Auktion

Beiträge zum Thema Auktion

Lokales
Am vergangenen Samstag kamen viele Kemptener zu einem Flohmarkt in die Allgäuhalle. Zu finden war auch etwas in der angrenzenden Kälberhalle mit ihrer interessanten Deckenkonstruktion. Aus dieser könnte eine Skatehalle werden, sofern das Konzept für ein Kulturzentrum realisiert wird. Die großzügigen Räume sind nach Ansicht der CSU aber auch für ein Römermuseum geeignet.

Stadtentwicklung
Kempten: Römer oder Kleinkunst in der Allgäuhalle?

Drei Jahre sind eine lange oder kurze Zeitspanne, je nachdem, wie man es sieht. Bis zum Jahr 2022 zieht die Allgäuer Herdebuchgesellschaft mit ihren Viehauktionen aus der Allgäuhalle aus. Während die Verwaltung „noch keine vertieften Überlegungen für zukünftige Nutzungen“ angestellt hat, haben andere bereits sehr konkrete Ideen. Die CSU kann sich an der prominenten Stelle neben Bigbox und Forum Allgäu ein Römermuseum vorstellen, um diesen Teil der Kemptener Geschichte über den Archäologischen...

  • Kempten
  • 07.10.19
  • 657× gelesen
Lokales
Martin Waldmann ist zufrieden: der Bastler aus Marktoberdorf hat bei der Fundauktion gleich zehn Fahrräder ersteigert.

Auktion
Goldene Eheringe und vergessene Drahtesel bei der Fundsachenauktion in Marktoberdorf

Fahrräder, Kinderwagen, Rollatoren und Eheringe: Bei der alljährlichen Fundversteigerung in Marktoberdorf kommen Dinge unter den Hammer, die Menschen verloren und nicht vermisst haben. Gerade für Bastler ist die Auktion eine Goldgrube: Martin Waldmann ersteigert gleich mehrere Räder, um sie dann für Bekannte herzurichten oder auszuschlachten. Was sonst noch verkauft wird und warum Handys problematisch sind, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.19
  • 2.247× gelesen
Lokales
Wolfgang Pauritsch als Auktionator bei einer Versteigerung in Oberstaufen.
26 Bilder

Heimat
Jahresabschluss-Versteigerung in Oberstaufen mit Wolfgang Pauritsch

Am Sonntag, 30. Dezember 2018, fand in Oberstaufen eine öffentliche Jahresabschluss-Versteigerung statt. Der Auktionator war Wolfgang Pauritsch, bekannt aus der Sendung "Bares für Rares". Der gebürtige Österreicher erklärte in einem Interview Mitte Dezember seine Liebe zu Oberstaufen. Alle Bilder zur Auktion finden Sie in unserer Bildergalerie.

  • Oberstaufen
  • 30.12.18
  • 2.419× gelesen
Lokales
Bekannt aus der Fernsehsendung „Bares für Rares“: Wolfgang Pauritsch aus Oberstaufen.

Interview
Wolfgang Pauritsch fand in Oberstaufen eine neue Heimat

Wolfgang Pauritsch ist vor allem aus der preisgekrönten Fernseh-Sendung „Bares für Rares“ bekannt. Nach bewegten Jahren fand der gebürtige Österreicher in Oberstaufen eine neue Heimat. Als Auktionator, Antiquitätenhändler und Sachverständiger für Schmuck und Edelsteine ist er viel unterwegs. Sein Buch „Der Auktionator“ beschreibt Stationen seines Lebens und, gespickt mit Anekdoten, hinterläßt es ein Schmunzeln beim Leser. Unsere Mitarbeiterin Gudrun Laufer-Vetter sprach mit ihm über sein...

