Asyl

Beiträge zum Thema Asyl

 119×

Asylpolitik
300 Menschen demonstrieren in Memmingen gegen Abschiebung

Im Rahmen eines bundesweit stattfindenden Aktionstages haben jetzt auch rund 300 Menschen auf dem Memminger Theaterplatz für einen Abschiebestopp nach Afghanistan demonstriert. Dazu aufgerufen hatte unter anderem der Bayerische Flüchtlingsrat. In Memmingen organisierte das 'Café Konnex' die Veranstaltung auf dem Theaterplatz. Es kamen Flüchtlinge aus verschiedenen Nationen sowie deutsche Unterstützer. Was die Demonstranten außerdem forderten, lesen Sie in der Montagsausgabe der Memminger...

  • Memmingen
  • 12.02.17
 107×

Asylpolitk
Wo ehrenamtliche Asylhelfer in Memmingen an Grenzen stoßen

Seit über einem Jahr engagiert sich Hildegard Braun aus Dickenreishausen in der Flüchtlingshilfe und begleitet seit einiger Zeit eine afghanische Familie. Doch als deren Asylantrag anerkannt wurde und es um die nötigen Folgeschritte ging, brauchte Braun selbst Hilfe. 'Das ist viel Papierkrieg', sagt die 69-Jährige angesichts verschiedener Leistungen, die der Familie nun zustehen – und angesichts mehrerer zuständiger Stellen. 'Übernommen hat das dann Elfriede Küchle, eine weitere Helferin mit...

  • Memmingen
  • 29.01.17
 345×

Flüchtlinge
Viele freie Plätze in Unterallgäuer Asylheim

Es war ein einzigartiges Projekt im Unterallgäu: Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise wurde in Trunkelsberg eine Asylbewerber-Unterkunft gebaut. Sie bietet Platz für maximal 78 Flüchtlinge. Derzeit leben dort allerdings nur etwa 20 Menschen. Das entspricht einer Belegungsquote von rund 25 Prozent. 'Die Unterkunft wird aber definitiv nicht leer stehen', sagt Landrat Hans-Joachim Weirather. Für die Zukunft des Asylheims gebe es zwei Möglichkeiten. Wie die Unterkunft künftig genutzt...

  • Memmingen
  • 28.12.16
 17×

Sozialleistungs-Betrug
Lindauer Schleierfahnder stellen Dokumente eines Asylbewerbers (25) in Memmingen sicher

Bei der Kontrolle eines Fernreisebusses in Richtung Italien durch die Lindauer Schleierfahndung am Bahnhof Memmingen am Montagabend, wurde auch ein pakistanischer Staatsangehöriger überprüft. Ordnungsgemäß ausgewiesen mit einer Aufenthaltsgestattung nach dem Asylverfahrensgesetz und Wohnsitz in Ludwigshafen am Rhein, konnte er keinen Grund für seine beabsichtigte Reise in den Süden abgeben. Eine Durchsicht seines Reisegepäcks erbrachte die Erklärung in Form eines pakistanischen Reisepasses und...

  • Memmingen
  • 22.11.16
 80×   6 Bilder

Polizeieinsatz
Aufmarsch von Asylgegnern in Aitrach bleibt aus

Eine in sozialen Netzwerken für Samstagabend angekündigte Demonstration von rechtsgerichteten Asylgegnern in Aitrach (Landkreis Ravensburg) ist ausgeblieben. Die Polizei war vorsorglich mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Die Beamten kontrollierten unter anderem die Ortseingangsstraßen der 2.500-Einwohner zählenden Gemeinde nahe Memmingen. Laut Polizei kamen aufgrund der Ankündigungen in den sozialen Netzwerken etwa 40 Asylbefürworter aus der linken Szene nach Aitrach, um zusammen mit...

  • Memmingen
  • 12.03.16
 221×

Neubaugebiet
Gemeinde Boos erwirbt Molkerei-Areal

Die Ortskernentwicklung in Boos hat einen wichtigen Schritt nach vorn gemacht. Die Gemeinde hat nun das ehemalige Molkerei-Areal gekauft. Dies teilt Bürgermeister Michael Ehrentreich auf Anfrage mit. Wollten Investoren hier zunächst eine Unterkunft für Asylbewerber errichten, so sehen Pläne der Gemeinde nun primär ein Wohngebiet vor. Wie berichtet, hatte eine Bietergemeinschaft das Molkereigelände im vergangenen Jahr bei einer Zwangsversteigerung erworben. Die Gemeinde kam dabei nicht zum...

