Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Unfall (Symbolbild)
4.921×

Unfall
Mann (22) fährt in Kempten auf Fahrschulauto auf

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Dienstagnachmittag am Schumacherring auf ein Fahrschulauto aufgefahren. Der 17-jährige Fahrschüler und sein Fahrlehrer wurden nach Angaben der Polizei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Das Fahrschulauto musste abgeschleppt werden.  Unfallhergang Der Fahrschüler bog vom Schumacherring nach rechts auf die Bahnhofstraße ab. Laut Polizei musste der 17-Jährige verkehrsbedingt auf dem...

  • Kempten
  • 25.11.20
Bei Fischen kam es am Samstag zu einem Wildunfall.
16.172× 4 Bilder

Hirschgeweih bohrt sich durch Windschutzscheibe
Wildunfall bei Fischen verursacht großen Sachschaden

Zu einem Wildunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Samstagabend gegen 20 Uhr auf der B19 zwischen Fischen und Langenwang. Ein Transporter war auf dem Weg von Langenwang in Richtung Fischen, als auf einmal auf Höhe des Freibads ein Hirsch die Fahrbahn kreuzte. Der Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste mit seinem VW Bus das etwa 5 Jahre alte und mehrere Kilo schwere Tier. Zwei nachfolgende Autos konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren aufeinander...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 15.11.20
Auf der A96 bei Lindau haben sich am Freitag zwei Unfälle ereignet (Symbolbild).
3.890× 1

Totalschaden
Riskante Überholmanöver: Zwei Unfälle auf A96 bei Lindau

Am Freitag haben sich auf der A96 bei Lindau und Weißensberg zwei Unfälle ereignet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Allerdings entstand ein hoher Sachschaden.  Lkw drückt Auto gegen LeitplankeAm Freitag um 14:05 Uhr fuhr ein 32-jähriger Rumäne mit seinem italienischem Lkw-Gespann auf der A96 Richtung Lindau. Etwa zweieinhalb Kilometer vor der Abfahrt Lindau wollte er einen anderen Lkw überholen. Beim Fahrspurwechsel übersah der Lkw-Fahrer allerdings einen 28-jährigen Autofahrer aus...

  • Lindau
  • 14.11.20
Drei Verkehrsunfälle in kurzer Zeit (Symbolbild)
875×

Erhebliche Staubildung
Drei Verkehrsunfälle in Folge auf der Rheintalautobahn

Unfall 1: Eine PKW-Lenkerin fuhr am 09.11.2020 um 17:35 Uhr mit ihrem PKW mit leichtem Anhänger (beladen mit Parkettdielen) auf der Rheintalautobahn A14 in Fahrtrichtung Tirol. Bei KM 32,1 auf der rechten Fahrspur geriet ihr Anhänger ins Schleudern, woraufhin die Lenkerin die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und frontal gegen die Außenleitschiene prallte. Sie kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Die gesamte Ladung (Parkettdielen) war auf dem Pannenstreifen...

  • 10.11.20
Beifahrerin erlitt bei dem Unfall auf der B12 leichte Verletzungen (Symbolbild)
1.294×

Leichte Verletzungen
11.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall bei Großholzleute

Eine leicht Verletzte und Sachschaden von rund 11.000 Euro forderte ein Auffahrunfall, der sich am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr auf der B 12 ereignete. Der 50-jährige Lenker eines Lkw hatte die Ortsdurchfahrt von Großholzleute in Richtung Isny befahren und hatte bei zähfließendem Verkehr zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 48-jähriger Autofahrer mit seinem Mercedes-Benz CLS abbremsen musste. Der Lastwagenfahrer prallte deshalb auf das Heck des Pkw und schob diesen auf das Auto einer...

  • Leutkirch
  • 29.10.20
Verkehrsunfall (Symbolbild)
2.640×

Entgegenkommendes Auto
Beim Überholen verschätzt: Frau (30) verursacht Unfall mit vier Verletzten bei Untrasried

Am Mittwochnachmittag verschätzte sich eine 30-jährige Autofahrerin beim Überholen. Nach Angaben der Polizei war sie auf der Staatsstraße 2055 zwischen Börwang und Untrasried unterwegs, als sie einen Lastwagen überholen wollte. Erst als sie auf die Gegenfahrbahn ausscherte, bemerkte sie, dass ein Auto entgegenkam. Weil dessen Fahrer stark abbremsen musste, erlitt er leichte Verletzungen. Die 30-Jährige bremste auch ab und scherte wieder knapp hinter dem Lastwagen ein. Weil dadurch auch der...

