Asylbewerberheim

Beiträge zum Thema Asylbewerberheim

Die Polizei musste am Mittwoch zu einer Asylbewerberunterkunft in Kempten ausrücken. (Symbolbild)
15.593× 20 1

Lautstarker Protest
Kemptener Asylunterkunft seit drei Wochen unter Quarantäne - Polizei muss beruhigen

Am Mittwochnachmittag musste die Polizei zu der Asylbewerberunterkunft im Rübezahlweg in Kempten ausrücken. Wie die Diakonie Kempten jetzt mitgeteilt hat, steht die Unterkunft, bei der es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt, seit dem 10. November unter Quarantäne. Mehrfach negativ getestete Bewohner, die in separaten Wohnungen leben, hätten gegen die Quarantäne-Bestimmungen protestiert. Nach Angaben der Polizei brachten mehrere Bewohner ihr Unverständnis lautstark zum Ausdruck. Nachdem die...

  • Kempten
  • 03.12.20
Asylunterkünfte (Symbolbild)
3.645× 2

Flüchtlinge
Kaum noch Platz in Kemptener Asylunterkünften

Wann und wohin sie kommen, weiß der Leiter des Integrationsamtes Kempten, Philipp Wagner, nicht. Nur, dass sie kommen: die zwei Containersiedlungen für jeweils bis zu 190 Geflüchtete. Zudem werde es weitere Zuweisungen in die Gemeinschaftsunterkünfte und dezentralen Unterkünfte geben, erklärte der Amtsleiter kürzlich den Mitgliedern im Integrationsbeirat der Stadt Kempten. Derzeit leben in Kempten 1.371 Personen mit Fluchthintergrund (Stand: 2018). Die Asylunterkünfte sind nahezu voll belegt....

  • Kempten
  • 05.10.19
53×

Gewalt
Körperverletzung in Asylbewerberheim in Markt Wald

Am Freitagabend kam es in der Asylbewerberunterkunft zwischen zwei Männern im Alter von 49 und 19 Jahren zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der Ältere habe den Jüngeren gewürgt, woraufhin der Jüngere dem Älteren eine Bierflasche auf den Kopf schlug. Dieser erlitt dabei eine tiefe Schnittverletzung. Der Mann musste deswegen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach der ärztlichen Versorgung wurde der Mann schließlich in Gewahrsam genommen. Gegen die beiden wurden...

  • Kempten
  • 21.10.17
49×

Anzeige
Bewohner (17) in Asylbewerberunterkunft in Kempten randaliert zum wiederholten Mal

Ein 17-jähriger Bewohner der Asylbewerberunterkunft in der Kaufbeurer Straße randalierte zum wiederholten Male in seinem Zimmer. Dabei wurde die Einrichtung seines Zimmers sowie die Zimmertüre im Wert von rund 300 Euro beschädigt. Das Jugendamt sowie die Ausländerbehörde wurden von dem Vorfall durch die Polizei in Kenntnis gesetzt. Bei der Staatsanwaltschaft wird der Jugendliche zur Anzeige gebracht. Im Einsatz waren drei Streifenbesatzungen der Inspektion Kempten, die den Verantwortlichen über...

  • Kempten
  • 10.04.17
51×

Zeugenaufruf
Einbruch in Asylbewerber-Unterkunft in Mattsies

Am frühen Abend des 05.03.2017 erschienen drei männliche Personen bei einer Asylbewerberunterkunft. Einer der Drei trat eine versperrte Tür zu einem Büro ein. Aus dem Büro wurden mehrere Tüten mit Bekleidung und sonstigen persönlichen Sachen entwendet. Die Personen waren mit einem größeren Pkw, einem Van, unterwegs, das Kennzeichen ist nicht bekannt. Bei den Tätern handelt es sich um einen 64-jährigen Iraker, der bis vor drei Wochen in der Unterkunft wohnte und seither unbekannten Aufenthaltes...

  • Kempten
  • 08.03.17
599× 12 Bilder

Kriminalität
Nach Drogen-Razzien in Kemptener Asylbewerberheimen: 300 Gramm Marihuana und Bargeld sichergestellt

'Rauschgift-Szene weiter intensiv beobachten' Nach den zeitgleichen Razzien in zwei Asylbewerberheimen in Kempten am Mittwochnachmittag hat die Polizei am Donnerstag Bilanz gezogen. Demnach seien 300 Gramm Marihuana und 20 Gramm einer noch unbekannten Substanz sichergestellt worden. Möglicherweise handle es sich um Heroin. Insgesamt ergingen 19 Anzeigen wegen verschiedener Delikte. Die richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchungen waren nach Polizeiangaben notwendig, weil es Hinweise auf...

