Auktion

Beiträge zum Thema Auktion

Für seine "Dead Heads"-Reihe malte David Bowie rund 47 Bilder.
69×

Ein glücklicher Fund
Für drei Euro gekauft: Gemälde von David Bowie wird versteigert

Ein Gemälde des Sängers David Bowie wird versteigert – mit einer besonderen Geschichte. Das Bild wurde in einem Spendenzentrum für Haushaltswaren entdeckt und für etwas mehr als drei Euro gekauft. Eine Frau in South River im kanadischen Bundesstaat Ontario entdeckte in einem Spendenzentrum für Haushaltswaren ein Gemälde des Popstars David Bowie (1947–2016). Sie kaufte es für fünf kanadische Dollar – umgerechnet rund 3,40 Euro. Jetzt wird das Gemälde für mehrere Zehntausend Dollar versteigert....

  • 18.06.21
Kurt Cobain starb 1994
41×

Bei Auktion
Haarsträhnen von Kurt Cobain bringen 14.000 Dollar ein

Umgerechnet über 11.000 Euro gab ein Bieter bei einer Auktion aus, um an sechs Haarsträhnen von Kurt Cobain zu kommen - Überreste eines Haarschnitts von 1989. Sechs Haarsträhnen von Nirvana-Frontmann Kurt Cobain (1967-1994) sind für 14.145 Dollar (etwa 11.600 Euro) versteigert worden, wie auf der Seite des Auktionshauses Iconic Auctions zu sehen ist. Das Mindestgebot lag bei 2.500 US-Dollar.Die versteigerten Strähnen - die längste soll etwas über sechs Zentimeter messen - sollen von einem...

  • 18.05.21
Kim Kardashian (li.) ist ein großer Fan von Janet Jackson.
27×

Für 25.000 Dollar
Kim Kardashian kauft Video-Outfit von Janet Jackson

Kim Kardashian hat das Outfit ersteigert, das Sängerin Janet Jackson 1993 in ihrem Video zu "If" getragen hat. Dafür legte sie stolze 25.000 Dollar hin. Das kalifornische Auktionshaus "Julien’s Auctions" hat am vergangenen Wochenende Kostüme, Kleider, Gegenstände, Accessoires und Schmuckstücke von US-Sängerin Janet Jackson (55) versteigert. Und bei dem Ausverkauf hat auch ein ganz besonderer Fan der Sängerin zugeschlagen: Kim Kardashian (40). Sie ersteigerte das schwarz-weiße Outfit, das...

  • 17.05.21
Über 1.000 persönliche Gegenstände und Kleidungsstücke von Janet Jackson kommen unter den Hammer.
27×

Zwanzigfacher Schätzpreis
Jacke von Janet Jackson für mehr als 81.000 US-Dollar versteigert

Janet Jackson wird am Sonntag 55 Jahre alt. Zu diesem Anlass gibt es eine große Auktion: Über 1.000 ihrer Kostüme, Kleider, Gegenstände und Accessoires kommen unter den Hammer. Eine Jacke wurde allein für mehr als 81.000 US-Dollar versteigert. Unter dem Titel "Ikonische Schätze" veranstaltet das kalifornische Auktionshaus "Julien’s Auctions" derzeit eine Versteigerung von Kostümen, Kleidern, Gegenständen, Accessoires und Schmuckstücken von US-Sängerin Janet Jackson (54). Die Popikone und...

  • 15.05.21
Ausgemusterte Nebelhornbahnen für 33.000 Euro versteigert.
2.328× 1

Auktion in 2.000 Metern Höhe
Alte Kabinen der Nebelhornbahn für 33.000 Euro versteigert

Am Samstag hat die Versteigerung von zwei ausgemusterten Gondeln der Nebelhornbahn stattgefunden. Für insgesamt 33.000 Euro haben die beiden Unikate den Besitzer gewechselt. Erlös wird für den guten Zweck eingesetzt Eine Gondel für 15.000 Euro und eine Gondel für 18.000 Euro waren das Ergebnis der Versteigerung durch das Auktionshaus "Van Ham". Die Erlöse gehen komplett an den Lions-Club Oberallgäu und den Rotary Club Oberstdorf Kleinwalsertal. Die Hilfswerke kündigten an, das Geld regional...

