Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Ein Mann ist mit seinem Roller gegen ein Auto gefahren und hat sich schwer verletzt. (Symbolbild)
1.250×

Bein gebrochen
Rollerfahrer (63) fährt in Kaufbeuren ungebremst auf stehendes Auto

Am Montagabend ist gegen 18:00 Uhr ein 63-jähriger Rollerfahrer in der Sudetenstraße in Kaufbeuren nahezu ungebremst auf ein vor ihm haltendes Auto aufgefahren. Der Mann wurde bei einem Unfall  schwer verletzt. Verdacht auf BeinbruchDer 63-Jährige kam in das Krankenhaus Kaufbeuren. Er hat sich bei dem Unfall laut Polizeimeldung vermutlich ein Bein gebrochen. An seinem Roller entstand nur ein leichter Sachschaden. Die Sudetenstraße war für eine halbe Stunde in beide Fahrtrichtungen...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.22
Auf der B28 bei Neu-Ulm sind bei einem Unfall drei Personen verletzt worden. Nach einem Auffahrunfall überschlug sich der Wagen einer 52-Jährigen und landete auf dem Dach. Wie es zu dem Unfall kam versucht die Polizei noch herauszufinden.  (Symbolbild)
2.422×

Fahrbahn für mehrere Stunden gesperrt
Auto überschlägt sich: Mehrere Verletzte nach Unfall auf B28 bei Neu-Ulm

Auf der B28 zwischen der Anschlussstelle Senden und dem Autobahndreieck Neu-Ulm sind am Sonntagmittag zwei Autofahrerinnen zusammengestoßen. Gegen 12:15 Uhr fuhr eine 52-jährige Autofahrerin auf der B28 vom Autobahndreieck Hittistetten kommend in Richtung Ulm auf dem rechten Fahrstreifen. Eine 58-jährige Pkw-Fahrerin befuhr ebenfalls die B28 in gleiche Richtung. Schlimmer AuffahrunfallDie 58-jährige krachte aus bislang ungeklärter Ursache auf den Wagen der 52-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß kam...

  • Neu-Ulm
  • 04.07.22
Ein 63-jähriger Autofahrer hat nach einem Auffahrunfall auf der A7 bei Kempten den 53-jährigen Unfallgegner angegriffen und massiv bedroht. Mit einem Gummiknüppel schlug er auf den Wagen des 53-Jährigen ein. Zeugen griffen ein, um schlimmeres zu Verhindern.  (Symbolbild)
8.154×

Zeugen verhindern Schlimmeres
Mit Gummiknüppel bewaffnet: Autofahrer (63) rastet nach Auffahrunfall auf der A7 aus

Am Donnerstagmorgen hat ein 63-jähriger Autofahrer auf der A7 bei Kempten nach einem Auffahrunfall einen anderen Fahrer angegriffen und massiv bedroht. Der Mann war gegen 08:50 Uhr auf der A7 Richtung Füssen unterwegs. Er bremste einen hinter ihm fahrenden 53-Jährigen so stark aus, dass dieser auf ihn auffuhr. Auf Auto eingeschlagenAnschließend fuhren die Beiden auf den Parkplatz Leubastal-West. Dort lief der 63-Jährige mit einem Gummiknüppel bewaffnet zu dem Unfallgegner und schlug auf dessen...

  • Kempten
  • 01.07.22
Eine Frau ist wegen gesundheitlicher Probleme mit mehreren Autos zusammengestoßen. Symbolbild)
2.285×

Unfallursache: Akute gesundheitliche Probleme
Schwerverletzt: Autofahrerin (36) verursacht nach Unfall erneut eine Kollision

Bei Senden in Landkreis Neu-Ulm hat sich eine 36-jährige Autofahrerin bei gleich mehreren Zusammenstößen mit anderen Autos schwer verletzt. Der Grund dafür war nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei wohl ein akutes gesundheitliches Problem.  Auffahrunfall wohl wegen medizinischen ProblemenDie 36-Jährige war mit ihrem VW unterwegs, als sie an der Kreuzung Königsberger Straße/Berliner Straße auf ein, vor ihr fahrendes Auto auffuhr. Daraufhin wollten die beiden Unfallbeteiligten ihre...

