Armut

Beiträge zum Thema Armut

Lokales

Spende
Die 9 und 6- jährigen Mädchen Hannah und Amelie sparen ein Jahr lang für arme Kinder

Hannah und Amelie Schuhmacher stiften 150 Euro für Mully Childrens Family Das Geld wurde an die «Mully Childrens Family» (MCF) übergeben. Dahinter verbirgt sich (wie berichtet) ein Hilfsprojekt für Straßenkinder in Kenia. Das Projekt ist in Rieden sehr bekannt, da Mueni Guggemos (geborene Mully), Tochter des MCF-Gründers, im Ort lebt. Auf die Idee, Geld für Afrika zu sammeln, waren Hannah und Amelie nach einem Besuch der MCF-Internetseiten gekommen. «Wir dachten, das sind arme Kinder, die...

  • Füssen
  • 20.07.11
  • 18× gelesen
Lokales

Soziales
Podiumsdiskussion der SPD zum Thema Armut in Immenstadt

Vertreter aus Politik, Ehrenamt und Kirche sprechen über die Situation in Immenstadt «Soziale Armut.» Zu diesem Thema hat der SPD-Ortsverein Immenstadt eine ganze Reihe namhafter Redner geladen. Doch nur rund zehn Zuhörer hatten sich im Kolpinghaus eingefunden. Das war für die Diskussionsteilnehmer gleich mehrfach bezeichnend: «Wir denken zu stark nur noch an uns», war da ebenso zu hören wie «Wer Armut erlebt, outet sich nicht, sondern zieht sich zurück». 439 Hartz-IV-Empfänger gibt es in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.11
  • 14× gelesen
Lokales

Podiumsdiskussion - Armut im Brennpunkt

Soziale Armut - auch im Oberallgäu und in Immenstadt? Der SPD-Ortsverein Immenstadt will zu diesem Themenbereich informieren und lädt zu einer Podiumsdiskussion mit Teilnehmern aus dem politischen und dem sozialen Bereich ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 18. Mai, ab 19 Uhr, im Kolpinghaus in Immenstadt statt. Es diskutieren Stadtpfarrer Anton Siegel, der Gewerkschaftler Manfred Heeb, Renate Müller vom Kinderschutzbund, Monika Graf, Leiterin der Freiwilligenagentur, und Miriam...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.11
  • 18× gelesen
Lokales

Jahresversammlung
Caritas Kaufbeuren übernimmt viele Funktionen - Von der Ganztagsklasse bis zur Wärmestube

«Wir können sagen, wir leisten gute Arbeit in der hiesigen Geschäftsstelle», betonte Alex Batzer, Vorsitzender des Caritas-Verbandes Kaufbeuren, bei der Jahresversammlung. Generell bewege sich die Caritas Kaufbeuren nicht in roten Zahlen, sondern weise eine positive Bilanz auf, so Batzer. Der Verband, der von der Diözese Augsburg, dem Bezirk Schwaben und der Stadt Kaufbeuren unterstützt wird, könne durchaus als ein kleiner mittelständischer Betrieb bezeichnet werden. Ein verhältnismäßig neues...

  • Kempten
  • 13.05.11
  • 7× gelesen
Lokales

Heimatbesuch
Rotary Club Landsberg unterstützt Schwester Bernadette aus Waal

Schwierige Arbeit im Armenhaus Europas Auf Einladung von Prinzessin Elisabeth von der Leyen traf sich der Rotary Club aus Landsberg im Waaler Schloss, um Schwester Bernadette Ebenhoch einen großzügigen Scheck in Höhe von 11000 Euro zu überreichen. Prinzessin Elisabeth hatte im Vorfeld einen Vortrag bei den Rotariern gehalten und auf die aufopferungsvolle Arbeit der Waaler Schwester aufmerksam gemacht. Prinz Philipp von der Leyen begrüßte als Hausherr den rund 50-köpfigen Besucherkreis und...

  • Buchloe
  • 01.04.11
  • 79× gelesen
Lokales

Armenhaus-Förderverein
Vorsitzender Erhard Schilling zieht Bilanz - Förderverein für das Lindenberger Armenhaus

Zweifellos viel geleistet hat der Förderverein für das Lindenberger Armenhaus, seit er im Jahr 2002 das Gebäude mit einer besonders «schwierigen Bausubstanz» übernommen hatte. Nicht ganz ohne Stolz ging Vorsitzender Erhard Schilling bei der Jahresversammlung auf die Leistungen des Vereins, insbesondere auf die erfolgreiche Sanierung des Hauses ein. Die hinteren Räume seien weitestgehend fertiggestellt, aber auch heuer habe man wieder «vieles vor». Schilling, der selbst fast seine gesamte...

