Alles zum Thema Asylbewerberheim

Beiträge zum Thema Asylbewerberheim

Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Streit an Asylbewerberunterkunft in Bad Wörishofen - Nachbarin tritt Mutter

Am Dienstagnachmittag gerieten an einer Asylunterkunft in Bad Wörishofen zwei Frauen aneinander. Auslöser für die Auseinandersetzung war Kinderlärm. Darüber war eine Frau aus der Nachbarschaft derart erbost, dass sie die Mutter der Kinder mit dem Fuß gegen den Oberkörper trat. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und erstattete Anzeige bei der Polizei gegen die 45-jährige Angreiferin wegen Körperverletzung.

  • Mindelheim und Region
  • 06.06.18
  • 621× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Streit in Türkheimer Asyunterkunft eskaliert

Am frühen Montagmorgen kam es in einer Asylunterkunft in Türkheim zu einer größeren Streitigkeit, bei der im weiteren Verlauf einer der Beteiligten, ein 20-jähriger Afghane, mit einem Messer auf einen 26-jährigen Pakistani losging und anschließend mit einem Stuhl auf diesen eingewirkt haben soll. Der Kontrahent schlug ebenfalls mit einem Holzstuhl zurück und verwendete ein Kinderfahrrad als Wurfgeschoß. Die Streithähne wurden jeweils leicht verletzt. Ob noch weitere Personen aktiv an dem...

  • Mindelheim und Region
  • 04.06.18
  • 750× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Mann (36) schlägt auf Geburtstagsfeier in Burgberg auf drei Personen ein

Am frühen Samstagnachmittag kam es in der Asylunterkunft zu einem handfesten Streit, den ein 36-jähriger Mann auslöste. Dieser platze in eine dort stattfindende Geburtstagsfeier und pöbelte herum, da seine Frau zu der Feier eingeladen wurde er aber nicht. Im weiteren Verlauf schlug dieser Mann auf drei andere Anwesende, zwei Männer und eine Frau, derart ein, dass diese dabei leicht verletzt wurden. Anschließend verlies der Mann noch vor dem Eintreffen der Polizei die Unterkunft. Die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 08.04.18
  • 868× gelesen
Lokales

Unterkunft
Asylbewerberheim in Rieden schließt

Die Erleichterung war Bürgermeisterin Inge Weiß am Dienstag anzuhören. Nach fast 40 Jahren soll die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Rieden Ende des Jahres schließen. Dies teilte der neue bayerische Wirtschaftsminister und Stimmkreisabgeordnete Franz Pschierer der AZ mit. Er habe eine entsprechende Vereinbarung mit seinem Kollegen Innenminister Joachim Herrmann getroffen. Die Gemeinde hatte bereits im September 2017 eine Resolution verfasst, in der sie die Schließung des Heims...

  • Kaufbeuren und Region
  • 03.04.18
  • 1.904× gelesen
Polizei

Streit
Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Sonthofen (21) geht mit Messer auf Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes los

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen 1 Uhr zu einem Streit in der Asylbewerberunterkunft im Salzweg in Sonthofen. Ein 21-jähriger Bewohner hatte eine Auseinandersetzung mit einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes. Im Verlauf des Streits ging der junge Mann mit einem Messer auf den Mitarbeiter los, bedrohte und beleidigte ihn. Mithilfe eines Topfes gelang es dem Mitarbeiter, dem Bewohner das Messer aus der Hand zu schlagen. Außerdem meldete er den Vorfall der...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 15.03.18
  • 2.301× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Streit in Kaufbeurer Asylbewerberunterkunft: Zwei Verletzte

Am späten Samstag Abend kam es in einer Asylbewerberunterkunft zu einer Streitigkeit zwischen zwei aus Afghanistan stammenden Bewohnern. In dessen Verlauf bewaffnete sich einer der Männer mit einem Küchenmesser und verletzte seinen Kontrahenten an den Händen. Nach der Tat flüchtete der Täter zunächst, stellte sich jedoch dann wenig später der Polizei. Bei der Auseinandersetzung zog auch er sich leichte Verletzungen zu. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung...

