Arzt

Beiträge zum Thema Arzt

Symbolbild.
 11.625×  2

Polizei
Mann (32) in Füssen von Hund angefallen und mehrfach gebissen

Ein 32-jähriger Mann betrat am frühen Donnerstagabend einen privaten Garten in Füssen, um dort seine über Ebay gekaufte Ware abzuholen. Dabei wurde er nach Angaben der Polizei von dem Haushund angefallen und insgesamt viermal gebissen. Die Bisswunden an den Oberschenkeln und der Hand musste der 32-Jährige anschließend von einem Arzt behandeln lassen. Weil mehrere Hinweisschilder am Gartentor angebracht waren, muss die Staatsanwaltschaft erst prüfen, ob ein Fehlverhalten der Hundehalter...

  • Füssen
  • 30.05.20
Botschaften wie diese erreichen Dr. Rainer Karg immer wieder. Der Präsidenten der Kinderkrebshilfe Königswinkel unterstützt nun seit 20 Jahren kleine Patienten und ihre Familien.
 176×

Spenden
Kinderkrebshilfe: In 20 Jahren über drei Millionen Euro für den guten Zweck

Nein, wie sich das alles einmal entwickeln würde, das hatte sich Dr. Rainer Karg nicht vorstellen können, als er mit Mitstreitern die Kinderkrebshilfe Königswinkel vor 20 Jahren gründete. „Das konnten wir auch gar nicht“, sagt Karg. Weit über drei Millionen Euro an Spenden haben er und seine Mitstreiter seit 1999 gesammelt und sie an über 200 Familien und medizinische Einrichtungen verteilt. Wie alles begonnen hat, weiß Karg noch ziemlich genau. „Wir waren zu Besuch auf der...

  • Füssen
  • 14.06.19
Nguyen Phuong Anh aus Vietnam (Mitte) hospitiert gerade an der Füssener Klinik. Klinikleiter Martin Wiedemann (links) und Ärztlicher Direktor Dr. Martin Hinterseer (rechts) freuen sich über den Austausch.
 2.045×

Medizin
Was eine vietnamesische Ärztin im Krankenhaus Füssen lernt – und lehrt

Schnee statt Wärme und Ultraschalluntersuchungen der anderen Art: Schon so einiges neues hat Nguyen Phuong Anh in Füssen kennengelernt. Die vietnamesische Ärztin hat für vier Wochen ihren Arbeitsplatz in Hanoi mit dem Krankenhaus im südlichen Ostallgäu getauscht – zum gegenseitigen Nutzen. Als ein Patient mit einer in Deutschland seltenen Halsinfektion behandelt werden musste, konnte die Besucherin den einheimischen Kollegen gut helfen, wie Ärztlicher Direktor Dr. Martin Hinterseer erzählt:...

  • Füssen
  • 14.04.19
Die Kassenärztliche Vereinigung Bayern hat bereits Ende November einen Versorgungsmangel ausgerufen.
 217×

Impfung
Mangelware Grippeimpfstoff: Wie Ärzte im südlichen Ostallgäu damit umgehen

Der Grippeimpfstoff im Füssener Land ist sehr knapp geworden. Viele Arztpraxen haben entweder sehr wenig oder gar kein Impfserum mehr zur Verfügung. Die Kassenärztliche Vereinigung Bayern hat bereits Ende November einen Versorgungsmangel ausgerufen. Der Füssener Allgemeinmediziner Dr. Christian Stenner hat in seiner Praxis keinen Impfstoff mehr zur Verfügung. „Wir haben pro Woche zehn bis 15 Patienten, die eine Grippeimpfung haben wollen“, sagt Stenner. Warum diese Saison die Nachfrage höher...