  • Neu-Ulm
  • 29.06.22
Auf der A96 kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Maserati und einem VW-Bus. (Symbolbild)
19.832×

Hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen
Maserati schmeißt VW-Bus auf der A96 bei Wangen um

Am Freitagabend um 22:15 Uhr kam es auf der A96 bei Wangen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Maserati und ein VW-Bus verwickelt waren. Der VW-Bus kippte dabei um. Der Maserati-Fahrer verletzte sich leicht.  Zu spät erkannt und aufgefahrenGrund für den Unfall war, dass der 26-jährige Fahrer des Maseratis den vor ihm in Richtung München fahrenden VW-Bus eines 60-Jährigen aus Stuttgart offenbar zu spät erkannte. Es kam deshalb zum Zusammenstoß. Der Maserati fuhr dem Bus laut Polizei derart auf,...

  • Wangen
  • 18.06.22
Auf der Rheintalautobahn in Vorarlberg ist eine 36-jährige Autofahrerin aus Deutschland in ihrem Auto verbrannt. Sie war aus bislang ungeklärten Gründen auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Fahrer des Sattelzuges wollte die Frau noch aus dem Auto befreien, doch jede Hilfe kam zu spät.(Symbolbild)
7.653×

Auto nach Auffahrunfall in Brand geraten
Schrecklicher Unfall auf der Rheintalautobahn: Autofahrerin (36) verbrennt im Wagen

Am Donnerstagabend ist eine Autofahrerin auf der A14-Rheintalautobahn in Vorarlberg tödlich verunglückt. Die 36-jährige Deutsche war in Fahrtrichtung Deutschland unterwegs, als sie aus bislang ungeklärten Gründen auf einen Sattelzug auffuhr. Anschließend geriet ihr Auto in Brand.  LKW-Fahrer will helfenDer Fahrer des Sattelzuges versuchte die bewusstlose Frau aus dem Auto zu befreien. Er schnitt unter anderem den Sicherheitsgurt durch. Wegen des immer stärker werdenden Brandes scheiterten die...

  • 17.06.22
Rettungswagen (Symbolbild)
922×

Aufprall auf der rechten Spur
Auffahrunfall auf der A96: 5 Verletzte

Sonntagnacht ist auf der A96 bei Türkheim eine 25-jährige Autofahrerin auf einen Opel aufgefahren. Sie selbst und eine Mitfahrerin im Opel wurden schwer verletzt, drei weitere Personen leicht. Aufprall auf der rechten SpurLaut Polizei war der Opel langsam auf dem rechten Fahrstreifen gefahren, als die 25-Jährige auffuhr. Die Unfallverursacherin kam nach dem Aufprall auf dem linken, der Opel auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Warum die Frau auf den Opel auffuhr, ist noch nicht abschließend...

  • Türkheim
  • 07.06.22
Am Montag kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Motorrädern. (Symbolbild)
7.790×

Mit Krankenwagen und Hubschrauber in Klinik
Auffahrunfall bei Bad Hindelang: Motorradfahrer (63) übersieht Biker-Kollege (50)

Auf der B308 bei Oberjoch nahe Bad Hindelang ist am Montagmittag ein 63-jähriger Motorradfahrer einem 50-jährigen Motorradfahrer aufgefahren. Die beiden Biker waren zusammen unterwegs. Auf dem Motorrad des Jüngeren saß außerdem noch eine Beifahrerin. Der 50-Jährige wollte dem Polizeibericht zufolge rechts auf einen Parkplatz fahren, um mit seinem nachfolgenden Freund die weitere Route zu besprechen. Weil der 63-Jährige dies aber übersah, kam es zu dem Auffahrunfall.  Alle Beteiligten ins...

  • Bad Hindelang
  • 07.06.22
Bei einem Auffahrunfall auf der A96 bei Türkheim sind fünf Personen verletzt worden, drei davon schwer.  (Symbolbild)
3.552×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Fünf Verletzte bei schwerem Auffahrunfall auf der A96 bei Türkheim

Am Abend des Pfingstsonntags wurden auf der A96 bei Türkheim fünf Personen bei einem Auffahrunfall teilweise schwer verletzt. Eine 25-jährige Autofahrerin ist auf einen wesentlich langsamer fahrenden Wagen aufgefahren. Durch den Zusammenstoß gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern und blieben auf der Fahrbahn liegen.  Drei Personen schwer verletztDie Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Kaufbeuren eingeliefert, der 21-jährige Beifahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus Mindelheim....