  • Oberstdorf
  • 10.05.21
Bei einer Auktion werden Nebelhornbahn-Gondeln versteigert.
6.336× 1 1

Infos für Bieter und Zuschauer
Benefiz-Auktion: Gondeln der Nebelhornbahn werden am Samstag versteigert

Am kommenden Samstag (8. Mai) werden die ausgedienten Gondeln der Nebelhornbahn online versteigert. Interessierte Bieter können sich bereits registrieren. Zudem hat das Auktionshaus VAN HAM einen Zuschauer-Link eingerichtet, über den man die Auktion ohne Registrierung live verfolgen kann. Für den guten ZweckDie Oberstdorf-Kleinwalsertal Bergbahnen haben wegen des Neubaus der Nebelhornbahn in Oberstdorf zwei der alten und vielen Urlaubern bekannten Kabinen den Hilfswerken des Lions-Clubs...

  • Oberstdorf
  • 04.05.21
3.415×

Benefiz-Auktion
Alte Kabinen der Nebelhornbahn werden versteigert: Jeder kann mitbieten!

Am 08. Mai werden die ausgedienten Kabinen der Nebelhornbahn bei einer Online-Auktion für den guten Zweck versteigert. Den Erlös bekommen die Hilfswerke des Lions-Clubs Oberallgäu und des Rotary-Clubs Oberstdorf-Kleinwalsertal. Die Hilfswerke wollen das Geld regional einsetzen, insbesondere zur Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und jungen Familien, die durch die Corona-Pandemie in Schwierigkeiten geraten sind. Das teilt der Rotary Club Oberstdorf-Kleinwalsertal in einer Pressemeldung...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 22.04.21
Prinzessin Diana im Jahr 1990.
47×

Prinzessin Dianas altes Fahrrad wird versteigert

Das alte Fahrrad von Prinzessin Diana kommt unter den Hammer. Ein britisches Auktionshaus bietet das besondere Erinnerungsstück zum Verkauf an. Für Royal-Fans bietet sich Ende April eine ganz besondere Chance: Sie können bei einem britischen Auktionshaus Prinzessin Dianas (1961-1997) altes Fahrrad ersteigern. Burstow & Hewett in Sussex bietet das blaue Damenrad "Raleigh Traveller" mit drei Gängen zum Verkauf an. Prinzessin Diana war in den 1970er-Jahren häufig in London damit fotografiert...

  • 08.04.21
8.482× 2

"Ein Stück alpine Geschichte"
45 Jahre im Einsatz: Alte Kabinen der Nebelhornbahn werden versteigert

Nach knapp 45 Jahren haben die Großraum-Kabinen der Nebelhornbahn ausgedient. Zwei der alten Kabinen sollen nun versteigert werden. Der Erlös kommt den Hilfswerken Lions-Club Oberallgäu und Rotary-Club Oberstdorf zugute. Die Clubs wollen den Erlös regional für einen guten Zweck einsetzten.  1,5 Tonnen schwer Am 08. Mai soll die Auktion in der neuen Nebelhorn-Bergstation auf über 2.000 Meter stattfinden - voraussichtlich ausschließlich online. Zur Seite steht den Clubs dabei Markus Eisenbeis,...

  • Oberstdorf
  • 09.03.21
Die Tegelbergbahn wird modernisiert und erhält neue Fahrgastkabinen. Die Bergbahn hat daher die beiden ausgemusterten Kabinen für den guten Zweck versteigert.
1.841× 2

Für den guten Zweck
Alte Kabinen der Tegelbergbahn für 28.000 Euro versteigert

Die Tegelbergbahn wird modernisiert und erhält neue Fahrgastkabinen. Die Bergbahn hat daher die beiden ausgemusterten Kabinen für den guten Zweck versteigert. Für die Kabinen kamen über 28.000 Euro zusammen, teilen die Verantwortlichen der Bergbahn auf ihrer Homepage mit.  Demnach kommt der Erlös dem "Hospizverein Südliches Ostallgäu, Füssen" und dem "Unterstützungsfond Schwangauer Miteinand" zugute. Über 50 Gebote aus ganz Deutschland waren bei der Bergbahn eingegangen. Ersteigert wurden die...

