Ausbau

Beiträge zum Thema Ausbau

Die Deutsche Bahn hat mit den Planungen für einen barrierefreien Umbau des Bahnhofs Immenstadt begonnen.
1.041×

Baubeginn noch unklar
Barrierefreier Ausbau des Immenstädter Bahnhofs: Planung gestartet

Der Immenstädter Bahnhof soll barrierefrei werden. Nach viel Ärger hat die Deutsche Bahn (DB) jetzt mit den Planungen für einen entsprechenden Umbau begonnen. Nach eigenen Angaben könne die DB zum Baubeginn aber noch keine Aussage machen. Denn derzeit laufen laut DB noch Verhandlungen zur baulichen Umsetzung.  Nach dem jetztigen Stand der Planungen ist ein neuer Hausbahnsteig an Gleis 1 und ein neuer Mittelbahnsteig an den Gleisen 2 und 3 vorgesehen. Jeweils 55 Zentimetern sollen die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.05.20
Bahnhof in Immenstadt
6.960×

Barrierefreiheit
Bahn hat kein Interesse die Zustände am Bahnhof Immenstadt zu verbessern

Die Deutsche Bahn hat kein Interesse die Zustände am Bahnhof in Immenstadt zu verbessern, das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Ein gemeinsamer Termin von Stadtverwaltung, Stadtratsvertretern und Vertretern der Bahn sei ohne Ergebnis verlaufen. Im Gegenteil, die Vertreter der Bahn hätten kein Interesse an den Verbesserungsvorschlägen der Stadt gezeigt, so die Zeitung weiter. Gegenüber dem Allgäuer Anzeigeblatt bezeichnet der zuständige Bauamtsleiter der Stadt, Achim Groll das Treffen als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.12.19
Betonarbeiten an der Illerbrücke bei Stein
1.027× 20 Bilder

Bildergalerie
Sperrung des Illerradwegs auf der Illerbrücke bei Stein: letzte Betonarbeiten für den Rohbau

Länger als zunächst geplant haben die Bauarbeiten an der Illerbrücke bei Stein bisher gedauert. Am Freitag, 12. Juli 2019 sind die letzten beiden Brückenfelder betoniert worden. Dafür war der Illerradweg gesperrt. 20 Arbeiter haben insgesamt rund 200 m³ Beton auf den stark mit Bewehrungseisen verstärkten Brückenfeldern verbaut. Die Rohbauarbeiten sind damit beendet. Jetzt sollen laut Staatlichem Bauamt Kempten die Abdichtungsarbeiten, Herstellung der Notgehwegkappen, der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.07.19
666×

Breitband
Schnelleres Internet für fast alle in Sonthofen

Alle laufenden und geplanten Ausbauten des Breitband-Netzes eingerechnet (also auch Imberg), kann Sonthofen bald mit einer guten Breitband-Anbindung glänzen: Denn laut Andreas Maier vom Rathaus beträgt der Versorgungsgrad nach Abschluss der Arbeiten 99,7 Prozent. Das bedeutet in anderen Worten: Dann haben in Sonthofen alle außer 14 Haushalten die Möglichkeit, zumindest über einen Anbieter einen Internetanschluss zu erhalten, der mindestens das Tempo von 30 Mbit pro Sekunde bietet. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.18
1.417×

Bundeswehr
200 Millionen: Keine konkrete Aussage zum Ausbau der GOB-Kaserne in Sonthofen

Allen Unkenrufen skeptischer Bürger zum Trotz: So chaotisch wie beim Flughafen Berlin soll der Umbau der Generaloberst-Beck-Kaserne (GOB) in Sonthofen nicht laufen. Allerdings: Konkrete Aussagen, wann die frühere NS-Ordensburg und spätere Feldjägerschule für die Zwecke der ABC-Abwehr fertig ist, gibt es aktuell ebenso wenig wie zu den Gesamtkosten. Es ist weiter die Rede von rund 200 Millionen Euro – nach einer Hochrechnung mit Unwägbarkeiten. Wer sich mit Baukosten befasst, der weiß,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.17
383×