  • Türkheim
  • 06.06.22
Ein 26-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Staatsstraße 2007 in Richtung Rettenberg auf  Höhe der Bushaltestelle an der Abzweigung nach Altach auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren.
3.778×

Polizei sucht Zeugen
Auffahrunfall bei Rettenberg: Beteiligte machen gegensätzliche Angaben

Ein 26-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Staatsstraße 2007 in Richtung Rettenberg auf  Höhe der Bushaltestelle an der Abzweigung nach Altach auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren. Nach Angaben der Polizei machten der 26-Jährige und der 50-jährige Fahrer des anderen Autos gegensätzliche Angaben zum Unfallhergang. Deshalb bittet die Polizei Zeugen, sich zu melden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.500 Euro.

  • Rettenberg
  • 02.06.22
Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er hatte ein abbremsendes Auto übersehen und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. (Symbolbild)
2.389×

Auffahrunfall mit Auto
Motorradfahrer (24) nach Crash bei Oberreute schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist ein 24-jähriger Motorradfahrer auf der B308 bei Oberreute auf ein Auto aufgefahren und schwer verletzt worden. Eine vor ihm fahrende Frau wollte auf die Bundesstraße abbiegen und bremste dafür den Wagen ab. Der 24-Jährige bemerkte das zu spät und krachte mit dem Motorrad auf das Auto.  Straße für mehrere Stunden gesperrtEin Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten 24-Jährigen ins Krankenhaus. Die Polizei, die gemeinsam mit mehreren Feuerwehren im Einsatz war,...

  • Oberreute
  • 23.05.22
Vermutlich wegen eines Sekundenschlafes ist eine Autofahrerin in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf der A96 auf den Anhänger eines LKW aufgefahren. Dabei hat sich ihr Auto verkeilt. Sie und ihr Sohn kamen mit dem Schrecken davon. (Symbolbild)
1.170×

Auto verkeilt sich
Vermutlich Sekundenschlaf: Autofahrerin (42) kracht bei Buchloe in LKW

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist auf der A96 an der Anschlussstelle Buchloe-West eine 42-jährige Autofahrerin auf einen LKW aufgefahren. Die Fahrerin, die mit ihrem Sohn in Richtung Lindau unterwegs war, verkeilte sich dabei mit dem Auto in den Anhänger des LKWs. Die Polizei vermutet Sekundenschlaf als Unfallursache.  Fahrerin unter SchockDem österreichischen Lkw-Fahrer gelang es, kontrolliert auf dem Seitenstreifen anzuhalten. Die 42-Jährige konnte sich selbständig aus ihrem...

  • Buchloe
  • 20.05.22
Der 75-jährige Unfallverursacher war vermutlich durch das Assistenzsystem kurz abgelenkt. Er bemerkte nicht, wie die Fahrerin vor ihm anhielt und fuhr mit Wucht in ihr Heck. Zwei Personen, darunter ein Kind wurden bei dem Unfall verletzt.  (Symbolbild)
1.088×

Durch Assistenzsystem abgelenkt
Rentner (75) und Kind (6) bei Auffahrunfall in Friedrichshafen verletzt

In Friedrichshafen sind am Mittwochmittag bei einem Auffahrunfall zwei Personen verletzt worden. Ein 75-jähriger BMW-Fahrer war laut Polizei wohl kurzzeitig von den Assistenzsystemen abgelenkt. Dabei bemerkte er nicht, wie eine vor ihm fahrende Audi-Fahrerin abbiegen wollte und deswegen anhalten musste. Er fuhr daraufhin ins Heck der 69-jährigen Fahrerin.  Hoher SachschadenBei dem Unfall wurden der 75-jährige Unfallverursacher und der sechsjährige Mitfahrer der 69-Jährigen leicht verletzt....

  • Friedrichshafen
  • 06.05.22
Ein Autofahrer ist einem anderen Auto hinten aufgefahren und dann geflüchtet. (Symbolbild)
2.033×

Auf der A96 bei Trunkelsberg
Autofahrer fährt Auto hinten auf, flüchtet und versteckt sich dann vor der Polizei

In den frühen Abendstunden des Freitags ist es auf der Autobahn 96 in Richtung Lindau, auf Höhe der Anschlussstelle Memmingen-Ost, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Verkehrsteilnehmer wollte ordnungsgemäß mit seinem Auto an der genannten Anschlussstelle die Autobahn verlassen. Jedoch fuhr ihm dabei laut Polizeibericht ein Skoda auf das Heck auf. Dadurch kam der Geschädigte ins Schleudern und stieß mehrfach mit der Schutzplanke zusammen. Letztlich kam das Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen...

