Aufführung

Beiträge zum Thema Aufführung

125 Jahre Kolping-Bühne Legau.
 890×   36 Bilder

Bildergalerie
125 Jahre Kolping-Bühne Legau

Der neue Bürgermeister der Marktgemeinde Legau, Georg Wamsler, hat eine zündende Geschäftsidee: Ein „Wunder“ soll der schwächelnden Geschäftswelt auf die Beine helfen, indem auf dem Seitenaltar der Pfarrkirche ein „lebender Heiliger“ postiert wird. Legau wird zum Wallfahrtsort, in einem Atemzug genannt mit Fatima und Lourdes, und die gesamte Wirtschaft boomt. Wenn da „der (schein)heilige Stephanus“ Georg Heckelsmiller) wegen der allergischen Blumen hätte nicht nießen müssen und vom Altar...

  • Legau
  • 28.12.19
Premiere von Ronja Räubertochter der Kulturwerkstatt Kaufbeuren im Tänzelfestrondell
 2.619×   54 Bilder

Bildergalerie
Premiere von Ronja Räubertochter im Tänzelfestrondell Kaufbeuren

„Potz Pestilenz, was für ein Theater!“ Das Geschrei wilder Räuber hallte durch das Tänzelfestrondell, als die Kulturwerkstatt ihr farbenprächtiges und aufwendiges Spektakel „Ronja Räubertochter“ aufführte. Nach Motiven von Astrid Lindgren schufen die Macher des Kaufbeurer Kinder- und Jugendtheaters unter der Regie von Simone Dopfer und Nadja Ostertag eine begeisternde Open-Air-Inszenierung mit viel Musik, tollen Spezialeffekten und großer Kulisse. Rund 130 Darsteller tobten über die mit...

  • Kaufbeuren
  • 01.07.19
 401×

Bühne
Festspielhaus Füssen: 60 Aufführungen des Ludwig2-Musicals für 2018 geplant

Anfangs hatte Benjamin Sahler noch ziemlich große Bedenken. Würde die Wiederaufnahme des Ludwig2-Musicals beim Publikum ankommen? Nach zwei Aufführungsserien in den Sommern 2016 und 2017 ist für den Produzenten und Regisseur aus Stuttgart nun klar: Es gibt genügend Menschen, die den 'Märchenkönig' wieder im Festspielhaus Füssen leben und sterben sehen möchten. Deshalb plant Sahler, inzwischen auch Theaterdirektor im Festspielhaus, im kommenden Jahr mehrere Vorstellungsblöcke mit insgesamt 60...

  • Füssen
  • 12.12.17
 22×

Theater
Bregenzer Festspiele: In The Situation verschwimmen Rollen mit den Biographien der Darsteller

Hebräisch, Englisch, Arabisch, Deutsch – völlige Sprachverwirrung auf der Bühne. Und zwar nicht nur im gesprochenen Text, sondern auch in den Übertiteln am Monitor. Sechs Menschen, sechs Biografien prallen im Integrationskurs in Berlin-Neukölln aufeinander. Was dabei herauskommt: Missverständnisse, Streit und Komik. Das Stück 'The Situation' des Maxim Gorki Theaters Berlin, das bei den Bregenzer Festspielen zweimal vor vollen Rängen gespielt wurde, ist gute Unterhaltung und Lehrstück zugleich...

  • Kempten
  • 28.07.17
 164×

Premiere
Buchloer Kolpingbühne feiert Uraufführung der Komödie im Dunkeln – ein helles Vergnügen

Fast ausverkauft war am Samstagabend die Premiere zur 'Komödie im Dunkeln', dem – auch in Maske und Kostümen – viel Retro-Charme der 68er-Zeit verbreitenden Boulevard-Stück von Peter Shaffer. Die Buchloer Kolpingbühne hatte das Stück unter der Regie von Martin Lederle seit Anfang Oktober einstudiert. 'Im Dunkeln ist gut munkeln' – auch wenn dieser Satz so nie fiel – so hätte ein alternativer Titel lauten können, ging es doch in rund (pausenlosen) 90 Minuten und damit Spielfilmlänge...

