Aufbruch

Beiträge zum Thema Aufbruch

Polizei
Unbekannter Autoaufbrecher in Isny (Aufnahme von einer Videokamera)

Zeugenaufruf
Autoaufbrüche in Isny: Polizei fahndet weiter nach Unbekanntem

Die Polizei in Isny fahndet nach einem unbekannter Autoknacker. Der Täter hat seit August über 20 Fahrzeuge im Stadtgebiet Isny aufgebrochen, indem er die Seitenscheiben eingeschlagen und dann die Autos geöffnet hat. Danach hat er die Autos nach Wertsachen durchsucht. Bei einem der Auto-Aufbrüche hat eine Videokamera die Tat aufgezeichnet. Die Polizei wendet sich mit einem Bild aus der Aufzeichnung an die Öffentlichkeit. Die Beschreibung des Täters: ca. 180 bis 185 cm groß und kräftig...

  • Isny
  • 25.09.19
  • 3.415× gelesen
Polizei
Der Sachschaden lag höher als die Beute der Jugendlichen. (Symbolbild)

Sachschaden
Jugendliche brechen Kaugummiautomaten in Wiedergeltingen auf und sprengen ihn mit Böller

In den frühen Sonntagmorgenstunden wurde ein Kaugummiautomat durch zwei Heranwachsende aufgebrochen und mit einem nicht gekennzeichneten Böller gesprengt. Auf das laute Arbeiten an dem Automaten wurden mehrere Anwohner aufmerksam und informierten die Polizei. Bei Eintreffen übergab ein Zeuge die zwei 17- und 18-jährigen Tatverdächtigen. Die Beute fiel mau aus. Sie erbeuteten zwei Flummis im Wert von 0,40€. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250€.

  • Wiedergeltingen
  • 01.09.19
  • 795× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Ermittlung
Täter wollen in Kaufbeuren Geldautomaten mit Auto aus Verankerung reißen: Zwei Personen flüchtig

Am Freitag in der Früh wollten drei Täter in Kaufbeuren einen Geldautomaten aufbrechen und aus der Verankerung reißen. Ein Tatverdächtiger wurde bereits festgenommen. Die Polizei sucht Zeugen.  Gegen 4:15 Uhr meldete sich eine Frau bei der Polizei und informierte die Polizei über einen Einbruch in ein Spielcasino in Kaufbeuren. Die Beamten konnten vor Ort einen von drei Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Die beiden anderen flohen zu Fuß in unterschiedliche Richtungen. Eine erste...

  • Kaufbeuren
  • 30.08.19
  • 6.749× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlung
Nach Autoaufbrüchen in Memminger Autohaus: Polizei fasst Tatverdächtige (20 und 21) in Ulm

Mehr als 90 Mal soll ein Pärchen aus Litauen in den vergangenen Monaten in Süddeutschland Autos der Marke BMW aufgebrochen und daraus Lenkräder und Navigationsgeräte gestohlen haben. Auch in Memmingen waren die Täter aktiv. Von rund 250.000 Euro Schaden gehen die Polizei in Reutlingen und die Staatsanwaltschaft in Stuttgart, die in diesem Fall ermitteln, bislang aus. Navigationsgeräte, Lenkräder, Tachoeinheiten und Idrive-Controller sollen nach Angaben der Ermittler fachmännisch ausgebaut...

  • Memmingen
  • 18.07.19
  • 1.941× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Mehrere Autos in Memmingen aufgebrochen: Polizei sucht Zeugen

Zwischen Samstag, den 13. Juli, 14 Uhr und Montag, den 15. Juli, 7 Uhr wurden bei einem Autohaus in der Europastraße 13 Fahrzeuge aufgebrochen und die Scheiben eingeschlagen. Die unbekannten Täter entnahmen aus den Fahrzeugen Lenkräder und weiteres Zubehör. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Der Entwendungsschaden durch die Diebstähle dürfte ebenfalls im fünfstelligen Bereich liegen. Ob ein Zusammenhang zu ähnlich gelagerten Pkw-Aufbrüchen besteht, die sich bereits vom 4. auf...

  • Memmingen
  • 15.07.19
  • 1.746× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Fahndungserfolg
15 Autos im Raum Memmingen aufgebrochen: Polizei ermittelt Wiederholungstäterin (30)

Bereits in der Vergangenheit berichtete die Polizei Memmingen über die Festnahme einer Auto-Aufbrecherin. Diese hatte im Zeitraum von Juni bis Dezember 2018 15 Autos, und anschließend im März 2019 weitere sechs Autos im Stadtgebiet Memmingen aufgebrochen. Im Mai wurden in Memmingen erneut einige Autos aufgebrochen. Die Ermittlungen führten erneut zu der aus Memmingen stammenden 30-Jährigen. 15 weitere Auto-Aufbrüche konnten der Frau nachgewiesen werden. Die Tat verlief immer gleich: Die...

