Aufführung

Beiträge zum Thema Aufführung

 37×

Premiere
Schnitzlers Reigen in der Villa Raczynski bei Bregenz aufgeführt

Als sei es das erste und einzige Mal Mancher mag ja davon träumen, mal in das Ehegemach des Nachbarn hineinzulinsen, einer Dirne bei der Arbeit zuzuschauen oder Augenzeuge einer verbotenen Affäre zu sein. Die Gäste des Vorarlberger Landestheaters können solche Neigungen intensiv ausleben – und das in exquisitem Ambiente. Bei der Inszenierung von Arthur Schnitzlers 'Reigen' in der Villa Raczynski wird der Theaterbesucher an einem Abend zehnmal in die Rolle des Voyeurs versetzt und erlebt...

  • Kempten
  • 30.05.12
 46×

Kabarett
Kabarettist Max Uthoff zeigt seinem Publikum im Podium, wie man in diesen schwierigen Zeiten obenauf bleibt

Ein bisschen Bestatter, ein bisschen Killer 'Guten Abend, meine Damen und Herren. Wundervoll, dass Sie da sind. Sie hätten sich auch einen schönen Abend machen können!' Max Uthoff, der freundliche Herr mit dem spöttischen Lächeln, machte sofort klar, was die Zuschauer an diesem Abend im ausverkauften Podium erwartet: 'Durch mich fühlen Sie sich heute Abend in Ihrer kritischen, regierungsfeindlichen Haltung wahrgenommen!' In seinem schwarzen Anzug mit weißem Hemd und schwarzer Krawatte könnte er...

  • Kempten
  • 29.03.12
 116×

Theater
Junge Bühne Lindenberg spielt das Kindertheater Isidor wird Nachtgespenst

Nächste Aufführung am Samstag Für die drei Junggeister Isidor, Henrietta und Wunibald geht alles drunter und drüber. Die Schüler von Professor Gänsehaut stehen vor der entscheidenden Prüfung um richtige Nachtgespenster zu werden. Eigentlich sollen sie nur eine Pfadfindergruppe während der Geisterstunde erschrecken. Doch auf einmal finden sie sich umgeben von Geisterjägern, Menschengeistern und müssen außerdem einen Schatz auf der Burg Blauenstein finden. Um all diese Widrigkeiten zu bestehen,...

  • Kempten
  • 28.03.12
 225×

Theater
Achternbuschs Susn ist ein beklemmendes Stück, vor allem wegen Brigitte Hobmeier

Wie ein Leben misslingt Susanne ist abgestürzt, schlimmer geht’s kaum. Am Ende liegt sie vor der Klosettschüssel, auf der sie gerade noch ihr Geschäft verrichtet hat – tot, oder zumindest so mit Schnaps abgefüllt, dass sie sich nicht mehr halten konnte. Ein menschliches Wrack ist sie geworden. Dabei hatte es gar nicht mal so hoffnungslos angefangen, dieses 47 Jahre währende Leben der 'Susn'. Herbert Achternbusch, der widerspenstige bayerische Filmemacher und Schriftsteller, entwarf...

  • Kempten
  • 23.03.12
 164×

Vorpremiere
Was weg is, is weg-Schauspieler zu Besuch im Cineplex Memmingen

Wenig Interesse bei den Kinobesuchern Die bayerische Komödie 'Was weg is, is weg' hat mit einem Besuch der drei Hauptdarsteller Vorpremiere im Memminger Cineplex-Kino gefeiert. Doch Mathias Kellner (27) und die Brüder Florian (28) und Maximilian (33) Brückner mussten auf viele leere Sitzplätze blicken: Während zur gleichen Zeit Kassenschlager wie 'Ghost Rider: Spirit of Vengeance' oder 'Das gibt Ärger' die Säle füllten, verirrten sich zur Preview ganze zehn Besucher. Ex-Tatort-Kommissar...

  • Kempten
  • 20.03.12
 35×

Theater
Lindenberger Theatertage: Dunkle Abgründe hinter weißen Fassaden

Max Frischs 'Andorra' verdeutlicht die Schuld jedes einzelnen, wenn eine Gesellschaft in Grausamkeit versinkt Andorra soll weiß sein. Alle Häuser hell getüncht, sogar ein über Nacht errichteter Schandpfahl wird frisch gestrichen. So die Ausgangszene in Max Frischs Schauspiel 'Andorra', mit dem das Landestheater Schwaben (LTS) die Lindenberger Theatertage am Montag eröffnet hat. Dass der Löwensaal gut gefüllt war, lag auch daran, dass es sich bei 'Andorra' um eine Schullektüre handelt und das...