  • Füssen
  • 03.01.19
Einiges hat sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte bei der Geburtshilfe verändert. Darüber referierte Dr. Winfried Eschholz.
 345×

Geburtshilfe
Chefarzt der Füssener Frauenklinik berichtet aus 30 Jahren Berufserfahrung

„Nie ist die Geburtshilfe sanfter und sicherer gewesen als heute“, sagt Dr. Winfried Eschholz. Der Chefarzt der Frauenklinik im Füssener Krankenhaus hielt im Rahmen der Patienten-Informationsabende (PIA) einen Vortrag mit dem Titel „Die Geburt – wie sie früher war und wie sie heute ist. Persönliche Erfahrungen aus 30 Jahren Geburtshilfe“. Eschholz ist seit 1986 Geburtshelfer. Seit sechs Jahren leitet er die Frauenklinik. Das Gebären, sagte er, habe über Jahrhunderte hinweg keineswegs immer...

  • Füssen
  • 26.05.18
 233×

Geschichte
Spannender Vortrag beim Treffen der Freunde König Ludwigs II. in Schwangau

Dass reales Geschehen spannender, ja aufwühlender sein kann als der beste Thriller, das bewies der Vortrag von Sepp Schleicher anlässlich des 16. Treffens der Freunde König Ludwigs II.: Beleuchtet wurde der Monarch aus der Sicht seines Leibarztes Dr. Max Schleiß von Löwenfeld. 'Zur Berichtigung: von der Existenz eines schweren Leidens, welches seine Majestät König Ludwig II. an der Ausübung der Regierung dauernd verhindert, ist durchaus nicht überzeugt Dr. Schleiß von Löwenfeld, Leibchirurg...

  • Füssen
  • 11.06.17
 326×

Medizin
Dr. Andreas Feil (62) verstärkt größeres Ärzteteam in St. Vinzenz in Pfronten und Füssen

Das Team des Medizinischen Versorgungszentrums St. Vinzenz in Pfronten und Füssen hat Verstärkung bekommen: Zum April hat der Füssener Internist Dr. Andreas Feil seinen Praxissitz und seine KV-Zulassung eingebracht und betreut seine Patienten nun als angestellter Arzt des MVZs. 'Ich wollte nicht mehr alleine sein', sagt der Medizinier, warum er nach 25 dreiviertel Jahren die eigene Praxis mit ein wenig Wehmut aufgibt, aber die gute Zusammenarbeit mit Hausärzten und den Kollegen an der Füssener...

  • Füssen
  • 06.04.17
 1.089×

Medizin
Nach 39 Jahren verlässt Dr. Dirk Stender (72) seine Hausarztpraxis in Pfronten

Er ist Hausarzt mit Leib und Seele, ließ eine Karriere in der Forschung sausen, um mit Menschen zu arbeiten, und betreut seit 39 Jahren seine Patienten in seiner Praxis in Pfronten. Nun setzt sich Dr. Dirk Stender zum Jahreswechsel mit 72 Jahren zur Ruhe. Dafür, dass die Arbeit in seiner Praxis nahtlos weitergeht, sorgen seine langjährige Praxispartnerin Dr. Karin Keller-Werner, die mit dem jungen Allgemeinarzt Dr. Florian Türk weitermacht. Geboren in Westpreußen und aufgewachsen im...

  • Füssen
  • 21.12.16
 419×

Medizin
Neue Bereitschaftspraxis in Füssen: Ärzte schieben Dienst unter erschwerten Bedingungen

Die Ärzte, die in der Bereitschaftspraxis am Füssener Krankenhaus arbeiten müssen mit spärlicher Ausstattung zurechtkommen. Die Praxis besteht seit einigen Wochen und befindet sich einer zweijährigen Testphase. "Es gibt keine Arzthelferin, keine OP-Leuchte und schlechteres Behandlungsbesteck", zählt Dr. Ulrich Jockenhövel ein paar Dinge auf, die ihm fehlen, wenn er in Füssen Dienst schiebt. Vor allem die Arzthelferin geht dem Pfrontener Allgemeinmediziner ab. In der...

