Asyl

Beiträge zum Thema Asyl

Lokales
Symbolbild. Asylbewerberunterkunft in Buchloe.

Ausbildung
Viele Asylbewerber von der 3+2-Regelung verunsichert: Ein Fall aus Buchloe zeigt die Erfolgsaussichten

Die Zahl der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, um einen Asylantrag zu stellen, nimmt weiter ab. Doch unter denen, die schon hier und nicht anerkannt sind, wächst offenbar die Frustration – insbesondere darüber, ob sie eine Ausbildung beginnen sollen oder nicht. Denn die dafür geschaffene Regel 3+2-Regel werde offenbar restriktiv ausgelegt. „Unter den Flüchtlingen herrscht deshalb ein Klima der Verunsicherung“, berichtet Christian Schnellert, Vorsitzender Helferbund Asyl Buchloe....

  • Buchloe
  • 13.01.19
  • 2.714× gelesen
Lokales

Asyl
Asylbewerber (20) droht Abschiebung mitten in der Ausbildung bei Buchloer Firma

Sambou kann aufatmen: Die drohende Abschiebung des Senegalesen ist vorerst aufgeschoben. Allerdings nur für ein Jahr. Dann beginnt für den 20-Jährigen, der leidenschaftlich gerne Fußball spielt, viele Freunde hat und bei der Buchloer Firma Hörmann mitten in der Ausbildung zu seinen Traumberuf Zimmerer steckt, erneut das Bangen um seinen Aufenthalt in Deutschland. In den Augen seiner Betreuer bei SOS-Kinderdorf und seines Arbeitgebers ist das eine Katastrophe – nicht nur für Sambou,...

  • Buchloe
  • 07.12.17
  • 162× gelesen
Lokales

Asylkoordination
Willkommenskultur hat in Buchloe ausgedient

Die Voraussetzungen der Flüchtlingsarbeit haben sich geändert. Ehrenamtliche Helfer in Buchloe müssen nun eher Arbeitsplätze und Wohnungen suchen sowie Asylverfahren begleiten. In die Flüchtlingsarbeit in Buchloe kommt Bewegung. Einerseits hat sich die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer deutlich geändert. Andererseits werden derzeit die privaten Wohnungen für Asylbewerber aufgelöst. 'Die kleinen privaten Unterkünfte im Landkreis werden nach und nach alle geschlossen und deren Bewohner auf die...

  • Buchloe
  • 06.06.17
  • 72× gelesen
Lokales

Integration
Viele Hoffnungen, viele Wünsche: Wie sich die 19-jährige Sety Ghafuri in Deutschland zurechtfindet

Seit drei Jahren lebt die 19-jährige Afghanin Sety Ghafuri mit ihrer Familie in Deutschland, seit zwei Jahren in Buchloe. Sie besucht die Berufs-Integrationsklasse der Berufsschule in Kaufbeuren und bereitet sich unter anderem mithilfe verschiedener Praktika auf das Arbeitsleben vor. Dabei hospitierte die junge Frau auch zwei Wochen lang in der Redaktion der Buchloer Zeitung. In zwei Artikeln berichtet sie von ihrer Flucht, ihren ersten Eindrücken von Deutschland, aber auch von ihren...

  • Buchloe
  • 28.05.17
  • 95× gelesen
Lokales

Serie
Wie sich der 17-jährige Nazir aus Syrien in Buchloe seinen Traum vom besseren Leben erfüllt

'Ich will einfach leben' 'Ich will einfach leben. Ich will mein Leben selbst gestalten.' Nazir (17) hat längst konkrete Vorstellungen, wie. Seit gut einem halben Jahr lebt der junge Syrer in Buchloe. Er hat die Hölle von Damaskus hinter sich – und die Zukunft vor sich. Der 17-Jährige hat gerade eine Lehre als Mechatroniker begonnnen. In Neugablonz hat er eine Stelle gefunden. 'Der Chef ist sehr nett und er freut sich, dass ich so schnell bin.' Nazir grinst. Er scheint stolz zu sein. Mehr...

  • Buchloe
  • 29.11.16
  • 14× gelesen
Lokales

Asyl
Wie sich die Flüchtlingswelle in Deutschland auf Buchloe auswirkt

Schon immer sind Menschen aus vielfältigen Gründen auf der Flucht. Auch Buchloe war und ist davon betroffen Deutschland erlebt momentan eine Welle von Flüchtlingen, die aus Ländern kommen, in denen Krieg, Bürgerkrieg, Diktatur oder Armut und Perspektivlosigkeit herrschen. Doch das Phänomen ist nicht neu: Schon im vorigen Jahrhundert gab es Phasen, in denen Menschen in Buchloe einen Neuanfang suchten oder hier strandeten. Dass Menschen zu neuen Ufern aufbrechen, passiert aber schon seit der...

