Architekt

Beiträge zum Thema Architekt

 493×

Sanierung
Röthenbacher Architekt auf den Spuren des Lindenberger Barockbaumeisters Johann Georg Specht

Als zweiter bayerischer Westallgäuer trägt sich derzeit Andreas Pawle aus Röthenbach in die Kirchengeschichte von Siggen (Gemeinde Argenbühl) ein. Der 51-jährige Architekt leitet seit drei Jahren die Sanierung des Pfarrhauses. Das hat 1758 Johann Georg Specht erbaut – jener Baumeister aus Lindenberg, an den noch heute eine Straße in seiner Heimatstadt erinnert. Nicht nur die Herkunft vereint Pawle und Specht: Bei beiden hat sich im Laufe ihres Arbeitslebens ein Schwerpunkt herausgebildet. Bei...

  • Argenbühl
  • 15.05.17
 300×

Gastronomie
In den Ottobeurer Ratskeller kehrt wieder Leben ein

In den seit sieben Jahren leer stehenden Ratskeller in Ottobeuren kehrt im Laufe der nächsten Monate wieder Leben ein. Wenn die Sanierungsarbeiten wie geplant verlaufen, wird im Mai ein Café samt Weinstube eröffnen. Und im Juli möchten Rolf Steinhauser und Klaus Huber in ihr neues Architektenbüro in den beiden Obergeschossen einziehen. Die Architekten zeichnen sich für die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes verantwortlich und investieren laut Steinhauser einen hohen sechsstelligen...

  • Memmingen
  • 03.04.17
 171×

Sanierung
Skiflug-WM 2018 in Oberstdorf: Aufwendiger Umbau der Heini-Klopfer-Schanze hat begonnen

Georg Späth und Hans-Martin Renn werden bei der Skiflug-WM am Kulm in der Steiermark ganz genau hinschauen. Bei jedem einzelnen Athleten werden sie unter die Lupe nehmen, wie sie sich vom Schanzentisch stoßen, wie hoch sie in der Luft 'stehen' und mit welcher Flugkurve sie den Hang hinuntersegeln. Und gut möglich, dass ihre Erkenntnisse in den nächsten Wochen noch in die Umbaupläne für die in die Jahre gekommene und nach Springerlegende und Architekt Heini Klopfer benannten Oberstdorfer...

  • Oberstdorf
  • 14.01.16
 326×

Architekt
Dieter Hartenstein ist mit dem Umbau des Theaterkästles in Altusried ein großer Wurf gelungen

Neues Wahrzeichen für Altusried Wie ein Magnet zieht das umgebaute und sanierte Altusrieder Theaterkästle die Menschen an: Staunend stehen sie vor dem gut zehn Meter hohen, bunten, fensterlosen Turm, der das Zeug zum neuen Wahrzeichen für Altusried hat. Verkleidet ist er mit 320 bemalten, quadratischen Aluminium-Verbundplatten. Zehn Farbserien hat Architekt Dieter Hartenstein anfertigen lassen und die Fassade mit den 95 x 95 Zentimeter großen Platten frei bestückt. Darunter sind auch sieben...

  • Altusried
  • 09.10.15
 34×

Kommunalpolitik
Nach Bürgerentscheid zum Buxheimer Brunogarten: Sanierung für maximal 300.000 Euro

Nach dem Bürgerentscheid zur Umgestaltung des Buxheimer Brunogartens wird die Gemeinde zunächst mit einem Architekten das weitere Vorgehen beraten und dann das Gespräch mit der Bürgerinitiative suchen. Dies hat der Gemeinderat mit 14:1-Stimmen beschlossen. Beim Bürgerentscheid hatte sich eine Mehrheit gegen den vom Gemeinderat angedachten 'Generationenpark' entschieden und für eine kleinere Lösung der Bürgerinitiative gestimmt. Somit soll der Brunogarten nun für maximal 300.000 Euro saniert...

  • Memmingen
  • 16.09.15
 134×

Sanierungen
Nasse Kirchen im Ostallgäu trockenlegen

Wie einfacher Lehm, wie Erde sieht es aus, das 'Dernoton'. Dessen Erfinder, Diplomingenieur Bernhard Dernbach, ist auf Einladung von Architekt Christian Eger aus dem Ruhrpott angereist, um sein für die Abdichtung von Teichen entwickeltes Material in Geisenried vorzustellen. Gespannt hören ihm Bauexperten, Kirchenpfleger und in irgendeiner Weise an der Sanierung der Kirche Beteiligte zu. Denn Dernoton, eine Spezialmischung aus Tonen, Lehmen und Sanden, soll leisten, was eine Dränage, die die...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.15
 9×

Stadtbild
Ideenpaket für die Sanierung der Kaufbeurer Fußgängerzone

Die Sanierung der Fußgängerzone – ein Thema, das die Menschen bewegt. Aber nur, wenn kein wichtiges Fußballspiel im TV läuft oder kein Grillwetter herrscht. Am Dienstagabend gab es Fußball und Grillwetter. Vermutlich deshalb fanden sich zu einer 'Bürgerwerkstatt' im Stadtsaal nur rund 50 Teilnehmer ein, darunter Stadträte und Vertreter der Stadtverwaltung. Ihre Aufgabe: Anregungen für die Neugestaltung der Fußgängerzone erarbeiten. Ihr Ziel: ein schöneres Stadtzentrum. Das Ideenpaket soll dem...

  • Kempten
  • 14.05.15
 12×

Architektur
Kemptener Büro gewinnt Wettbewerb zur Sanierung des alten Buchloer Postgebäudes

Eine bestechende, neue Fassade, ein klar definierter Eingangsbereich mit der Möglichkeit, nach außen zu bewirten und ein ebenerdiger, barrierefreier Zugang – dies waren wichtige Argumente, um das Kemptener Architekturbüro F 64 zum Sieger des Wettbewerbs zur Sanierung des alten Postgebäudes am Bahnhofsplatz zu küren. Die Stadt hatte drei Architekturbüros um deren Entwürfe gebeten. "Es ging darum, die städtebauliche Qualität, die Art der Nutzung und die Innenraumgestaltung des Gebäudes...

  • Buchloe
  • 25.02.15
 18×

Bauprojekt
Pläne für Umbau des Steinheimer Zehntstadels in Memmingen vorgestellt

Der Zehntstadel im Memminger Stadtteil Steinheim soll bei einer Sanierung kein neues Gesicht bekommen, stattdessen ist ein behutsamer Umbau geplant. Der Sieger des Architekten-Wettbewerbs habe sich für eine 'einfache Lösung' entschieden, hieß es bei der Präsentation der Entwürfe. Die wichtigsten Änderungen an der Fassade sind ein Holzspalier mit großem Fenster am Westgiebel und mehr Dachgauben. Die Kosten für den umstrittenen Umbau des Zehntstadels in ein Dorfgemeinschaftshaus stehen noch...

  • Kempten
  • 30.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