  • Füssen
  • 12.08.16
 24×

Geburt
Neue Kreißsäle in Füssener Krankenhaus eröffnet

Im Füssener Krankenhaus sind am Mittwoch die sanierten Kreißsäle eröffnet worden. Die Räume waren seit einem Brand im Oktober 2014, der durch einen Kurzschluss in einem Elektroverteiler ausgelöst wurde, nicht mehr nutzbar. Entbindungen fanden seither in provisorischen Geburtszimmern statt. Bei der Gestaltung der neuen Kreißsäle sind die Wünsche der Ärzte und Hebammen mit eingeflossen und es wurde ein wohnlich, entspanntes Raumkonzept umgesetzt, beschrieb Klinikenvorstand Dr. Philipp Ostwald...

  • Füssen
  • 14.04.16
 164×

Flüchtlinge
Arzt vom Enzensberg als Mitglied der Reservistenkameradschaft Pfronten im Hilfseinsatz für Flüchtlinge in Freilassing

Traumatisierte, teils kranke und verletzte Menschen einerseits, viele engagierte Helfer mit einem ganz besonderen Teamgeist andererseits: mit durchwachsenen Eindrücken ist Dr. Jan Savrino von seinem Hilfseinsatz aus der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Freilassing zurückgekehrt. Der Arzt der Fachklinik Enzensberg im Füssener Stadtteil Hopfen hatte sich als Mitglied der Reservistenkameradschaft Pfronten zum Einsatz gemeldet und wurde von seinem Arbeitgeber für 14 Tage vom Dienst...

  • Füssen
  • 03.01.16
 14×

Polizei
Polizeikontrolle bei Schwangau: Ostallgäuerin (75) mit über 1,1 Promille unterwegs zum Arzt

Am Dienstagabend ging bei der Polizei eine Mitteilung über eine Schlangenlinien fahrende Autofahrerin ein: Eine 75-jährige Ostallgäuerin fuhr mit ihrem Wagen auf der B17 von Buching nach Schwangau. Dort wollte sie einen Arzttermin wahrnehmen. Kurz darauf wurde sie von der Polizei kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert knapp über den erlaubten 1,1 Promille. Gegen die Fahrerin wurde nun Anzeige erstattet.

  • Füssen
  • 16.12.15
 6×

Vorbeugen
Ostallgäu: Bei Erkältungen muss nicht immer gleich zu Pillen gegriffen werden

Bei dem ein oder anderen haben sie sich schon bemerkbar gemacht: die laufende Nase, das morgendliche Stechen im Hals, der kratzende Husten. Die Symptome einer Erkältung halten in diesen Tagen wieder Einzug. Doch vorbeugen ist möglich – und wichtig, sagt Dr. Karin Keller-Werner, die mit Dr. Dirk Stender eine Allgemeinarztpraxis in Pfronten betreibt. Denn: 'Beim Kontakt mit den Erregern und bei der Frage, ob wir tatsächlich krank werden, spielt unser Immunsystem eine entscheidende...

  • Füssen
  • 20.10.15
 322×

Personalwechsel
Krankenhaus Füssen hat neuen Chefchirurgen

Als 'Glücksfall' und 'Idealkandidat' hat Klinikenvorstand Dr. Philipp Ostwald jetzt ein neues Gesicht im Führungsteam des Füssener Krankenhauses vorgestellt: Dr. Jochen Schmand übernimmt den Posten des Chefarztes der Chirurgie. Sein Vorgänger, Dr. Kai Scriba, war im Mai an die Pfrontener St. Vinzenz Klinik gewechselt. Seit vier Wochen arbeitet der 53-jährige Schmand bereits mit seinen neuen Kollegen zusammen und bekommt von ihnen ein tadelloses Zeugnis ausgestellt: 'Ich bin absolut glücklich,...