  • Kaufbeuren und Region
  • 25.02.18
  • 66× gelesen
Wirtschaft

Haushalt
Kreis Oberallgäu will sich von Asyl-Unterkünften trennen

Auch wenn derzeit wöchentlich etwa 20 Flüchtlinge im Oberallgäu einquartiert werden – die insgesamt gesunkenen Zahlen bringen im Landratsamt in zwei Punkten Entspannung: bei den Quartieren und beim Personalbedarf. Nun will der Landkreis schrittweise einen Großteil seiner Asyl-Unterkünfte auflösen und vor allem auslaufende Mietverträge nicht mehr verlängern. 1741 Plätze in 51 Quartieren hielt der Kreis zur Hoch-Zeit der Flüchtlingswelle 2016 im Oberallgäu vor. Aktuell gibt es noch 1580 Plätze...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 05.02.18
  • 286× gelesen
Lokales

Asylpolitik
Regierung will für Verbesserungen in Flüchtlingsunterkunft in Rieden sorgen

Einen Aufnahmestopp für die Asylbewerberunterkunft in Rieden und eine geringere Belegung als bisher hat die Regierung von Schwaben zugesagt. Das teilte Bürgermeisterin Ingeborg Weiß bei der letzten Sitzung des Gemeinderates in diesem Jahr mit. Außerdem sollen der Hausmeisterdienst und der Psychosozialdienst aufgestockt werden. Die Diskussion um die umstrittene staatliche Flüchtlingsunterkunft ist damit aber nicht beendet. Die Gemeinde fordere weiterhin einem baldigen Schließungstermin und...

  • Füssen und Region
  • 23.12.17
  • 15× gelesen
Polizei

Polizeieinsatz
Asylbewerber (17) bedroht und randaliert in Unterkunft in Memmingerberg

Am Samstag, 04.11.17, randalierte ein 17-jähriger Syrer gegen 18.15 Uhr in der Asylbewerberunterkunft und beschädigte hierbei einen Mülleimer sowie einen Besen und warf mit dem Essen umher. Als ihn ein 38-jähriger Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes stoppen wollte, bedrohte er diesen mit zwei abgebrochenen Teilen eines Holzbesens und drohte einem 24-jährigen Mitbewohner an, ihn umzubringen. Zudem fielen mehrere Beleidigungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der...

  • Memmingen und Region
  • 05.11.17
  • 21× gelesen
Polizei

Feuerwehreinsatz
Zimmerbrand in einem Asylbewerberunterkunft in Ettringen: leichte Rauchvergiftung und Sachschaden

Gegen 20:50 Uhr lief bei der integrierten Leitstelle in Krumbach ein Feueralarm aus einer Asylbewerberunterkunft auf. Die eintreffenden Einsatzkräfte fanden einen Zimmerbrand vor. Aus bisher unbekannter Ursache ist in einem Zimmer ein Brand ausgebrochen. Dieser wurde durch die mit 6 Einsatzfahrzeugen angerückte Feuerwehr mittlerweile gelöscht. Es entstand kein Gebäudeschaden, die Schäden an Wänden und Einrichtung sind noch nicht bezifferbar. Die Unterkunft wurde allerdings insbesondere durch...

  • Buchloe und Region
  • 04.11.17
  • 8× gelesen
Polizei

Gewalt
Körperverletzung in Asylbewerberheim in Markt Wald

Am Freitagabend kam es in der Asylbewerberunterkunft zwischen zwei Männern im Alter von 49 und 19 Jahren zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der Ältere habe den Jüngeren gewürgt, woraufhin der Jüngere dem Älteren eine Bierflasche auf den Kopf schlug. Dieser erlitt dabei eine tiefe Schnittverletzung. Der Mann musste deswegen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach der ärztlichen Versorgung wurde der Mann schließlich in Gewahrsam genommen. Gegen die beiden wurden...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.10.17
  • 11× gelesen
Polizei

Feuerwehr
Zimmerbrand in Marktoberdorfer Asylbewerberheim: 1.000 Euro Schaden

In der Nacht auf Freitag brannte es in einem Raum einer Asylbewerberunterkunft in der Marktoberdorfer Nordstraße. Die Brandmeldeanlage im Asylbewerberheim löste kurz nach 02.00 Uhr aus. Die angerückte Feuerwehr Marktoberdorf konnte schnell den Brandherd in einem Waschraum im 1. Obergeschoß des zweistöckigen Gebäudes ablöschen. Dort hatten eine Waschmaschine und danebenliegende Kleidungsstücke gebrannt. An Gebäude, Waschmaschine und Mülleimer ist laut Hausmeister ein Schaden in Höhe von ca....