  • Kempten
  • 01.12.16
509× 2 12 Bilder

Ermittlungen
Polizei führt Drogen-Razzien in Kemptener Asylbewerberheimen durch

Über 100 Beamte waren am Mittwoch im Einsatz. Was Spürhund Hector gefunden hat. In zwei Asylbewerberheimen in Kempten (Rübezahlweg und Duracher Straße) haben Mittwoch Nachmittag zeitgleich umfangreiche Razzien stattgefunden. Über 100 Polizeibeamte sowie Rauschgift-Spürhunde waren im Einsatz. Bei zwei zeitgleichen Razzien in Asylbewerber-Unterkünften in Kempten hat die Polizei am Mittwoch Marihuana und Heroin sichergestellt. Es habe Hinweise darauf gegeben, dass in den Wohnheimen im Rübezahlweg...

  • Kempten
  • 30.11.16
78×

Brand
Schon wieder Feuer in Flüchtlingsunterkunft in Kaufbeuren-Neugablonz

In der Grünwalder Straße ist schon wieder ein Feuer ausgebrochen. Am frühen Donnerstagmorgen wurde in dem Wohnhaus Nummer 39 ein Wäscheständer im Keller in Brand gesetzt. Bewohner löschten die Flammen. Menschen wurden nicht verletzt. In dem Haus leben zwölf Asylbewerber in zwei Wohnungen. 'Sicher ist, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde', sagt Polizeisprecher Christian Eckel. Über die Motivation des Täters gebe es keine Erkenntnisse. Beim Asylkreis, dessen Mitglieder sind um Flüchtlinge...

  • Kempten
  • 14.07.16
59× 25 Bilder

Protest
Nach mutmaßlichem Brandanschlag: 1.000 Kaufbeurer demonstrieren gegen Fremdenfeindlichkeit

Nach dem mutmaßlichen Brandanschlag auf ein noch leer stehendes Asylbewerberheim im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz demonstrierten am Freitagabend etwa 1.000 Menschen gegen Fremdenfeindlichkeit und für ein gutes Miteinander in Kaufbeuren. Dazu aufgerufen hatte das Bündnis für Flüchtlinge, dem zahlreiche Organisationen, Kirchen und auch die Stadt angehören. Zudem unterstützten die beiden islamischen Gemeinden in Kaufbeuren und Parteien den Protestzug. Die Teilnehmer machten zunächst an dem...

  • Kempten
  • 12.02.16
27×

Körperverletzung
Streit im Asylbewerberheim in Kirchhaslach: Zwei Verletzte bei Messerangriff

Am Donnerstagnachmittag kam es im Asylbewerberheim am Rathausplatz zu Streitigkeiten zwischen zwei Bewohnern. Hierbei war unter anderem ein Küchenmesser im Spiel. Durch das Messer wurden beide Männer leicht an der Hand verletzt. Einer trug außerdem ein blutunterlaufenes Auge davon. Die beiden Kontrahenten mussten durch den Rettungsdienst ärztlich versorgt werden. Warum es zu den Streitigkeiten kam, konnte bislang nicht geklärt werden.

  • Kempten
  • 29.01.16
42×

Unterkunft
Das Bauunternehmen Kutter wird in Memmingen drei neue Asylbewerberheime bauen

Dem entsprechenden Antrag hat der Bausenat in seiner jüngsten Sitzung geschlossen zugestimmt. Wie Hochbauamtsleiter Fabian Damm den Stadträten erläuterte, sollen südlich des Weidenwegs drei dreigeschossige Blöcke mit Flachdächern entstehen. Die Gebäude bieten Platz für insgesamt 276 Personen. Die Unterbringung ist in kleinen Wohnungen vorgesehen. Diese umfassen jeweils einen 28 Quadratmeter großen Raum sowie eine acht Quadratmeter große Küche und ein vier Quadratmeter großes Bad. In jedem...

  • Kempten
  • 22.01.16
19×

Fehlalarm
Feuerwehreinsatz wegen vermutlichem Brand in Kaufbeuren: Frau (23) röstete Kaffeebohnen

Gegen 17.30 Uhr erreichte heute die Polizei ein Notruf aus der Asylbewerberunterkunft in der Wilhelm-Rappold-Straße. Ein Bewohner teilte eine starke Rauchentwicklung in einem oberen Stockwerk mit. Ursache und Ausmaß ließen sich am Telefon nicht klären, der akustische Rauchmelder war jedoch bereits ausgelöst. Zunächst war auch nicht bekannt, ob alle Bewohner das Gebäude verlassen hatten, was bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr jedoch der Fall war. Der Kaufbeurer Feuerwehr gelang es schnell...