  • Oberstaufen
  • 24.12.18
  • 5.350× gelesen
Lokales
Ein Objekt der Begierde von potenten Kunstkennern: „Überfall auf die Karawane“. Das Ölgemälde auf Holz (49 x 84 cm) wird Jan Brueghel dem Jüngeren zugeschrieben und in Kempten für 250.000 Euro zur Versteigerung angeboten.

Kunst
Ölgemälde der Superlative - Kemptener Auktionshaus versteigert Werk des flämischen Meisters Brueghel

So etwas gab es noch nie im Allgäuer Auktionshaus Kühling in Kempten: Im Mittelpunkt der dreitägigen Herbstauktion steht am Samstag ein Ölgemälde der Superlative. „Überfall auf eine Karawane“ heißt es und wird Jan Brueghel dem Jüngeren (1601 – 1678) zugeschrieben. Aufgerufen wird das Werk des flämischen Meisters mit einem Limitpreis von sage und schreibe 250.000 Euro. Für Geschäftsführer Matthias Kühling ist das etwas ganz Besonderes. „Ich weiß aber nicht, ob wir das Bild auch verkaufen...

  • Kempten
  • 07.11.18
  • 893× gelesen
Lokales
Viehauktion in Buchloe

Tierhandel
Montag ist weiterhin Auktionstag in der Buchloer Schwabenhalle

Eine Schließung der Schwabenhalle ist laut Vorsitzendem Norbert Meggle momentan kein Thema. 500 Tiere werden dort pro Woche gehandelt. Eine neue Auktionshalle für den Handel von Allgäuer Kühen und Kälbern soll in Unterthingau entstehen. Das Gebäude könnte nach derzeitigen Planungen 2022 fertig sein. Es soll der Allgäuer Herdebuchgesellschaft (AHG) als Ersatz für die Tierzuchthalle in Kempten dienen. Diese werde nach den Worten des Vorsitzenden Norbert Meggle aufgegeben. Möglicherweise – so...

  • Buchloe
  • 02.11.18
  • 555× gelesen
Lokales
In der Kemptener Allgäuhalle werden Kühe, Stiere, Jungrinder und Kälber vermarktet.

Landwirtschaft
Herdebuchgesellschaft gibt Standort auf: Keine Vieh-Auktionen mehr in der Allgäu Halle in Kempten

In Unterthingau (Ostallgäu) entsteht ein neue Auktionshalle für den Handel von Kühen und Kälbern. Diese könnte nach derzeitigen Planungen 2022 fertig sein. Die Allgäuer Herdebuchgesellschaft wird dann nach den Worten ihres Vorsitzenden Norbert Meggle zunächst die Tierzuchthalle in Kempten aufgeben, langfristig vermutlich auch die Schwabenhalle in Buchloe. Die Herdebuchgesellschaft ist ein Rinderzuchtverband und hat etwa 4000 Mitglieder. Die von ihr versteigerten Tiere gehen nicht nur an...

  • Kempten
  • 22.09.18
  • 4.653× gelesen
Lokales
Die Allgäuhalle ist seit Jahrzehnten Auktionsort der Allgäuer Herdebuchgesellschaft. Jetzt plant die 4000 Mitglieder starke Organisation den Neubau einer Anlage in Unterthingau.

Vieh-Auktion
Allgäuhalle in Kempten verliert Großkunden

Eine jahrzehntelange Tradition steht vor dem Aus: Die Allgäuer Herdebuchgesellschaft kehrt Kempten den Rücken und verlegt ihre Vieh-Auktionen von der Tierzuchthalle in einen Neubau, der im Ostallgäuer Unterthingau entsteht.  Die Auktionstage prägen das Alltagsbild in Kempten seit Jahrzehnten: An verschiedenen Wochentagen fahren Landwirte zu Hunderten in die 1928 erbaute „Allgäuhalle“ im Stadtzentrum, um Kühe und Kälber zu kaufen oder zu verkaufen. Die Verkehrssituation ist einer der...

