ARD

Beiträge zum Thema ARD

Helene Fischers ARD-Olympia-Song "Jetzt oder nie" ist aus ihrem aktuellen Album "Rausch".
68×

Aus dem aktuellen Album "Rausch"
Helene Fischer singt den ARD-Olympia-Song "Jetzt oder nie"

Helene Fischer singt den neuen ARD-Olympia-Song "Jetzt oder nie". Er ist aus ihrem aktuellen Album und wird die Übertragungen begleiten. Der ARD-Olympia-Song kommt diesmal von Helene Fischer (37). "Jetzt oder nie" stammt aus ihrem aktuellen Album "Rausch" (Oktober 2021) und wird die Zuschauerinnen und Zuschauer im Ersten durch die Übertragungen von den Olympischen Winterspielen in Peking, China, begleiten. Text spricht Sportlern aus der Seele"Besonders die Zeile 'Jetzt oder nie, das hier wird...

  • 27.01.22
Jörg Pilawa kehrt zu Sat.1 zurück.
24×

Neue Show "Quiz für Dich"
Es ist offiziell: Jörg Pilawa wechselt zu Sat.1

Nach mehr als zwanzig Jahren kehrt Jörg Pilawa zu Sat.1 zurück. Bei dem Sender wird er neben einem neuen Quizformat auch weitere Shows moderieren. Was bisher nur Gerüchte waren, ist nun bestätigt: Moderator Jörg Pilawa (56) wechselt von NDR und ARD zum Sender Sat.1. Bereits am vergangenen Donnerstag hatte der NDR mitgeteilt, dass Pilawa "neue Wege" gehen werde. Nun ist auch bekannt, wohin ihn diese führen: Im Frühjahr 2022 wird der 56-Jährige die neue Show "Quiz für Dich" in Sat.1 moderieren....

  • 10.01.22
Moderator Jörg Pilawa bei einem TV-Auftritt.
15×

Angeblich neue Show im Frühjahr
Gerücht: Wechselt Jörg Pilawa den Sender?

Jörg Pilawa wechselt angeblich von der ARD zu Sat.1, wie "Bild" berichtet. Für den Moderator wäre es eine Rückkehr zu seinem ehemaligen Sender. Moderator Jörg Pilawa (56) wechselt angeblich von der ARD zu Sat.1. Das berichtet "Bild" unter Berufung auf Senderkreise. Im Frühjahr soll laut der Zeitung seine erste Sat.1-Show ausgestrahlt werden. "Übers Jahr verteilt" sollen "unterschiedliche Formate" folgen. Offiziell ist allerdings noch nichts: Weder der Sender noch Pilawa wollten sich "Bild"...

  • 07.01.22
Florian Silbereisen ist am 15. Januar sein eigener Ersatz.
63×

Ersatzprogramm am 15. Januar 2022
"Schlagerchampions"-Show mit Florian Silbereisen muss ausfallen

Die "Schlagerchampions" werden Mitte Januar 2022 wegen Corona nicht zu sehen sein. Ganz muss das Publikum aber nicht auf Florian Silbereisen verzichten. Eigentlich ist für den 15. Januar 2022 die große Live-Show "Schlagerchampions" mit Moderator Florian Silbereisen (40) angedacht gewesen. Doch wie die ARD nun mitgeteilt hat, wird aufgrund der nach wie vor angespannten Corona-Lage nichts daraus. Zur Begründung heißt es in einem Statement von Klaus Brinkbäumer (Programmdirektor) und Peter...

  • 24.12.21
Mainz statt Peking: Jessy Wellmer (l.) und Julia Scharf.
159×

Moderatorinnen erstmals nicht vor Ort
Olympia: Jessy Wellmer und Julia Scharf moderieren - nicht aus Peking

Zum ersten Mal moderieren im Ersten mit Jessy Wellmer und Julia Scharf zwei Frauen die Olympischen Winterspiele. Sie melden sich aber nicht aus Peking, sondern aus dem Studio in Mainz. Auch das ein Novum bei Olympia. Jessy Wellmer (42) und Julia Scharf (40) moderieren im Ersten die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking. Zum ersten Mal schickt die ARD damit ein rein weibliches Duo zu Olympia. Nicht die einzige Neuerung bei diesen Spielen. Denn zum ersten Mal sind die ARD-Moderatoren nicht vor...