  • Memmingen
  • 29.05.19
  • 4.789× gelesen
Polizei
Autoaufbruch (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Serie von Auto-Aufbrüchen und Diebstählen in Memmingen

Gleich fünf Mal wurden am Donnerstagvormittag PKWs aufgebrochen und abgelegte Handtaschen entwendet. In allen Fällen schlug der Täter die Seitenscheibe der Fahrzeuge ein. Im ersten Fall, war das Fahrzeug in der Zeit von 07:15 Uhr bis 12:40 Uhr auf einem Mitarbeiterparkplatz der südlichen Bahnhofstraße abgestellt. Als die Fahrerin am Mittag zu ihrem Fahrzeug zurückkam, bemerkte sie die eingeschlagene Beifahrerscheibe und das Fehlen ihrer pinken Handtasche, die auf dem Beifahrersitz abgelegt...

  • Memmingen
  • 17.05.19
  • 3.213× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Mehrere BMW XDrive in Kempten aufgebrochen und Fahrzeugteile entfernt

In der Nacht auf Montag wurden drei Fahrzeuge des Herstellers BMW, 5er Serie - Ausstattungslinie xDrive, von einem bisher unbekannten Täter aufgebrochen. Aus den Fahrzeugen, welche im Edelweißweg, Aurikelweg und in der Rottenkolberstraße in Kempten standen, wurden hochwertige Fahrzeugteile fachmännisch ausgebaut und entwendet. Durch die Tat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro, der Entwendungsschaden wird ebenfalls auf ca. 30.000 Euro beziffert. Beim Aufbruch in der...

  • Kempten
  • 26.03.19
  • 1.726× gelesen
Polizei
Symbolbild: 63 Autos soll ein Pärchen aus Kempten seit Juli aufgebrochen haben.

Verbrechen
Kemptener Pärchen bricht 63 Autos auf

Die Polizei hat jetzt eine Serie von Auto-Aufbrüchen beenden können. Verantwortlich für die insgesamt 63 Taten soll ein Paar aus Kempten sein. Nach Angaben der Polizei hatten der 48-jährige Täter und seine 42-jährige Partnerin seit Juli 2018 Fahrzeuge in Kempten und Waltenhofen aufgebrochen und Wertgegenstände entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro, der Entwendungsschaden liegt bei 4.000 Euro. Gefasst werden konnten die Täter durch einen aufmerksamen...

  • Kempten
  • 31.10.18
  • 2.351× gelesen
Polizei

Diebstahl
Unbekannter entwendet Werkzeug im Wert von 1.000 Euro von Lindauer Baustelle

Im Zeitraum zwischen dem 14. und dem 16. August kam es in Lindau zu einem Werkzeugdiebstahl. Vermutlich im Laufe des Feiertags drang der unbekannte Täter in einen Rohbau in Zech ein. Zuvor hatte er die dortige Baustellentüre aufgehebelt. Der Täter entwendete neben zwei Werkzeugbehältern auch eine wertvolle Bohrmaschine aus dem Rohbau. Der Gesamtbeuteschaden beläuft sich auf 1.000 Euro.

  • Lindau
  • 17.08.18
  • 279× gelesen
Polizei
Auto-Aufbruch an der A96
2 Bilder

Zeugenaufruf
Aufbrüche auf Autobahnparkplätzen in Unterallgäu – Polizei bittet um Hinweise

Die Autobahnpolizei Memmingen registrierte in den letzten Wochen mehrere Fahrzeugaufbrüche und „Planenschlitzer“ an Autobahnparkplätzen und bittet um Hinweise hierzu. Bei den Taten schliefen die Fahrer jeweils in ihren Fahrzeugen. Insgesamt sieben ähnlich gelagerte Fälle wurden seit Mitte Juli gemeldet. Ob es sich um einen oder mehrere Täter handelt, ist bislang unklar. Derzeit schließen die Beamten einen Zusammenhang aller Taten nicht aus. Unter der Mail...

  • Memmingen
  • 15.08.18
  • 924× gelesen
Polizei
Zeugenaufruf

Zeugenaufruf
Einbruch in ehemalige Bank in Kempten - Geldautomat geleert

Unbekannte brachen am 30.04.18, zwischen 02.30 und 02.52 Uhr, in eine ehemalige Bankfiliale in der Duracher Str. 35 / Einmündung Hanebergstraße ein. Es gelang ihnen den Geldautomaten zu öffnen. Den Tätern gelang trotz der mittlerweile ausgelösten Alarmanlage die Flucht mit vier Geldkassetten. Eine fünfte Geldkassette blieb am Tatort zurück. Der genaue Beuteschaden ist noch Gegenstand der Ermittlungen. An Türen und Fenstern sowie dem Geldautomaten entstand zudem ein Sachschaden von mehreren...