  • Kempten
  • 07.03.12
 20×

Familientheater
Michael Miensopusts traumhaftes Märchenspiel: Fantastischer Auftritt in Kempten

Ensel und Krete' im Stadttheater verzaubert Jung und Alt – Jede Menge bizarrer Gestalten treten auf Es war fantastisch – dieses 'Ensel und Krete' im Stadttheater! Im zweifachen Sinn des Wortes. Eine wunderbare Vorstellung für Achtjährige, die sich vor überdimensionalen Laubwölfen gruseln konnten, bis zu Siebzigjährigen, die sich an dem Spiel mit allerlei Märchenversatzstücken ergötzen durften. Und es war eine traumhaft-surreale Märchenadaption in dem Fantasiereich Zamonien. Dieser...

  • Kempten
  • 07.03.12
 86×

Theater
Irrer Geniestreich von Kaufbeurer Theater

'Moskitoldies' verleihen Dürrenmatts 'Physikern' die Brisanz, die sie brauchen, um auch heutzutage zu wirken 'Genie und Irrsinn', so lautet ein Sprichwort, 'liegen nah beieinander'. Manchmal so nah, dass die Grenzen verschwimmen und sich nicht auf Anhieb erkennen lässt, ob der Betroffene noch genial oder bereits wahnsinnig ist. In der Komödie 'Die Physiker' von Friedrich Dürrenmatt, vom Kaufbeurer Theaterensemble 'Moskitoldies' in grandioser Interpretation auf die Bühne des Stadttheaters...

  • Kempten
  • 30.12.11
 16×

Kaufbeuren
Lebende Krippe ein echter Besuchermagnet in Kaufbeuren

Der Spaziergang durch den Märzenwald, die Fackeln, die besinnliche Musik, die Weihnachtsgeschichte, dazu Maria, Josef, Jesus, Ochs, Esel, Schafe und Hirten in voller Lebensgröße. Bis zu 10 000 Besucher nutzen jedes Jahr das Wochenende vor Weihnachten, um mitten in der Hochphase des Trubels für ein paar Stunden abzuschalten. 2011 organisiert die Kaufbeurer Initiative (KI) ihre Lebende Krippe schon zum 20. Mal und spendet die Einnahmen wie immer an Bedürftige aus Kaufbeuren und Umgebung.

  • Kempten
  • 13.12.11
 12×

Kaufbeuren
Lebende Krippe ein echter Besuchermagnet in Kaufbeuren

Der Spaziergang durch den Märzenwald, die Fackeln, die besinnliche Musik, die Weihnachtsgeschichte, dazu Maria, Josef, Jesus, Ochs, Esel, Schafe und Hirten in voller Lebensgröße. Bis zu 10 000 Besucher nutzen jedes Jahr das Wochenende vor Weihnachten, um mitten in der Hochphase des Trubels für ein paar Stunden abzuschalten. 2011 organisiert die Kaufbeurer Initiative (KI) ihre Lebende Krippe schon zum 20. Mal und spendet die Einnahmen wie immer an Bedürftige aus Kaufbeuren und Umgebung.

  • Kempten
  • 13.12.11
 5×

Kempten
Letzte Proben des Stückes Sein oder nicht Sein

Die Vorbereitungen für den Tourneestart des Stückes 'Sein oder nicht Sein' von Nick Whitby laufen in Kempten derzeit auf Hochtouren. Das Stück thematisiert auf komödiantische Weise die Zeit des Nationalsozialismus. Nach der Premiere morgen Abend im 'Theater in Kempten' tourt das Ensemble durch Deutschland. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter theaterinkempten.de

  • Kempten
  • 01.12.11

Tanzherbst
Die Junior Company des Bayerischen Staatsballetts zeigt eindringliche Stücke im Stadttheater Kempten

Der Solist Norbert Graf tanzt Stationen seines Lebens und im Duett einen Arbeitsalltag Eindringliches Ballett der Extraklasse sahen die Zuschauer im gut gefüllten Stadttheater in Kempten. Die 16-köpfige Junior Company des Bayerischen Staatsballetts gastierte mit vier Stücken aus ihrem Repertoire. Unter der Leitung von Professor Konstanze Vernon tanzte das internationale Ensemble mit Leichtigkeit und Raffinesse die Werke von Altmeister Jirí Kylián, dessen Schüler Nacho Duato und dem mit dem...