  • Schwangau
  • 17.02.21
Die Tegelbergbahn in Schwangau wird aktuell modernisiert und erhält neue Fahrgast-Kabinen. (Symbolbild)
3.521× 1

Modernisierung
Tegelbergbahn in Schwangau versteigert alte Kabinen für den guten Zweck

Die Tegelbergbahn in Schwangau wird aktuell modernisiert und erhält neue Fahrgast-Kabinen. Bis zum Frühling 2021 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Für die beiden alten Kabinen hat sich die Tegelbergbahn etwas besonderes ausgedacht: Sie werden für den guten Zweck versteigert.  So kann man mitbieten Laut der Tegelbergbahn können Gebote über die E-Mail-Adresse info@tegelbergbahn.de abgeben werden. Alle Gebote sind verbindlich. Die Tegelbergbahn aktualisiert regelmäßig das Höchstangebot...

  • Schwangau
  • 01.02.21
Das Album "Double Fantasy" - auf Yokos Backe sieht man die Markierungen der Polizei
154×

John Lennon: Signiertes Album seines Mörders wird versteigert

Im Dezember 1980 signierte John Lennon seinem vermeintlichen Fan Mark David Chapman ein Exemplar des Albums "Double Fantasy". Fünf Stunden später erschoss Chapman den Musiker - jetzt steht die signierte Schallplatte zum Verkauf. Bei der Auktion des Hauses "Goldin" steht ein ganz besonderes Stück Musikgeschichte zum Verkauf: Das "Double Fantasy"-Album, das John Lennon (1940 - 1980) fünf Stunden vor seinem Tod seinem Mörder Mark David Chapman (65) signiert hat. Das Startgebot liegt bei 400.000...

  • 23.11.20
Am vergangenen Samstag kamen viele Kemptener zu einem Flohmarkt in die Allgäuhalle. Zu finden war auch etwas in der angrenzenden Kälberhalle mit ihrer interessanten Deckenkonstruktion. Aus dieser könnte eine Skatehalle werden, sofern das Konzept für ein Kulturzentrum realisiert wird. Die großzügigen Räume sind nach Ansicht der CSU aber auch für ein Römermuseum geeignet.
955×

Stadtentwicklung
Kempten: Römer oder Kleinkunst in der Allgäuhalle?

Drei Jahre sind eine lange oder kurze Zeitspanne, je nachdem, wie man es sieht. Bis zum Jahr 2022 zieht die Allgäuer Herdebuchgesellschaft mit ihren Viehauktionen aus der Allgäuhalle aus. Während die Verwaltung „noch keine vertieften Überlegungen für zukünftige Nutzungen“ angestellt hat, haben andere bereits sehr konkrete Ideen. Die CSU kann sich an der prominenten Stelle neben Bigbox und Forum Allgäu ein Römermuseum vorstellen, um diesen Teil der Kemptener Geschichte über den Archäologischen...

  • Kempten
  • 07.10.19
Martin Waldmann ist zufrieden: der Bastler aus Marktoberdorf hat bei der Fundauktion gleich zehn Fahrräder ersteigert.
2.322×

Auktion
Goldene Eheringe und vergessene Drahtesel bei der Fundsachenauktion in Marktoberdorf

Fahrräder, Kinderwagen, Rollatoren und Eheringe: Bei der alljährlichen Fundversteigerung in Marktoberdorf kommen Dinge unter den Hammer, die Menschen verloren und nicht vermisst haben. Gerade für Bastler ist die Auktion eine Goldgrube: Martin Waldmann ersteigert gleich mehrere Räder, um sie dann für Bekannte herzurichten oder auszuschlachten. Was sonst noch verkauft wird und warum Handys problematisch sind, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.19
Wolfgang Pauritsch als Auktionator bei einer Versteigerung in Oberstaufen.
3.160× 26 Bilder

Heimat
Jahresabschluss-Versteigerung in Oberstaufen mit Wolfgang Pauritsch

Am Sonntag, 30. Dezember 2018, fand in Oberstaufen eine öffentliche Jahresabschluss-Versteigerung statt. Der Auktionator war Wolfgang Pauritsch, bekannt aus der Sendung "Bares für Rares". Der gebürtige Österreicher erklärte in einem Interview Mitte Dezember seine Liebe zu Oberstaufen. Alle Bilder zur Auktion finden Sie in unserer Bildergalerie.

