Aufführung

Beiträge zum Thema Aufführung

„Zeppelin – das Musical“ kommt im November als Welturaufführung ins Füssener Festspielhaus. Thomas Borchert übernimmt dabei die Titelpartie.
 1.025×   2 Bilder

Besetzung
Graf-Zeppelin-Musical im Füssener Festspielhaus: Deutscher Musical-Star Thomas Borchert übernimmt Titelrolle

Thomas Borchert übernimmt die Titelrolle im Zeppelin-Musical in Ludwigs Festspielhaus in Füssen. Zum ersten Mal soll das Historiendrama am 26. November 2020 zu sehen sein, inszeniert von Theaterdirektor Benjamin Sahler. Borchert wird darin die Rolle des Grafen Ferdinand von Zeppelin übernehmen. Neben ihm konnten die Macher auch Anna Maria Kaufmann verpflichten. "Eine absolute Traumbesetzung", schwärmt der Komponist Ralph Siegel in einer Pressemitteilung. Borchert gehört laut Festspielhaus...

  • Füssen
  • 11.02.20
125 Jahre Kolping-Bühne Legau.
 890×   36 Bilder

Bildergalerie
125 Jahre Kolping-Bühne Legau

Der neue Bürgermeister der Marktgemeinde Legau, Georg Wamsler, hat eine zündende Geschäftsidee: Ein „Wunder“ soll der schwächelnden Geschäftswelt auf die Beine helfen, indem auf dem Seitenaltar der Pfarrkirche ein „lebender Heiliger“ postiert wird. Legau wird zum Wallfahrtsort, in einem Atemzug genannt mit Fatima und Lourdes, und die gesamte Wirtschaft boomt. Wenn da „der (schein)heilige Stephanus“ Georg Heckelsmiller) wegen der allergischen Blumen hätte nicht nießen müssen und vom Altar...

  • Legau
  • 28.12.19
Das Füssener Festspielhaus (Archivbild).
 1.464×

Aufführung
Ralph Siegel komponiert Graf-Zeppelin-Musical für Füssener Festspielhaus

„Zeppelin – das Musical“ kommt als Welturaufführung ins Festspielhaus nach Füssen. Und zwar ab November 2020. Die Musik für das Musical hat Ralph Siegel komponiert. Er gilt als die "Ikone des Deutschen Eurovision Songcontest", heißt es auf der Homepage des Füssener Festspielhauses. Das Musical verbindet die Geschichte des bekannten Grafen Zeppelins, dem "Pionier der Luftschifffahrt" mit dem letzten Flug der Hindenburg. Das Luftschiff LZ 129, „Die Hindenburg“, ist am 6. Mai 1937 über ...

  • Füssen
  • 06.11.19
Premiere von Ronja Räubertochter der Kulturwerkstatt Kaufbeuren im Tänzelfestrondell
 2.618×   54 Bilder

Bildergalerie
Premiere von Ronja Räubertochter im Tänzelfestrondell Kaufbeuren

„Potz Pestilenz, was für ein Theater!“ Das Geschrei wilder Räuber hallte durch das Tänzelfestrondell, als die Kulturwerkstatt ihr farbenprächtiges und aufwendiges Spektakel „Ronja Räubertochter“ aufführte. Nach Motiven von Astrid Lindgren schufen die Macher des Kaufbeurer Kinder- und Jugendtheaters unter der Regie von Simone Dopfer und Nadja Ostertag eine begeisternde Open-Air-Inszenierung mit viel Musik, tollen Spezialeffekten und großer Kulisse. Rund 130 Darsteller tobten über die mit...

  • Kaufbeuren
  • 01.07.19
Plakat zum Brandner Kasper mit der Passionsspielgemeinschaft Waal.
 646×

Theater
Passionsspielgemeinschaft Waal führt „D’ G’schicht’ vom Brandner Kasper“ auf

Was hat der Brandner Kasper mit der Passion Christi zu tun? Wenig. Doch genau das ist der Grund, warum die Passionsspielgemeinschaft Waal „D’ G’schicht’ vom Brandner Kasper“ demnächst aufführt. „Unsere Spieler wollten gerne mal etwas Lustiges machen und das Stichwort Brandner Kasper ist als erstes gefallen“, erzählt Regisseur Florian Werner. Der 46-jährige Intendant des Landsberger Stadttheaters hat nicht nur eigene Teile hinzugefügt, sondern mit den Hauptdarstellern Dietmar Ledel und Helmut...

