Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Am Donnerstagabend ist ein 38-jähriger Autofahrer auf der A7 mit einem absichernden Polizeiauto kollidiert. (Unfall-Symbolbild).
8.865× 3 1

Mehrere Verletzte auf A7 bei Bad Grönenbach
Auto kollidiert mit Polizeiauto auf der A7: Polizist rettet sich mit Sprung auf Motorhaube

Am Donnerstagabend ist ein 38-jähriger Autofahrer auf der A7 mit einem absichernden Polizeiauto kollidiert. Zwei Polizisten und der 38-jährige Mann wurden dabei leicht verletzt. Die Autobahn musste zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Woringen für insgesamt 2,5 Stunden gesperrt werden. Das teilt die Polizei mit.  Polizei sichert Unfallstelle ab Demnach war am frühen Abend zunächst ein 31-jähriger Autofahrer auf der Autobahn ins Schleudern geraten. Der Fahrer prallte gegen die...

  • Bad Grönenbach
  • 10.06.21
Der Rückreiseverkehr verursachte viel Staus auf den Autobahnen. Dadurch kam es zu mehreren Auffahrunfällen. (Symbolbild)
2.284×

Rückreiseverkehr
Wegen Stau - Mehrere Auffahrunfälle auf der Autobahn

Mehrere Autofahrer/innen haben am Sonntag ein Stauende zu spät bemerkt. Bei den Auffahrunfällen blieb es glücklicherweise bei Blechschäden. Personen wurden nicht verletzt.  14.000 Euro Sachschaden Am Sonntagmittag hat ein 69-jähriger Autofahrer auf der A96 in Richtung München den stockenden Verkehr vor dem Autobahnkreuz Memmingen zu spät bemerkt. Er fuhr einer 42-jährigen Autofahrern hinten auf. Auch der 31-jähriger nachfolgende Autofahrer reagierte zu spät und fuhr ebenfalls hinten auf. Laut...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 07.06.21
Am Mittwochabend gegen 22:15 ist es in Kaufbeuren zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Grund könnte ein Steinewerfer gewesen sein.(Symbolbild).
3.309× 16

Polizei sucht Zeugen
Auffahrunfall in Kaufbeuren - wegen eines Steinewerfers?

Am Mittwochabend gegen 22:15 ist es in Kaufbeuren zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Grund könnte ein Steinewerfer gewesen sein. Auffahrunfall Eine bisher unbekannter Täter soll im Bereich des Kreisverkehrs am Kemptener Tor im Bereich der Ausfahrt des "Rofu-Kunderlandes" auf die Straße gelaufen sein und eine Wurfbewegung ausgeführt haben. Eine 39-jährige Autofahrerin musste laut Polizeibericht daraufhin eine Vollbremsung durchführen. Die dahinter fahrende 41-jährige Autofahrerin konnte darauf...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.21
Ein Eichhörnchen wollte in Leutkirch die Straße überqueren und verursachte dadurch einen Auffahrunfall. (Symbolbild)
2.687× 1

Vollbremsung
Eichhörnchen verursacht Auffahrunfall in Leutkirch

Eine 55-jährige Autofahrerin machte am Dienstag gegen 11:15 Uhr eine Vollbremsung in Leutkirch, weil ein Eichhörnchen die Straße überquerte. Nach Angaben der Polizei bemerkte der nachfolgende 28-Jährige das zu spät und fuhr auf das Auto der 55-Jährigen auf. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 4.500 Euro. Das Eichhörnchen flüchtete unverletzt.

