Architekt

Beiträge zum Thema Architekt

 462×

Stadtmauer
Architekt Wilhelm Huber hat mit einem Winkelhaus die Kemptener Altstadt neu interpretiert

Wer bei einem Wettbewerb die Vorgaben ignoriert, hat am Ende bisweilen die Nase vorn. Eine kuriose Tatsache, die sich immer wieder bewahrheitet. Etwa in der Kemptener Altstadt, an der Burgstraße, auf der täglich viele Autos entlangrollen. Die 'Sozialbau Kempten' hat in den vergangenen zwölf Jahren nach und nach die alten Gebäude saniert neue Häuser gebaut. Zuletzt war noch eine Lücke in der Gasse 'An der Stadtmauer' zu schließen. Zwölf Architekturbüros beteiligten sich am Wettbewerb. Zehn...

  • Kempten
  • 30.10.15
 326×

Architekt
Dieter Hartenstein ist mit dem Umbau des Theaterkästles in Altusried ein großer Wurf gelungen

Neues Wahrzeichen für Altusried Wie ein Magnet zieht das umgebaute und sanierte Altusrieder Theaterkästle die Menschen an: Staunend stehen sie vor dem gut zehn Meter hohen, bunten, fensterlosen Turm, der das Zeug zum neuen Wahrzeichen für Altusried hat. Verkleidet ist er mit 320 bemalten, quadratischen Aluminium-Verbundplatten. Zehn Farbserien hat Architekt Dieter Hartenstein anfertigen lassen und die Fassade mit den 95 x 95 Zentimeter großen Platten frei bestückt. Darunter sind auch sieben...

  • Altusried
  • 09.10.15
 217×

Gestaltung
Architekt Tobias Niggl präsentiert Ergebnisse seiner Diplomarbeit zum Großen Loch in Kempten

Mit dem Ex-Loch zum Diplom Ein Schwimmbecken? Geht nicht mehr. Eine winterliche Eislauffläche? Inzwischen unmöglich. Und mit einem innerstädtischen Hubschrauberlandeplatz wird es auf dem Grundstück, das einmal das Große Loch von Kempten war, ohnehin nichts mehr. Das Ex-Loch in der Mozartstraße, über dem die beiden Schweizer Investoren Richard Ritter und Peter Kyburz ein Geschäftshaus errichten wollten, ist zwar Vergangenheit. Doch die Gemüter bewegt es weiter – zumal demnächst die...

  • Kempten
  • 21.09.15
 34×

Kommunalpolitik
Nach Bürgerentscheid zum Buxheimer Brunogarten: Sanierung für maximal 300.000 Euro

Nach dem Bürgerentscheid zur Umgestaltung des Buxheimer Brunogartens wird die Gemeinde zunächst mit einem Architekten das weitere Vorgehen beraten und dann das Gespräch mit der Bürgerinitiative suchen. Dies hat der Gemeinderat mit 14:1-Stimmen beschlossen. Beim Bürgerentscheid hatte sich eine Mehrheit gegen den vom Gemeinderat angedachten 'Generationenpark' entschieden und für eine kleinere Lösung der Bürgerinitiative gestimmt. Somit soll der Brunogarten nun für maximal 300.000 Euro saniert...

  • Memmingen
  • 16.09.15
 21×

Erweiterung
Architektenwettbewerb für das neue Familienzentrum in Marktoberdorf-Nord geht in die heiße Phase

Nun geht es allmählich in die heiße Phase für den Architektenwettbewerb für das neue Familienzentrum in Marktoberdorf-Nord. Der St. Magnus-Kindergarten soll erweitert werden. Die Bewerbungsfrist für die Büros läuft. Obwohl der Wettbewerb europaweit ausgeschrieben werden muss, sollen 'örtliche Büros aber die Möglichkeit haben, aus einer guten Position an den Start zu gehen', erläuterte Bauamtsleiter Ralf Baur dem Stadtrat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 02.08.15
 45×

Kirche
Kirchturm in Hattenhofen wieder komplett

Im Zeichen des Kreuzes zeigt sich St. Andreas seit Dienstag in Hattenhofen wieder. Pfarrer Dr. Heinrich Krowicki und die vier Kirchenverwaltungs-Mitglieder der Geisenrieder Filialkirche brachten die Kreuze auf Kirchturm und -schiff an. Dafür stiegen sie mit Architekt Christian Eger auf das Außengerüst des Gotteshauses, das gerade für 240.000 Euro saniert wird. Per Seilzug wurde zuvor das neue, 20 Kilo schwere Stahlkreuz auf den Turm befördert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 22.07.15
 134×

Sanierungen
Nasse Kirchen im Ostallgäu trockenlegen

Wie einfacher Lehm, wie Erde sieht es aus, das 'Dernoton'. Dessen Erfinder, Diplomingenieur Bernhard Dernbach, ist auf Einladung von Architekt Christian Eger aus dem Ruhrpott angereist, um sein für die Abdichtung von Teichen entwickeltes Material in Geisenried vorzustellen. Gespannt hören ihm Bauexperten, Kirchenpfleger und in irgendeiner Weise an der Sanierung der Kirche Beteiligte zu. Denn Dernoton, eine Spezialmischung aus Tonen, Lehmen und Sanden, soll leisten, was eine Dränage, die die...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.15
 9×

Stadtbild
Ideenpaket für die Sanierung der Kaufbeurer Fußgängerzone

Die Sanierung der Fußgängerzone – ein Thema, das die Menschen bewegt. Aber nur, wenn kein wichtiges Fußballspiel im TV läuft oder kein Grillwetter herrscht. Am Dienstagabend gab es Fußball und Grillwetter. Vermutlich deshalb fanden sich zu einer 'Bürgerwerkstatt' im Stadtsaal nur rund 50 Teilnehmer ein, darunter Stadträte und Vertreter der Stadtverwaltung. Ihre Aufgabe: Anregungen für die Neugestaltung der Fußgängerzone erarbeiten. Ihr Ziel: ein schöneres Stadtzentrum. Das Ideenpaket soll dem...