  • Buchloe
  • 26.08.16
  • 22× gelesen
Lokales

Entscheidung
Waaler Marktrat einigt sich auf Variante für Asylbewerberheim

Architekturbüro soll nun für Waal die weiteren Plan- und Genehmigungsunterlagen erstellen Architekt Walter Rohrmoser stellte in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres eine weitere Planungsvariante für das bei der alten Schule geplante Asylbewerberheim vor. Sie wurde erarbeitet für rund 50 Personen und sieht neun Wohnungen vor, verteilt auf drei Geschosse. Die Außenmaße des Gebäudes wurden etwas verkleinert und dafür das Dachgeschoss voll ausgebaut. Durch die kleineren Außenmaße bleibt der...

  • Buchloe
  • 21.12.15
  • 14× gelesen
Lokales

Flüchtlinge
Helferkreis Asyl verteilt die Last in Buchloe auf mehrere Schultern

Spezialisieren um zu Entlasten: Aufgeteilt in verschiedene Gruppen soll die Arbeit der Helfer beim Freundeskreis Asyl nun weniger belastend für die einzelnen Ehrenamtlichen werden. Damit das klappt, brauchen die Helfer aber noch mehr Unterstützung. Aus diesem Grund organisierte der Freundeskreis Asyl ein erstes Helfertreffen und warb dort für die ehrenamtliche Arbeit mit Asylbewerbern in Buchloe, zu dem ungefähr 40 Interessierte Buchloer erschienen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 15.12.15
  • 32× gelesen
Lokales

Versammlung
Jengener diskutieren über Asylbewerber: Bürger hegen Befürchtungen wegen Zuweisung

Die in Jengen erwarteten 40 Flüchtlinge beherrschten die Diskussionsrunde in der ersten Bürgerversammlung der Gemeinde Jengen. Die Flüchtlinge sollen in einer unterteilten Halle im Gewerbegebiet einziehen. Man habe ja nichts gegen die fremden Menschen, hieß es, 'aber müssen das so viele alleinstehende junge Männer sein?'. Bürgermeister Franz Hauck verwies auf eine Feststellung der Polizei: Die Kriminalitätsrate ist demnach durch nicht gestiegen. Das Landratsamt werde ebenso wie die...

  • Buchloe
  • 26.11.15
  • 10× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Unterkünfte: Unternehmer will Platz für 40 Asylbewerber in Jengen schaffen

Das Thema Flüchtlinge ist aktueller den je – 60 Flüchtlinge kommen derzeit pro Woche im Ostallgäu an und müssen auf die Gemeinden verteilt werden. 60, das ist auch die Zahl an Flüchtlingen, die die Gemeinde Jengen der Quote nach aufnehmen sollte. Platz für 20 Flüchtlinge wurde bereits im Beckstettener Gasthof Adler geschaffen – ein Projekt, zu dem sowohl Räte als auch Bürgermeister Hauck selbst nur Positives zu berichten haben. Etwa, wenn es um die Mithilfe der Asylbewerber im Ort geht....

  • Buchloe
  • 20.11.15
  • 18× gelesen
Lokales

Asyl
Steigende Flüchtlingszahlen in Buchloe: Mehr Helfer für das nächste Jahr benötigt

Derzeit leben knapp 70 Asylbewerber in Buchloe, doch im nächsten Jahr soll die Zahl auf rund 300 ansteigen. Die Stadt lud deshalb zu einer Informationsveranstaltung in die Mittelschule ein. Zwar seien die Flüchtlinge in Buchloe bislang gut betreut, doch für die künftigen Aufgaben seien noch viel mehr Helfer nötig. 'Ohne unterstützende Hände geht es nicht', sagte Bürgermeister Josef Schweinberger. Denn bislang sei es eine Art Übung gewesen: 'Jetzt wird es ernst', führte Schweinberger angesichts...

  • Buchloe
  • 20.11.15
  • 12× gelesen
Lokales

Diskussion
Stadtrat von Buchloe befasst sich mit Asyl-Thematik

Mit der Unterbringung von Asylbewerbern beschäftigte sich der Buchloer Stadtrat einmal mehr in seiner jüngsten Sitzung. Nicht immer fielen die Entscheidungen zur Zufriedenheit der knapp 40 Besucher aus, die an diesem Abend in den Sitzungssaal gekommen waren. Letztlich stellten die Räte die Signale auf Grün für die Schaffung von gut 230 weiteren Plätzen für Asylbewerber in insgesamt vier verschiedenen Einrichtungen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung...