  • 13.12.21
Markus Söder, CSU-Vorsitzender und Bayerischer Ministerpräsident hat bei Anne Will seine Sicht der Dinge erläutert. (Bild von Ende Oktober nach einer Sitzung des CSU-Vorstands )
2.971× 31

Wie geht's weiter mit Corona?
Söder bei Anne Will: "Wir brauchen mehr 2G!"

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder war am Sonntagabend zu Gast bei Anne Will (ARD). Titel der Talkshow-Sendung: "Corona-Neuinfektionen auf dem Höchststand - braucht Deutschland eine Impfpflicht?" Experten sprechen von der vierten Corona-Welle. In Bayern droht die Corona-Ampel auf "rot" zu springen. Das macht auch Söder Sorgen. Söder sieht Krankenhäuser vor großem DilemmaBei Anne Will bezeichnet er die Lage als "epidemische exponentielle Entwicklung, die dramatisch ist". Volle...

  • 09.11.21
"Tatort: Dreams": Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) fragen sich, wer den Flügel zerstört haben könnte.
71×

Ein zwischenweltlicher Fall
"Tatort: Dreams" am Sonntag: Wie ist der neue Krimi aus München?

Im "Tatort: Dreams" bekommen es die Münchner Kommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr mit der Technik des Klarträumens zu tun: Eine Geigerin ist sich nicht sicher, ob sie ihre Kollegin nur im Traum oder tatsächlich ermordet hat. Der "Tatort: Dreams" (7.11., 20:15 Uhr, das Erste) führt die Münchner Ermittler Ivo Batic (Miroslav Nemec, 67) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, 63) und mit ihnen die Zuschauerinnen und Zuschauer in einen zwischenweltlichen Fall in der knallharten Orchesterwelt. Worum...

  • 05.11.21
Helene Fischer bei "Klein gegen Groß".
59×

Liederraten mit dem Idol
Helene Fischer tritt bei "Klein gegen Groß" gegen jungen Superfan an

Helene Fischer zeigt sich ihren Fans im November gleich in zwei großen Shows: Nach "Wetten, dass.. ?" besucht sie auch die Show "Klein gegen Groß". In der neuen Ausgabe von "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell" wird auch Helene Fischer (37) mit von der Partie sein. Die Schlagersängerin tritt gegen die kleine Giulia an, die sich sicher ist, sie könne Songs von Helene Fischer schneller erkennen als die Interpretin selbst. "Ich kenne alle Helene-Fischer-Songs auswendig, kann jeden Titel nur...

  • 03.11.21
Bill Mockridge und Hartmut Volle (re.) sind die neuen "Rentnercops".
51×

Immer mittwochs im Ersten
"Rentnercops": Bill Mockridge und Hartmut Volle ermitteln ab November

Bill Mockridge und Hartmut Volle sind die neuen "Rentnercops". Ab Anfang November gibt es die Folgen im Ersten zu sehen. Ab Anfang November bekommen Zuschauer Bill Mockridge (74) und Hartmut Volle (67) als die neuen "Rentnercops" im Ersten zu sehen. Die beiden ermitteln dann als Reinhard Bielefelder und Klaus Schmitz im Auftrag des Kölner Polizeidezernats. Ob die Zusammenarbeit der beiden Kriminalhauptkommissare funktionieren wird, erfahren Fans ab dem 3. November. Die erste Folge "Die...

  • 25.10.21
"Die Carolin Kebekus Show" kommt 2022 mit neuen Folgen zurück.
19×

Sie ist ein "Glücksfall für die ARD"
"Die Carolin Kebekus Show" kommt mit doppelt so vielen Folgen zurück

Der WDR und Carolin Kebekus bauen die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren aus. Fans dürfen sich auf doppelt so viele Ausgaben ihrer Comedyshow freuen wie bisher. Carolin Kebekus (41) und der WDR verstärken ihre Zusammenarbeit. Das verkündete der Sender am Mittwoch. Von Anfang 2022 bis Ende 2023 soll das Format "Die Carolin Kebekus Show" doppelt so oft wie bisher laufen. Geplant sind demnach 16 Ausgaben pro Jahr, die im Ersten ausgestrahlt werden und in der ARD Mediathek abrufbar sein sollen....