  • Kempten
  • 19.03.11
  • 12× gelesen
Lokales

Fotowettbewerb F
Kemptener Stadtjugendring ruft Jugendliche auf

Wettbewerb: «Wie siehst du Armut?» Wie sehen und erleben Jugendliche das Thema «Armut»? Um das heraus zu bekommen, veranstaltet der Stadtjugendring (SJR) einen Fotowettbewerb. Teilnehmen können Jugendliche, die in Kempten in einem Jugendverband oder Verein sind, ein Jugendzentrum besuchen oder zur Schule gehen. Der Wettbewerb ist Teil des SJR-Jahresthemas «Armut hat ein junges Gesicht ». Einsendeschluss ist der 5. Mai. Die 20 besten Fotos werden in Ausstellungen gezeigt und im...

  • Kempten
  • 08.03.11
  • 6× gelesen
Lokales
2 Bilder

Armut
Fotoausstellung in Kaufbeuren zeigt nicht Obdachlose, sondern Menschen

Fotos von Jörg Waste sollen zur Beschäftigung mit der Armut in unserer Gesellschaft anregen Auf den ersten Blick sind es einfach schöne, intensive Schwarzweiß-Porträts, die da in den Gängen der Kaufbeurer Volkshochschule hängen. Ganz verschiedene Menschen blicken in die Kamera, teils in Posen und mit Requisiten, teils ganz natürlich. Erst durch die schockierenden Zitate, die zwischen den Fotografien zu lesen sind, wird deutlich, dass diese Gesichter für tragische Biografien, schreckliche...

  • Kempten
  • 03.03.11
  • 25× gelesen
Lokales

Erfahrung
Zwischen großer Armut und bunten Tempeln

Carina Haslach aus Röthenbach geht für ein Jahr nach Indien In unserer Rubrik «Gesichter & Geschichten» wollen wir in loser Folge Menschen vorstellen, die etwas zu erzählen haben. Im Mittelpunkt stehen Westallgäuer, die von besonderen Erlebnissen, außergewöhnlichen Berufen, bewegenden persönlichen Schicksalen oder besonderen Ideen berichten. Am 10. Januar ist für Carina Haslach der Winter mit seinem Schnee und seinen kalten Temperaturen vorbei. Dann sitzt die 24-jährige Röthenbacherin im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.11
  • 49× gelesen
Lokales

Aktion
Damit auch bei Bedürftigen etwas unter dem Baum liegt

Weihnachtsbeihilfe der Stadt geht ins dritte Jahr - Armut in Kaufbeuren weiter angewachsen - Spenden willkommen Bald ist Heilig Abend, der Nachwuchs ist natürlich schon aufgeregt und freut sich auf Geschenke. Für 810 Kinder in Kaufbeuren ist das Thema Präsente zu Weihnachten aber nicht selbstverständlich. Sie leben in Familien, die Hartz IV beziehen. Für sie hat die Abteilung Arbeit und Soziales der Stadt Kaufbeuren eigens ihre Aktion «Weihnachtsbeihilfe» ins Leben gerufen. Dabei erhalten...

  • Kempten
  • 20.12.10
  • 15× gelesen
Lokales

Aktion
Damit auch bei Bedürftigen etwas unter dem Baum liegt

Weihnachtsbeihilfe der Stadt geht ins dritte Jahr - Armut in Kaufbeuren weiter angewachsen - Spenden willkommen Bald ist Heilig Abend, der Nachwuchs ist natürlich schon aufgeregt und freut sich auf Geschenke. Für 810 Kinder in Kaufbeuren ist das Thema Präsente zu Weihnachten aber nicht selbstverständlich. Sie leben in Familien, die Hartz IV beziehen. Für sie hat die Abteilung Arbeit und Soziales der Stadt Kaufbeuren eigens ihre Aktion «Weihnachtsbeihilfe» ins Leben gerufen. Dabei erhalten...

  • Kempten
  • 20.12.10
  • 9× gelesen
Lokales

Armut
Ein «Plan B», damit keiner mehr ausgegrenzt wird

Da ist beispielsweise das Kind der Hartz-IV-Empfänger. Gerne würde es mit seinen Freunden auch im Sportverein die Freizeit verbringen. Doch die Eltern können sich eine Mitgliedschaft nicht leisten. Oder der Sprössling einer alleinerziehenden Mutter, die die kleine Familie mit ihrem Gehalt gerade so über die Runden bringt. Das zweiwöchige Zeltlager mit der Pfadfindergruppe ist partout nicht drin.