Erweiterung
Grünes Licht für Millionen-Investition für die Brauerei Schäffler in Missen-Wilhams

Die Brauerei Schäffler in Missen will sich mit neuen Gärtanks für die Zukunft rüsten. Schon zuvor hat die Familie Graßl viel Geld in die Modernisierung gesteckt Freudige Gesichter bei Hanspeter und Sebastian Graßl: Vater und Sohn leiten die Brauerei Schäffler in Missen seit drei Jahren gemeinsam – seit dieser Woche wissen sie: Dem notwendigen Ausbau der Braustätte im Ortskern von Missen steht auch aus Sicht des Landratsamts nichts entgegen. Dessen Mitarbeiter signalisierten 'grünes Licht' für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.10.16
135× 15 Bilder

Ausbau
Mehr Platz für Urlauber des Allgäuer Berghofs in Ofterschwang

2,3 Millionen Euro investierte die Betreiberfamilie Neusch in einen Erweiterungsbau des Allgäuer Berghofs in Ofterschwang. Das Haus mit 76 Zimmern für bis zu 300 Gäste bietet einen familienfreundlichen Urlaub. 85 Mitarbeiter sind dort tätig. Hotels, die Familienurlaub bieten, boomen derzeit, sagte auch Michael Albert. Er ist der Vorstand des Zusammenschlusses Familotel, dem im deutschsprachigen Europa 55 Häuser angeschlossen sind, darunter der Allgäuer Berghof und das Du-Hotel Krone in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.16
317×

Schulausbau
Sonthofer Fachoberschule wird endlich erweitert

Die Fachoberschule von Sonthofen platzt aus allen Nähten. Wie an anderen FOS-Standorten auch haben in der Oberallgäuer Kreisstadt die Schülerzahlen kräftig zugelegt. Nach Jahren der Diskussion, vielen Plänen und dem Feilschen um die Finanzierung, stimmte jetzt der Bauausschuss dem Anbau zu. Wenn der Stadtrat ebenfalls Ja sagt, könnte im Frühsommer 2017 begonnen werden und zum Start des nächsten Schuljahres die Erweiterung stehen. Wie die Erweiterung aussieht und was sie kostet, lesen Sie in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.16
102×

Glasfaser
Schnelles Internet, auch in Hinterstein

Von Bad Hindelang aus sind sieben Kilometer Glasfaserkabel nach Hinterstein verlegt worden. Die bislang dort unversorgten 362 Haushalte können nun schnelles Internet nutzen. Der Freistaat Bayern förderte den Ausbau mit 192 000 Euro (70 Prozent der Kosten). Auf Hochtouren läuft derzeit auch der Ausbau des schnellen Internets durch die Telekom in Bad Hindelang selbst, in Unterjoch, Oberjoch, Vorderhindelang und Bad Oberdorf. Bis Ende 2017 soll der Ausbau größtenteils abgeschlossen sein. Mehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.08.16
45×

Schnelles Internet
Glafaser für die Außenbereiche von Missen-Wilhams

Die Gemeinde Missen-Wilhams setzt beim Breitband-Ausbau auf die Glasfaser-Technologie und will dabei Fördergelder des Bundes anzapfen. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Vom Tisch ist damit eine 'Sparlösung': Sie hätte das Glasfaser nur bis zu den Verteilerkästen gebracht. Nun ist ein Verlegen bis in die einzelnen Häuser geplant. Nachdem die Ortsmitte bereits versorgt ist, profitieren vom Ausbau vor allem die Außenbereiche. Mehr zu dem Thema lesen Sie in der Samstagausgabe des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.16
27×

Breitband
Schnelles Internet bald auch für die Immenstädter Ortsteile

Während im Kern von Immenstadt die Versorgung mit schnellem Internet bereits vorhanden ist, klagen die Bürger in vielen Ortsteilen über 'lahme Verbindungen'. Das soll sich jetzt ändern. Auch die Ortsteile von Immenstadt sollen mit schnellem Internet versorgt werden. Derzeit wertet die Stadtverwaltung die Offerten der einzelnen Anbieter aus. Im April will dann der Stadtrat entscheiden, wer wo zum Zug kommt. Und bis zum Herbst 2017 soll die Breitbandversorgung in den Ortsteilen dann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.16
121× 8 Bilder