  • Leutkirch
  • 02.06.21
Unfall (Symbolbild).
4.873× 1

Zwei Schwerverletzte
Betrunkene Autofahrerin (24) rammt Pick-Up auf der A8

Eine 24-jährige Autofahrerin hat am Sonntagabend auf der A8 bei Leipheim einen vor ihr fahrenden Pick-Up gerammt. Die Autofahrerin war laut Polizei betrunken, genau wie ihre beiden Mitfahrerinnen. Der Pick-up ist nach dem Aufprall in die Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand geschleudert und hat die Schutzplanke rund 80 Metern weit niedergedrückt. Herumfliegende Fahrzeugteile verteilten sich über die A8. Beide Insassen des Pick-Ups wurden schwer verletzt. Die drei Frauen im Auto kamen mit...

  • 24.05.21
Polizei (Symbolbild)
4.271×

Zum Glück nur Sachschaden
Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen: Totalschaden am Familien-Van

Bei einem Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen ist am Freitagnachmittag ein Gesamtschaden von ca. 7000 Euro entstanden. Kleinlaster muss plötzlich bremsenEin 36-Jähriger aus dem Landkreis Neu-Ulm, befuhr mit seinem Pkw VW Touran die A96 Richtung München. Auf Höhe des Autobahnkreuzes Memmingen fuhr er hinter dem Kleinlastwagen Renault Master eines 35-Jährigen aus dem Landkreis Ulm. Als dieser aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens plötzlich stark abbremsen musste, erkannte der Pkw-Fahrer die...

  • Memmingen
  • 22.05.21
Ein Rotlicht hatte ein junger Autofahrer übersehen und fuhr einer Familie hinten auf. (Symbolbild)
6.361×

Kinder waren an Bord
Auffahrunfall in Memmingen: Junger Autofahrer (24) übersieht Rote Ampel

Am Donnerstag, den 20.05.2021, gegen 16:15 Uhr, befuhr ein 24- jähriger PKW Lenker, die Europastraße in Richtung Memmingen. An der Kreuzung nach Buxheim, zeigte die Ampelanlage zu dieser Zeit „rot“, weshalb ein LKW und eine weitere PKW-Lenkerin an der Kreuzung warten mussten. Der 24-Jährige nahm dies wohl jedoch nicht wahr und fuhr einer 38-Jährigen mit nicht unerheblicher Geschwindigkeit hinten auf. Da sich im PKW der Geschädigten auch zwei Kinder im Alter von drei und zehn Jahren befanden,...

  • Memmingen
  • 20.05.21
Am Samstagabend ist auf der A7 im Bereich Seeg ein 22-jähriger Autofahrer auf ein Auto mit Hänger aufgefahren. Der entstandene Sachschaden ist enorm. (Symbolbild)
2.736×

Wegen tiefstehender Sonne?
Junger Autofahrer (22) fährt seinen Maserati gegen Hänger

Am Samstagabend ist auf der A7 im Bereich Seeg ein 22-jähriger Autofahrer auf ein Auto mit Hänger aufgefahren. Der entstandene Sachschaden ist enorm.  Auffahrunfall wegen tiefstehender Sonne?Der junge Mann fuhr mit seinem Maserati in Richtung Kempten als er, vermutlich wegen tiefstehender Sonne, einen Auffahrunfall verursachte. Das gab er laut Polizeibericht zumindest als Grund an. Der 22-Jährige wurde dabei leicht verletzt.  75.000 Sachschaden Auf dem Hänger war ein Boot geladen an dem ein...

  • Seeg
  • 10.05.21
Auffahrunfall in Memmingen: Betrunkene Frau (26) übersieht haltendes Auto (Symbolbild).
4.837×

Mit 2,5 Promille
Auffahrunfall in Memmingen: Betrunkene Frau (26) übersieht haltendes Auto

Am Montag hielt ein 42-jähriger mit seinem Opel Zafira verkehrsbedingt an der Rotlicht zeigenden Lichtzeichenanlage in der Dr.-Karl-Lenz-Straße in Amendingen, um anschließend rechts in die Donaustraße abzubiegen. Eine hinter ihm in einem Nissan fahrende 26-Jährige übersah den haltenden Pkw und fuhr auf diesen auf. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt, am Nissan wurde die Frontstoßstange eingedrückt, der Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten die...