  • 29.09.21
ARD-Hauptstadtstudioleiterin Tina Hassel spricht im "Brennpunkt" unter anderem mit SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz.
23×

Das Erste, ZDF und RTL
Bundestagswahl 2021: Diese Sondersendungen laufen heute Abend

Die Bundestagswahl hält Deutschland in Atem. Diese Sondersendungen informieren heute Abend über den Stand der Dinge. Bei der Bundestagswahl am Sonntag (26. September) musste die Union aus CDU und CSU herbe Verluste einstecken. Die SPD ging hingegen als Gewinnerin aus der Abstimmung hervor. Welche der beiden großen Parteien letztendlich den Kanzler stellt und die Bundesrepublik für vier Jahre (mit)regiert, ist dennoch derzeit unklar. Denn es kommt nun vor allem auf die Entscheidungen der...

  • 27.09.21
Klimaaktivisten haben sich vor der Ankunft von Laschet, CDU Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, vor der ARD-Wahlarena in der Kulturwerft Gollan mit Kunstblut übergossen und sich mit Plakaten mit der Aufschrift "Hungerstreik der letzten Generation."
1.356× 20 1

"Wahlarena" mit Armin Laschet
Blutige Demo: Klimaaktivisten wollen vor TV-Show auf Hungerstreik aufmerksam machen

Vor der ARD-Sendung "Wahlarena" mit Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) haben sich am Mittwoch zwei Aktivisten in Lübeck, wo die Show gedreht wird, mit Kunstblut übergossen. Der Mann und die Frau wollten auf die Situation von sechs Klimaaktivisten, die seit mittlerweile über zwei Wochen im Hungerstreik sind, aufmerksam machen. Die beiden wurden von der Polizei weggeführt. Hungerstreik für Gespräch mit KanzlerkandidatenMit dem Hungerstreik in Berlin wollen die Aktivisten ein Gespräch mit den...

  • 16.09.21
Beim "Tatort: Wer zögert, ist tot" schalteten mehr als sieben Millionen Zuschauer ein.
63×

Über sieben Millionen beim Krimi
Einschaltquote: "Tatort" holt Tagessieg trotz TV-"Triell" zur Bundestagswahl

Der Sonntagskrimi ist mit einem "Tatort" in die Saison gestartet. Dabei schalteten mehr Zuschauer ein als beim "Triell" der Kanzlerkandidaten. Der Auftaktkrimi in die neue "Tatort"-Saison mit "Wer zögert, ist tot" aus Frankfurt am Main lockte die meisten Zuschauerinnen und Zuschauer am Sonntagabend vor die Bildschirme. Mit 7,19 Millionen Zuschauenden und einem Marktanteil von 22,9 Prozent meldete sich die Krimireihe im Ersten aus der Sommerpause zurück. Über 2 Millionen weniger beim TV-"Triell"...

  • 30.08.21
Deutscher Bundestag (Symbolbild)
872× 2

Obwohl Scholz vor Laschet
Deutsche wollen weiterhin CDU/CSU an der Regierungsspitze

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz im Aufwind: Laut dem aktuellen ARD-Deutschlandtrend (repräsentative Umfrage unter 1312 Wahlberechtigten von infratest dimap) würden 35 Prozent der Wählerinnen und Wähler Scholz zum Kanzler wählen, wenn wir eine Direktwahl hätten. Laut Tagesschau hat er seinen Konkurrenten Armin Laschet (CDU) deutlich abgehängt - Laschet kommt auf lediglich 20 Prozent, Annalena Baerbock auf 16 Prozent. 29 Prozent der Menschen sind noch unentschlossen. Kaum Veränderungen bei den...

  • 06.08.21
Der Bundesgerichtshof hat entschieden. Die Rundfunkgebühren in Deutschland steigen an.
1.585× 27

Sachsen-Anhalt stellte sich quer
Bundesverfassungsgericht hat entschieden - Rundfunkbeitrag steigt!