  • Kempten
  • 30.04.18
  • 3.116× gelesen
Polizei

Diebstahl
Unbekannte brechen Fahrzeuge von Memminger Autohaus auf: 60.000 Euro Sachschaden

In der Nacht von Samstag, den 10.03.2018, auf Sonntag, den 11.03.2018, kam es auf der Parkfläche eines Autohauses im Gewerbegebiet-Nord in Memmingen zu sieben Fahrzeug-Aufbrüchen. Bislang unbekannte Täter schlugen bei dort abgestellten hochwertigen Autos die Seitenscheiben ein und entwendeten zielgerichtet unter anderem Lenkräder und eingebaute Navigationsgeräte. Durch das brachiale Vorgehen entstand ein Sachschaden von ca. 60.000 Euro, der Wert der entwendeten Gegenstände wird im höheren...

  • Memmingen
  • 13.03.18
  • 1.478× gelesen
Polizei

Gewalt
Betrunkener Mann (20) versucht Auto in Mindelheim aufzubrechen und greift Polizeibeamte an

Am Sonntagmorgen, gegen 06:00 Uhr, beobachteten aufmerksame Anwohner in der Mattsieser Straße in Mindelheim, wie sich ein jüngerer Mann an einem geparkten Auto zu schaffen machte. Der Mann versuchte zunächst erfolglos mit den bloßen Händen unter massiver Gewaltanwendung die Fahrertüre am Rahmen aufzubrechen. Kurz bevor die Streife der Polizeiinspektion Mindelheim vor Ort war, flüchtete der Mann jedoch und versuchte sich im Schatten eines Hauseingangs zu verstecken. Als ein Beamter dann den...

  • Mindelheim
  • 12.02.17
  • 12× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Opferstockaufbruch in Kirche in Buchloe - Zeugen gesucht

Der Opferstock 'Für die Armen' in der St. Georg und Wendelin Kirche in Lindenberg wurde im Laufe des Samstages von einem oder mehreren bislang unbekannten Tätern aufgebrochen. Der Täter hebelte das kleine metallene Opferkästchen mit einem Schraubenzieher auf und entwendete daraus etwa fünf Euro Spendengeld. Der Schaden an dem Opferstock beträgt mit 50 Euro das Zehnfache. Wer hat jemanden beobachtet und kann Angaben machen? Hinweise bitte an die Buchloer Polizei.

  • Buchloe
  • 30.10.16
  • 38× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Sechs Autos an Hotels in Füssen aufgebrochen: Unbekannter hatte es auf Bargeld abgesehen

Vermutlich am helllichten Vormittag brach ein bislang Unbekannter mit einem Hebelwerkzeug im Stadtgebiet Füssen gleich sechs Autos auf. Er durchwühlte die Innenräume und hatte es vornehmlich auf Bargeld abgesehen. Die Fahrzeuge, bis auf einen VW ausnahmslos der Marke Mercedes, parkten über vergangene Nacht an verschiedenen Hotelparkplätzen im Stadtteil Weidach, der Mariahilfer Straße und in Faulenbach Am Anger und dem Ländeweg. Am Mittwochvormittag gingen dann die Meldungen über die Aufbrüche...

  • Füssen
  • 03.08.16
  • 6× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Fahrkartenautomat versucht aufzubrechen: 10.000 Euro Schaden am Bahnhof Breitenbrunn

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch (6. Juli) versucht, den Fahrkartenautomaten am Bahnhof Breitenbrunn (Landkreis Unterallgäu) aufzubrechen. Die Täter hinterließen deutliche Aufbruchsspuren. Es entstand erheblicher Sachschaden. Offenbar wollten die Täter mithilfe von Hammer und Nägeln das Schloss zertrümmern. Dieser Versuch misslang. Außerdem wurde das Display stark beschädigt. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden rund 10.000 Euro. Die Bundespolizei konnte vor Ort verschiedene...

  • Kempten
  • 07.07.16
  • 7× gelesen
Polizei

Hinweise
Unbekannte brechen Auto in Oberstdorf auf: Gesamtschaden von 5.400 Euro

Unbekannte Täter drangen in der Nacht vom Samstag auf Sonntag in einen PKW ein, welcher in einem Carport in der Straße 'Am Otterrohr' abgestellt war. Nach dem Einschlagen eines hinteren Fensters wurde mittels Innentüröffner die Fahrzeugtüre geöffnet und die Rücksitzbank umgeklappt, so dass ein ungehindertes Eindringen in den Kofferraumbereich möglich war. Aus dem Kofferraum wurden eine Sporttasche mit Inhalt Sportkleidung, Schuhe, Digitalkamera, Wandernavigationsgerät sowie ein Gleitschirm...

