Asylbewerberheim

Beiträge zum Thema Asylbewerberheim

25×

Flüchtlinge
345 Asylbewerber bis Ende des Jahres in Kempten

345 Asylbewerber werden bis zum Ende des Jahres nach Kempten kommen – das teilte die Stadt heute mit. Knapp 200 sind bereits da, der Großteil ist in der Gemeinschaftsunterkunft im Rübezahlweg untergekommen. Die restlichen Flüchtlinge sollen in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Dornstraße und der Duracher Straße Platz finden. Die Notunterkunft in der Maler-Lochbihler-Straße ist wohl ab Montag funktionsfähig. Wann genau die ersten Asylbewerber hier einziehen werden, konnte die Regierung von...

  • Kempten
  • 01.10.14
40×

Asylheim
Asylbewerberunterkunft in Kempten: Erste Flüchtlinge sollen am 6. Oktober einziehen

Der erste Container mit Toiletten und Duschen steht, ein zweiter soll bald aufgestellt werden. Drinnen im Gebäude muss noch die Decke im Erdgeschoss brandschutztechnisch hergerichtet werden - dann können die ersten Asylbewerber einziehen. Laut Regierungssprecher Karl-Heinz Meyer werden sie am 6. Oktober im ehemaligen Straßenbauamt in der Maler-Lochbihler-Straße erwartet. Wie viele freilich am 6. Oktober erwartet werden, kann Meyer nicht sagen. Für 120 Asylsuchende ist die ehemalige Behörde im...

  • Kempten
  • 25.09.14
127×

Asylbewerber
Flüchtlinge ziehen in Bürogebäude in Kaufbeuren

Die Zahl der Flüchtlinge steigt. Derzeit leben etwa 150 Asylbewerber in Kaufbeuren. Im Rathaus werden deshalb dringend weitere Unterkünfte gesucht. Um die vielen Hilfesuchenden, die Kaufbeuren von der Regierung von. Schwaben zugewiesen werden, unterzubringen, lässt die Stadt nun ein weiteres Gebäude für 33 Bewohner umbauen. Dabei handelt es sich im das ehemalige Bürohaus des Gewerblich-Technischen Bildungszentrums (GTB) in der Sudetenstraße 52, das derzeit noch für Lagerzwecke vermietet ist....

  • Kempten
  • 18.09.14
47×

Diskussion
Kemptener Bauausschuss segnet Pläne für Asylbewerberheim ab

Einstimmig und ohne lange Debatte segneten die Mitglieder des Kemptener Bauausschusses die Pläne für ein heftig umstrittenes Asylbewerberheim mitten im Wohngebiet am Haubenschloß ab. Dazu gebe es keine Alternative, argumentierten Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle und mehrere Stadträte. Eine Unterkunft in der Kaserne, wie das CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner gefordert hatte, sei aufgrund der Zeitnot und der immer noch militärischen Nutzung ungeeignet. Möglicherweise werde aus der jetzt...

  • Kempten
  • 16.09.14
74×

Diskussion
Über 250 Bürger bei Diskussion um Asylheim in Kempten

Keine ernsthafte Suche nach Alternativen. Unwürdige Zustände für Flüchtlinge im ehemaligen Straßenbauamt. Zu wenig Unterstützung für Asylbewerber in der Unterkunft am Rübezahlweg. Die Vertreter von Stadt und Regierung von Schwaben mussten sich am Donnerstagabend einiges an Kritik anhören. Bei der Bürgerinformation gab es aber auch viele Stimmen, die dafür plädierten, den traumatisierten Familien zu helfen, sie als Menschen anzunehmen. Klar wurde: An der Notunterkunft in der...

  • Kempten
  • 12.09.14
99×

Diskussion
Mögliches Asylbewerberheim im Haubenschloß: Anlieger des Heims im Kemptener Rübezahlweg kaum beeinträchtigt

Passt eine Unterkunft für Asylbewerber ins Wohngebiet? Diese Frage wird zurzeit kontrovers im Haubenschloß diskutiert. Reichlich Erfahrungen haben damit die Anwohner rund um den Komplex Rübezahlweg 2-4. Seit 2009 gibt es dort eine Sammelunterkunft. Zwar sind auch in diesem Viertel die Meinungen zu der Einrichtung zwiegespalten. Die meisten Anwohner fühlen sich durch die Flüchtlinge indes kaum beeinträchtigt. Auch die Polizei registriert im Umfeld nichts Auffälliges. Die vielfach angesprochenen...