  • Kempten
  • 25.10.11
 85×

Kempten
Thomas Mettler und sein Ensemble lassen mit ihrem leidenschaftlichen Körpertheater wohl niemanden kalt

Die Liebe in all ihren Spielarten Schwarz und kahl schaut sie den Zuschauer an. Nackt und ungeschützt mit allen Seilzügen und Kabeln präsentiert sich die Bühne dem Betrachter. So nackt und entblößt wie später auch die Tänzer in der Produktion des Schweizer Choreografen Thomas Mettler beim Kemptener Tanzherbst. Ein Mann schleift einen weißen, metallenen Klappstuhl hinter sich her. Ein metallisch kratzendes Geräusch. Im Gestell liegt der scheinbar leblose Körper einer Frau. Das Bild von weißen...

  • Kempten
  • 20.10.11
 16×

Kaufbeuren
Theaterstück Wald der Wildsäue heute zum letzten Mal

Zum letzten Mal führt die Theatergruppe 'Moskitos' des Jakob-Brucker-Gymnasiums Kaufbeuren heute ihr Theaterstück ' Wald der Wildsäue' auf. Das Stück behandelt das Verhätnis von Deutschen und Tschechen in Böhmen, zu Beginn des Ersten Weltkrieges. Am Ende der Auseinandersetzung steht die Vertreibung der Sudetendeutschen am Ende des Zweiten Weltkrieges. Beginn des Theatestückes ist um 19 Uhr im Stadtsaal Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 11.10.11
 39×

Landestheater Schwaben
Joséphine Weyers spielt in Becketts Monolog Nicht ich

Erschütternde Bilder 'Kein Ich, kein Haben, kein Sein. Es gibt keinen Weg weiter', erklärte Beckett, der 'Vollstrecker' des absurden Theaters, in einem Interview. In seiner Inszenierung des 1972 in New York uraufgeführten Beckett-Monologes 'Nicht-Ich' im neuen Studiotheater setzte Regisseur Walter Weyers dieses 'Endzeit-Credo' mit Joséphine Weyers als 'Mund' in erschütternde Bilder um. Die Enthüllung der verstörten alten Frau ist ein Schockmoment. Als die graue Stoffsäule in der Bühnenmitte...

  • Kempten
  • 05.10.11

Kaufbeuren
Theaterstück Ganz oder Gar bis Montag verlängert

Die Kaufbeurer Kulturwerkstatt hat die Aufführung der Komödie 'Ganz oder Gar nicht' verlängert. Grund ist die gute Nachfrage beim Publikum. Das Stück von Stephen Sinclair und Anthony Mc Carten an dem bekannten Spielfilm in dem sechs arbeitslose Stripper ihr Geld mit Strippen verdienen wollen. Weitere Aufführungen sind heute, morgen und am Montag, jeweils um 19.30 Uhr im Theater Schauburg.

  • Kempten
  • 01.10.11
 138×

Theater
Allgäu-Pfeffer bringt Schimmelpfennig-Stück mit beeindruckenden Bildern auf die Bühne

Totenkopf an der Hochzeitstafel 'Das macht doch nichts, dass wir die Geschichte schon kennen. Dafür sind Geschichten doch da, dass man sie wieder und wieder erzählt', beschwichtigt Ilse die gereizte Hochzeitsgesellschaft. Was bei Tisch an Familienfesten enervierend sein kann, ist das unerlässliche Futter des Theaters. Auch in Roland Schimmelpfennigs Stück 'Hier und Jetzt', uraufgeführt 2008 in Zürich, wird eine uralte Geschichte einfach wieder neu erzählt: die Geschichte von Untreue und...