  • Kempten
  • 21.09.18
  • 6.352× gelesen
Lokales

Tradition
Viehauktionen in Kempten: Herdebuchgesellschaft will Tierzuchthalle aufgeben und am Stadtrand auf der grünen Wiese neu bauen

Tausende Tiere werden jedes Jahr in der Tierzuchthalle in Kempten bei Auktionen verkauft. Diese jahrzehntelange Tradition könnte vor dem Aus stehen: Die Allgäuer Herdebuchgesellschaft will am Stadtrand eine neue Auktionshalle bauen. Die Verantwortlichen der Stadt sehen das kritisch, da die anvisierte Fläche mitten auf der grünen Wiese liegt. Eine neue Auktionshalle in Kempten könnte zudem nach Einschätzung Beteiligter die Viehauktionen in Buchloe beeinträchtigen. Weiterlesen auf allgaeu.life,...

  • Kempten
  • 19.01.17
  • 408× gelesen
Lokales

AZ-Auktion
Die AZ-Auktion für erste Geschenkideen nutzen

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Bei der 'AZ-Auktion' stehen mehrere hundert Produkte vom 17. bis 27. November auf der Webseite www.az-auktion.de bereit und warten darauf, ersteigert zu werden. Alle Angebote, Gutscheine oder Dienstleistungen stammen dabei aus der Region. Ab Donnerstag, 17. November, heißt es bei der Allgäuer Zeitung 'Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten". Die Auktion der Allgäuer Zeitung ist die größte Online-Auktion im Allgäu. Mehrere hundert Produkte aus den Bereichen...

  • Kempten
  • 17.11.16
  • 220× gelesen
Lokales

Konzept
Auktionshalle in Niederrieden wechselt den Besitzer

Die Auktionshalle in Niederrieden hat einen neuen Besitzer. Künftig wird die Firma Klaus Kunststofftechnik das markante Gebäude am Niederrieder Ortsrand nutzen. Der Geschäftsführer Walter Klaus teilte auf Anfrage mit, dass er ein tragfähiges Konzept für die Auktionshalle ausgearbeitet hat. Demnach soll aus dem ehemaligen Hallenbereich eine Produktionshalle werden. Erst vor wenigen Monaten fand die Inbetriebnahme des neuen Werks in Aitrach-Ferthofen statt. Nun folgt der nächste Schritt zur...

  • Memmingen
  • 29.09.16
  • 543× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Niedriger Milchpreis lässt im Allgäu auch Zuchtpreise für Rinder fallen

Auf Auktionen versteigern Bauern ihre Jungkühe, Kälber und Stiere '1.360, 1.380, 1.400, 1.400 zum zweiten und zum dritten Mal', tönt es durch die Allgäu Halle in Kempten, während Peter Kirchmann seine Kuh Dorina im Vorführring umher führt. Mit dem Preis ist der Landwirt aus Stiefenhofen 'den Umständen entsprechend zufrieden'. Durch die niedrigen Milchpreise verschlechterten sich auch die Zuchtpreise, die Landwirte für ihre Kühe bekommen, sagt Peter Kirchmann. Neben Kälbern und Stieren stehen...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.16
  • 53× gelesen
Lokales

Allgäu
Zum Ersten, zum Zweiten, zum : Die AZ-Auktion ist nach sieben Jahren zurück

Nach sieben Jahren Pause kehrt die 'AZ-Auktion' zurück. Mehrere hundert Produkte stehen vom 5. bis 15. November auf der Webseite www.az-auktion.de bereit und warten darauf, ersteigert zu werden. Alle Angebote, Gutscheine oder Dienstleistungen stammen dabei aus der Region. Ab Donnerstag, 5. November, heißt es bei der Allgäuer Zeitung 'Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten'. Die Auktion der Allgäuer Zeitung ist die größte Online-Auktion im Allgäu. Mehrere hundert Produkte aus den Bereichen...