  • Füssen
  • 18.09.15
 1.613×   3 Bilder

Gesundheit
Typische Sportverletzung: Operation des vorderen Kreuzbandes in der St.-Vinzenz-Klinik in Pfronten

Viele Fußballer, Skifahrer und Handballer kennen die Diagnose: Kreuzbandriss. Alle sechseinhalb Minuten reißt in Deutschland ein Kreuzband. In 97 Prozent der Fälle ist das vordere Kreuzband betroffen. Die Verletzung wird dabei durch eine Knieverdrehung hervorgerufen und das eben häufig beim Ausüben von Pivot-Sportarten, wozu fast alle Ball-Sportarten gezählt werden. Pivot steht dabei für (Ver-)Drehung. Ein Riss des hinteren Kreuzbandes ist sehr viel seltener. Nur drei Prozent aller...

  • Füssen
  • 27.08.15
 817×

Medizin
Füssener Hausarzt Dr. Heiko Thiele geht in den Ruhestand

Arzt sein, und das zu jeder Unzeit. Das ist es, was Dr. Heiko Thiele immer wollte. 'Mir war klar, dass ich in Füssen als Arzt arbeiten will', sagt der 71-Jährige, dessen Vater bereits eine Praxis in der Fußgängerzone führte. Frühmorgendliche Hausbesuche, teils auf entlegenen Höfen, standen jahrelang – wie selbstverständlich – auf seiner Tagesordnung. Der Pkw besaß stets Allradantrieb – 'falls er mal vor dem Schneepflug dran war', sagt sein Sohn, Christian Thiele....

  • Füssen
  • 29.06.15
 446×

Operation
Wenn der Schmerz unerträglich wird: Einsatz eines künstlichen Hüftgelenks in der Klinik St. Vinzenz in Pfronten

Um nur einen Kilometer zurückzulegen, muss ein normal großer Mensch etwa 1.500 Schritte gehen. Dabei ständig im Einsatz: unsere Hüftgelenke. Bei jedem einzelnen Schritt bewegen sie sich vor und zurück. Hochgerechnet auf 40 Jahre oder mehr wird deutlich, was für einer Belastung unsere Gelenke in den Beinen dabei ausgesetzt sind. Gelenkverschleiß in der Hüfte ist gerade im zunehmenden Alter Thema. Werden die Beschwerden zu groß, entscheiden sich heute viele Patienten für ein künstliches...

  • Füssen
  • 27.05.15
 202×

Weiterbildung
Vortrag am Krankenhaus Füssen: Wie die Kilos durch eine Operation purzeln

Dr. Martin Hinterseer, Chefarzt an der Klinik Füssen, setzt seine Kontakte ein, um den niedergelassenen Kollegen in Füssen und Umland regelmäßig eine Dosis in Sachen Weiterbildung anbieten zu können. Als Gast am Krankenhaus hielt nun Professor Dr. Thomas Hüttl den Vortrag 'Der Speck muss weg'. Er beschrieb anschaulich die Möglichkeiten der sogenannten bariatrischen Chirurgie, die an spezialisierten Häusern zum Einsatz kommt. Bariatrie – aus dem Griechischen – hat zwei Bedeutungen:...

  • Füssen
  • 11.03.15
 32×

Krankheit
Grippewelle: Viele Menschen in Füssen und Umgebung erkrankt

Vor allem Patienten zwischen 20 und 40 Jahren kommen derzeit mit schweren Grippe-Erkrankungen in die Praxis von Dr. Günter Böcking in Nesselwang. 'Die Influenzawelle ist eindeutig da', sagt der Arzt. Das bestätigt auch das Ostallgäuer Landratsamt. Die Zahl der gemeldeten Grippe-Fälle ist in den vergangenen zwei Wochen 'exponentiell nach oben geschnellt und steigt weiter rapide', sagt Gesundheitsamtsleiter Dr. Christian Hellmich. Verzeichnet seien derzeit über 70 Fälle im Landkreis und der...