  • Untrasried
  • 29.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
3.076×

20.000 Euro Schaden
Suche nach Maske endet für Autofahrer (77) teuer

Ein 77-jähriger Autofahrer suchte am Dienstag gegen 16 Uhr auf der Fahrt eine Maske in seinem Auto. Nach Angaben der Polizei war er in der Leutkircher Ottmannshofer Straße unterwegs, als er in zwei geparkte Autos krachte, die am Straßenrand parkten. Die beiden Fahrzeuge wurden aufeinander geschoben und dabei stark beschädigt. Der Schaden wurde auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

  • Leutkirch
  • 28.10.20
20-jähriger Motorradfahrer verletzt sich schwer bei Motorradunfall (Symbolbild).
3.266×

Auffahrunfall
Motorradfahrer (20) schwerverletzt nach Unfall bei Waal

Ein 20-jähriger Motorradfahrer hat sich am Donnerstagvormittag bei einem Auffahrunfall bei Waal schwer am Rücken verletzt.  Schwere Rückenverletzung  Der 20-Jährige fuhr mit seinem Motorrad hinter einem anderen 54-jährigen Motorradfahrer. Der 54-jährige Mann musste an der Abzweigung nach Waalhaupten verkehrsbedingt bremsen. Der 20-Jährige sah dies zu spät und fuhr dem Mann auf, so die Polizei. Bei dem Aufprall verletzte sich der 20-jährige Unfallverursacher schwer am Rücken und wurde mit dem...

  • Waal
  • 18.09.20
Motorradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild)
1.538×

Nach Aufprall in Graben geschleudert
Motorradfahrer (20) nach Unfall verletzt in Füssen

Zu einem Unfall zwischen einer 55-jährigen Autofahrerin und einem 20-jährigen Motorradfahrer ist es am Mittwochabend in Füssen gekommen. Der 20-Jährige schleuderte in einen Graben und wurde dabei verletzt.  Der 20-jährige Motorradfahrer musste aufgrund zähflüssigen Verkehrs abbremsen. Wie die Polizei berichtet, bemerkte die 55-jährige Autofahrerin dies zu spät und fuhr dem Motorradfahrer auf das Hinterrad auf. Der 20-Jährige wurde durch den Aufprall in den Graben geschleudert und verletzte sich...

  • Füssen
  • 17.09.20
Die Unfallstelle war aufgrund der beschädigten Fahrzeuge für etwa 30 Minuten gesperrt. (Symbolbild).
2.741×

Kollision
4 Personen verletzt nach Unfall auf der A7 - 40.000 Euro Gesamtschaden

Am 14.09.2020 gegen 14.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Pkw-Lenker den linken Fahrstreifen der A7 in südliche Richtung. Aufgrund regen Verkehrsaufkommens kam es zu stockendem Verkehr. Dies erkannte der 42 Jährige zu spät und fuhr dem vor ihm fahrendem Pkw auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf einen weiteren Pkw geschoben. Dieser knallte daraufhin in die Mittelschutzplanke und landete im Grünstreifen. Infolge der Kollision wurden eine Person mittelschwer und drei Personen leicht verletzt. Die...

  • Memmingen
  • 14.09.20
In Mindelheim hat sich ein Unfall ereignet, bei dem eine Person verletzt wurde (Symbolbild).
221×

Ein Verletzter
Auto übersehen: Auffahrunfall in Mindelheim

Am Samstagnachmittag kam es in Mindelheim zu einem Verkehrsunfall in der Krumbacher Straße. Eine Pkw-Lenkerin war mit ihrem Renault in nördliche Richtung unterwegs und übersah, dass der vorrausfahrende Audi-Fahrer verkehrsbedingt abbremste und fuhr diesem hinten auf. An beiden Pkws entstand ein entsprechender Sachschaden, der zusammengenommen auf etwa 6.000,- Euro geschätzt wird. Die Unfallverursacherin muss mit einer Strafanzeige rechnen, da der Unfallgeschädigte Audi-Fahrer leicht verletzt...

  • Mindelheim
  • 23.08.20
Am Freitagnachmittag haben sich auf der A7 im Unterallgäu drei Unfälle ereignet (Symbolbild).
3.013× 1

50.000 Euro Schaden
Drei Unfälle innerhalb von eineinhalb Stunden auf der A7 bei Memmingen

Innerhalb von eineinhalb Stunden haben sich am Freitagnachmittag auf der A7 Richtung Kassel drei Unfälle ereignet. Bei jedem Unfall war die Ursache ein zu geringer Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug, teilt die Polizei in einer Meldung mit. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. Alle Beteiligten blieben unverletzt.  Unfall bei BerkheimDemnach musste ein 52-jähriger Daimler E-Klasse - Fahrer auf dem linken Fahrstreifen der A7 kurz vor der Anschlussstelle Berkheim wegen...