  • Oberstdorf
  • 23.05.16
  • 11× gelesen
Polizei

Hinweise
Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen: Kemptner Polzei sucht Zeugen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden mehrere Fahrzeuge in Kempten und Waltenhofen aufgebrochen und daraus Wertsachen entwendet. Bei vier von fünf Fahrzeugen wurde durch eine bisher unbekannte Täterschaft eine Seitenscheibe eingeschlagen, dann wurden Wertgegenstände aus den Fahrzeugen entwendet. Der Entwendungsschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 200 Euro. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Die Taten ereigneten sich in Kempten: An der Stadtmauer/ Illerdamm 6/...

  • Kempten
  • 25.04.16
  • 6× gelesen
Polizei

Kriminalität
Parkscheinautomaten auch in Memmingen aufgebrochen: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige in Neu-Ulm fest

Die Memminger Polizeiinspektion ermittelt derzeit gegen zwei tatverdächtige Personen, denen Aufbrüche von 15 Parkscheinautomaten zur Last gelegt werden. Nachdem im Zeitraum von Anfang Februar bis Mitte März 2016 in drei Serien insgesamt 14 Parkscheinautomaten gewaltsam geöffnet wurden und das darin befindliche Bargeld entwendet wurde, zahlte sich die Hartnäckigkeit der Polizei nun aus: Am 24. März 2016 gegen 23.30 Uhr gelang Zivilbeamten der Operativen Ergänzungsdienste Neu-Ulm auf frischer...

  • Kempten
  • 14.04.16
  • 55× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Parkautomaten in Memmingen aufgebrochen: 7.500 Euro Schaden

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden zwischen 01:30 Uhr und 04:30 Uhr im Stadtgebiet von Memmingen insgesamt sieben Parkscheinautomaten aufgehebelt. Der Sachschaden beträgt hierbei etwa 3.500 Euro, entwendet wurden vermutlich etwa 4.000 Euro. Die Tatorte waren im Bereich Krautstraße, Ratzengraben, Wester-Torplatz, Schweizerberg und Martin-Luther-Platz sowie Josefs-Kirch-Platz. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Memmingen unter der Telefonnummer 08331 100-0...

  • Kempten
  • 19.02.16
  • 8× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Mann (35) soll für mehrere Auto-Aufbrüche und Diebstähle im Raum Wangen und Isny verantwortlich sein

Als Tatverdächtiger zu rund 15 Auto-Aufbrüchen und Diebstählen aus Autos im Raum Wangen und Isny konnte jetzt ein 35-Jähriger von Beamten des Polizeipostens Isny ermittelt werden. Nachdem der Mann bereits in Wangen durch Diebstähle aufgefallen war, wurde er von den Polizisten am Montag in seinem Zuhause aufgesucht. Hierbei stießen sie auf Sonnenbrillen, Handys und elektrische Garagentoröffner sowie Bargeld im Wert von nahezu 900 Euro. Während Teile des Diebesgutes bereits einzelnen Straftaten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.16
  • 9× gelesen
Polizei

Kriminalität
Unbekannte brechen Autos auf und stehlen Radios und Navigationsgeräte in Wasserburg

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden zwei Pkw in Wasserburg von einem unbekannten Tätern aufgebrochen. Kurz nach Mitternacht hörten Anwohner verdächtige Geräusche vor dem Haus. Ein Zeuge konnte sehen, wie eine Person im Pkw einer Anwohnerin saß. Die aufmerksamen Zeugen und die verständigte Polizei konnten nur noch das Fehlen des Navigationsgerätes und Autoradios an dem Fahrzeug feststellen. Vermutlich um ungestört agieren zu können, hatte der Täter kurz vor der Tat am Anwesen den...

  • Lindau
  • 27.01.16
  • 12× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Aufmerksame Frau (73) verhindert Diebstahl eines Opferstocks in Leutkirch

Dank ihrer Aufmerksamkeit konnte am Montagmittag gegen 13.30 Uhr eine 73 Jahre alte Frau den Diebstahl eines Opferstockes verhindern. Die Seniorin beobachtete zwei auffällige Männer, die sich in die Kirche in der Kirchstraße begaben, nachdem sie ihren Pkw mit rumänischen Kennzeichen an der Kirche abgestellt hatten. Nachdem die beiden nach einer geraumen Zeit nicht mehr herauskamen, begab sich die taffe Zeugin in die Kirche und konnte das Duo beim Hantieren am Opferstock beobachten. Die Täter...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.12.15
  • 18× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019