Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Polizei
Unfall (Symbolbild).

Verkehrsunfall
Mann (86) fährt in Kirchheim Anhänger auf: Zwei Verletzte

Am Samstagvormittag fuhr ein 86-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Haselbach und Kirchheim, aus Richtung Haselbach kommend, aus unbekannter Ursache frontal auf den Anhänger eines vor ihm fahrenden landwirtschaftlichen Fahrzeuggespanns auf. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Anstoß verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

  • Kirchheim in Schwaben
  • 12.01.20
  • 543× gelesen
Polizei
Rettungskräfte befreiten den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. (Symbolbild)

Kreisverkehr
Auffahrunfall in Friedrichshafen: Mehrere Verletzte

Ein 81-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend mit seinem BMW am Kreisverkehr in der Berger Straße / Tannenburgstraße in Friedrichshafen-Unterraderach auf den Pkw einer 73-jährigen verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugführerin aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der Daimler der Frau auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Insgesamt wurden vier Personen, darunter zwei Kinder im Alter von 9 und 11 Jahren, leicht verletzt. Die Kinder kamen mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in...

  • Friedrichshafen
  • 09.01.20
  • 838× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Auto fährt auf B12 bei Betzigau auf Lkw auf: Autofahrer leicht verletzt

Auf der B12 bei Betzigau hat sich am Mittwoch um 11:35 Uhr ein Auffahr-Unfall ereignet. Laut Polizei ist dabei ein Autofahrer auf einen Lkw, der wegen des Verkehrs abbremsen musste, aufgefahren. Der Autofahrer verletzte sich dabei leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht.  Die B12 war kurzzeitig gesperrt. Am Auto entstand Totalschaden, der Lkw wurde nur leicht beschädigt.

  • Kempten
  • 08.01.20
  • 1.862× gelesen
Polizei
Symbolbild.

geringer Sicherheitsabstand
Mann (39) fährt in Pforzen Vordermann (74) auf: Mehrere Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden

Am Montagnachmittag ist es auf der Bundesstraße in Pforzen kurz vor dem Kreisverkehr Leinau zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem mehrere Personen verletzt wurden.  Weil er zu wenig Sicherheitsabstand einhielt, fuhr ein 39-jähriger Autofahrer gegen 16:30 Uhr seinem Vordermann auf. Der 74-Jährige im vorderen Auto musste verkehrsbedingt halten. Bei dem Zusammenstoß zogen sich der Unfallverursacher und sein 20-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen zu. Der 74-Jährige erlitt durch den...

  • Pforzen
  • 18.12.19
  • 1.218× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Mann (20) verursacht Auffahrunfall auf B19 bei Hegge: Vier Personen verletzt

Am Samstag gegen 11:45 Uhr hat ein 20-jähriger Ostallgäuer auf der B19 bei Hegge einen Auffahrunfall verursacht. Vier Personen erlitten Verletzungen, eine davon schwere. Die Straße war zwischenzeitlich gesperrt. Das geht aus einer Pressemeldung der Polizei hervor.  Der Mann auf der B19 übersah, dass die Autos vor ihm abbremsten. Er fuhr seinem Vordermann auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des Vordermanns auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Bei dem Unfall zogen sich drei...

  • Waltenhofen
  • 07.12.19
  • 4.284× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Sachschaden
Mann (24) verursacht Unfall auf A7 bei Kempten

Am Freitag hat ein 24-jähriger Autofahrer einen Unfall auf der A7 bei Kempten verursacht.  Der Mann fuhr gegen 13:30 Uhr von der B12 kommend auf die A7 Richtung Ulm. Weil auf der Straße viel Verkehr war, fuhr der Mann sofort nach dem Einfädeln auf die A7 von der rechten auf die linke Spur. Dabei unterschätzte er den Abstand des von hinten herannahenden Autos. Es kam zum Auffahrunfall. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro, so die Polizei.