  • Memmingen
  • 05.05.21
Polizei (Symbolbild).
3.622× 1

Nicht genügend Sicherheitsabstand
Fahrerin (70) bremst wegen Geschwindigkeitsanzeige ab: Zwei Motorräder fahren auf

Ein Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Auffahrunfall auf der B308 leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Mann und ein weiterer Motorradfahrer im allgemeinen Verkehrsfluss hinter einer 70-jährigen Autofahrerin. Autofahrerin bremst kurz ab Demnach erschrak die 70-Jährige wegen einer stationären Geschwindigkeitsanzeige und bremste deshalb kurz ab. Weil die beiden Motorradfahrer offensichtlich nicht genug Sicherheitsabstand eingehalten hatten, fuhren sie auf das Auto auf,...

  • Sonthofen
  • 28.04.21
Am Mittwochmorgen sind auf der B 31 kurz nach dem Diepoldsbergtunnel in Fahrtrichtung Baden-Württemberg zwei Lkws zusammengestoßen (Symbolbild)
1.240×

Lkw-Fahrer (28) hält Abstand nicht ein
20.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall mit zwei Lkws auf B31 bei Lindau

Am Mittwochmorgen sind auf der B31 kurz nach dem Diepoldsbergtunnel in Fahrtrichtung Baden-Württemberg zwei Lkws zusammengestoßen. Ein 28-Jähriger Lkw-Fahrer hatte den Sicherheitsabstand nicht eingehalten und ist einem anderen Lkw hinten aufgefahren. 20.000 Euro Sachschaden Der hintere Lkw wurde dabei so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der andere Sattelschlepper konnte weiterfahren. Insgesamt ist ein Sachschaden von rund 20.000 Euro entstanden. Die B31 musste auf einer...

  • Lindau
  • 15.04.21
Unfall (Symbolbild)
1.983×

Auffahrunfall auf der A7
Kleintransporter-Fahrer (50) bei Illertissen schwer verletzt - 2 Stunden Sperrung Richtung Norden

Heute Nachmittag wollte der 50-jährige Lenker eines Kleintransporters an der Anschlussstelle Illertissen auf die A7 in Richtung Würzburg auffahren. Zwei Fahrzeuge prallen auf die MittelleitplankeDer Fahrer des Kleintransporters fuhr vom Einfädelstreifen umgehend auf den linken Fahrstreifen. Ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender Pkw-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem Kleintransporter hinten auf. Beide Fahrzeuge prallten dadurch in die Mittelleitplanke. Der...

  • 15.04.21
Ein Motorradfahrer wurde an einer Ampel in Isny angefahren. (Symbolbild)
5.634×

Am Rücken verletzt
Motorradfahrer (18) hält an Ampel an und wird von nachfolgender Autofahrerin (71) übersehen

Eine 71-jährige Autofahrerin fuhr am Donnerstag gegen 13 Uhr auf einen 18-jährigen Motorradfahrer auf, der an einer roten Ampel in Isny an der Kreuzung der B12 mit der L 318 angehalten hatte. Nach Angaben der Polizei wurde der 18-Jährige auf die Straße geworfen und seine Harley überschlug sich. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei am Rücken. Am Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Der Schaden am Auto der 71-Jährigen beträgt etwa 1.500 Euro.

  • Isny
  • 02.04.21
Am Dienstagnachmittag ist es auf der B19 zu einem Auffahrunfall gekommen (Symolbild).
1.691×

Ungebremst
Kettenreaktion bei Auffahr-Unfall in Langenwang: Schaden in Höhe von ungefähr 35.000 Euro

Auf der B19 in Richtung Sonthofen auf Höhe des Jägersberger Weg hat am Dienstagnachmittag ein Fahrzeug ein stehendes Auto übersehen und ist dem ungebremst aufgefahren. Laut Mitteilung der Polizei wurden zwei Unfallbeteiligte leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Insgesamt ist an den drei beteiligten Autos ein wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 35.000 Euro entstanden.  Was ist genau passiert?Ein Auto-Fahrer wollte links abbiegen und musste...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 24.03.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
835×