  • Buxheim
  • 01.08.20
Polizei (Symbolbild)
4.668×

Rettungswagen
Aus Sorge um Tochter: Mann rennt nach Unfall gegen Außenspiegel

Am Heussring in Kempten ist es am Donnerstagmorgen zu einem Auffahrunfall mit insgesamt vier beteiligten Autos gekommen. Die Fahrzeuge waren in Richtung Adenauering unterwegs, als sie kurz vor einer Kreuzung verkehrsbedingt anhalten mussten. Die ersten drei Autos hielten rechtzeitig an. Eine 25-jährige Autofahrerin bemerkte das jedoch zu spät und schob die drei Fahrzeuge aufeinander. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von...

  • Kempten
  • 24.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.540×

Kurios
Schnürsenkel verhindert Bremsmanöver: Auffahrunfall in Wangen

Eine nicht alltägliche Ursache hatte ein Auffahrunfall am späten Dienstagabend in der Lindauer Straße. Weil ein Schnürsenkel ihren "Bremsfuß" festhielt, krachte eine Autofahrerin ins Heck ihres Vordermannes. Kurz nach 21 Uhr fuhr die 57-Jährige mit ihrem Hyundai auf der Lindauer Straße in Richtung Martinstor. An der "Lindauer Kreuzung" hielt vor ihr ein Mercedes auf der Linksabbiegespur in Richtung Gegenbaurstraße, weil die Ampel auf rot stand. Als die Hyundaifahrerin bremsen wollte, blieb sie...

  • Wangen
  • 22.07.20
Auffahrunfall auf der B19 nach Vollbremsung (Symbolbild).
3.901×

Unfall mit drei Autos
Dominoeffekt nach Vollbremsung auf der B19 Richtung Kempten

Drei Autos sind am späten Sonntagnachmittag auf der B19 Richtung Kempten ineinander gefahren. Die vier Unfallbeteiligten wurden nur leicht verletzt. Nun wird laut Polizeiangaben geprüft, wie es zu dem Unfall kam. Der Unfallverursacher wollte nach Angaben der Polizei nur leicht abbremsen, stattdessen kam es zu einer Vollbremsung. Die zwei Autofahrer dahinter konnten nicht rechtzeitig auf die Vollbremsung reagieren. Die Folge: Ein Auffahrunfall. Hat das Bremssystem selber die Vollbremsung...

  • Waltenhofen
  • 21.07.20
Auffahrunfall (Symbolbild)
2.177×

Fahranfänger (18) übersieht anderes Auto
Autofahrerin (43) bei Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen verletzt

Donnerstagfrüh wollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer an der Auffahrt Sonthofen-Süd auf die B19 in Fahrtrichtung Kempten auffahren. Dabei übersah er eine am Ende des Beschleunigungsstreifens stehende 42-jährige Pkw-Fahrerin. Da er aufgrund des Verkehrs nicht auf die B19 einfädeln konnte, krachte er trotz Vollbremsung dem stehenden Fahrzeug ins Heck. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin verletzt. Drei auf dem Rücksitz sitzende Kinder blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von 18.600 Euro.

  • Sonthofen
  • 03.07.20
Symbolbild
731×

Zwei Leichtkrafträder beteiligt
Leichtkraftradfahrer (17) bei Auffahrunfall bei Altusried verletzt

Am Dienstagnachmittag stießen auf der St 2009 zwischen Altusried und Krugzell drei Fahrzeuge zusammen. Ein Pkw und zwei Leichtkrafträder fuhren hintereinander in Richtung Krugzell. Wegen eines vorausfahrenden Traktors bremste die Pkw-Fahrerin ab. Der erste nachfolgende Leichtkraftradfahrer, ein 18-Jähriger, bremste zunächst nach eigenen Angaben "normal" ab, jedoch bis zum Stillstand. Der ihm nachfolgende 17-jährige Leichtkraftradfahrer fuhr ihm hinten auf, wodurch dieser noch auf den Pkw...