Ausbau
B308 zwischen Ratholz und Hündle ab 21. September voll gesperrt

Sechs Wochen lang ist die Deutsche Alpenstraße zwischen Immenstadt und Oberstaufen für den Verkehr voll gesperrt: ab Montag, 21. September, bis Samstag, 31. Oktober. Die 6,8 Kilometer lange Strecke der B308 wird komplett saniert und angehoben. Zudem kommen unter anderem eine neue Linksabbiegespur in Richtung Thalkirchdorf und ein neuer Kreisverkehr am Hündle. Wie Anlieger durchkommen, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe im Allgäuer Anzeigeblatt vom 17.09.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.09.15
25×

Ausbau
Notaufnahme in Immenstadt wird zur Baustelle

Es gibt immer mehr Notfall-Patienten an der Klinik Immenstadt. Die Zahlen haben sich in den vergangenen Jahren jeweils um fünf bis zehn Prozent erhöht. Deshalb wird die Zentrale Notaufnahme jetzt ausgebaut. Die Untersuchungsplätze werden von drei auf sechs verdoppelt, alle Behandlungsräume vergrößert. 'Zusätzlich wird eine 24-Stunden-Überwachungsstation eingerichtet', sagt Michael Osberghaus, Geschäftsführer des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu. Am Samstag sollen die Bauarbeiten beginnen. Sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.07.15
134×

Rundgang
Sonthofer Kindergarten-Süd: Neue Krippe hat ihren Betrieb aufgenommen

Kinderkrippe kommt bei Eltern wie Mitarbeitern gut an Axel Schmidt ist einfach nur begeistert von der neuen Krippe im Sonthofer Kindergarten-Süd. 'Modern, viel Platz und schönes Holzspielzeug' sind da nur ein paar der Attribute, die ihm spontan in den Sinn kommen, als er seinen Sprössling abholt. Das Rathaus hat sich nicht lumpen lassen bei dem gut 1,7 Millionen Euro teuren Neubau. Freitag wird Einweihung gefeiert. Nicht fertig sind die Außenanlagen. Die Terrasse steht schon, Rasen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.05.15
93×

Fortschritt
Hütten im Hintersteiner Tal jetzt am Stromnetz angeschlossen

Es sind oft die kleinen Dinge, an denen man den technischen Fortschritt merkt: Die Glühbirnen im Giebelhaus im Hintersteiner Tal (Oberallgäu) flackern seit kurzem nicht mehr. Und das Tuckern des Dieselaggregats vor dem Gasthaus ist jetzt ebenso Vergangenheit wie die dazugehörigen Abgase. Doch bei dem Projekt im Hintersteiner Tal ging es nicht nur um das von Wanderern viel besuchte Giebelhaus: Insgesamt neun Hütten und Alpen sind seit kurzem an das Stromnetz angeschlossen. Dazu kommt der Mast...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.15
14×

Internet
Oberallgäuer Kommunen wollen in Breitband investieren und bauen auf staatliche Zuschüsse

Eine Gärtnerei, die unbedingt schnelles Internet braucht. Warum eigentlich? 'Fast alle Kundenanfragen laufen heute über Email. Auch verschicken wir so unsere Angebote. Behördliche Formulare müssen wir aus dem Netz laden und ausfüllen', sagt Gärtnermeister Helmut Hiedl aus Wasserschwenden bei Krugzell. Die Gemeinde Altusried rüstet nun auf seine Anregung via Richtfunk auf. Wie rund um Krugzell gibt es noch in vielen Oberallgäuer Dörfern Anschubbedarf für schnelles Internet. Hiedl ist also kein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.10.14
34×

Infrastrukur
Landkreis Oberallgäu möchte Ausbau des schnellen Internets vorantreiben