  • Buchloe
  • 03.04.18
 112×

Kultur
Beim Musical 3 Musketiere sehen die Zuschauer auf der Altusrieder Freilichtbühne atemberaubende Fechtduelle

Der junge D’Artagnan triumphiert über Rochefort, den Hauptmann der Leibwache des fiesen Kardinals Richelieu. Ein Happy End? Nein, dafür ist das Musical '3 Musketiere' auf der Freilichtbühne Altusried zu vielschichtig. Fechterischer Höhepunkt der Inszenierung ist das Duell allemal. Jung, naiv, vorlaut und im Kampf unerfahren, kommt D’Artagnan in Paris an. Mut und das Streben nach Anerkennung lassen ihn jedoch schnell reifen. Das ist auch Annette Bauer zu verdanken. Die Kampfchoreografin...

  • Altusried
  • 07.07.17
 999×   61 Bilder

Kultur
Frühjahrsgala im Allgäu-Gymnasium Kempten: Schüler und Lehrer erhalten für ihre aufwendige und futuristische Show begeisterten Applaus

Ovationen im Stehen erhielten die Schüler und Lehrer des Kemptener Allgäu-Gymnasiums für ihre Frühjahrsgala, die zweimal über die Bühne des Stadttheater ging. Die gut dreistündige Show rund um das Raumschiff AG 1 mit einem kurzweiligen Mix aus Tanz, Musik, Akrobatik und Schauspiel war an beiden Abenden ausverkauft. 'Das ist ein echter Zugewinn für unsere Schulgemeinschaft', sagte Schulleiter Lothar Wagner angesichts der drei Jahre dauernden Vorbereitungen. Daran war fast die ganze...

  • Kempten
  • 07.04.17
 16×

Kultur
Und was kommt nach 1.000? - Ein Theaterstück über eine ganz besondere Freundschaft im Geschichtenladen in Kaufbeuren

Die poetische Geschichte der Freundschaft zwischen Lisa, einem kleinen Mädchen, und Otto, einem alten Mann, ist etwas ganz besonderes. Warum das so ist, können Kinder ab zehn Jahren am Samstag, 1. April, und Sonntag, 2. April, ab jeweils 17 Uhr im Geschichtenladen sehen. Otto kennt sich aus mit den kleinen und großen Zahlen, mit dem Anfang und dem Ende der Dinge. Otto kann man alles fragen, er weiß, dass Zahlen niemals aufhören und auch, was nach 1.000 kommt. Es ist einfach wunderbar, wenn man...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.17
 247×

Musik
Wolfgang Schmid hat neue Visionen für die Scheidegg-Oper

Nachdem Mozarts 'Entführung aus dem Serail' im September zum Publikumsschlager wurde, fasst der musikalische Leiter Wolfgang Schmid ein neues Projekt ins Auge: Er träumt von der Aufführung einer Kinderoper im Jahr 2018. Dafür hofft der emeritierte Musikprofessor auf Unterstützung der Musikschulen in der Umgebung. Wie Schmid seit 2011 mit einem äußerst schmalen Budget die Oper zu einem Markenzeichen des Westallgäuer Kurortes Scheidegg gemacht hat und wer ihm bei seinen Musiktheater-Projekten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.01.17
 54×

Sound
Freilichtspiele Altusried: Rainer Bartesch komponiert die Musik für Robin Hood

Der Komponist muss die Musik nicht nur auf den Helden zuschneidern, sondern auch auf das Können der Amateure in Blaskapelle und Chor Neue Klänge werden heuer auf der Freilichtbühne in Altusried zu hören sein. Neben Chor, Stubenmusik und Blaskapelle tönt beim Stück 'Robin Hood' die 'Sandawa', ein saitenbespanntes Obertoninstrument, und ein an Walgesänge erinnerndes, wassergefülltes 'Waterphone'. Auch werden Gläser in allen Tonhöhen zu hören sein. Zudem wird eine große Metallplatte mit allerlei...

  • Altusried
  • 20.05.16
 28×

Aufführung
Japanischer Pantomime kommt nach Memmingen

Der als 'Il Mimo' bekannte Pantomime Wolfgang Fendt tritt am Samstag, 12. März, im Memminger Antoniersaal auf. Aber nicht allein: Diesmal bringt er seinen japanischen Kollegen Shinya Murayama mit. Diesen hat er beim Internationalen Pantomimefestival in Dresden kennengelernt. Murayama lebt im Tessin (Schweiz) und kommt extra nach Memmingen, um einmal gemeinsam mit Fendt auf der Bühne zu stehen. Nach Angaben von Fendt bleibt der Auftritt voraussichtlich eine einmalige Sache. Die Uraufführung in...

  • Kempten
  • 22.01.16
 335×   143 Bilder

Kultur
2.000 Besucher erleben die Eröffnung der Bregenzer Festspiele

Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer hat am Mittwoch die 70. Bregenzer Festspiele eröffnet. 2.000 Besucherinnen und Besucher verfolgten im Festspielhaus die Ansprachen des österreichischen Staatsoberhauptes sowie des Kulturministers Josef Ostermayer und von Festspielpräsident Hans-Peter Metzler. Zum wiederholten Mal leistete sich Heinz Fischer einen Versprecher bei seiner Festrede am Bodensee. Der Versprecher ist schon fast zum Running Gag bei der Festspiel-Eröffnung in Bregenz...

