Alles zum Thema archäologie

Beiträge zum Thema archäologie

Rundschau
Erich Riedisser-Wegner (38) aus Hergensweiler gelang der Sensationsfund.
2 Bilder

Sensationsfund
Westallgäuer entdeckt Zähne eines Ur-Elefanten

Der dunkle Fleck im lehmigen Mergelgestein kommt ihm eigenartig vor. Erich Riedisser-Wegner überlegt nur kurz, ob es sich lohnt, den steilen Abhang runterzukraxeln. Als er dann die Stelle berührt, über die glasartig-glatte Oberfläche fährt, ist ihm klar, dass er auf etwas Besonderes gestoßen ist. Später stellt sich heraus: Der 38-Jährige aus Hergensweiler, hat den Backenzahn eines Ur-Elefanten am Pfänderrücken entdeckt – eine Sensation über die Medien in Deutschland, Österreich und der...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 09.06.18
  • 2720× gelesen
Anzeige
Lokales
32 Bilder

Denkmalpflege
Archäologische Ausgrabungen in Isny

Seit Juli 2012 graben Archäologen des Landesamtes für Denkmalpflege Baden-Württemberg in der südlichen Altstadt Isnys zwischen Marktplatz und mittelalterlicher Stadtmauer, bevor das Areal neu bebaut wird. Das Quartier war bei einem verheerenden Stadtbrand 1631 zerstört und anschließend mit Brandschutt aufgefüllt worden. Gläser, Keramiken, Ofenkacheln, Reste von Webstühlen – und ein komplettes Siedlungsnetz mit Straßen, Kellern, Latrinen aus verschiedenen Phasen des Mittelalters konnten...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 10.10.14
  • 128× gelesen
Lokales

Freizeit
Immer einen Ausflug wert

Führungen durch Isny bieten Archäologie, Geschichte und gutes Essen Auf den Wehrgang klettern und in Verliese schauen, die Isnyer Gastronomie erwandern oder urweltliche Moorlandschaften, voralpine Höhenzüge und wildzerklüftete Schluchten erkunden: Ausflüge nach Isny versprechen in diesem Sommer abwechslungsreich zu werden. Das Isnyer Sommerführungsprogramm ist für die Ferienzeit gerüstet: Vom 1. Juli bis zum 15. September wird der Turnus der Stadtführung sowie gefragter Themenführungen...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 26.06.14
  • 4× gelesen
Lokales

Geschichte
Archäologen forschen bei Ausgrabungen in Isny

Auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern forschen die Archäologen des Landesamts für Denkmalpflege derzeit in der südlichen Altstadt von Isny. Hintergrund der Grabungen: drei Investoren interessieren sich für dieses Areal. Für die Wissenschaftler erwies sich die Grabung bislang als regelrechte Fundgrube. Sie haben Ofenkacheln, Biergläser, Holzgefäße, Münzen und sogar Backformen mit dem Motiv des Judaskusses gefunden. 1631 fiel Isny einem verheerenden Feuer fast vollständig zum Opfer. Dort, wo...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 25.11.13
  • 16× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018