Unaufmerksamkeit
Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen: zwei Leichtverletzte

Heute Mittag gegen 13.30 Uhr befuhren hintereinander ein Pkw und ein Kleintransporter die Überleitung von der A96, aus Richtung Lindau kommend, auf die A7 in Richtung Füssen. Die 28-jährige Lenkerin des Pkw musste hierbei verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 38-jährige Fahrer des Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Pkw auf. Beide Unfallbeteiligten kamen ins KrankenhausDa es zunächst hieß, dass eine Person eingeklemmt wäre, wurde auch die Feuerwehr Memmingen...

  • Memmingen
  • 11.03.21
Die Polizei war mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs, als eine Frau dem Polizeiwagen auffuhr. (Symbolbild)
12.066× 2

Blaulicht und Martinshorn
Plötzlich abgebremst: Autofahrerin (26) fährt auf Polizeiauto in Kempten auf

Am Dienstagmorgen ist eine 26-jährige Autofahrerin in Kempten einem Polizeiauto mit Blaulicht und Martinshorn aufgefahren. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen.  Polizeiauto mit Blaulicht und Martinshorn unterwegsWie die Polizei mitteilt, war eine Polizeistreife mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Schumacherring unterwegs zu einem Einsatz, als ein vor dem Polizeiauto fahrender 34-jähriger Mann sein Auto plötzlich bis zum Stillstand abbremste. Die Fahrerin des Polizeiautos musste...

  • Kempten
  • 03.03.21
Auffahrunfall auf der Birkenallee bei Immenstadt
3.040× 6 Bilder

Glücklicherweise unverletzt
Auffahrunfall auf der Birkenallee bei Immenstadt mit rund 10.000 Euro Sachschaden

Am Montagmittag ist es auf der sogenannten Birkenallee bei Immenstadt zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine 67-jährige Frau wollte nach Angaben der Polizei auf Höhe des P+R-Parkplatzes in Richtung Häuser abbiegen. Ein 67-jähriger Autofahrer hatte das übersehen und fuhr ihr hinten auf.  Bei dem Unfall entstand an beiden Fahrzeugen ein hoher Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Zum Glück blieben beide Beteiligten bei dem Unfall unverletzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.21
Unfall (Symbolbild)
2.054× 1

Über zehn Fahrzeuge beteiligt
Unfallserie hinterlässt "Trümmerfeld" auf der A8 bei Günzburg: 13 Verletzte

Auf der A8 ist es am Freitagmorgen zwischen Günzburg und Burgau zu einem Verkehrsunfall mit sieben Fahrzeugen gekommen. Laut Polizei wurden bei dem Unfall 13 Personen verletzt. Sieben der Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden beträgt schätzungsweise 250.000 Euro. Bis ungefähr 11:30 Uhr war die Autobahn in Fahrtrichtung München komplett gesperrt. Der Rückstau war  sieben Kilometer lang.  Autofahrer wird von Sonne geblendet Nach Angaben der Polizei war ein...

  • 22.01.21
Unfall (Symbolbild)
4.955×

Unfall
Mann (22) fährt in Kempten auf Fahrschulauto auf

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Dienstagnachmittag am Schumacherring auf ein Fahrschulauto aufgefahren. Der 17-jährige Fahrschüler und sein Fahrlehrer wurden nach Angaben der Polizei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Das Fahrschulauto musste abgeschleppt werden.  Unfallhergang Der Fahrschüler bog vom Schumacherring nach rechts auf die Bahnhofstraße ab. Laut Polizei musste der 17-Jährige verkehrsbedingt auf dem...