  • Kempten
  • 14.05.15
 639×

Planungen
Eisstadion Kaufbeuren um 300 Quadratmeter vergrößert: Stadtrat verabschiedet Raumprogramm

Architekten mit Erfahrung aus Weißwasser planen Kaufbeurer Arena Das Raumprogramm für das neue Kaufbeurer Eisstadion steht. Der Stadtrat verabschiedete es in nicht-öffentlicher Sitzung mehrheitlich. Laut Oberbürgermeister Stefan Bosse kam das Gremium dabei den Wünschen des ESVK entgegen und legte noch einmal 300 Quadratmeter bei den Räumen außerhalb der Eisfläche drauf. Damit werde die Arena etwas größer als es die Deutsche Industrienorm (DIN) für Eissportanlagen vorschreibt. Bosse ist dennoch...

  • Kempten
  • 28.02.15
 12×

Architektur
Kemptener Büro gewinnt Wettbewerb zur Sanierung des alten Buchloer Postgebäudes

Eine bestechende, neue Fassade, ein klar definierter Eingangsbereich mit der Möglichkeit, nach außen zu bewirten und ein ebenerdiger, barrierefreier Zugang – dies waren wichtige Argumente, um das Kemptener Architekturbüro F 64 zum Sieger des Wettbewerbs zur Sanierung des alten Postgebäudes am Bahnhofsplatz zu küren. Die Stadt hatte drei Architekturbüros um deren Entwürfe gebeten. "Es ging darum, die städtebauliche Qualität, die Art der Nutzung und die Innenraumgestaltung des Gebäudes...

  • Buchloe
  • 25.02.15
 235×

Einrichtung
Kaufbeuren lässt 20 neue Stühle nach den Entwürfen des berühmten Rathaus-Architekten anfertigen

Brautpaare und ihre Gäste können sich in Zukunft auf ein noch stimmigeres Ambiente im historischen Trausaal im Kaufbeurer Rathaus freuen. Von nun an nehmen sie und ihre Gäste auf 20 handgefertigten Stühlen Platz, die nach historischen Plänen von Georg von Hauberrisser, dem Architekten des Kaufbeurer Rathauses, entstanden sind. Die massiven Eichenholzstühle sind mit braunem Leder bezogen und passen stilistisch zur Wand- und zur Deckengestaltung. 'Die neuen Stühle sind kleine Meisterwerke', sagt...

  • Kempten
  • 09.02.15
 11×

Umbau
Kaufbeurer Hauptfeuerwache: Architektenwettbewerb für Erweiterung ausgeschrieben

Seit Jahren beschäftigt sich die Stadt mit den beengten Platzverhältnissen in der Kaufbeurer Hauptfeuerwache. Doch die Planung der Erweiterung bereitet einiges Kopfzerbrechen, da ein Großteil des alten Gerätehauses bestehen bleiben, das Areal an der Neugablonzer Straße beschränkt ist, zwei Bauabschnitte vorgesehen sind und die Einsatzbereitsschaft der Feuerwehr während der Umbauarbeiten gewährleistet bleiben muss. Zudem gilt es, den Kostenrahmen von knapp sieben Millionen Euro einzuhalten. Die...

  • Kempten
  • 05.12.14
 18×

Bauprojekt
Pläne für Umbau des Steinheimer Zehntstadels in Memmingen vorgestellt

Der Zehntstadel im Memminger Stadtteil Steinheim soll bei einer Sanierung kein neues Gesicht bekommen, stattdessen ist ein behutsamer Umbau geplant. Der Sieger des Architekten-Wettbewerbs habe sich für eine 'einfache Lösung' entschieden, hieß es bei der Präsentation der Entwürfe. Die wichtigsten Änderungen an der Fassade sind ein Holzspalier mit großem Fenster am Westgiebel und mehr Dachgauben. Die Kosten für den umstrittenen Umbau des Zehntstadels in ein Dorfgemeinschaftshaus stehen noch...

  • Kempten
  • 30.10.14
 31×

Architektenhaus
Gut geplant ist halb gebaut

Zusammenarbeit mit Architekten – Erleichterung für den Bauherren Der Architekt ist der unmittelbare Ansprechpartner und 'Sachwalter' des Bauherren. Vom ersten Gespräch bis zur Fertigstellung des Bauvorhabens übernimmt ein Architekt sämtliche Arbeiten, die das Bauprojekt betrifft. Als erster Ansprechpartner hat der Architekt umfassende Aufklärungs-, Beratungs- und Hinweispflichten. Bei der Planung des Traumhauses berücksichtigt der Architekt Energie- und Brandschutzkonzepte von Anfang an. Ist...

  • 08.10.14
 191×

Bauprojekt
Buchloe bekommt ein Aushängeschild: Bahnhofs-Architekt Heiner Hühnerbein im Interview

Es ist kaum zwei Wochen her, dass der erste Spatenstich für den Neubau des Buchloer Bahnhofs vorgenommen wurde. Derzeit errichten die Arbeiter die Fundamente. Im Frühjahr 2015 soll das rund 6,5 Millionen Euro teure Gebäude fertig sein. Die BZ sprach mit Architekt Heiner Hühnerbein, er arbeitet im Planungsbüro der Deutschen Bahn in Berlin und begleitet den Neubau des Buchloer Bahnhofs. Der zuständige Regionalleiter der DB, Günther Pichler, bezeichnete beim Spatenstich den künftigen Bahnhof als...

  • Buchloe
  • 24.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