Den Ausbau des schnellen Internets vorantreiben will der Landkreis Oberallgäu und dazu Kräfte bündeln. Zumindest beschloss der Kreistag jetzt auf Antrag der Freien Wähler, die Möglichkeiten dafür zu untersuchen. Vorteil für die Kommunen könnte es sein, dass sie selbst Planungskosten senken, wenn alles koordiniert in einer Hand läuft. Laut Betzigaus Bürgermeister Roland Helfrich (Freie Wähler) geht es unter anderem um einen schnelleren Ausbau der Glasfaserleitungen (vor allem im ländlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.13
19×

Internet
Stadt Sonthofen: Schnellere Internetanschlüsse per Förderprojekt

Die Stadt Sonthofen möchte in ein neues Förderprojekt zum Ausbau schneller Internetanschlüsse aufgenommen werden. Das hat der Wirtschaftsausschuss beschlossen. Für die Kreisstadt könnte es dabei 80 Prozent Zuschuss geben - und das in Höhe von bis zu einer halben Million Euro. Die Grundversorgung in Sonthofens Stadtgebiet beträgt derzeit flächendeckend 2 Mbit pro Sekunde. Die meisten Bereiche sind durch verschiedene Anbieter auch bereits weit schneller angeschlossen - in der Spitze mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.12.13
19×

Telekom
LTE-Ausbau: Schnelleres Internet in Missen-Willhams

Die Gemeinde Missen-Willhams bekommt jetzt noch schnelleres Internet. Denn sie gehört zu den Gemeinden, die vom LTE-Ausbau der Telekom profitieren. Mit LTE können Daten schneller übertragen und empfangen werden. Damit ist Missen-Willhams anderen Allgäuer Kommunen eine Naselänge voraus. In Kempten beispielsweise ist LTE noch nicht verfügbar.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.11.13
24×

Sonthofen
Infrastruktur im Allgäu soll weiter ausgebaut werden

Im guten politischen Miteinander läßt sich auch in diesem Jahr im Allgäu viel umsetzen. Oberallgäus Landrat Gebhart Kaiser blickt zuversichtlich in das politische Jahr 2013. Verschiedene Bereiche stehen heuer auf der Agenda. Bereits im vergangenen Jahr konnte einiges umgesetzt werden. Als wichtigstes Projekt der Vergangenheit nennt Kaiser die Zusammenlegung der vier Krankenhäuser Oberstdorf, Sonthofen, Immenstadt und Kempten.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.01.13
23×

Betzigau
Bürger wollen keinen Ausbau der Windräder

Die Bürger der Ortsteile um Betzigau wollen keine weiteren Windparks südlich der B12 akzeptieren. Wie die Greuther Bürger jetzt mitteilen, wollen sie nicht mehrfach mit Windparks belastet und darin eingekeilt oder umzingelt werden, denn es gebe bereits einen Windpark bei Wildpoldsried. Vielmehr fordern sie, dass südlich der B12 und im gesamten Kempter Wald keine weiteren Windräder gebaut werden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.12.12
22×

Ausbau
Altstädten bekommt schnellere Internetverbindungen

Breitbandnetz soll Ende November fertig sein Der Sonthofener Stadtteil Altstädten sowie dessen Gewerbebetriebe erhalten ein neues Hochleistungs-Breitbandnetz. Die Erschließung des Gebiets wird von dem Telekommunikationsunternehmen M-Net in Zusammenarbeit mit den Allgäuer Überlandwerken und den Allgäuer Kraftwerken realisiert, teilen die Unternehmen mit. In Altstädten würden dann durch den Einsatz von Glasfasertechnologie Internetanschlüsse mit einer Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s angeboten....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.07.12
23×

Diskussion
Waltenhofener Gemeinderat diskutiert über Straßenausbaubeitrag

Warum sollte Waltenhofen nicht den gleichen 'Finanztrick' anwenden wie Weitnau und Durach? Dort war beschlossen worden beim grundlegenden Ausbau von Straßenzügen nicht auf einen Straßenausbaubeitrag zu setzen, sondern die Grundsteuer dafür zweckgebunden anzuheben. Diese Mehreinnahme verdoppelt die Gemeinde Durach und spart sich das Geld für umfangreiche Straßensanierungen auf. Ob Waltenhofen bald genauso verfährt? Kürzlich gab’s im Gemeinderat Waltenhofen dazu eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