  • Buchloe
  • 12.11.15
  • 9× gelesen
Lokales

Asylpolitik
Anerkannte Flüchtlinge im südlichen Ostallgäu brauchen Wohnungen

Flüchtlinge, deren Asylantrag positiv bescheinigt wird, müssen aus ihrer Unterkunft ausziehen und sich eine Wohnung nehmen. Das jedoch ist schwer. Zum einen steht in vielen Gemeinden nicht mal für die einheimische Bevölkerung genug Wohnraum zur Verfügung. Zum anderen akzeptieren Vermieter teils keine Flüchtlinge. Die betroffenen Kommunen stellt das vor große Herausforderungen. Sie vermissen jedoch auch ein Konzept, wie mit anerkannten Flüchtlingen verfahren wird. Wie die Gemeinden und der...

  • Buchloe
  • 10.11.15
  • 18× gelesen
Lokales

Sicherheit
Radeln auf Deutsch: Asylbewerber in Buchloe sollen – trotz Sprachbarrieren – wichtige Verkehrsregeln lernen

Es fängt beim sicheren Anfahren an, geht über die goldene Rechts-vor-links-Regel und endet irgendwo beim Beachten der Verkehrszeichen. Nicht nur Asylbewerbern dürfte die eine oder andere deutsche Verkehrsregel fremd sein. Seit immer mehr Menschen Zuflucht in Deutschland suchen und hier ihre Freiheit auch auf dem Fahrrad entdecken, rückt ein Thema immer mehr in den Vordergrund: Brauchen Asylbewerber Verkehrserziehung? Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 14.10.15
  • 5× gelesen
Lokales

Jahresbilanz
Bürgerversammlung in Buchloe: Kinderbetreuung und Bahnhof sind dominierende Themen

Nicht wie in den vorigen Jahren 'fast als Alleinunterhalter', sondern vor sage und schreibe etwa 50 Besuchern und zahlreichen Stadträten sprach Bürgermeister Josef Schweinberger bei der Buchloer Bürgerversammlung über das zurückliegende Jahr. Im Mittelpunkt des Abends stand das Thema Asyl. - Kleinkinderbetreuung Hier biete Buchloe 'elterngerechte, horvorragende Bedingungen'. Schweinberger erwähnte den Neubau der Kita im Osten und die Sorgen, die der Zinkfraß im Dach von St. Antonia bereitet....

  • Buchloe
  • 11.10.15
  • 8× gelesen
Lokales

Ängste
Das Thema Asyl bewegt die Menschen bei der Bürgerversammlung in Buchloe

'Je mehr Asylsuchende wir zugewiesen bekommen, umso mehr Helfer werden wir brauchen.' Diese Botschaft sandte Bürgermeister Josef Schweinberger in der ersten von drei Buchloer Bürgerversammlungen am Montagabend im Gasthaus Eichel. Das Thema Asyl dominierte den Abend. Zutage traten dabei auch die Ängste der Buchloer vor den neuen Mitbewohnern. Um diese abzubauen, hatte Schweinberger Vertreter des Freundeskreises Asyl eingeladen, die von ihren Erfahrungen berichteten. 'Dieser heiße...

  • Buchloe
  • 06.10.15
  • 18× gelesen
Lokales

Asylbewerber
Unterkunft für 88 Flüchtlinge im Nordwesten von Buchloe geplant

Dass das neue Quartier für Flüchtlinge an der Robert-Bosch-Straße im Nordwesten von Buchloe gebaut werden kann, dafür stimmten letztlich alle Buchloer Stadträte. Dennoch ging der Abstimmung im Stadtrat eine kontroverse Debatte voraus. Dabei ging es aber weniger um den von der Firma Hubert Schmid geplanten Bau an sich, sondern mehr um die Flüchtlingsthematik im weiteren Sinne. Das Gebäude ist ein langgezogenes, zweistöckiges Bauwerk in Holzständerbauweise. Es ist für zehn Jahre...

  • Buchloe
  • 01.10.15
  • 224× gelesen
Lokales

Flüchtlinge
Asyl: Ostallgäu weiter im Erstaufnahmemodus

Wie sehr das Dauerthema Asyl die Kommunalpolitik im Landkreis prägt, wurde am Dienstag bei der Dienstbesprechung von Landrätin Maria Rita Zinnecker mit den Ostallgäuer Bürgermeistern klar. Schon als Zinnecker einführend vom aktuellen Erstaufnahmemodus sprach, in dem man sich befinde – erst am Sonntag waren in Marktoberdorf wieder 272 Flüchtlinge per Bus angekommen –, wurde sie von Lengenwangs Rathauschef Josef Keller unterbrochen. Der musste dringend weg, um neu angekommene Asylbewerber zu...