  • Oberstaufen
  • 30.12.18
Bekannt aus der Fernsehsendung „Bares für Rares“: Wolfgang Pauritsch aus Oberstaufen.
6.028×

Interview
Wolfgang Pauritsch fand in Oberstaufen eine neue Heimat

Wolfgang Pauritsch ist vor allem aus der preisgekrönten Fernseh-Sendung „Bares für Rares“ bekannt. Nach bewegten Jahren fand der gebürtige Österreicher in Oberstaufen eine neue Heimat. Als Auktionator, Antiquitätenhändler und Sachverständiger für Schmuck und Edelsteine ist er viel unterwegs. Sein Buch „Der Auktionator“ beschreibt Stationen seines Lebens und, gespickt mit Anekdoten, hinterläßt es ein Schmunzeln beim Leser. Unsere Mitarbeiterin Gudrun Laufer-Vetter sprach mit ihm über sein Leben,...

  • Oberstaufen
  • 24.12.18
Ein Objekt der Begierde von potenten Kunstkennern: „Überfall auf die Karawane“. Das Ölgemälde auf Holz (49 x 84 cm) wird Jan Brueghel dem Jüngeren zugeschrieben und in Kempten für 250.000 Euro zur Versteigerung angeboten.
1.173×

Kunst
Ölgemälde der Superlative - Kemptener Auktionshaus versteigert Werk des flämischen Meisters Brueghel

So etwas gab es noch nie im Allgäuer Auktionshaus Kühling in Kempten: Im Mittelpunkt der dreitägigen Herbstauktion steht am Samstag ein Ölgemälde der Superlative. „Überfall auf eine Karawane“ heißt es und wird Jan Brueghel dem Jüngeren (1601 – 1678) zugeschrieben. Aufgerufen wird das Werk des flämischen Meisters mit einem Limitpreis von sage und schreibe 250.000 Euro. Für Geschäftsführer Matthias Kühling ist das etwas ganz Besonderes. „Ich weiß aber nicht, ob wir das Bild auch verkaufen...

  • Kempten
  • 07.11.18
Viehauktion in Buchloe
722×

Tierhandel
Montag ist weiterhin Auktionstag in der Buchloer Schwabenhalle

Eine Schließung der Schwabenhalle ist laut Vorsitzendem Norbert Meggle momentan kein Thema. 500 Tiere werden dort pro Woche gehandelt. Eine neue Auktionshalle für den Handel von Allgäuer Kühen und Kälbern soll in Unterthingau entstehen. Das Gebäude könnte nach derzeitigen Planungen 2022 fertig sein. Es soll der Allgäuer Herdebuchgesellschaft (AHG) als Ersatz für die Tierzuchthalle in Kempten dienen. Diese werde nach den Worten des Vorsitzenden Norbert Meggle aufgegeben. Möglicherweise – so...

  • Buchloe
  • 02.11.18
In der Kemptener Allgäuhalle werden Kühe, Stiere, Jungrinder und Kälber vermarktet.
5.215×

Landwirtschaft
Herdebuchgesellschaft gibt Standort auf: Keine Vieh-Auktionen mehr in der Allgäu Halle in Kempten

In Unterthingau (Ostallgäu) entsteht ein neue Auktionshalle für den Handel von Kühen und Kälbern. Diese könnte nach derzeitigen Planungen 2022 fertig sein. Die Allgäuer Herdebuchgesellschaft wird dann nach den Worten ihres Vorsitzenden Norbert Meggle zunächst die Tierzuchthalle in Kempten aufgeben, langfristig vermutlich auch die Schwabenhalle in Buchloe. Die Herdebuchgesellschaft ist ein Rinderzuchtverband und hat etwa 4000 Mitglieder. Die von ihr versteigerten Tiere gehen nicht nur an Käufer...

