschnitt zwischen Kraftisried und Geisenried bis Ende der Woche fertig

Werden jetzt die Weichen für vierspurigen Ausbau gestellt? Die Verbreiterung der Bundesstraße 12 zwischen Kraftisried und Geisenried (Ostallgäu) steht kurz vor dem Abschluss. Bereits im vergangenen Jahr war mit dem Ausbau des rund sechs Kilometer langen Abschnitts (Kosten: sechs Millionen Euro) begonnen worden. 'Die Arbeiten werden wohl noch in dieser Woche beendet', sagt Josef Merk vom Staatlichen Bauamt Kempten. Nur noch die Markierungen werden dann fehlen. Die B 12 wird zwischen Buchloe und...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.16
  • 136× gelesen
Lokales

Infrastruktur
Schnelles Internet für das Allgäu: Bundesminister Dobrindt will Breitbandausbau voran bringen

Schnelles Internet für alle – und zwar bis 2018: Das ist das Ziel der Bundesregierung. Das Kabinett hat ein insgesamt 2,7 Milliarden Euro umfassendes Förderprogramm für den Breitbandausbau gebilligt. Der Bund will mit dem Geld vor allem ländliche Regionen unterstützen. Davon soll auch das Allgäu profitieren. Alexander Dobrindt (CSU), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat am Donnerstag in Marktoberdorf Gemeindevertreter aus der Region über das Förderprogramm...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.16
  • 14× gelesen
Lokales

Infrastruktur
Gewerbegebiet in Marktoberdorf bekommt Breitband-Internet

Schnelles Internet ist ein wichtiger Standortfaktor. Deshalb setzte Marktoberdorfs Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell seine Unterschrift besonders gerne unter einen Vertrag, den die Stadt Marktoberdorf jetzt mit der Telekom abschloss. In zwölf Monaten soll das Gewerbegebiet West, in dem sich einige der bedeutendsten Firmen des Ortes befinden, mit einem Internet versehen sein, von dem Ralf Niepel als kommunaler Ansprechpartner Breitbandausbau der Telekom Deutschlang sagte: 'Mit dieser Technik...

  • Marktoberdorf
  • 13.01.16
  • 32× gelesen
Lokales

Energie
Marktoberdorf baut Fernwärme-Netz weiter aus

Die Fernwärme Marktoberdorf GmbH hat ihre Kundenzahl seit dem Jahr 2009 mehr als verdreifacht. So weit, so richtig. Und doch muss selbst deren Geschäftsführer, Stadtkämmerer Wolfgang Guggenmos, lachen, wenn man diese Statistik bemüht. In Zahlen ausgedrückt verzeichnet die GmbH nämlich ein Wachstum von zwölf auf 38 Abnehmer (29 private und neun öffentliche Gebäude, die mit heißem Wasser versorgt werden). Gleichwohl: Das Fernwärmenetz wächst jedenfalls und wird weiter ausgebaut. Allerdings...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.15
  • 36× gelesen
Lokales

Bundesstraße
B12: Vorzeitiges Ende der Vollsperrung zwischen Kraftisried und Geisenried

Eigentlich war die Vollsperrung der B12 zwischen Kraftisried und Geisenried bis Sonntagabend vorgesehen. Weil der Ausbau auf drei Streifen (2+1) jedoch schneller voranging als geplant, konnte die Bundesstraße bereits ab Freitagnachmittag wieder für den Verkehr freigegeben werden. Für Restarbeiten bleiben die beiden Parkplätze allerdings weiterhin gesperrt. Auch an der Anschlussstelle Geisenried sind noch Arbeiten zu erledigen. Dies geschieht jedoch unter Verkehr.

  • Marktoberdorf
  • 14.08.15
  • 46× gelesen
Lokales

Bundesstraße
Ausbau der B 472 bei Marktoberdorf einen Schritt weiter

Es ist ein 5,1 Kilometer langes Teilstück der Bundesstraße 472, um das es diese Woche bei einem Erörterungstermin im Marktoberdorfer Rathaus ging. Dieses Stück Straße soll – als letztes zwischen Bertoldshofen und Schongau – ausgebaut werden. Das Planfeststellungsverfahren läuft, die Baugenehmigung lässt jedoch noch auf sich warten. Denn nach dem Erörtungstermin gilt es für die Planer vom Staatlichen Straßenbauamt Kempten, noch einige Punkte erneut zu prüfen. Das Stück B 472, um das es bei dem...

  • Marktoberdorf
  • 28.06.15
  • 145× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019