  • Trunkelsberg
  • 24.04.22
In Türkheim geriet ein Auto nach einem Auffahrunfall in Brand. (Symbolbild)
899×

Kein Versicherungsschutz
Auto geht nach Auffahrunfall in Türkheim in Flammen auf

Nach einem Auffahrunfall in Türkheim am Mittwochnachmittag geriet das Auto eines 71-Jährigen in Brand. Wie die Polizei berichtet, war ein 82-jähriger Autofahrer auf der Mindelheimer Straße gefahren. Er musste  verkehrsbedingt verzögern, weil ein vorausfahrendes Fahrzeug in eine Seitenstraße einbog. Der nachfolgende 71-Jährige bemerkte das zu spät und fuhr auf das Auto des 82-Jährigen auf. Nach Zusammenstoß entwickelt sich Brand im MotorraumNach dem Zusammenstoß entwickelte sich im Motorraum des...

  • Türkheim
  • 21.04.22
Glücklicherweise ohne Patient war der Krankenwagen unterwegs, der am Dienstag in Friedrichshafen in einen Auffahrunfall verwickelt war. (Symbolbild)
3.516×

13.000 Euro Sachschaden
Auf Krankenwagen aufgefahren - Sanitäterin in Friedrichshafen verletzt

Einen Krankenwagen hat am Dienstagnachmittag in der Friedrichshafener Flugplatzstraße ein 26-Jähriger mit seinem Toyota gerammt. Dabei erlitt die Beifahrerin des Rettungswagens leichte Verletzungen. Am Rettungswagen, der zu diesem Zeitpunkt ohne Patient unterwegs war, entstand rund 5.000 Euro Sachschaden. Der Schaden am Toyota, der abgeschleppt werden musste, wird von der Polizei auf etwa 8.000 Euro beziffert.

  • Friedrichshafen
  • 14.04.22
Drei Promille ergab der Test bei einem 31-Jährigen, der in Lindau einen Auffahrunfall verursacht hat. (Symbolbild).
1.307×

Keine Verletzten aber Lappen weg
Vollgetankt in Lindau: 31-Jähriger kracht mit über drei Promille in anderes Auto

Bei diesem Promille-Wert war es zu erwarten: Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr am Montagnachmittag in der Rickenbacher Straße einem Mercedes-Fahrer hinten drauf - der hatte verkehrsbedingt halten müssen. Die beiden Unfallbeteiligten fuhren zusammen auf den Parkplatz eines Supermarktes in der Kemptener Straße, wo eine alarmierte Polizeistreife schnell die Unfallursache feststellte. Der 31-Jährige hatte ordentlich "getankt" und zeigte entsprechende Ausfallerscheinungen. Der Atemalkoholtest zeigte...

  • Lindau
  • 12.04.22
Bei einem Unfall auf der A8 bei Jettingen-Scheppach ist am Montagabend ein Sachschaden von rund 175.000 Euro entstanden.
2.429× Video 19 Bilder

Drei Verletzte
175.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall auf A8 bei Jettingen-Scheppach

Au der A8 bei Jettingen-Scheppach zwischen Zusmarshausen und Burgau ist am Montagabend der Kühlerschlauch eines Autos geplatzt. Weil zwei dahinter fahrende Autofahrer nicht rechtzeitig abbremsten kam es zum Unfall und einem beträchtlichem Sachschaden.  Kühlerschlauch geplatzt Ein 43-jähriger Autofahrer war auf der linken Spur der A8 unterwegs als plötzlich der Kühlerschlauch seines Autos platzte und den Innenraum mit Dampf füllte. Weil dadurch die Sicht stark eingeschränkt war, musste er...