  • Kempten
  • 10.09.14
38×

Diskussion
Geplante Asylbewerberunterkunft in Kempten: Hilfsbereitschaft angemahnt

Ein Asylbewerberheim für 120 Flüchtlinge mitten in Stadt führt zu immer heftigeren Debatten. Während unmittelbare Anlieger des früheren Straßenbauamtes die Pläne weiter extrem kritisch sehen, mehren sich die Stimmen, die Verantwortung gegenüber Hilfsbedürftigen anmahnen. In den Stadtratsfraktionen stören sich viele insbesondere an dem , der von einem möglichen 'Aufstand der Bevölkerung' sprach. CSU-Fraktionsvorsitzender Erwin Hagenmaier hofft vor allem auf das Verständnis der Kemptener, dass...

  • Kempten
  • 08.09.14
264×

Platznot
Geplantes Asylbewerberheim im Haubenschloß: CSU-Stadtrat hofft auf Aufstand der Kemptener

Einen 'Aufstand der Bevölkerung' gegen ein geplantes Asylbewerberheim für 120 Flüchtlinge erhofft sich der Kemptener CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner. Er hält eine große Gemeinschaftsunterkunft mitten im Wohngebiet Haubenschloß für 'unzumutbar'. Alternativ schlägt er vor, genauso wie im Oberallgäu ein Unterkunftsgebäude in der Bundeswehr-Kaserne zur Verfügung zu stellen. Wie berichtet, findet die Bezirksregierung aufgrund des nicht abreißenden Flüchtlingsstroms keine Unterkünfte für Asylbewerber...

  • Kempten
  • 06.09.14
25×

Asylbewerber
Ehemaliges Kemptener Straßenbauamt soll als Asylbewerberunterkunft dienen

Mitten in der Stadt, mitten in einem dicht besiedelten Wohngebiet: Die Regierung von Schwaben will im früheren Straßenbauamt in der Maler-Lochbihler-Straße 120 Asylbewerber unterbringen. Behördensprecher Karl-Heinz Meyer spricht von einer 'Notsituation', da das Aufnahmelager im nordbayerischen Zirndorf überfüllt sei und Schwaben pro Woche 150 Flüchtlinge zugewiesen werden. Zahlreiche Anlieger des leerstehenden Gebäudes reagieren ablehnend bis aggressiv. Die Maler-Lochbihler-Straße liegt im...

  • Kempten
  • 04.09.14
18×

Soziales
Arbeitskreis Asyl in Kaufbeuren durch steigende Asylbewerberzahlen gefragt

Sie kommen aus Syrien, Pakistan, Afghanistan, Mali und aus dem Senegal: Derzeit haben 150 Männer, Frauen und Kinder in Kaufbeuren als Asylbewerber Unterkunft gefunden. Und es werden im Laufe dieses Jahres noch mehr. Grund zur Panik bestehe allerdings nicht, wie Peter Kloos, Abteilungsleiter für Arbeit und Soziales in Kaufbeuren, sagt: 'Schon in den 1990er Jahren hatten wir ähnliche Flüchtlingswellen aus dem zerfallenen Jugoslawien oder der Sowjetunion.' Bis Jahresende müsse Kaufbeuren weitere...

  • Kempten
  • 03.09.14
298×

Betreuung
Ehrenamtliche bitten Gemeinde Buchenberg um Unterstützung für Asylbewerber

Seit März vergangenen Jahres dient der Gasthof Kreuz in Buchenberg als Unterkunft für Asylbewerber. Spontan formierte sich ein ehrenamtlicher Unterstützerkreis, um den Menschen mit Kleiderspenden, Sprachunterricht und Unterstützung bei behördlichen Belangen durch den Alltag zu helfen. In der Unterkunft leben derzeit 27 Asylbewerber (darunter Familien) aus acht Nationen. Als Vertreter des Unterstützerkreises kam jetzt im Gemeinderat Dr. Ulf Dworak zu Wort. Notwendig sei ein fester...

  • Kempten
  • 13.08.14
36×

Asyl
Memmingen baut neues Asylbewerber-Heim in der Kühlhausstraße

Die Stadt wird in der Kühlhausstraße eine zweigeschossige Unterkunft für Asylbewerber bauen. Der entsprechenden Bauvoranfrage haben alle Mitglieder des Bausenats in ihrer jüngsten Sitzung zugestimmt. Wie Hochbauamtsleiter Fabian Damm erläuterte, bietet die Unterkunft in der Nähe der Bahngleise Platz für 66 bis maximal 88 Personen. Sie besteht aus zwei Gebäuden, die winkelförmig um eine gemeinsame Freifläche angeordnet sind. Mehr über das neue Asylbewerber-Heim in Memmingen finden Sie in der...