  • Kempten
  • 04.11.15
  • 15× gelesen
Lokales

Auktion
Fundsachenversteigerung in Memmingen sorgt für Unterhaltung

Das nennt man wohl eine gelungene Premiere: Franz Haug ist 2,10 Meter groß, sitzt im Foyer der Stadthalle auf einem Mini-Kinderfahrrad und lächelt. Der Memminger (47) hat fünf Fahrräder, einen Motorradhelm, ein Paar Handschuhe und sieben Mützen gekauft. Insgesamt hat er dafür nur etwa 50 Euro bezahlt. Wo so etwas möglich ist? Bei der Fundsachenversteigerung der Stadt Memmingen – Haug war zum ersten Mal dabei. Ein bisschen wie auf einem orientalischen Basar kommt man sich als Zuschauer ja...

  • Kempten
  • 21.10.15
  • 200× gelesen
Polizei

Betrug
Polizei Füssen warnt vor neuer Betrugsmasche bei Verkäufen über Auktionsplattformen

Am 06.11.2014 erstattete eine 30-jährige Füssenerin Anzeige wegen Betrugs. Die Frau verkaufte ihr Mobiltelefon über eine Internetauktionsplattform an einen spanischen Käufer. Dieser hinterlegte den Kaufbetrag auf einem spanischen Bankkonto. Nachdem die Ware versendet wurde, meldete sich die vermeintliche Bank des Betrügers per Email bei der Füssenerin. Diese solle aufgrund des zu geringen hinterlegten Betrags diesen aufrunden und hierfür Geld per Sofortüberweisung zu der vermeintlichen Bank...

  • Füssen
  • 07.11.14
  • 10× gelesen
Lokales

Auktion
230.000 statt 100 Euro - Buddha-Statue in Kempten versteigert

Sensationelle Versteigerung in Kempten Eine Ostallgäuerin lässt im Allgäuer Auktionshaus Kühling eine Buddha-Figur versteigern. Statt 100 Euro bringt sie 230.000 Euro. Was sammelt sich im Laufe eines Lebens nicht alles an! Doch irgendwann ist immer Schluss, und Entrümpeln ist angesagt. Manch Liebgewonnenes landet dann schnöde in der Mülltonne, im Wertstoffhof oder wechselt auf dem Flohmarkt den Besitzer – oder wird ins Auktionshaus getragen in der Hoffnung aus Altem bare Münze zu...

  • Füssen
  • 15.01.14
  • 68× gelesen
Lokales

Winterauktion
Unter dem Hammer: Winterauktion im Auktionshaus Kühling

Ein Geschenk zu Weihnachten soll ja immer etwas außergewöhnliches sein. Das aber zu finden ist manchmal gar nicht so einfach. Falls Sie zu den Menschen gehören, bei denen sich das Christkind vielleicht etwas vertan hat, dann gibt es jetzt noch eine Chance für nachweihnachtliche Wiedergutmachung. Am kommenden Wochenende startet das Allgäuer Auktionshaus Kühling seine Winterauktion. Gemälde, Möbel, Spielzeug, Porzellan. Hier kommt fast alles unter den Hammer. Und: die Objekte können noch...

  • Kempten
  • 07.01.14
  • 684× gelesen
Lokales

Auktion
Benefizaktion der Mukoviszidose-Hilfe Allgäu: Vom Golfen im Allgäu bis Reisen nach Norwegen

Versteigerung von 26 besonderen Angeboten in Kempten Eine außergewöhnliche Benefizaktion haben die Mitglieder der Mukoviszidose-Hilfe Allgäu zusammengestellt. Unter dem Motto 'Gourmet und Reisen' findet an einem Abend mit Vier-Gänge-Menü auch eine Auktion statt. Auktion zugunsten der MukoviszidoseDabei werden 26 besondere Angebote versteigert, die mit etwa einem Drittel des tatsächlichen Werts zum Aufruf kommen. Die Versteigerung findet am Samstag, 19. Oktober, in der Sky-Box in Kempten...