  • Kempten
  • 30.09.11
 25×

Gespräch
Das Schauspiel wird am Mittwoch in Immenstadt gezeigt

'Ein Stück Deutschkunde' Heinrich Böll hat vor fast 40 Jahren das Buch 'Die verlorene Ehre der Katharina Blum' verfasst. Darin beschreibt er, wie eine junge Frau plötzlich als Terroristin verdächtigt und zum Opfer von Staat und Medien wird. Böll hat in einer Vorbemerkung Ähnlichkeiten mit den Praktiken großer Boulevardblätter als 'unvermeidlich' bezeichnet. Morgen Abend wird die Erzählung in einer Fassung von Margarethe von Trotta vom 'Agon-Theater' in Immenstadt aufgeführt. Regie führte Stefan...

  • Kempten
  • 27.09.11

Vorführungen
Vorführungen der Rettungskräfte beim Sicherheitstag des Euroblasmusik-Festivals in Riezlern begeistern Zuschauer

Großeinsatz in Riezlern: Ein Raubüberfall auf die Postfiliale mit Geiselnahme und Brandstiftung hat nicht nur die Polizei samt Sondereinsatzkommando auf Trab gehalten. Auch die Freiwillige Feuerwehr sowie die Walser Rettung hatten einiges zu tun. Der Täter konnte gefasst werden, verletzt wurde niemand: So könnte die Meldung über die Vorfälle lauten, die sich beim Sicherheitstag des Euroblasmusik-Festivals im Kleinwalsertal ereignet haben, hätte es sich bei diesem Szenario nicht um eine groß...

  • Kempten
  • 26.09.11
 19×

Uraufführung
David Matthews ist Composer in Residence bei Classix im Stadttheater Kempten

In der Tradition verwurzelt 'Es klappt sehr gut.' David Matthews lächelt. Es ist Donnerstagmittag in einem großen Kemptener Gasthaus. Matthews kommt gerade von einer der vielen Proben der Classix-Musiker, wo sein Hornquintett einstudiert wurde. Am Abend soll es im Stadttheater Kempten gespielt werden - als deutsche Erstaufführung. "Die Musiker sind wirklich hervorragend, ich bin glücklich, dass sie meine Stücke spielen", fügt er an, setzt sich und bestellt Kässpatzen. David...

  • Kempten
  • 23.09.11
 10×

Scheidegg
Scheidegger Opernaufführung liegt im Zeitplan

Die Proben der Scheidegger Opernaufführung 'Die Rückkehr des Odysseus' liegen im Zeitplan. In zwei Wochen (16.09.) wird im Kurhaus Premiere sein, so Wolfgang Schmid Initiator dieses Projekts. Die Hauptdarsteller sind junge Sänger unter anderem aus Deutschland, Österreich und der Slowakei. Aktuell proben Solisten, Chor und Orchester gemeinsam vor fertiger Kulisse. Rund 20.000 Euro stehen für das Projekt als Gesamtbudget zur Verfügung – finanziert zur Hälfte über Sponsorengelder und den...

  • Kempten
  • 02.09.11
 9×

Kaufbeuren
Oper La Traviata wird in Kurzfassung in Kaufbeuren gezeigt

Musik auf Rädern – eine Oper im Taschenbuchformat. Das gibt es heute auf dem Obstmarkt in Kaufbeuren. Dabei wird eine gekürzte Fassung der Oper 'La Traviata' von Giuseppe Verdi inszeniert. Die Aufführung wird nur mit einem Streichquartett und drei Sängern begleitet. Veranstalter ist die Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation aus München. Die Oper 'La Traviata' von Giuseppe Verdi auf dem Obstmarkt in Kaufbeuren beginnt um 16 Uhr – der Eintritt ist frei.

  • Kempten
  • 04.07.11
 66×   2 Bilder

Konzertprojekt
Totenmesse für Opfer des Nazi-Terrors

Erneut machen Traugott Mayr und Frank Müller gemeinsame Sache. Die Leiter der evangelischen Kantoreien in Kaufbeuren (Mayr) und Kempten (Müller) führen am nächsten Wochenende in ihren Kirchen zwei Requien auf. Das eine, von Robert Schumann, ist ein selten aufgeführtes. Das andere, von Ståle Kleiberg, erklang noch gar nie in Deutschland und ist etwas ganz Besonderes: Es handelt vom Nazi-Terror und seinen Opfern. Titel des 2002 entstandenen Werks: «Requiem for the victims of Nazi...

  • Kempten
  • 06.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