  • Kempten
  • 25.11.20
Bei Fischen kam es am Samstag zu einem Wildunfall.
16.585× 4 Bilder

Hirschgeweih bohrt sich durch Windschutzscheibe
Wildunfall bei Fischen verursacht großen Sachschaden

Zu einem Wildunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Samstagabend gegen 20 Uhr auf der B19 zwischen Fischen und Langenwang. Ein Transporter war auf dem Weg von Langenwang in Richtung Fischen, als auf einmal auf Höhe des Freibads ein Hirsch die Fahrbahn kreuzte. Der Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste mit seinem VW Bus das etwa 5 Jahre alte und mehrere Kilo schwere Tier. Zwei nachfolgende Autos konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren aufeinander...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 15.11.20
Auf der A96 bei Lindau haben sich am Freitag zwei Unfälle ereignet (Symbolbild).
3.928× 1

Totalschaden
Riskante Überholmanöver: Zwei Unfälle auf A96 bei Lindau

Am Freitag haben sich auf der A96 bei Lindau und Weißensberg zwei Unfälle ereignet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Allerdings entstand ein hoher Sachschaden.  Lkw drückt Auto gegen LeitplankeAm Freitag um 14:05 Uhr fuhr ein 32-jähriger Rumäne mit seinem italienischem Lkw-Gespann auf der A96 Richtung Lindau. Etwa zweieinhalb Kilometer vor der Abfahrt Lindau wollte er einen anderen Lkw überholen. Beim Fahrspurwechsel übersah der Lkw-Fahrer allerdings einen 28-jährigen Autofahrer aus...

  • Lindau
  • 14.11.20
Drei Verkehrsunfälle in kurzer Zeit (Symbolbild)
875×

Erhebliche Staubildung
Drei Verkehrsunfälle in Folge auf der Rheintalautobahn

Unfall 1: Eine PKW-Lenkerin fuhr am 09.11.2020 um 17:35 Uhr mit ihrem PKW mit leichtem Anhänger (beladen mit Parkettdielen) auf der Rheintalautobahn A14 in Fahrtrichtung Tirol. Bei KM 32,1 auf der rechten Fahrspur geriet ihr Anhänger ins Schleudern, woraufhin die Lenkerin die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und frontal gegen die Außenleitschiene prallte. Sie kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Die gesamte Ladung (Parkettdielen) war auf dem Pannenstreifen...

  • 10.11.20
Beifahrerin erlitt bei dem Unfall auf der B12 leichte Verletzungen (Symbolbild)
1.297×

Leichte Verletzungen
11.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall bei Großholzleute

Eine leicht Verletzte und Sachschaden von rund 11.000 Euro forderte ein Auffahrunfall, der sich am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr auf der B 12 ereignete. Der 50-jährige Lenker eines Lkw hatte die Ortsdurchfahrt von Großholzleute in Richtung Isny befahren und hatte bei zähfließendem Verkehr zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 48-jähriger Autofahrer mit seinem Mercedes-Benz CLS abbremsen musste. Der Lastwagenfahrer prallte deshalb auf das Heck des Pkw und schob diesen auf das Auto einer...

  • Leutkirch
  • 29.10.20
Verkehrsunfall (Symbolbild)
2.694×

Entgegenkommendes Auto
Beim Überholen verschätzt: Frau (30) verursacht Unfall mit vier Verletzten bei Untrasried

Am Mittwochnachmittag verschätzte sich eine 30-jährige Autofahrerin beim Überholen. Nach Angaben der Polizei war sie auf der Staatsstraße 2055 zwischen Börwang und Untrasried unterwegs, als sie einen Lastwagen überholen wollte. Erst als sie auf die Gegenfahrbahn ausscherte, bemerkte sie, dass ein Auto entgegenkam. Weil dessen Fahrer stark abbremsen musste, erlitt er leichte Verletzungen. Die 30-Jährige bremste auch ab und scherte wieder knapp hinter dem Lastwagen ein. Weil dadurch auch der...

  • Untrasried
  • 29.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