  • Kempten
  • 11.10.13
  • 17× gelesen
Lokales

Winter-Auktion im Allgäuer Auktionshaus

Ab nächster Woche Donnerstag findet wieder die Winter-Auktion im Allgäuer Auktionshaus in Kempten statt, doch bereits ab heute kann man die zu ersteigernden Sachen besichtigen. Bis Mittwoch nächste Woche (09.01.) kann man die Bilder, Skulpturen und Angebote im Auktionshaus anschauen. Weitere Informationen unter www.allgaeuer-auktionshaus.de.

  • Kempten
  • 02.01.13
  • 417× gelesen
Lokales

Kuhschelle
Kuhschelle nach Diebstahl vor 10 Jahren wieder aufgetaucht

Ein aufmerksamer Hirte einer südlich von Oberstdorf gelegenen Alpe entdeckte bei einem Internetauktionshaus eine angebotene Kuhschelle. Auf der Schnalle der Weideschelle war der Name der Allgäuer Alpe eingraviert. Dem Alphirten war bekannt, dass diese Kuhschelle vor rund zehn Jahren dem Jungvieh, das auf der Oybelewiese in Oberstdorf stand, vom Hals abgenommen worden war. Schon damals war bei der Oberstdorfer Polizei Anzeige erstattet worden. Durch Ermittlungen konnte der Versteigerer der...

  • Oberstdorf
  • 29.11.12
  • 20× gelesen
Lokales

Auktion
Bei der alljährlichen Fundsachenversteigerung sind wieder allerhand Sachen unter dem Hammer

Wie ein 'Jodel-Hamster' für drei Euro glücklich machen kann Dichtes Gedränge im Wirtshaus Klecks. Im Auktionsraum fauchen sich bereits vor Beginn der alljährlichen Fundsachenversteigerung die Bieter an: 'Sie stehlen mir die Sicht zum Bieten.' oder 'Ich war hier zuerst, suchen Sie sich bitte woanders einen Stehplatz.'. Der Ehrgeiz, ein Schnäppchen für die Lieben zu Hause zu ergattern oder sich das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu sichern, scheint groß zu sein. Auktionator Thomas Doff...

  • Kempten
  • 04.11.11
  • 22× gelesen
Lokales

Allgäu
Allgäuer Herdebuchgesellschaft bezeichnet Marktverlauf als zögernd

Die Allgäuer Herdebuchgesellschaft, kurz AHG, hat den Marktverlauf der letzten Nutzkälberauktion am Montag in Buchloe als zögernd bezeichnet. Insgesamt wurden über 380 Tiere versteigert, davon vor allem Braunvieh-Stierkälber. Der höchsten Preis pro Kilogramm erzielte das Fleckvieh mit 5 Euro 35, der durchschnittliche Nettopreis bei den Stierkälbern belief sich auf 3 Euro 56, Kuhkälber gingen mit durchschnittlich 1 Euro 90 pro Kilogramm über den Auktionstisch.

  • Kempten
  • 12.10.11
  • 30× gelesen
Lokales

Röthenbach
Deutsche Bahn verkauft Westallgäuer Bahnhof Röthenbach im Internet

Unter dem Titel "Ursprünglicher Bahnhof für Liebhaber mit Entwicklungspotential" bietet die Deutsche Bahn das Bahnofsgebäude im Internet an. Der Bahnhof ist in Massivbauweise errichtet und 100 Jahre alt. Röthenbachs Bürgemeister Bert Schädler ist von den plötzlichen Verkaufsabsichten überrascht. Er dachte, die Bahn würde warten, bis der Bahnübergang umgebaut ist. Die Gemeinde selbst hat großes Interesse an dem Kauf. Sie fürchtet ein Investor könnte in dem Gebäude eine Spielothek...

  • Kempten
  • 22.07.11
  • 8× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019