  • Kempten
  • 22.07.15
 112×   19 Bilder

Aufführung
Irische Stepptänzer beeindrucken in Oberstdorf

Patrick liebt Kate, aber wird sie ihn erhören? Eine packende Show haben über 350 Besucher im Oberstdorf-Haus erlebt. Dort präsentierten irische Stepptänzer die Geschichte des irischen Stepptanzes ­ verpackt in eine Liebesgeschichte. Zwei Männer kämpfen um ein Mädchen. Es ist die alte Dreiecksgeschichte, aber hier wird sie in die Entwicklung des traditionellen Stepptanzes vom 18. Jahrhundert bis zur heutigen Zeit und dessen vielen Facetten eingebunden. Wie und warum dieses Programm in...

  • Oberstdorf
  • 07.04.15
 105×

Theater
Komödie und Tanz zum Jahreswechsel im Modeon Marktoberdorf

Die Theatergruppe der Kolpingfamilie Marktoberdorf haben sich zur Silvesterprämiere den Filmklassiker 'Manche mögen´s heiß' ausgesucht und bringen das Stück am Mittwoch, 31. Dezember auf die Modeon-Bühne. Regisseur Christian Thier hat mit dem Ensemble seit Wochen eifrig geprobt, um dem Theaterstück den nötigen Schliff und Raffinesse zu geben. Die Komödie lehnt sich an den Filmklassiker von Billy Wilder mit Jack Lemmon, Tony Curtis und Marilyn Monroe an. Da ist Spaß und Humor vorprogrammiert....

  • Marktoberdorf
  • 11.12.14
 6×

Kempten
André Hellers Show Afrika! Afrika! in Kempten

André Hellers Show am 10./11. April 2014 in Kempten Rund vier Millionen Besucher haben André Hellers gefeiertes Afrika! Afrika! bereits als reisendes Zeltfestival live erlebt. Jetzt kommt die Show am 10./11. April, endlich wieder ins Allgäu. Dann berühren die Meisterkünstler aus allen Teilen Afrikas ihr Publikum erneut mit einzigartiger Qualität und höchster Energie und setzen in der Big Box Allgäu in Kempten bleibende Maßstäbe für das Staunen. Beginn: jeweils 20 Uhr. André Heller hat die...

  • Kempten
  • 11.09.13
 278×   57 Bilder

Theater
Don Quijote begeistert bei den Freilichtspielen in Altusried

Wie ein verrückter Ritter die Welt retten will Würde ein spanischer Ritter auf eine Allgäuer Bühne passen? Solche Fragen stellten sich die Altusrieder Freilichtspieler, bevor sie sich entschieden, nach dem Tiroler Freiheitsdrama 'Andreas Hofer' im Jahr 2009 nun Miguel de Cervantes’ Roman 'Don Quijote' aus dem Jahr 1605 auf die Freilichtbühne zu bringen. Seit diesem Wochenende weiß man: Die kuriosen Abenteuer des spanischen Edelmanns Don Quijote passen ins Allgäu. Weil die Inszenierung von...

  • Altusried
  • 17.06.13
 25×

Theater
Die Kulturwerkstatt Kaufbeuren bringt ein schockierendes Lehrstück für Jugendliche ab 13 Jahren auf die Bühne

Spirale aus Gewalt und Hass 'Darüber muss ich erst mal nachdenken', sagt ein Premierengast. Eineinhalb Stunden lang haben ihn 22 junge Schauspieler der Kaufbeurer Kulturwerkstatt mit ihrer Adaptation von Janne Tellers 'Nichts – was im Leben wichtig ist' gefesselt, verstört und schockiert. In der voll besetzten Schauburg zeigten sie eindringlich auf, wie aus Kränkung, Gruppenzwang und der Frage nach dem Sinn des Lebens eine Spirale aus Hass und Gewalt entsteht, die bis zum blutigen Finale...

  • Kempten
  • 26.09.12
 24×

Ausblick
Simmerberger Theater setzt heuer auf Humor aus Österreich

Neues Stück 'Saison in Salzburg' Vorhang auf und Bühne frei – so heißt es heuer wieder bei der Theatergesellschaft Simmerberg. Wie Spielleiter Hans-Peter Imgrund auf der Generalversammlung bekannt gab, steht diesmal das Stück 'Saison in Salzburg' auf dem Programm – eine mit typisch österreichischem Schmäh versehene Beziehungskomödie um drei arbeitslose Schauspieler, die im Gastgewerbe ihr berufliches Fortkommen suchen. Laut Regisseur Hans-Peter Imgrund ist das Stück auch für ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