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden. Die Rundfunkgebühren in Deutschland steigen an. Und zwar um monatlich 86 Cent auf 18,36. Zuvor hatte sich Sachsen-Anhalt als einziges Bundesland quergestellt und so die Erhöhung vorerst blockiert.   KEF empfahl Erhöhung Das Bundesverfassungsgericht begründet die Entscheidung unter anderem damit, dass "für die Beitragsperiode 2021 bis 2024 die KEF eine Beitragserhöhung vorgeschlagen hat, wonach der Rundfunkbeitrag zum 1. Januar 2021 um 86 Cent von...

  • 05.08.21
Auch "Tagesschau"-Sprecher Jens Riewa nahm die Anrufe der Spender entgegen.
181×

"Wir halten zusammen"
Kostenpflichtige Hotline bei ARD-Spendengala sorgte für Kritik

Am Freitagabend sammelte das Erste unter dem Motto "Wir halten zusammen" Geld für die Opfer der Flutkatastrophe. Kritisiert wurde jedoch die gebührenpflichtige Spenden-Hotline. Das Erste sammelte am Freitagabend (23. Juli) unter dem Motto "Wir halten zusammen" Geld für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland. Während der Sendung sah sich der öffentlich-rechtliche Sender jedoch plötzlich auch Kritik entgegen. Der Grund: die gebührenpflichtige Spenden-Hotline. "Muss es sein, dass man an...

  • 24.07.21
Deutschland-Trend der ARD: Stimmungsbild in der Bevölkerung. (Symbolbild)
405×

Wichtigstes Thema: "Klimaschutz"
ARD-Deutschlandtrend: CDU/CSU weiterhin stabil an der Spitze

Was denkt die Mehrheit der Deutschen? Wie ist das Stimmungs- und Meinungsbild im Land? Damit beschäftigt sich einmal im Monat der Deutschland-Trend der ARD. Der aktuelle Deutschland-Trend (eine repräsentative Umfrage von infratest dimap) zeigt: Die meisten Sorgen bereitet den Deutschen momentan der Klimawandel. Über 80 Prozent sehen demnach "sehr großen oder großen Handlungsbedarf" beim Klimaschutz, und zwar quer durch alle Altersgruppen und Parteien-Sympathien. Lediglich bei AfD-Anhängern...

  • 23.07.21
Bei den Olympischen Spielen in Tokio werden keine Zuschauer vor Ort sein.
21×

Free TV und Streamingangebote
Olympische Spiele: So sind Zuschauer ab der Eröffnungsfeier live dabei

Am Freitag beginnen die 32. Olympischen Sommerspiele. Dank Free-TV- und Streamingangeboten verpassen Zuschauer keine Minute - so sind sie ab der Eröffnungsfeier live dabei. Das Olympische Motto "Dabei sein ist alles" gilt bei der 32. Sommerolympiade erstmals auch für die Zuschauer. Denn wegen der Corona-Pandemie sind bei den Spielen in Tokio keine Zuschauer bei den Sportwettbewerben zugelassen. Um die Höchstleistungen verfolgen zu können, bleibt nur der Bildschirm. So sind Sportbegeisterte ab...

  • 23.07.21
Ingo Zamperoni wird am 23. Juli mit Betroffenen, Fachleuten und Helfenden in Köln über die Unwetterkatastrophe sprechen.
173×

Am 23. Juli
Hochwasserkatastrophe: ARD kündigt Benefiz-Abend mit Ingo Zamperoni an

Geschichten, Spenden und Konzerte: Am kommenden Freitag hält das Erste ab 20:15 Uhr einen Benefiz-Abend ab, mit dem ein Zeichen gesetzt und Spenden für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe gesammelt werden sollen. Für Freitag, den 23. Juli, hat die ARD für die Opfer der Hochwasserkatastrophe und als Zeichen für den Zusammenhalt in Deutschland einen Benefiz-Tag geplant. Die besondere Veranstaltung beginnt laut einer Pressemitteilung auf vielen ARD-Radiowellen schon um 7 Uhr morgens und...