  • Kempten
  • 22.09.18
Die Allgäuhalle ist seit Jahrzehnten Auktionsort der Allgäuer Herdebuchgesellschaft. Jetzt plant die 4000 Mitglieder starke Organisation den Neubau einer Anlage in Unterthingau.
6.895×

Vieh-Auktion
Allgäuhalle in Kempten verliert Großkunden

Eine jahrzehntelange Tradition steht vor dem Aus: Die Allgäuer Herdebuchgesellschaft kehrt Kempten den Rücken und verlegt ihre Vieh-Auktionen von der Tierzuchthalle in einen Neubau, der im Ostallgäuer Unterthingau entsteht.  Die Auktionstage prägen das Alltagsbild in Kempten seit Jahrzehnten: An verschiedenen Wochentagen fahren Landwirte zu Hunderten in die 1928 erbaute „Allgäuhalle“ im Stadtzentrum, um Kühe und Kälber zu kaufen oder zu verkaufen. Die Verkehrssituation ist einer der Gründe,...

  • Kempten
  • 21.09.18
516×

Tradition
Viehauktionen in Kempten: Herdebuchgesellschaft will Tierzuchthalle aufgeben und am Stadtrand auf der grünen Wiese neu bauen

Tausende Tiere werden jedes Jahr in der Tierzuchthalle in Kempten bei Auktionen verkauft. Diese jahrzehntelange Tradition könnte vor dem Aus stehen: Die Allgäuer Herdebuchgesellschaft will am Stadtrand eine neue Auktionshalle bauen. Die Verantwortlichen der Stadt sehen das kritisch, da die anvisierte Fläche mitten auf der grünen Wiese liegt. Eine neue Auktionshalle in Kempten könnte zudem nach Einschätzung Beteiligter die Viehauktionen in Buchloe beeinträchtigen. Weiterlesen auf allgaeu.life,...

  • Kempten
  • 19.01.17
247×

AZ-Auktion
Die AZ-Auktion für erste Geschenkideen nutzen

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Bei der 'AZ-Auktion' stehen mehrere hundert Produkte vom 17. bis 27. November auf der Webseite www.az-auktion.de bereit und warten darauf, ersteigert zu werden. Alle Angebote, Gutscheine oder Dienstleistungen stammen dabei aus der Region. Ab Donnerstag, 17. November, heißt es bei der Allgäuer Zeitung 'Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten". Die Auktion der Allgäuer Zeitung ist die größte Online-Auktion im Allgäu. Mehrere hundert Produkte aus den Bereichen...

  • Kempten
  • 17.11.16
977×

Konzept
Auktionshalle in Niederrieden wechselt den Besitzer

Die Auktionshalle in Niederrieden hat einen neuen Besitzer. Künftig wird die Firma Klaus Kunststofftechnik das markante Gebäude am Niederrieder Ortsrand nutzen. Der Geschäftsführer Walter Klaus teilte auf Anfrage mit, dass er ein tragfähiges Konzept für die Auktionshalle ausgearbeitet hat. Demnach soll aus dem ehemaligen Hallenbereich eine Produktionshalle werden. Erst vor wenigen Monaten fand die Inbetriebnahme des neuen Werks in Aitrach-Ferthofen statt. Nun folgt der nächste Schritt zur...

  • Memmingen
  • 29.09.16
78×

Landwirtschaft
Niedriger Milchpreis lässt im Allgäu auch Zuchtpreise für Rinder fallen

Auf Auktionen versteigern Bauern ihre Jungkühe, Kälber und Stiere '1.360, 1.380, 1.400, 1.400 zum zweiten und zum dritten Mal', tönt es durch die Allgäu Halle in Kempten, während Peter Kirchmann seine Kuh Dorina im Vorführring umher führt. Mit dem Preis ist der Landwirt aus Stiefenhofen 'den Umständen entsprechend zufrieden'. Durch die niedrigen Milchpreise verschlechterten sich auch die Zuchtpreise, die Landwirte für ihre Kühe bekommen, sagt Peter Kirchmann. Neben Kälbern und Stieren stehen...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