  • Kempten
  • 23.07.14
65×

Einsatz
Fehlalarm: Asylheim in Kaufbeuren evakuiert

Große Aufregung am Samstagvormittag im Flüchtlingsheim in der Kaufbeurer Wilhelm-Rappold-Straße: Nach einem Feueralarm evakuierten Feuerwehr und Polizei das Gebäude. Gebrannt hatte es freilich nicht. Warum die Hausalarmanlage ausgelöst hatte, konnte laut Feuerwehrkommandant Thomas Vogt nicht geklärt werden. Die Arbeit der Retter wurde seinen Angaben nach aber massiv erschwert. Denn die Einsatzkräfte hätten das verschlossene Büro des Einrichtungsleiters betreten müssen, um den Alarm innerhalb...

  • Kempten
  • 29.06.14
14×

Appell
Das Westallgäu erwartet 70 neue Flüchtlinge

128 Asylbewerber sind in den beiden Gemeinschaftsunterkünften im Landkreis derzeit untergebracht, weitere 50 dezentral. Beim Neujahrsempfang der CSU in Lindenberg hat Landrat Elmar Stegmann am Freitagabend darüber informiert, dass 'in den nächsten Wochen und Monaten' weitere 70 Flüchtlinge in den Landkreis kommen werden. Diese Zahl war ihm kurz zuvor vom Freistaat genannt worden. So nutzte Stegmann das Miteinander zu einem Appell: 'Ich erwarte mir mehr Unterstützung von allen Beteiligten',...

  • Kempten
  • 27.01.14
28×

Möglicherweise neues Asylheim ab 2014 in Wangen

Der Kreis Ravensburg hat ein Gebäude in Wangen gekauft und will dort wieder Asylbewerber unterbringen. Bis zu 37 Asylsuchende sollen in dem Gebäude Anfang nächsten Jahres beheimatet werden. Der Landkreis Ravensburg sucht indes weiter nach möglichen Unterkünften. Laut Gesetz sind alle Landkreise verpflichtet, einer bestimmten Zahl an Asylsuchenden Unterkunft zu gewähren. Der Kreis Ravensburg betreut derzeit knapp 400 Asylbewerber.

  • Kempten
  • 07.08.13
33×

Flüchtlinge
Anwohner wehren sich gegen geplantes Asylbewerberheim in Kaufbeuren

Anwohner wehren sich gegen geplante Unterbringungsmöglichkeiten für Asylbewerber im Frühlingsweg. Die Stadt möchte dort das Obdachlosenheim in eine Flüchtlingsunterkunft für 28 Bewohner umwandeln und zusätzlich vier Wohncontainer für je zwei Menschen aufstellen lassen. In der Nachbarschaft geht nun die Sorge um, dass es zu mehr Ruhestörungen als bisher kommen könnte. 'Wir haben nichts gegen Flüchtlinge', sagt eine Anwohnerin in der Kurat-Frank-Straße. 'Aber die geballte Unterbringung führt...

  • Kempten
  • 31.07.13
17×

Kempten
Fünf Verletzte bei Brand in Asylbewerberheim von Kempten

Am gestrigen Sonntag gegen 14.45 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle ein Brandfall in einer Kemptener Gemeinschaftsunterkunft mitgeteilt. Erste Bewohner hatten das Haus bereits verlassen. Die Feuerwehr Kempten gelangte aufgrund der starken Rauchentwicklung nur mittels Atemschutz in das Gebäude. Darin konnten sie den Brandherd nahe einem Herd ausfindig machen und Löschen. In Nähe des Herdes konnte ein 44-jähriger Bewohner gefunden werden, welcher kaum ansprechbar geborgen werden musste....

  • Kempten
  • 03.12.12
19×

Kempten
Zimmerbrand in Asylbewerberheim in Kempten - Zwei Verletzte

Bei einem Küchenbrand ein einer Asylbewerberunterkunft im Rübezahlweg haben zwei Menschen Rauchvergiftungen erlitten. Ca. 50 Personen mussten wegen der starken Rauchentwicklung aus dem Haus evakuiert werden. Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Die genaue Ursache ist momentan noch unklar. Die Feuerwehr war mit Großaufgebot im Einsatz.

  • Kempten
  • 02.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