  • Kempten
  • 18.12.15
22×

Notfallplan
Asylbewerber werden in Turnhalle der Johann-Bierwirth-Berufsschule in Memmingen untergebracht

Die Stadt Memmingen wird demnächst bis zu 250 Asylbewerber in der Turnhalle der Johann-Bierwirth-Berufsschule unterbringen, um einen Notfallplan zu erfüllen. Bürgermeisterin Margareta Böckh spricht in diesem Zusammenhang von einer 'sehr angespannten Lage'. Grund ist, dass die schwäbischen Kreise und kreisfreien Städte wegen der hohen Flüchtlingszahlen jetzt zusätzlich Asylbewerber kurzfristig aufnehmen müssen, bis diese an Unterkünfte in ganz Bayern oder sogar deutschlandweit verteilt werden....

  • Kempten
  • 16.08.15
56×

Flüchtlinge
Ins denkmalgeschützte Haus in der Kemptener Klostersteige ziehen Asylbewerber ein

Die Besitzer des Gebäudes in der Klostersteige 34 dürfen ihr Haus nicht umbauen, weil es unter Denkmalschutz steht. Das hat ihnen die Stadt mitgeteilt und einen Umbauplan abgelehnt. Dagegen haben die Eigentümer Widerspruch eingelegt. Bis der geklärt ist, sollen in dem Gebäude in der Klostersteige (in dem ein Laden und Wohnungen sind) Asylbewerber einziehen. Denn das Haus sei ideal, heißt es von der BSG-Allgäu, die für die Stadt nach Unterkünften für Flüchtlinge sucht. Warum die Eigentümer jetzt...

  • Kempten
  • 14.08.15
72×

Asylbewerber
Keine Küche in einer Asylunterkunft in Kempten: Asylbewerber und Helfer kritisieren Verpflegung

Dosenfisch. Dosenfisch. Fleischkonserve. Dosenfisch. Merret Martensen zeigt auf einen Stapel auf dem Tisch. Dutzende Dosen stehen da, nebenan im Schrank sind noch einmal so viel: Essensalltag in der Asylunterkunft in der Maler-Lochbihler-Straße. Küchen gibt es vorläufig immer noch nicht, ein Caterer aus München liefert, doch Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer wie die 62 Jahre alte Merret Martensen sagen: Das Essen sei einseitig, schmecke nicht - und warum muss es überhaupt ein Lieferant aus...

  • Kempten
  • 14.07.15
20×

Anzeige
Nach Attacke auf Asylbewerberheim in Alberschwende: Österreichische Polizei schließt Ermittlungen ab

Die Ermittlungen zum Vorfall in Alberschwende sind weitgehend abgeschlossen. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um fünf in Alberschwende wohnhafte Männer im Alter von 19-29 Jahren. Die Tatverdächtigen trafen sich in der Nacht zum 06.04.2015, gegen 02.00 Uhr in Alberschwende. Zuvor besuchten sie verschiedene Veranstaltungen im Raum Bregenzerwald. t. Dabei wurden die Personen von zwei Unterstützern der Aktion 'Wir sind Asyl', zwei Männern im Alter von 32 und 46 Jahren, beobachtet und im...

  • Kempten
  • 07.04.15
24×

Urteil
Verwaltungsgerichtshof: Genehmigung für Asylbewerberheim in Memminger Gewerbegebiet rechtswidrig

Die Genehmigung für das staatliche Asylbewerberheim am ehemaligen Güterbahnhof in Memmingen, in dem derzeit rund 40 Flüchtlinge untergebracht sind, war rechtswidrig. Zu diesem Schluss kommt der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München. Der ehemalige Memminger Stadtrat Albert Schweiger hatte gegen den Beschluss der Stadt Memmingen geklagt, die im August 2012 dem Bauprojekt zugestimmt hatte. Schweiger ist der Auffassung, dass die Flüchtlinge im dortigen Gewerbegebiet zu viel Lärm ausgesetzt...