  • 21.07.21
Die Lage in den Hochwasser-Gebieten bleibt angespannt.
101×

"Brennpunkt" und "RTL-Spezial"
Weitere Sondersendungen zur Flutkatastrophe angekündigt

Die TV-Sender reagieren auf die nach wie vor angespannte Lage in den Hochwasser-Gebieten in einigen Teilen Deutschlands und haben weitere Sondersendungen angekündigt. Die Umweltkatastrophe in einigen Regionen Deutschlands hat große Schäden angerichtet, die Lage ist vielerorts weiterhin dramatisch. Über die neuesten Entwicklungen informieren auch an diesem Sonntag (18. Juli) und dem darauffolgenden Montag einige TV-Sondersendungen. "Brennpunkt" und "ZDF Spezial" Am Sonntagabend wird Das Erste ab...

  • 18.07.21
Bastian Schweinsteiger ist weiter Fußball-Experte der ARD.
34×

Nach Schleichwerbung-Vorwurf
ARD setzt weiter auf Bastian Schweinsteiger

Bastian Schweinsteiger bleibt Fußball-Experte der ARD. Nach dem Vorwurf der Schleichwerbung hätten "umfangreiche Gespräche" stattgefunden. Die ARD setzt weiter auf Fußball-Experte Bastian Schweinsteiger (36). Zuvor hatte es beim EM-Viertelfinale Wirbel um die Uhr eines Werbepartners gegeben, die der Ex-Nationalspieler in den sozialen Medien präsentierte. Der Vorwurf der Schleichwerbung wurde laut. "In den vergangenen Tagen haben umfangreiche Gespräche zwischen der ARD und Bastian Schweinsteiger...

  • 16.07.21
Kevin-Prince Boateng ist am Dienstag angeblich ein letztes Mal als EM-Experte im Ersten zu sehen.
228×

Schneller Wechsel zu Hertha
Kevin-Prince Boateng hört vorzeitig als ARD-Experte auf

Das kommt überraschend: Kevin-Prince Boateng legt offenbar bereits am kommenden Dienstag seine Tätigkeiten als EM-Experte bei der ARD nieder, um schon am Mittwoch mit seinem neuen Verein Hertha BSC trainieren zu können. Rasanter Abgang bei der ARD! Kevin-Prince Boateng (34) soll am kommenden Dienstag ein letztes Mal als Fußballexperte im Ersten zu sehen sein. Das berichtete nun die "Bild". Ursprünglich sollte er bis zum Ende der EM am 11. Juli seine Meinungen für den Sender abgeben; um aber...

  • 27.06.21
SWR-Intendant Prof. Kai Gniffke, ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut und der ARD-Vorsitzende Tom Buhrow (v.l.) stellten das Konzept des Streaming-Netzwerks vor.
23×

Umfangreiche Partnerschaft
ARD und ZDF kündigen gemeinsames Streaming-Netzwerk an

ARD und ZDF haben ein gemeinsames Streaming-Netzwerk angekündigt. Über ein Benutzerkonto können sowohl Inhalte von ARD wie auch von ZDF abgerufen werden. ARD und ZDF entwickeln ein gemeinsames Streaming-Netzwerk. Die insgesamt mehr als 250.000 Filme, Dokumentationen, Satire- und Serienstoffe sollen künftig in beiden Mediatheken verfügbar sein. Das bedeutet, Nutzerinnen und Nutzer können in der ARD-Mediathek in Zukunft ZDF-Inhalte abrufen und umgekehrt. Das Konzept stellten SWR-Intendant Prof....

  • 22.06.21
Die Schauspieler Mercedes Müller und Max Riemelt übernehmen in "Bonn" eine Hauptrolle.
61×

Mit hochkarätigem Cast
Drehstart für die neue Miniserie "Bonn" in NRW

In Nordrhein-Westfalen haben die Dreharbeiten für die sechsteilige Miniserie "Bonn" begonnen. Sie soll 2022 zur Primetime im Ersten und vorab in der ARD-Mediathek zu sehen sein. In Nordrhein-Westfalen haben am 14. Juni die Dreharbeiten zur neuen sechsteiligen Miniserie "Bonn" begonnen. Gedreht wird unter anderem in Bonn, Köln, Euskirchen, Bad Godesberg und Leutesdorf.  Noch bis Mitte Juli 2021 sollen die Dreharbeiten in NRW laufen, zuvor wurde bereits in Tschechien gedreht. "Bonn“ soll 2022 zur...

  • 18.06.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