  • Günzburg
  • 29.03.22
Ein Mann fuhr in Oberstdorf zweimal auf das gleiche Auto auf. (Symbolbild)
9.201×

Beamte verbieten Weiterfahrt
Autofahrer fährt an Oberstdorfer Tankstelle zweimal auf dasselbe Auto auf

Am Mittwoch kam es an einer Tankstelle in Oberstdorf zu einem kuriosen Ereignis. Laut der Polizei verursachte ein älterer Mann beim Warten vor einer Waschanlage einen Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Wenige Minuten nachdem die Polizei den Unfall aufgenommen hatte, stieg er in sein Auto und fuhr erneut auf das vor ihm wartende Auto auf. Die Beamten verboten ihm die Weiterfahrt. Seine Frau musste das Auto daraufhin abholen.

  • Oberstdorf
  • 17.03.22
Auf der A7 bei Altenstadt ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 60-jähriger LKW-Fahrer hatte einen 26-jährigen Autofahrer übersehen. (Symbolbild)
2.140×

Autobahn stundenlang gesperrt
Autofahrer (26) nach schwerem Unfall mit LKW auf A7 bei Altenstadt schwer verletzt

Auf der A7 bei Altenstadt ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 60-jähriger LKW-Fahrer hatte einen 26-jährigen Autofahrer übersehen. Autofahrer schwer verletzt Der LKW-Fahrer war zwischen den Anschlussstellen Illertissen und Altenstadt von der rechten auf die linke Spur ausgeschert, um einen anderen LKW zu überholen. Dabei hatte er den von hinten kommenden 26-Jährigen übersehen. Der junge Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr dem Sattelschlepper...

  • 02.03.22
Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt.(Symbolbild)
1.830×

Unfall
Zweimal Totalschaden und zwei Verletzte nach Auffahrunfall bei Kaufbeuren

Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt. 20.000 Euro Sachschaden Eine 50-jährige Frau war einer 47-jährigen Autofahrerin auf Höhe der Mülldeponie hinten aufgefahren. Dabei ist ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstanden. Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Autos wurden mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die B16 musste...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.22
Auf der A14 haben sich bei einem Auffahrunfall zwei Personen verletzt. (Symbolbild)
979×

Mehrere Autos beteiligt
Mutter und Tochter bei Auffahrunfall auf der A14 verletzt

Am Montag um 17:15 Uhr ist es auf der rechten Fahrspur der Rheintalautobahn A14 zu einem Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gekommen. Eine Frau war zusammen mit ihrer Mutter in ihrem Auto in Richtung Tirol unterwegs. Sie musste dann verkehrsbedingt abbremsen. Ein ihr folgender Autofahrer bemerkte das allerdings zu spät.  Mehrere Autos fahren aufeinander aufDer Autofahrer fuhr auf den Wagen der Tochter und ihrer Mutter auf. Dadurch drehte sich das Auto der beiden um 180 Grad und...

  • 22.02.22
Polizei (Symbolbild)
1.193×

Auffahrunfall
Unfall mit Verletzten bei Kötz: Kinder (2, 5) waren im Auto!

Am Freitagmittag sind auf der B16 auf Höhe Kleinkötz (Landkreis Günzburg) bei einem Auffahrunfall mehrere Personen verletzt worden. In beiden Autos war jeweils ein Kind mit an Bord. Auffahrunfall aus UnachtsamkeitDer 46-jährige Unfallverursacher fuhr laut Polizeibericht von Ichenhausen in Fahrtrichtung Günzburg. Mit im Fahrzeug befand sich seine 5-jährige Tochter. Vor ihm fuhr ein 36-Jähriger, mit im Fahrzeug saß seine 2-jährige Tochter. Der 36-Jährige musste auf Höhe Kleinkötz verkehrsbedingt...

  • Günzburg
  • 19.02.22
Bei Ofterschwang und bei Altstädten ist es am Mittwoch zu Unfällen gekommen. (Symbolbild)
875×

Frau (46) verletzt und hoher Sachschaden
Auffahrunfälle bei Ofterschwang und Altstädten mit je drei Beteiligten

Am Mittwoch ist es auf der B19 bei Ofterschwang und auf der Straße nach Altstädten zu zwei ähnlichen Verkehrsunfällen gekommen.  Stau bei Ofterschwang zu spät erkanntAuf der B19 bei Ofterschwang mussten am Mittwochvormittag drei Fahrzeuge, die in Richtung Oberstdorf unterwegs waren, bei stockendem Verkehr wegen eines kurzen Staus anhalten. Ein 47-jähriger Autofahrer erkannte die Situation aber zu spät. Er fuhr deshalb auf eine vor ihm fahrende 46-jährige Autofahrerin auf. Ihr Auto wurde dadurch...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