  • Kempten
  • 28.10.10
  • 14× gelesen
Lokales
3 Bilder

Gäste der Redaktion
«Kein verlängerter Arm der Airport-Leitung»

«Vielleicht würde der Name Flughafen-Freunde besser zu uns passen», sagte Manfred Hanka. Er ist Vorstandsmitglied des Vereins «Initiative Regional-Flughafen Allgäu» (IRFA e.V.). Hanka und Vorsitzender Christian Reppe stellten jetzt im Gespräch mit unserer Zeitung den Verein vor, sie sprachen über ihre Zielsetzung und Projekte.

  • Kempten
  • 27.10.10
  • 32× gelesen
Lokales

Kempten / Oberallgäu
Von vielen Seiten Kritik an Merkels Sparpaket

Offener Streit ist ausgebrochen über das Sparpaket der Bundesregierung. Viele empfinden die damit verbundenen Belastungen als ungerecht verteilt, anderen gehen die Einsparungen nicht weit genug. Je nach Funktion denken auch Kemptener und Oberallgäuer unterschiedlich über die Streichliste der schwarz-gelben Koalition.

  • Kempten
  • 12.06.10
  • 7× gelesen
Lokales

Lindenberg
Ausstellungen beleben das Armenhaus

Eigentlich sollte die Jahresversammlung des Fördervereins zum ersten Mal im Armenhaus stattfinden. Doch aufgrund der lang anhaltenden kalten Witterung musste die Versammlung wie in den vergangenen Jahren wieder im Vereinsheim in Lindenberg abgehalten werden. «Der Raum ist einfach durch und durch kalt und wir hätten den ganzen Tag heizen müssen», entschuldigte Vorsitzender Erhard Schilling den relativ kurzfristig anberaumten Ortswechsel.

  • Kempten
  • 20.03.10
  • 4× gelesen
Lokales

Memmingen
«Viele schämen sich»

Christina schnappt nach einem Salatkopf, packt Käse, Wurst und Brot in ihren Korb und legt ein paar Kartoffeln daneben. «Das ist mein Wocheneinkauf», sagt die 44-jährige Mutter zweier Söhne. Sie schlendert durch den kleinen Raum in der Hinteren Gerbergasse und stöbert in den Regalen. Was nach Tante-Emma-Laden aussieht, ist in Wirklichkeit die Memminger Tafel (siehe Infokasten). «Ich bin gottfroh, dass es diese Einrichtung gibt», betont Christina. Denn ohne diese Hilfe würde es nicht gehen. «Wir...

  • Kempten
  • 06.02.10
  • 13× gelesen
Lokales

Allgäu
Geringverdiener: Arm trotz Arbeit

3831 Beschäftige im Allgäu verdienten im Mai 2008 (neueste vorliegende Statistik der Bundesagentur für Arbeit) so wenig, dass ihr Lohn durch Hartz IV aufgestockt werden musste. Das waren im gesamten Allgäu trotz damaligem Aufschwung gerade mal 16 Betroffene weniger als ein Jahr zuvor.

  • Kempten
  • 29.01.09
  • 6× gelesen
Lokales

Immer mehr müssen so günstig wie möglich essen und einkaufen

Von Stefanie Heckel | Kempten Neun Jahre ist es her, da war im Leben des 64-Jährigen alles anders. Seine Freundin lebte damals noch und die beiden betrieben einen kleinen Kiosk in der Kemptener Innenstadt. Da habe es viele gegeben, die für einen Plausch ein wenig länger stehen blieben, meint der 64-Jährige und bei der Erinnerung leuchtet etwas auf in seinen Augen. Und dann kam für den Mann eben der Schnitt.

  • Kempten
  • 06.09.08
  • 9× gelesen
Lokales

Arm in Bustür eingeklemmt

Lindau | ee | Christine Lau ist sauer. Um ein Haar wäre ihre Tochter Opfer eines Unfalls geworden: Im überfüllten Bus von Enzisweiler nach Lindau hat sie sich als letzte noch hineingequetscht - und die Tür schloss sich, obwohl ihr Arm noch nicht ganz im Bus war. Erst nach Hilferufen hielt der Bus an, das Mädchen blieb unverletzt.

  • Kempten
  • 13.12.07
  • 101× gelesen
Lokales

Gewerkschaft: Arbeit schützt nicht vor Armut

Allgäu | az | Allem Aufschwung zum Trotz: In vielen Fällen schützt Arbeit nicht mehr vor Armut. Auch im Allgäu. Dies behauptet die Region Allgäu-Donau-Iller im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) anhand von jetzt vorliegenden Statistiken. Die Zahlen zeigen, wie viele Menschen trotz Erwerbsarbeit noch Leistungen nach 'Hartz IV' beziehen. Das sind sogenannte 'Aufstocker', weil ihr Einkommen nicht einmal das 'miese Hartz IV-Niveau' (DGB-Regionsvorsitzender Werner Gloning) erreicht.

  • Kempten
  • 24.08.07
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019