  • Marktoberdorf und Region
  • 13.10.17
  • 66× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Brandanschlag auf unbewohnte Asylbewerberunterkunft in Tettnang: Unbekannter steckt Außenfassade in Brand

In der Nacht zum Sonntag ist die Außenfassade einer neu errichteten Asylbewerberunterkunft in der Narzissenstraße in Brand gesteckt worden. Gegen 1 Uhr 20 haben Anwohner das Feuer entdeckt. Die Freiwillige Feuerwehr Tettnang hat den Brand rasch gelöscht, dennoch ist Sachschaden von rund 50.000 Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt. Das Gebäude ist noch nicht bewohnt. Demnächst sollen dort Asylbewerber einziehen. Der oder die Täter haben vermutlich Brandbeschleuniger verwendet, um...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 01.10.17
  • 128× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Rechtsradikaler Hintergrund? Unbekannte werfen Steine gegen Asylbewerberheim in Türkheim

Steine sind am vergangenen Wochenende gegen eine Asylbewerberunterkunft in der Wörishofer Straße geflogen. Die Polizei Bad Wörishofen nimmt diese Angelegenheit sehr ernst, geht von einem fremdenfeindlichen Hintergrund aus und sucht fieberhaft nach dem Täter, der am Sonntag früh gegen 5 Uhr morgens die Asylbewerber in Schrecken versetzt hatte. Auch am späten Freitagabend, 1. September, teilte der Hausmeister der Unterkunft mit, dass er von einem lauten Knall aus dem Schlaf gerissen worden sei....

  • Buchloe und Region
  • 06.09.17
  • 8× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Bauliche Mängel und Konflikte: Asylbewerberheim in Rieden soll Ende 2017 schließen

1.350 Einwohner zählt die Gemeinde Rieden. Bis zu 75 Flüchtlinge nimmt sie nach eigenen Angaben seit 1980 in dem Asylbewerberheim der Regierung von Schwaben in Zellerberg auf. Immer wieder gab es im Laufe der Jahre Konflikte. Nun riss den Gemeinderäten der Geduldsfaden. Am Montagabend verabschiedeten sie vor zahlreichen Zuhörern einstimmig eine Resolution an Ministerpräsident Horst Seehofer und die bayerische Staatsregierung. Sie fordern, die Unterkunft bis zum Jahresende zu schließen....

  • Füssen und Region
  • 06.09.17
  • 106× gelesen
Polizei

Gewalt
Versuchte Sachbeschädigung an der Asylbewerberunterkunft

Am 03.09.2017 gegen 5:00 Uhr versuchte, wie bereits am Abend zuvor, ein unbekannter Täter einen Stein gegen die Haustüre von der Asylbewerberunterkunft in der Wörishofer Straße zu werfen. Allerdings traf er nicht und es entstand kein Sachschaden. Nachdem der Täter durch einen Bewohner überrascht wurde flüchtete dieser. Bei dem Täter soll es sich um eine männliche Person im Alter zwischen 20 und 25 Jahre handeln. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800...

  • Buchloe und Region
  • 03.09.17
  • 10× gelesen
Rundschau

Kriminalität
Nach Angriffen auf Polizisten vor Flüchtlingsheim in Memmingerberg: Verdächtige weiterhin in Haft

'Extrem aggressiv' - Welche Konsequenzen gezogen werden Nach der Randale in einer Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg (Unterallgäu) am Karsamstag sitzen die vier mutmaßlichen Rädelsführer weiter in Untersuchungshaft. Das teilte Staatsanwaltschafts-Sprecher Dr. Christoph Ebert jetzt auf Anfrage mit. Asylbewerber waren . Zwei Fahrräder wurden auf die Einsatzkräfte geworfen. Vier Polizisten waren leicht verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass im Laufe der kommenden Woche...

  • Memmingen und Region
  • 28.04.17
  • 130× gelesen
Polizei

Anzeige
Bewohner (17) in Asylbewerberunterkunft in Kempten randaliert zum wiederholten Mal

Ein 17-jähriger Bewohner der Asylbewerberunterkunft in der Kaufbeurer Straße randalierte zum wiederholten Male in seinem Zimmer. Dabei wurde die Einrichtung seines Zimmers sowie die Zimmertüre im Wert von rund 300 Euro beschädigt. Das Jugendamt sowie die Ausländerbehörde wurden von dem Vorfall durch die Polizei in Kenntnis gesetzt. Bei der Staatsanwaltschaft wird der Jugendliche zur Anzeige gebracht. Im Einsatz waren drei Streifenbesatzungen der Inspektion Kempten, die den Verantwortlichen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.04.17
  • 7× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Einbruch in Asylbewerber-Unterkunft in Mattsies