  • Memmingen
  • 26.01.16
 66×   18 Bilder

Fernsehen
Themen im Minutentakt bei der Sendung des Bayerischen Rundfunks: Wie Ottobeurer Jetzt red i erlebt haben

Drei Minuten – wie viel lässt sich in dieser Zeit über Elektromobilität sagen? Und: Wie ist die Leistung, die der Asylhelferkreis vor Ort erbringen muss, in wenige Sätze zu fassen? Vor solchen Fragen standen jetzt die Ottobeurer, die gestern an der Livesendung 'Jetzt red i – Europa' mitwirkten und sich zu Themen wie der Flüchtlingsdebatte oder der griechischen Finanzkrise äußerten. Seine Bürgersendung drehte der Bayerische Rundfunk im sogenannten 'Schachen' bei Ottobeuren. Für 45...

  • Memmingen
  • 26.11.15
 36×

Feier
Wiedersehen nach 25 Jahren: Ehemalige Flüchtlinge treffen sich mit Helfern in Illerbeuren

Asylbewerber, Notunterkunft, Sprachprobleme, Solidarität, Willkommenskultur – alles Schlagworte mit großer Aktualität, aber auch Synonyme für gelungene Integration, Fleiß, Freundschaft und Dankbarkeit. In Illerbeuren (Unterallgäu) trafen sich nun einstige Flüchtlinge mit ihren ehemaligen Helfern bei einer Wiedersehensfeier nach 25 Jahren. Das Besondere: Die Vietnamesen kamen aus der damaligen DDR in den Westen. Sie verstanden wenig oder gar kein Deutsch, waren fremd und auf der Suche nach...

  • Memmingen
  • 06.10.15
 124×

Asyl
Pflegeeltern aus Kirchdorf nehmen junge Afrikaner bei sich auf

Sie sind allein und ohne Familie aus ihrem Heimatland geflohen: Nun leben der 16-jährige Adem Said Osman aus Eritrea und der 17-jährige Bangaly Sidibe von der Elfenbeinküste in Kirchdorf. Ingrid und Wolfgang Schroeder haben die beiden Jugendlichen bei sich zuhause aufgenommen. Für das Ehepaar ist es ganz normal, dass Kinder zur Familie gehören, die nicht ihre eigenen sind. Seit mehr als 25 Jahren nehmen sie als Pflegeeltern Kinder und Jugendliche auf, die zu Hause Probleme haben, nicht mehr...

  • Memmingen
  • 28.09.15
 88×

Asyl
Ehemaliges Gasthaus in Wolfertschwenden wird zur Flüchtlingsunterkunft

Auch in der Gemeinde Wolfertschwenden werden bald schon Asylbewerber einziehen. Im ehemaligen Gasthaus Alte Post in der Nähe des Dorfladens werden nach Angaben von Bürgermeister Karl Fleschhut bis zu 23 Flüchtlinge Platz finden. Das Gebäude befindet sich in Privatbesitz und wird derzeit saniert und umgebaut. Einem entsprechenden Bauantrag hat das Wolfertschwender Ratsgremium zugestimmt. Rathauschef Fleschhut berichtete, dass nun auch der Mietvertrag mit dem Landratsamt unterzeichnet wurde....

  • Memmingen
  • 10.09.15
 61×

Asyl
Helfer kümmern sich ehrenamtlich um Asylbewerber in Ottobeuren

Die schwierigsten Momente sind für Ibrahim Sane die, 'in denen man dasitzt und es nichts zu tun gibt'. Dann bleibe Zeit für viele Gedanken – und das Heimweh, sagt der 24-jährige Senegalese. Er erzählt vom Konflikt zwischen Regierung und Rebellengruppen, die in seine Heimatgegend kamen, von vermintem Land, der Entsendung von Soldaten und von der grundlosen Verhaftung seines Vaters. Vorläufiger Endpunkt der Geschichte: Ottobeuren. Über Mali, Libyen und Italien hat seine Flucht den 24-Jährigen...

  • Memmingen
  • 06.10.14
 20×

Landkreistag
Asylbewerber gleichmäßig verteilen

In Schwaben müssen 200 Betroffene untergebracht werden Der Bezirksverband Schwaben des Bayerischen Landkreistags hat sich dafür ausgesprochen, die erwarteten zusätzlichen 200 Asylbewerber im Regierungsbezirk Schwaben gleichmäßig auf alle Landkreise und kreisfreien Städte zu verteilen. 'Insgesamt kommen wir in Schwaben voran', zeigte sich Regierungspräsident Karl Michael Scheufele bei einer Arbeitstagung der Landräte in Ottobeuren (Unterallgäu) optimistisch. Erwartet wird, dass die Asylbewerber...

  • Memmingen
  • 02.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020