  • Buchloe
  • 05.03.17
 542×

Theater
Tote Mädchen lügen nicht: Ein raffinierter Thriller für Jugendliche im Theater Schauburg in Kaufbeuren

Regisseurin Nadja Ostertag bringt das Stück 'Tote Mädchen lügen nicht' für Jugendliche ab 14 Jahren auf die Bühne des Theater Schauburg. Premiere feiert das Stück am Samstag, 4. März, um 19.30 Uhr, anschließend gibt es sechs weitere Aufführungen. Gemeinsam mit dem Jungen Clay begibt sich das Publikum bei 'Tote Mädchen lügen nicht' auf die Reise eines Lebens – ein Leben das es nicht mehr gibt, das Leben von Hannah Baker. Die Schülerin fühlte sich isoliert, verlor jedes Vertrauen und...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.17
 68×

Kabarett
Maxi Schafroth: Mit dem Allgäuer Akzent durch den Süden Deutschlands

'Faszination Bayern' Maxi Schafroth kommt nach großem Erfolg nochmal in die Big Box Allgäu nach Kempten. Sein Programm: 'Faszination Bayern' präsentiert er am Mittwoch, 28. Dezember, 20 Uhr. Nach seinem ersten Soloprogramm 'Faszination Allgäu' setzt der Kabarettist Maxi Schafroth seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort. 'Faszination Bayern' ist der zweite Meilenstein seiner von langer Hand geplanten Kabarett-Trilogie. >p>Die Idee dazu hatte Schafroth nach eigener Aussage im Alter von...

  • Kempten
  • 17.11.16
 285×   12 Bilder

Reizüberflutung
Lord of the Dance in der Big Box in Kempten: Die Stepptanz-Show ist in die Jahre gekommen

Die Tänzer geben ihr Bestes, doch die Choreographie ist grotesk Konnte die 'Lord of the dance'-Show des irischstämmigen US-Amerikaners und Stepptanz-Virtuosen Michael Flatley noch vor einigen Jahren ausverkaufte Hallen verbuchen, so sieht sich die Produktion nun mit schrumpfenden Zuschauerzahlen konfrontiert. Und das zu Recht – obwohl in der Big Box Allgäu in Kempten nun eine 'überarbeitete' Version des Tanzspektakels mit dem Untertitel 'Dangerous Games' präsentiert wurde. Der Grund...

  • Kempten
  • 06.10.16
 54×

Sound
Freilichtspiele Altusried: Rainer Bartesch komponiert die Musik für Robin Hood

Der Komponist muss die Musik nicht nur auf den Helden zuschneidern, sondern auch auf das Können der Amateure in Blaskapelle und Chor Neue Klänge werden heuer auf der Freilichtbühne in Altusried zu hören sein. Neben Chor, Stubenmusik und Blaskapelle tönt beim Stück 'Robin Hood' die 'Sandawa', ein saitenbespanntes Obertoninstrument, und ein an Walgesänge erinnerndes, wassergefülltes 'Waterphone'. Auch werden Gläser in allen Tonhöhen zu hören sein. Zudem wird eine große Metallplatte mit allerlei...

  • Altusried
  • 20.05.16
 28×

Aufführung
Japanischer Pantomime kommt nach Memmingen

Der als 'Il Mimo' bekannte Pantomime Wolfgang Fendt tritt am Samstag, 12. März, im Memminger Antoniersaal auf. Aber nicht allein: Diesmal bringt er seinen japanischen Kollegen Shinya Murayama mit. Diesen hat er beim Internationalen Pantomimefestival in Dresden kennengelernt. Murayama lebt im Tessin (Schweiz) und kommt extra nach Memmingen, um einmal gemeinsam mit Fendt auf der Bühne zu stehen. Nach Angaben von Fendt bleibt der Auftritt voraussichtlich eine einmalige Sache. Die Uraufführung in...

  • Kempten
  • 22.01.16
 20×

Bühne
Landestheater Schwaben Vater hat Lager bringt den KZ-Horror als Generationenkonflikt auf die Bühne

Die beiden sind Gefangene in einer Familienzelle, jeder mit Schuld beladen gegenüber dem anderen. Aber es wird keinen Freispruch geben, höchstens einen Vergleich. Möglicherweise ein Vergeben. Bis dahin verteidigt jeder der beiden Protagonisten des Stücks 'Vater hat Lager' im Studio des Landestheaters Schwaben (LTS) seine eigene Opferrolle. Der Vater (Peter Höschler) kann nicht aufhören, vom erlittenen Horror im Konzentrationslager zu erzählen; seine Tochter (Anke Fonferek) ist traumatisiert,...