Am frühen Abend des 05.03.2017 erschienen drei männliche Personen bei einer Asylbewerberunterkunft. Einer der Drei trat eine versperrte Tür zu einem Büro ein. Aus dem Büro wurden mehrere Tüten mit Bekleidung und sonstigen persönlichen Sachen entwendet. Die Personen waren mit einem größeren Pkw, einem Van, unterwegs, das Kennzeichen ist nicht bekannt. Bei den Tätern handelt es sich um einen 64-jährigen Iraker, der bis vor drei Wochen in der Unterkunft wohnte und seither unbekannten Aufenthaltes...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.03.17
  • 11× gelesen
Polizei

Kontrolle
Polizeibekanntes Paar will Bleibe für die Nacht in Asylunterkunft in Hopferau

Am Dienstagnachmittag wollte ein slowakisches Paar (26 und 28 Jahre alt) in Hopferau in der dortigen Asylunterkunft unterkommen. Eine polizeiliche Überprüfung des Paares ergab, dass sie auf diese Art und Weise schon des Öfteren aufgefallen sind. Oftmals fehlte hinterher, vor allem in den Pfarrhäusern, Geld, nachdem die beiden weiterzogen. Diesmal hatten sie lediglich eine größere vergoldete Münze in einer Plastikhülle dabei, deren Herkunft sie nicht schlüssig belegen konnten. Die beiden...

  • Füssen und Region
  • 25.01.17
  • 5× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Streit in Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg endet im Krankenhaus

Am 13.01.17 kam es in einer Asylbewerberunterkunft zwischen zwei Somaliern zum wiederholten Streit. Beide Heimbewohner befanden sich gegen 19.20 Uhr in der Gemeinschaftsküche, als der 21-Jährige einen Topf mit heißem Öl vom Herd nahm und dem 20-Jährigen entgegenschüttete. Dieser wurde im Hals- Brustbereich, sowie im Gesicht und am Ohr getroffen. Danach schlug der 21-Jährige dem anderen den Topf noch auf den Kopf. Der Geschädigte erlitt Verbrennungen und wurde anschließend mit dem Sanka zur...

  • Memmingen und Region
  • 14.01.17
  • 14× gelesen
Polizei

Alkoholmissbrauch
Gefährliche Körperverletzung in Asylbewerberheim in Memmingerberg

Am Freitag, den 13.01.2017 gerieten gegen 02:00 Uhr morgens zwei 18- bzw. 19-jährige Bewohner in der Asylbewerberunterkunft Memmingerberg aus bis jetzt unbekannten Gründen in Streit. In dessen Verlauf nahm der 19-Jährige ein Küchenmesser an sich und fügte dem 18-Jährigen zwei oberflächliche Schnittwunden an dessen rechter Hand zu. Im Anschluss wurde er von einem Security-Mitarbeiter und weiteren Mitbewohnern überwältigt. Nachdem sich der alkoholisierte Angreifer auch in einer offensichtlich...

  • Memmingen und Region
  • 13.01.17
  • 4× gelesen
Polizei

Vandalismus
Dilletantisch: Asylbewerberheim in Kempten beschmiert

Unbekannte sprühten einen Schriftsatz mit grüner Farbe an eine Hauswand eines Asylbewerberheimes am Rübezahlplatz in Kempten. Der angebrachte Schriftzug lautete 'Assis Assilanten Check'. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeiinspektion Kempten Tel. 0831/9909-0.

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.12.16
  • 8× gelesen
Lokales
4 Bilder

Feuer
Schaden in Höhe von 300.000 Euro bei Brand einer Asylunterkunft in Lindau

Mindestens 300.000 Euro Schaden ist am frühen Mittwochmorgen bei einem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Lindau entstanden. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich 16 Flüchtlinge in den Wohnungen. Sie konnten das Gebäude selber verlassen. Das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist noch unbekannt. Einen Anschlag schließt die Kripo aber aus. Einer der Bewohner meldete um 3.32 Uhr bei der Leitstelle in Kempten einen Brand in der Unterkunft. Als die Feuerwehr vor Ort...

  • Lindau und Region
  • 28.12.16
  • 57× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018