  • Altusried
  • 01.07.20
Unfall (Symbolbild)
1.946×

Auto weicht Hase aus
Vier Verletzte und 12.500 Euro Sachschaden nach Unfall bei Mindelheim

Bei einem Unfall Bei einem Unfall auf der Kreisstraße MN 25 bei Mindelheim sind in der Nacht von Montag auf Dienstag vier Personen verletzt worden. Sie kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Ein von Dorschhausen kommender Wagen musste einem Hasen ausweichen, teilte die Polizei mit. Ein dahinter fahrender Autofahrer übersah dies und fuhr dem Wagen auf. Vier Insassen der beiden Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 12.500 Euro, ein Auto...

  • Mindelheim
  • 30.06.20
Polizei (Symbolbild)
1.465×

Dreierkarambolage
Zweimal Totalschaden bei Auffahrunfall auf der B12

Bei einer Dreierkarambolage auf der B12 beim Wanderparkplatz Großholzleute sind am Dienstagvormittag zwei der beteiligten Personenkraftwagen so stark demoliert worden, dass die Polizei jeweils Totalschaden vermutet. Eine 57-jährige Autofahrerin hielt mit ihrem Skoda auf der B 12 kurz nach Großholzleute verkehrsbedingt an, weil sie nach links in Richtung Wanderparkplatz abbiegen wollte. Von hinten kamen nacheinander ein Citroen Berlingo und ein Kia. Der Citroen hielt hinter dem Skoda an. Der...

  • Isny
  • 17.06.20
Die Verunfallte klagte über Schmerzen im Hals-Nacken-Bereich (Polizei Symbolbild).
2.366×

Leichtverletzt
12.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall in Kempten

Am Montagmittag gegen 11:45 Uhr hat sich in Kempten ein Auffahrunfall ereignet, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Die Verunfallte meldete sich erst nachträglich bei der Polizei, als sie Schmerzen im Hals-Nacken-Bereich bekam.  Laut Angaben der Mitteilerin fuhr sie auf der Heiligkreuzer Straße in Richtung Heiligkreuz. Auf Höhe des "Edeka" bremste sie, weil Fußgänger dort die Straße überquerten. Eine Autofahrerin hinter ihr fuhr umgebremst in sie hinein. An beiden Autos entstand ein...

  • Kempten
  • 16.06.20
In Sonthofen ist es zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem sich eine Frau leichte Verletzungen zuzog (Symbolbild).
1.751×

Eine Leichtverletzte
Autofahrerin (34) verursacht Auffahrunfall in Sonthofen

Am Mittwochnachmittag hat sich in Sonthofen ein Auffahrunfall ereignet, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Das gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Demnach fuhr eine 34-jährige Autofahrerin in der Östlichen Alpenstraße bei zähfließendem Verkehr auf den vor ihr fahrenden Pkw auf. Durch den Aufprall wurde das vordere Auto noch auf ein weiteres Auto geschoben. Die Beifahrerin im mittleren Fahrzeug zog sich durch den Unfall leichte Verletzungen zu. Sie kam zur weiteren Behandlung in...

  • Sonthofen
  • 11.06.20
Rettungswagen (Symbolbild)
3.689×

Schwer verletzt
Autofahrer (82) fährt bei Apfeltrang ungebremst auf Traktor-Anhänger auf

Ein 82-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagvormittag bei einem Unfall bei Apfeltrang, Gemeinde Ruderatshofen, schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Mann von Apfeltrang in Richtung Kaufbeuren. Dabei übersah er einen vor ihm langsam fahrenden Traktor mit Anhänger. Der 82-Jährige fuhr ungebremst auf den Anhänger auf und verletzte sich dabei schwer. Der 51-jährige Traktor-Fahrer blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Am Wagen des Seniors entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in...

  • Ruderatshofen
  • 26.05.20
Rettungswagen (Symbolbild)
1.515×

Polizei
14.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall in Lindenberg

Bei einem schweren Auffahrunfall in Lindenberg am Montagvormittag ist eine Person leicht verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr eine 55-jährige Frau einem 44-jährigen Autofahrer hinten auf. Die Unfallverursacherin kam daraufhin leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 14.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Motorradfahrer in eine Klinik (Symbolbild).
11.568×

Auffahrunfall
Motorradfahrer (32) nach Unfall am Riedbergpass bei Obermaiselstein schwer verletzt

+++Update um 21:34 Uhr+++ Am Riedbergpass hat sich am späten Sonntagnachmittag ein Auffahrunfall ereignet, bei dem ein 32-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Motorradfahrer einem Autofahrer auf, der wegen des Gegenverkehrs selbst abbremsen musste.  Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Am Motorrad entstand Totalschaden.  Hintergrund:  Der...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 17.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