  • Kempten
  • 07.12.19
  • 3.046× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Sachschaden
Drei Auffahrunfälle im Westallgäu in kurzer Zeit: Zwei Leichtverletzte

Am Freitag kam es bei Weißensberg und Lindau zu mehreren Verkehrsunfällen. Mehrere Personen erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ingesamt ein Sachschaden in Höhe von 23.300 Euro.  Eine Österreicherin (38) und ein Franzose (28) fuhren am Freitag gegen 14:00 Uhr hintereinander auf der A96 bei Weißensberg Richtung München. Vorausfahrende Autos mussten wegen eines Unfalls bremsen. Dieser hatte sich kurz vor der Landesgrenze in Baden-Württemberg ereignet. Auch die 38-Jährige bremste. Der...

  • Lindau
  • 07.12.19
  • 1.837× gelesen
Polizei
Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen
4 Bilder

Verkehrsbehinderungen
Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen: Junge leicht verletzt

Zu einem Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen kam es am Freitag Nachmittag gegen 15:30 Uhr. Eine von Immenstadt kommende Autofahrerin übersah das Stauende und krachte frontal den in das Heck eines im Stau stehenden Fahrzeugs. Ein Junge wurde leicht verletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen und zu einem langen Rückstau an der Ausfahrt Sonthofen-Nord. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

  • Sonthofen
  • 06.12.19
  • 7.224× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Vollbremsung
14.500 Euro Sachschaden nach Unfall auf B16 bei Kaufbeuren

Die B16 zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen war nach einem Unfall am Dienstagnachmittag teilweise voll gesperrt. Bei dem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wurde glücklicherweise jedoch niemand verletzt. Nach Angaben der Polizei musste ein 19-jähriger Autofahrer verkehrsbedingt anhalten, weil ein Fahrer mehrere Fahrzeuge vor ihm nach links abbiegen wollte. Eine nachfolgende 40-Jährige konnte ihren Wagen noch rechtzeitig abbremsen und blieb hinter dem 19-Jährigen stehen. Ein...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.19
  • 5.708× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Missverständnis
Lichthupe falsch interpretiert: Auffahrunfall in Kirchheim

Am Mittwochnachmittag gegen 14:00 Uhr fuhr ein 44-jähriger Lkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2025 durch Tiefenried, als vor ihm ein 33-Jähriger mit seinem Pkw vom Straßenrand aus anfuhr. Da der Pkw-Fahrer dem Gefühl des Lkw-Fahrers nach zu langsam fuhr, betätigte dieser mehrmals die Lichthupe. Dies interpretierte der 33-Jährige jedoch als Aufforderung anzuhalten und bremste folglich ab. Es kam daraufhin zum Auffahrunfall. Die schwangere 32-jährige Beifahrerin im Pkw wurde vom Rettungsdienst...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 28.11.19
  • 1.253× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand Sachschaden von rund 11.000 Euro. (Symbolbild)

Polizei
Berufsverkehr: Auffahrunfall mit 11.000 Euro Sachschaden bei Waltenhofen

Am Montagmorgen sind im Berufsverkehr mehrere Fahrzeug aufeinander aufgefahren. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wie die Polizei mitteilt, fuhren vier Autos hintereinander auf der B19 in Richtung Kempten. Wegen stockendem Verkehr bremsten eine 26-jährige Autofahrerin und ein 19-jähriger Fahrer auf Höhe der Immenstädter Straße bis zum Stillstand ab. Eine 49-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den...