  • Kempten
  • 24.02.15
432×

Asyl
Alte Schule in Sankt Mang wird Heim für Asylbewerber

Interessiert und engagiert zeigten sich Sankt-Manger Bürger beim Infoabend in der Mensa der Robert-Schuman-Schule zum Thema Unterkunft für Asylbewerber. Konkret ging es dabei um das ehemalige Schulgebäude an der Duracher Straße 36: Es wird zum Wohnheim für Asylbewerber. Vor eineinhalb Jahren habe man das Haus als Schulgebäude aufgegeben, sagte Schulleiter Herbert Rotter. Die Schüler seien damals in den An- beziehungsweise Erweiterungsbau in der Neudorfer Straße eingezogen. 'Sobald die...

  • Kempten
  • 26.01.15
50×

Asylbewerber
Nach Umzug des Bezirkskrankenhauses sollen Flüchtlinge in das Gebäude einziehen

Im Gespräch ist es als Flüchtlingswohnheim schon lange. Jetzt kommt es tatsächlich für eine weitere Asylbewerber-Unterkunft in Frage: das Bezirkskrankenhaus (BKH) im Kemptener Freudental. Denn die Einrichtung wird Ende Februar neben der Akut-Klinik in der Robert-Weixler-Straße neu eröffnet. Der Bezirk Schwaben, Träger der Einrichtung, in der Patienten mit psychischen Problemen behandelt werden, hat das Gebäude der Regierung von Schwaben (die für die Unterbringung von Asylbewerbern zuständig...

  • Kempten
  • 04.01.15
163×

Ansteckungsgefahr
Krätze im Kaufbeurer Asylbewerberheim: Bis jetzt keine neuen Fälle bekannt

Patienten werden von Hautärztin mit Salbe behandelt. Zweimal brach die Krätze in den vergangenen Tagen in Bayern aus. In einer Coburger Klinik sowie in Kaufbeuren. Im Übergangsheim der Regierung von Schwaben und in einem Asylbewerberheim der Stadt haben sich bis jetzt insgesamt 35 Menschen mit der Krankheit infiziert. Die Stadt Kaufbeuren hat die Öffentlichkeit am Freitag . Über den Stand der Dinge sprachen wir mit Thomas Zeh, Ordnungsreferent der Stadt Kaufbeuren, die alle nötigen Maßnahmen in...

  • Kempten
  • 26.11.14
18×

Nachnutzung
Ex-Bundeswehrgebäude in Kempten: Platz für Asylbewerber oder eine Software-Firma?

Was tun mit den Bundeswehrarealen in Kempten, wenn sie frei werden? In diese Frage kommt zunehmend Bewegung. So überlegt die Stadt derzeit, das leere Kreiswehrersatzamt im Westen des Berliner Platzes zu kaufen. Für das Gebäude werden ganz unterschiedliche Nutzungen diskutiert: die Unterbringung weiterer Asylbewerber sowie der Standort für eine Kemptener Software-Firma. Außerdem untersuchen Münchner Stadtplaner derzeit den Umbau des Berliner Platzes. Eine der Überlegungen: Die 'Insel' in der...

  • Kempten
  • 10.11.14
28×

Asylunterkünfte
Mehr Plätze für Asylbewerber in Memmingen und dem Unterallgäu

Die Zahl der Asylbewerber in Memmingen und dem Unterallgäu steigt weiter an. In der Stadt sind derzeit 168 und im Landkreis 394 Flüchtlinge untergebracht. Um einem drohenden Platzmangel entgegenzuwirken, mieten die Behörden weitere Unterkünfte an. Ein erstes Quartier wurde jetzt in Benningen von 16 Flüchtlingen bezogen. Für weitere Objekte sind bereits die Mietverträge unterzeichnet. Diese sollen in den kommenden Wochen bezugsfertig sein. Wie sich die Flüchtlingssituation im Unterallgäu...

  • Kempten
  • 21.10.14
20×

Asylbewerber
Pläne für Kaufbeurer Asylbewerberheim umstritten

Die Pläne für eine Flüchtlingsunterkunft in der Neugablonzer Sudetenstraße sind umstritten. Ein Nachbarunternehmen hat sich gegen die Nutzungsänderung des ehemaligen Bürogebäudes ausgesprochen. Im Internetnetzwerk Facebook wird das Thema kontrovers diskutiert. Wie berichtet, lässt die Stadt nun ein ehemaliges Bürohaus des Gewerblich-Technischen Bildungszentrums (GTB) zu einem Wohnheim für 33 Asylbewerber umbauen. Zum Jahreswechsel sollen die ersten Flüchtlinge in das Gebäude zwischen dem...

  • Kempten
  • 10.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