  • Kempten
  • 30.11.15
 66×

Theater
Uraufführung des neuen Kluftinger-Stücks Wetterleuchten am 25. September im Landestheater Schwaben

Fünf Jahre ist es her, dass die Allgäuer Bestsellerautoren Michael Kobr und Volker Klüpfel ihren Kommissar Kluftinger zum ersten Mal auf der Bühne ermitteln ließen. Viele mäkelten danach herum an der Inszenierung des Landestheaters Schwaben. 'Klufti' sei zu wenig allgäuerisch, hieß es etwa. Und auch, das Stück, das damals Intendant Walter Weyers dramatisiert und inszeniert hatte, werde der Romanvorlage 'Rauhnacht' nicht gerecht. Das kann diesmal nicht passieren beim neuen Kluftinger-Stück...

  • Kempten
  • 18.09.15
 131×

Kemptener Schultheatertage starten wieder

Festival zum fünfjährigen Geburtstag vom 18. bis 22. Mai im Theater in Kempten Die Kemptener Schultheatertage feiern ihr fünfjähriges Bestehen mit einem Festival. Es findet vom 18. bis 22. Mai im Theater in Kempten statt. Dabei werden weit mehr als 500 Mitwirkende die Bühnen des Theater in Kempten in Beschlag nehmen und in mehr als einem Dutzend Aufführungen die Ergebnisse ihrer monatelangen Probenarbeit der Öffentlichkeit präsentieren. Alle Aufführungen der Festivalwoche sind für jedermann...

  • Kempten
  • 12.05.15
 29×

Mistcapala
Landsberger eröffnen die Dritten Hopfener Theatertage

Blödelbarden mit Dudelsack in Hopfen am See Viermal spritzige Johannisbeersaftschorle und ein halbes Glas Wasser – 'bitte halbvoll' – dienten im 'Haus Hopfensee' dem Kabarett-Quartett Mistcapala als Stärkung auf dem Weg zur Bühne. Da ist vor den Brettern, die die Welt bedeuten, schon Uli Pickl an Ort und Stelle und eröffnet die 'Dritten Hopfener Theatertage'. Dann folgten die beiden Stunden mit Mistcapala: ein ziemlich kurzweiliges Programm mit Parodien – selbstverständlich...

  • Füssen
  • 16.10.12
 116×

Theater
Junge Bühne Lindenberg spielt das Kindertheater Isidor wird Nachtgespenst

Nächste Aufführung am Samstag Für die drei Junggeister Isidor, Henrietta und Wunibald geht alles drunter und drüber. Die Schüler von Professor Gänsehaut stehen vor der entscheidenden Prüfung um richtige Nachtgespenster zu werden. Eigentlich sollen sie nur eine Pfadfindergruppe während der Geisterstunde erschrecken. Doch auf einmal finden sie sich umgeben von Geisterjägern, Menschengeistern und müssen außerdem einen Schatz auf der Burg Blauenstein finden. Um all diese Widrigkeiten zu bestehen,...

  • Kempten
  • 28.03.12
 225×

Theater
Achternbuschs Susn ist ein beklemmendes Stück, vor allem wegen Brigitte Hobmeier

Wie ein Leben misslingt Susanne ist abgestürzt, schlimmer geht’s kaum. Am Ende liegt sie vor der Klosettschüssel, auf der sie gerade noch ihr Geschäft verrichtet hat – tot, oder zumindest so mit Schnaps abgefüllt, dass sie sich nicht mehr halten konnte. Ein menschliches Wrack ist sie geworden. Dabei hatte es gar nicht mal so hoffnungslos angefangen, dieses 47 Jahre währende Leben der 'Susn'. Herbert Achternbusch, der widerspenstige bayerische Filmemacher und Schriftsteller, entwarf...

  • Kempten
  • 23.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