  • Waltenhofen
  • 26.11.19
  • 1.577× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Motorradfahrerin (17) bei Auffahrunfall in Marktoberdorf leicht verletzt

Am Dienstagnachmittag musste eine 33-jährige Frau mit ihrem Opel Astra in der Bahnhofstraße wegen eines Rückstaus abbremsen. Eine ihr nachfolgende 17-jährige Motorradfahrerin konnte noch rechtzeitig halten, allerdings fuhr eine 23-jährige VW-Golf-Fahrerin auf das Motorrad auf und schob es auf den davor stehenden Opel. Die Motorradfahrerin wurde dabei leicht verletzt und ins Klinikum Kaufbeuren eingeliefert. Ihr 17-jähriger Mitfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 9000...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.19
  • 1.741× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Geschwindigkeit falsch eingeschätzt: Auffahrunfall auf der A96 bei Leutkirch

Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr auf der Bundesautobahn A96 zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-Süd und Kißlegg ereignete. Der 31-jährige Lenker eines Audi A4 befuhr mit hoher Geschwindigkeit den rechten Fahrstreifen und verschätzte sich hinsichtlich der Geschwindigkeit des vorausfahrenden BMW Mini Clubman eines 36-jährigen Pkw-Lenkers. Als dem von hinten herannahenden Lenker des Audi A4 ein...

  • Leutkirch
  • 31.10.19
  • 793× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei.

Strafanzeige
20.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall in Kaufbeuren

Am Montag, den 21.10.2019 ereignete sich gegen 07:55 Uhr ein Verkehrsunfall in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren. Hierbei wollte eine 54-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Auto nach rechts in die Buronstraße einbiegen. Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr hinter der Frau und erkannte nicht, dass diese zunächst verkehrsbedingt halten musste. Er fuhr ihr hinten auf. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die 54-Jährige...

  • Kaufbeuren
  • 22.10.19
  • 1.755× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Fahranfänger (18) verursacht Auffahrunfall auf A7

Auf der A7 bei Memmingen hat am Wochenende ein Fahranfänger (18) einen Auffahrunfall verursacht.  Im Baustellenbereich am Autobahnkreuz Memmingen reagierte der junge Mann zu spät auf den Stau, der sich vor ihm gebildet hatte. Er fuhr dem Fahrzeug vor ihm auf und schob dieses wiederum auf ein weiteres Auto.  Die Fahrzeuginsassen zogen sich keine Verletzungen zu. Allerdings entstand ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro.  Der 18-Jährige hatte seine Fahrerlaubnis erst vor vier Wochen...

  • Memmingen
  • 23.09.19
  • 4.739× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Totalschaden
Mann (79) fährt auf A96 bei Memmingen Autofahrer (68) auf

Am Freitagnachmittag ist auf der A96 ein 79-Jähriger mit seinem Auto einem 68-jährigen Mann aufgefahren. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen ein Totalschaden.  Der Fahrer eines Ford fuhr auf der A96 Richtung München auf dem linken Fahrstreifen und musste verkehrsbedingt stark abbremsen. Einem hinter ihm fahrenden 79-jährigen gelang es mit seinem Toyota nicht, rechtzeitig abzubremsen. Er fuhr dem 68-Jährigen auf. Rettungsdienste brachten den Unfallverursacher uns seine 57-jährige...

  • Memmingen
  • 21.09.19
  • 5.666× gelesen
Polizei
Am Freitagnachmittag ereignete sich ein Auffahrunfall auf der B12 (Symbolbild).

Verkehr
Auffahrunfall auf B12 bei Biessenhofen: 10.000 Euro Schaden

Zwischen einer 20-Jährigen und einem 59-Jährigen ereignete sich am Freitagnachmittag auf der B12 bei Biessenhofen ein Auffahrunfall.  Beide Verkehrsteilnehmer fuhren auf der B12 von Kaufbeuren kommend in Richtung Marktoberdorf. Kurz vor der Ausfahrt Altdorf kam es zu stockendem Verkehr, den die 20-Jährige zu spät erkannte. Sie fuhr ihrem Vordermann auf. Ihr Auto erlitt einen Totalschaden. Auch das Fahrzeug des 59-Jährigen wurde durch den Unfall beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von...

  • Biessenhofen
  • 21.09.19
  • 1.921× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020