  • Buchloe
  • 30.09.15
  • 9× gelesen
Lokales

Konzept
Gemeinderatssitzung: Umbau der Alten Schule in Waal mit Unterkunft für Asylbewerber

Recht zügig verlief die jüngste öffentliche Waaler Gemeinderatssitzung. Ein Hauptthema war der Teilabriss und -neubau der Alten Schule. Neben verschiedenen Vereinen und der Bücherei sollen dort Asylbewerber ein Dach über dem Kopf bekommen. Das Gremium hat sich bereits in einigen vorangegangenen Sitzungen mit dem Umbau befasst und die Pläne bei einer öffentlichen . Großes Lob gab es in der Sitzung für die gelungene Veranstaltung und Präsentation zum Thema 'Unterbringung und Betreuung von...

  • Buchloe
  • 24.09.15
  • 20× gelesen
Lokales

Asyl
Marktgemeinde Waal stellt Asyl-Konzept vor

Rappelvoll war die Waaler Turnhalle bei der Informationsveranstaltung zum Thema 'Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern in der Marktgemeinde Waal'. Zweiter Bürgermeister Karl Völk stellte das Konzept der Gemeinde vor. Im Frühjahr war noch von 24 Personen die Rede, inzwischen hat sich die Zahl auf 56 erhöht. Die Zuteilung errechnet sich nach der Quote zur Einwohnerzahl der Gemeinde und zwar 2,5 pro 100 Einwohner. Ursprünglich habe man auf dem Bolzplatz vor der alten Schule Container...

  • Buchloe
  • 22.09.15
  • 49× gelesen
Lokales

Politik
Stadt Buchloe verabschiedet Resolution zur Asylpolitik: Ein Weckruf nach oben

Die große Weltpolitik ist in Buchloe angekommen: Bei vier Gegenstimmen verabschiedete der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstagabend eine Resolution zur Asyl- und Flüchtlingspolitik. Kernpunkte des Schriftstücks sind die zunehmenden Herausforderungen, vor denen Kommunen aufgrund der steigenden Zahlen von Asylsuchenden stehen. So sprechen sich die Lokalpolitiker unter anderem gegen Asylmissbrauch aus, für eine gerechte Lastenverteilung und für die Bekämpfung der Ursachen von Flucht und...

  • Buchloe
  • 29.07.15
  • 14× gelesen
Polizei

Gewalt
Streit in Gemeinschaftsunterkunft eskaliert: drei Verletzte

Gestern Abend gerieten gegen 20 Uhr zwei Männer in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Streit. Es folgte eine körperliche Auseinandersetzung zwischen den 21 und 22 Jahre alten Männern, in deren Verlauf scheinbar der 21-Jährige zu einem Messer griff und damit sein Gegenüber verletzte. Ein 36-jähriger Mitbewohner versuchte zu schlichten und erlitt dabei leichte Schnittverletzungen an der Hand, weswegen er ambulant versorgt wurde. Der 21-jährige Mann wurde mit leichteren...

  • Buchloe
  • 19.06.15
  • 14× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Bis zu 20 Asylbewerber sollen in Unterostendorf Unterkunft finden

Die Vorstellung von Planungen für Geh- und Radwege in Oberostendorf und Unterostendorf war der zentrale Punkt bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Ein weiteres wichtiges Thema stand nicht auf der Tagesordnung, beschäftigte die Räte aber dennoch: Die mögliche Unterbringung von Asylbewerbern in Unterostendorf. Bereits seit einigen Wochen mache das Gerücht die Runde, dass eine Privatperson in dem Ortsteil ihr Wohnhaus dem Landratsamt Ostallgäu für die Unterbringung von Flüchtlingen...

  • Buchloe
  • 23.04.15
  • 15× gelesen
Lokales

Asylbewerber
Flüchtlinge pflegen Buchloer Grünanlagen

Erste Jobs geschaffen. Helfer wollen den Menschen Abwechslung bieten Buchloe Struktur in den Alltag bringen, eine Beschäftigung haben, mal aus der Wohnung raus kommen, Menschen kennenlernen und die neue Sprache, die man im Deutschunterricht gelernt hat, anwenden: Darum gehe es, in erster Linie bei den Ein-Euro-Jobs für Asylbewerber, fasst Karl-Heinz Hiesinger vom Buchloer Freundeskreis Asyl zusammen. 'Die wollen nicht nur daheim herumsitzen', sagt Hiesinger. Eine Arbeit zu finden, die den...

  • Buchloe
  • 17.12.14
  • 12× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019