  • Füssen
  • 20.02.15
 477×

Sportmedizin
Chirurg Tauno Zobel aus Füssen erklärt, was bei einem Riss des Syndesmosenbands passiert und wann das Bein operiert werden muss

Nicht nur Spitzensportler trifft es. Auch Hobbysportlern reißen Bänder, Sehnen und Muskeln. In unserer Serie 'Sprechstunde' geben die Allgäuer Sportärzte und Orthopäden Tipps, wann operiert oder konservativ behandelt werden kann. Wir fragten Chirurg Tauno Zobel aus Füssen über Probleme, die entstehen, wenn das kleine Syndesmosenband reißt. Kleines Band, große Wirkung: Michael Ballack und Marco Reus haben wegen eines Syndesmosenbandrisses jeweils die Fußball-WM verpasst. Warum ist dieses Band...

  • Füssen
  • 19.12.14
 15×

Stadtrat
Leer stehende Arztpraxis in Füssen sorgt für Ärger bei Kommunalpolitikern

Eine leer stehende Arztpraxis sorgt für Unmut unter Füssener Kommunalpolitikern. So warf Michael Wollnitza (Freie Wähler) Bürgermeister Paul Iacob (SPD) mehrfach vor, nicht rechtzeitig gehandelt zu haben und somit die Schuld für Mietausfälle von rund 25.000 Euro zu tragen. Der Rathaus-Chef wies diese Vorwürfe entschieden zurück. 'Wir durften diese Räumlichkeiten nicht weiter vermieten, weil der Brandschutz dagegenstand.' Es geht um die Räume eines Urologen im alten Landratsamt. Dieser gab...

  • Füssen
  • 20.03.14
 195×

Operation
Nach dem Riss: Kreuzband-Operation in der St.-Vinzenz-Klinik in Pfronten

Eine ungewollte Drehbewegung mit dem Knie, ein stechender Schmerz und schon ist es ab. Alle sechseinhalb Minuten reißt in Deutschland ein Kreuzband. Besonders häufig davon betroffen: Skifahrer, Fußballer, Handballer – also vor allem jüngere und sportlich aktive Menschen. Gerade diesen Patienten wird heutzutage meist eine Operation empfohlen, denn ist das Kreuzband erst einmal gerissen, wird das Knie instabil. Langfristig drohen dann neue Verletzungen und Knorpelschäden. Üblicherweise wird das...

  • Füssen
  • 14.02.14

Operation
Rotatorenmanschetten-Operation der Schulter in der St.-Vinzenz-Klinik in Pfronten

Jeder zweite 70-Jährige hat in irgendeiner Weise ein Loch oder einen Riss in der Schultersehne der Rotatorenmanschette, bemerkt diese Verletzung aber nicht. Die andere Hälfte bemerkt eine Einschränkung durch Kraftverlust oder Bewegungseinschränkungen. Die Menschen werden immer älter werden. Das macht sich beim natürlichen Verschleiß bemerkbar. Die Sehnen werden brüchig, mürbe und geben nach der Zeit nach. Meist wird das Problem durch einen Sturz aufgedeckt und behandelt. Die Patienten sind in...

  • Füssen
  • 11.02.14
 352×

Operation
Einsatz einer Hüft-TEP (Totalendoprothese) in der Klinik St. Vinzenz in Pfronten

Bis zu 150.000 künstliche Hüftgelenke werden jedes Jahr in Deutschland implantiert – Tendenz stark steigend. Während früher vor allem ältere Personen auf eine künstliche Hüftgelenks-Prothese angewiesen waren, sind es heute immer öfter auch junge Patienten über dreißig. Der häufigste Grund: Über- und Fehlbelastungen am Arbeitsplatz oder beim Sport. Auf Dauer entsteht so eine Arthrose, die das Hüftgelenk langfristig irreparabel schädigt. Die Folge: Die Patienten leiden meist unter starken...

  • Füssen
  • 10.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020