Auktion

Beiträge zum Thema Auktion

In der Kemptener Allgäuhalle werden Kühe, Stiere, Jungrinder und Kälber vermarktet.
5.173×

Landwirtschaft
Herdebuchgesellschaft gibt Standort auf: Keine Vieh-Auktionen mehr in der Allgäu Halle in Kempten

In Unterthingau (Ostallgäu) entsteht ein neue Auktionshalle für den Handel von Kühen und Kälbern. Diese könnte nach derzeitigen Planungen 2022 fertig sein. Die Allgäuer Herdebuchgesellschaft wird dann nach den Worten ihres Vorsitzenden Norbert Meggle zunächst die Tierzuchthalle in Kempten aufgeben, langfristig vermutlich auch die Schwabenhalle in Buchloe. Die Herdebuchgesellschaft ist ein Rinderzuchtverband und hat etwa 4000 Mitglieder. Die von ihr versteigerten Tiere gehen nicht nur an Käufer...

  • Kempten
  • 22.09.18
78×

Landwirtschaft
Niedriger Milchpreis lässt im Allgäu auch Zuchtpreise für Rinder fallen

Auf Auktionen versteigern Bauern ihre Jungkühe, Kälber und Stiere '1.360, 1.380, 1.400, 1.400 zum zweiten und zum dritten Mal', tönt es durch die Allgäu Halle in Kempten, während Peter Kirchmann seine Kuh Dorina im Vorführring umher führt. Mit dem Preis ist der Landwirt aus Stiefenhofen 'den Umständen entsprechend zufrieden'. Durch die niedrigen Milchpreise verschlechterten sich auch die Zuchtpreise, die Landwirte für ihre Kühe bekommen, sagt Peter Kirchmann. Neben Kälbern und Stieren stehen...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